Sabine Deitmer

(64)

Lovelybooks Bewertung

  • 105 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 1 Leser
  • 11 Rezensionen
(18)
(17)
(18)
(9)
(2)

Bekannteste Bücher

Hier ziehe ich die Schuhe aus

Bei diesen Partnern bestellen:

NeonNächte

Bei diesen Partnern bestellen:

Mordsmütter

Bei diesen Partnern bestellen:

Tatort Salzkammergut

Bei diesen Partnern bestellen:

Scharfe Stiche

Bei diesen Partnern bestellen:

Kalte Küsse. Dominante Damen

Bei diesen Partnern bestellen:

Perfekte Pläne

Bei diesen Partnern bestellen:

Bye-bye, Bruno

Bei diesen Partnern bestellen:

Kalte Küsse

Bei diesen Partnern bestellen:

Neon-Nächte

Bei diesen Partnern bestellen:

Dominante Damen

Bei diesen Partnern bestellen:

Mörderische Löwen

Bei diesen Partnern bestellen:

Auch brave Mädchen tun's

Bei diesen Partnern bestellen:

Scharfe Stiche (Die Ermittler)

Bei diesen Partnern bestellen:

Mörderische Löwen

Bei diesen Partnern bestellen:

Die schönsten Männer der Stadt

Bei diesen Partnern bestellen:

Mordgeschichten

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein Neugebinn im Alter mit tödlichem Ausgang

    Perfekte Pläne
    Seehase1977

    Seehase1977

    Rezension zu "Perfekte Pläne" von Sabine Deitmer

    Kurzbeschreibung: Kommissarin Beate Stein findet den Toten an einem seltsamen Ort: erstochen sitzt er auf einer Kirchenbank. Er war ein 73jähriger Rentner, dem offensichtlich die eigenen Kinder egal waren, seit er sich per Inserat eine neue Familie gesucht hatte. Beate Stein ermittelt im alten und neuen Umfeld des Toten. Menschen, die ihr Leben im Alter noch einmal völlig neu ordnen wollen, haben nicht nur Freunde. Ein alter Mann, voller Hoffnung auf einen Neubeginn, und eine Kommissarin, die an ihrem Beruf zu zweifeln beginnt, ...

    Mehr
    • 2
  • Rezension zu Scharfe Stiche

    Scharfe Stiche
    KruemelGizmo

    KruemelGizmo

    16. February 2014 um 09:49 Rezension zu "Scharfe Stiche" von Sabine Deitmer

    Vor einer Privatklinik fūr Schonheitschirurgie wird eine ūbel zugerichtete Leiche gefunden. Dem Toten wurdrn die Ohren entfernt und durch Schweineohren ersetzt. Der Tote war der Leiter der Klinik, ein Fachmann dieses Faches. Kommissarin Beate Stein und ihr Kollege Weber vermuten Rache ist das Motiv, und konzentrieren sich auf Frauen, bei denen die Operationen nicht den erwünschten Erfolg hatten. Das Buch ist gut geschrieben und lässt sich flüssig lesen. Der Haupterzählstrang wird durch die Erinnerung des Mörders unterbrochen, und ...

    Mehr
  • Rezension zu "Bloody Marys: Das Leben birgt ein tödliches Risiko" von Sabine Deitmer

    Bloody Marys
    Asmodi

    Asmodi

    15. January 2012 um 00:27 Rezension zu "Bloody Marys" von Heike Wulf

    Am Anfang dieser Rezension steht erst einmal die Antwort auf die Frage, wer genau die Bloody Marys überhaupt sind, die dieses Buch verfasst haben. Es handelt sich dabei mitnichten um einen Club von Liebhaberinnen alkoholischer Cocktails, sondern um einen Zusammenschluss Dortmunder Krimiautorinnen. Im Einzelnen sind dies Eva Encke, Sabine Deitmer, Christina Füssmann, Anne-Kathrin Koppetsch, Sabine Ludwigs und Heike Wulf, vornehmlich lesen die kaltblütigen Ladys für Frauenprojekte. Im Jahr 2011 haben die Damen ihr erstes ...

    Mehr
  • Rezension zu "Perfekte Pläne" von Sabine Deitmer

    Perfekte Pläne
    Sabrina D

    Sabrina D

    25. August 2011 um 22:25 Rezension zu "Perfekte Pläne" von Sabine Deitmer

    Ein Rentner wird erstochen auf einer Kirchenbank gefunden! Nachdem der Name des Toten ermittelt wurde, beginnt die Tätersuche Fazit: Spannend und gut erzählt, ein Kapitel aus Sicht des Opfers, eines aus Sicht der Kommissarin

  • Rezension zu "Perfekte Pläne" von Sabine Deitmer

    Perfekte Pläne
    abuelita

    abuelita

    19. March 2010 um 20:04 Rezension zu "Perfekte Pläne" von Sabine Deitmer

    Kommissarin Beate Stein findet den Toten an einem seltsamen Ort: erstochen sitzt er auf einer Kirchenbank. Er war ein 73jähriger Rentner, dem offensichtlich die eigenen Kinder egal waren, seit er sich per Inserat eine neue Familie gesucht hatte. Beate Stein ermittelt im alten und neuen Umfeld des Toten. Menschen, die ihr Leben im Alter noch einmal völlig neu ordnen wollen, haben nicht nur Freunde. Ein alter Mann, voller Hoffnung auf einen Neubeginn, und eine Kommissarin, die an ihrem Beruf zu zweifeln beginnt, treffen ...

    Mehr
  • Rezension zu "Perfekte Pläne" von Sabine Deitmer

    Perfekte Pläne
    Federchen

    Federchen

    03. January 2010 um 22:29 Rezension zu "Perfekte Pläne" von Sabine Deitmer

    Werner Krieger ist 73 Jahre alt und zur Genesung nach einem Schlaganfall in einer Kurklinik. Seine Frau ist vor zwei Jahren gestorben, zu seinen drei Kindern hat er keinen Kontakt. Allein und mit viel Zeit zum Nachdenken bedacht, kommt er zu dem Schluss, seinem Leben noch mal einen neuen Sinn zu geben. Er schließt mit seiner alten Familie ab, die in seinen Augen zu nichts taugen, da sie sich nicht um ihn kümmern. Wenige Wochen nachdem er sein Glück in einer kleinen vierköpfigen Familie gefunden hat, findet die Polizei seine ...

    Mehr