Sabine Dillner

(28)

Lovelybooks Bewertung

  • 44 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 5 Rezensionen
(8)
(9)
(8)
(2)
(1)

Bekannteste Bücher

Schatten über Glencoe

Bei diesen Partnern bestellen:

Ich träumte von Irland

Bei diesen Partnern bestellen:

Der schönste Sommer von allen

Bei diesen Partnern bestellen:

Morgen bringe ich sie um

Bei diesen Partnern bestellen:

Hexilon

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Piratin

Bei diesen Partnern bestellen:

Der böse Atem

Bei diesen Partnern bestellen:

Das verzauberte Buch

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Romeo und Julia in Schottland

    Schatten über Glencoe

    restlessheart

    20. April 2015 um 15:31 Rezension zu "Schatten über Glencoe" von Sabine Dillner

    Worum es geht? Allison MacDonald lebt in den schottischen Highlands. Sie ist sehr eigenwillig, stur, sie sieht nicht besonders gut aus und entspricht so überhaupt nicht dem Ideal einer jungen Frau. Eines Tages rettet sie einen Jungen, der in eine Falle getreten ist. Malcolm ist hübsch und sensibel, was er ungern zeigt. Mit der Zeit verlieben sich die beiden vollkommen unterschiedlichen Protagonisten ineinander. Doch Malcolm Campbell gehört einem anderen Clan an als Allison und überhaupt herrschen zwischen den Clans immer wieder ...

    Mehr
  • Hexilon - Das verzauberte Buch

    Hexilon

    readrandombooks

    23. March 2013 um 10:10 Rezension zu "Hexilon" von Sabine Dillner

    Etwas böses haust im Schloss jenseits der Sümpfe und Obermeisterhexe Carakol Hapumatlpocus Schneider wird herausfinden müssen, was es ist. Vorher bringt sie jedoch ihre Enkelin, die letzte Hexe, Charlotte in Sicherheit. In die Menschenwelt. Dort leben sie in einem kleine Hexenhaus. Charlotte lernt schon bald den Nachbarsjungen Felix kennen, der neu in die Stadt gezogen ist. Felix kann gar nicht glauben wie man in so einem Haus leben kann und warum Charlotte in einer Truhe schläft. Eines Tages jedoch verschwindet Charlottes Oma ...

    Mehr
  • Rezension zu "Die Piratin" von Sabine Dillner

    Die Piratin

    yviiichen

    15. September 2010 um 12:18 Rezension zu "Die Piratin" von Sabine Dillner

    Grania O'Malley, die Tochter von Black Oak, entspricht nicht dem Ideal einer jungen Frau im 16. Jahrhundert. Ihre Eigensinnigkeit, Unberechenbarkeit und Neugier sind ihr angeboren und unterscheidet sie auch von den vielen anderen irischen Mädchen. Früh entdeckt Grace ihre Liebe zur See und es gelingt ihr durch ihre Hartnäckigkeit eines Tages auf dem Schiff ihres Vaters mitzureisen. Er merkt schnell das Grania das Zeug dazu hat später einmal eine eigene Flotte zu führen und schenkt ihr das Vertrauen damit sie eine gute Seefahrerin ...

    Mehr
  • Rezension zu "Ich träumte von Irland" von Sabine Dillner

    Ich träumte von Irland

    yviiichen

    01. September 2010 um 17:35 Rezension zu "Ich träumte von Irland" von Sabine Dillner

    Franziska Uebrig , von allen jedoch nur Fränze genannt, lebt mit ihrer leiblichen Mutter Conny und deren Lebensgefährtin Maren in Berlin. Fränze ist sechszehn, klein, dünn und hat die Eigenschaft ziemlich schnell rot anzulaufen. Außerdem hat sie eine Leidenschaft für Bücher von ihrer Mutter geerbt, die Bibliothekarin ist. In der Schule ist sie nicht gut genug um Abitur zu machen, aber ihre Lehrerin bietet ihr eine Stelle auf einer irischen Farm, Cloonee House in Cloonee,bei Bekannten an. Fränze ist zuerst gar nicht begeistert von ...

    Mehr
  • Rezension zu "Schatten über Glencoe" von Sabine Dillner

    Schatten über Glencoe

    Klusi

    06. February 2010 um 23:01 Rezension zu "Schatten über Glencoe" von Sabine Dillner

    Der Roman spielt vor dem historischen Hintergrund der politischen Ereignisse in den schottischen Highlands, im Winter 1691/1692, die mit dem brutalen Massaker von Glencoe einen grausamen Höhepunkt finden. Malcolm Campbell und Allison MacDonald begegnen sich durch Zufall, und da sie zwei verfeindeten Clans angehören, wissen sie, dass ihre Liebe nicht sein darf und eine gemeinsame Zukunft so gut wie unmöglich scheint. Mit großer Sensibilität beschreibt die Autorin ihre Protagonisten, deren Beweggründe und Gefühle. Ich habe bereits ...

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks