Sabine Durrant Ich bin unschuldig

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(0)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ich bin unschuldig“ von Sabine Durrant

Wer unschuldig ist, hat nichts zu fürchten, sagt man. Doch von einem Tag auf den anderen wird Gaby Mortimers Leben zum Albtraum. Beim Joggen entdeckt sie die Leiche einer jungen Frau. Gaby ruft die Polizei, versucht alles richtig zu machen, doch plötzlich wird sie verdächtigt. Niemand will ihr glauben, dass sie die Ermordete nicht kannte, sie nie zuvor gesehen hat. Immer mehr Indizien sprechen gegen sie, Gaby steht mit dem Rücken zur Wand. Und sie spürt, dass ihr Mann mehr weiß, als er zu erkennen gibt.

Stöbern in Krimi & Thriller

Fiona

Fiona ist Fiona oder doch Fiona? – Schräge Undercover-Ermittlerin im Kampf um ihre Identität

Nisnis

Das Porzellanmädchen

Spannung von Anfang bis Ende

gedankenbuecherei

Wildeule

Trügerische Idylle

dowi333

M.I.A. - Das Schneekind

Ein sehr spannendes Buch, mit einem interessanten Thema. Es war, als hätte ich einen spannenden Film geschaut!

Judiko

SOG

Sehr spannender, vielschichtiger Thriller über ein sehr bewegendes Thema

dieschmitt

Ich soll nicht lügen

Ein spannendes Buch , was mich in die Tiefen der menschlichen Seele entführt hat.

Lischen1273

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Wirklich unschuldig?

    Ich bin unschuldig
    Reneesemee

    Reneesemee

    Ist man wirklich unschuldig wenn man eine Leiche findet?   Inhalt: Letzte Woche habe ich eine tote Frau gefunden. Vor einer Stunde wurde ich wegen Mordes verhaftet. Wem kann ich trauen? Wem kann ich glauben? Wie kann ich ihnen beweisen, dass ich unschuldig bin? Von einem Tag auf den anderen wird Gaby Mortimers Leben zum Albtraum. Beim Joggen entdeckt sie einen hellen Fleck zwischen den Bäumen - die blasse Haut einer ermordeten jungen Frau. Doch das ist erst der Anfang. Gaby ruft die Polizei, versucht, alles richtig zu machen, aber plötzlich wird sie verdächtigt. Niemand will ihr mehr glauben, dass sie die Tote nicht kannte, sie nie zuvor gesehen hat. Immer mehr Indizien sprechen gegen sie, die Beweise werden erdrückend. Gaby steht mit dem Rücken zur Wand, ganz allein. Und sie spürt, dass ihr Mann mehr weiß, als er zu erkennen gibt.     Gaby Mortimer findet bei ihrer morgendlichen  Joggingrunde eine tote junge Frau. Und ruft die Polizei, mit ihre Aussage hofft sie ist alles beendet. Aber nein Ihr Albtraum beginnt damit erst. Sie sagt das sie die Tote nicht kennt, doch die beweise sprechen dagegen. Doch was ist mit ihrem Ehemann? Wo war er?   Es ist Spannend geschrieben und man kann nicht aufhören zu hören wie es weitergeht. Wer war der Täter, wer hat die junge Frau umgebracht und vor allem warum?             

    Mehr
    • 4
  • Ein Moment, der das gewohnte Leben von jetzt auf gleich auf den Kopf stellt & es gibt kein Zurück!

    Ich bin unschuldig
    I_love_books

    I_love_books

    16. September 2013 um 21:21

    Bei der täglichen Joggingrunde findet die recht bekannte TV-Moderatroin Gaby Mortimer eine Frauenleiche und informiert sofort die örtliche Polizei. Gaby hat sich sehr tapfer den Fragen der Ermittler gestellt und versucht alles wahrheitsgemäß zu beantworten. Dass sie die Tote kurz berührt hat, als sie diese im Wald fand, vergisst sie allerding zu erwähnen – das muss der Schock sein. Kurz darauf wird Gaby als Hauptverdächtige betrachtet. Als sie von der Polizei von zu Hause abgeführt wird, ist ihr Mann auf Geschäftsreise und nicht erreichbar. Deswegen muss sie ihre Tochter in der Obhut des Kindermädchen lassen. Im Revier wird Gaby eine halbe Ewigkeit verhört, doch keiner scheint ihren Unschuldsbeteuerungen Glauben zu schenken – sie ist dem Opfer noch nie zuvor begegnet. Gabi fühlt sich völlig allein, von den Medien verfolgt und von Freunden/Kollegen im Stich gelassen. Und wo ist ihr Mann in dieser ausweglosen Situation? Weiß er etwa mehr als er zugibt? Als der Journalist Jack Hayward ihr seine Hilfe anbietet, will Gaby erst ablehnen. Doch wohl möglich ist er ihre einzige Chance, die Wahrheit herauszufinden und ihr Leben wieder in normale Bahnen zu lenken. Mein Fazit Ich habe das Hörbuch hintereinander weg angehört und fand keine Minute langweilig. Nur soviel sei verraten: Mein Täter-Tipp lag völlig daneben Die Autorin hat mich mit dem Ausgang sehr überrascht. Meine Bewertung – 4 von 5 Sterne

    Mehr