Sabine Deh , Bent Szameitat Herrenhäuser, Parks und Gärten

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Herrenhäuser, Parks und Gärten“ von Sabine Deh

»Our England is a garden«, notierte einst der Schriftsteller Rudyard Kipling und als er 1907 mit dem Nobelpreis für Literatur ausgezeichnet wurde, investierte er sein Preisgeld umgehend in seinen Garten Bateman's in der Grafschaft Sussex. Die Leidenschaft fürs Gärtnern teilte der Autor des »Dschungelbuchs« mit so berühmten Persönlichkeiten wie dem Politiker Winston Churchill, der Krimiautorin Agatha Christie, der Bildhauerin Barbara Hepworth und dem Regisseur Derek Jarman. In diesem Band nehmen die Journalistin Sabine Deh und der Fotograf Bent Szameitat ihre Leser mit auf einen unterhaltsamen Streifzug durch 60 interessante Gärten und Skulpturenparks im Süden Englands. Die Reise führt u. a. zum Monk's House, dem Heim der Schriftstellerin Virginia Woolf, zum Hever Castle, wo Anne Boleyn, die zweite Ehefrau von König Heinrich VIII. aufwuchs, nach Highgrove, dem privaten Refugium von Prinz Charles, zu einem Wassergarten in Weymouth, der nach den berühmten Seerosenbilder von Monet gestaltet wurde, zu Queen Victorias Wochenenddomizil Osborne House auf der Isle of Whithe und auch zu Througham Court, einem wissenschaftlichen Garten der Malaria-Ärztin Christine Facer, in dem es ein »Schwarzes Loch« und einen Birkenweg zu sehen gibt, der nach den Regeln der Fibonacci-Zahlenfolge angelegt wurde. Darüber hinaus werden klassische Landschaftsgärten wie Stourhead oder Sheffield Park sowie moderne Skulpturenparks wie etwa die Anlage der Cass Sculpture Foundation vorgestellt, außerdem fünf Kultstätten, darunter Stonehenge und der megalithische Steinkreis von Avebury.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen