Sabine Fuchs

 3.8 Sterne bei 4 Bewertungen
Autor von Nacktes Vertrauen - Die Freiheit ist unbezahlbar, 1954 und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Sabine Fuchs

Sortieren:
Buchformat:
1954

1954

 (1)
Erschienen am 04.11.2013
femme!

femme!

 (1)
Erschienen am 01.09.2009
Möhrenpesto und Maronicreme

Möhrenpesto und Maronicreme

 (0)
Erschienen am 19.02.2013
VeggieKnödel

VeggieKnödel

 (0)
Erschienen am 29.08.2016
1944

1944

 (0)
Erschienen am 04.11.2013
Veggie-Brotzeit

Veggie-Brotzeit

 (0)
Erschienen am 09.01.2017
1974

1974

 (0)
Erschienen am 04.11.2013

Neue Rezensionen zu Sabine Fuchs

Neu
W

Rezension zu "1954" von Sabine Fuchs

Die Alltagswelt der damaligen Menschen fehlt
WinfriedStanzickvor 5 Jahren


 

Auch in diesem Jahr feiern viele Menschen ihren sechzigsten Geburtstag, unter anderem der 1954 geborene Rezensent. Neben lustigen Glückwunschkarten hat es sich in der Vergangenheit eingebürgert, sich zu einem solchen runden Lebensjubiläum ein entsprechend gestaltetes Buch zu schenken. Anspruchsvolle stellen es selbst her mit alten Bildern und Kopien von Zeitungsartikeln etc., Menschen mit weniger Muße und Zeit können sich auf dem Buchmarkt umsehen.

 

Sabine Fuchs hat für den mvg Verlag ein recht ansehnliches Exemplar gestaltet mit vielen Bildern der Idole dieser Zeit, die man aber in der Regel als kleines Kind noch nicht kannte. Dennoch ist es interessant zu sehen, wer damals alles en vogue war und welche mehr oder weniger berühmten Menschen von gleichen „besten“ Jahrgang sind.

 

Die Alltagswelt der damaligen Menschen, also auch die Umstände, in denen die 1954 Geborenen in unserem Land aufgewachsen sind, spielt in diesem Buch leider gar keine Rolle.

 

Deshalb würde ich es nicht gerne als Geschenk haben wollen, aber ich kenne viele, die daran Freude hätten.

Kommentieren0
11
Teilen
BeateTs avatar

Rezension zu "Nacktes Vertrauen - Die Freiheit ist unbezahlbar" von Sabine Fuchs

Rezension zu "Nacktes Vertrauen - Die Freiheit ist unbezahlbar" von Sabine Fuchs
BeateTvor 6 Jahren

Inhalt:
Sara Maier hat es geschafft: Sie hat ihren Traum, einem Leben in den Vereinigten Staaten von Amerika, verwirklicht. Durch Zufall wird sie nachts Zeugin eines grausamen Verbrechens und befindet sich von da an in den Fängen des mysteriösen und undurchsichtigen Rey Parker. Was Sara nicht weiß ist, wie Rey in dieses Verbrechen verwickelt ist und dass sie durch ihr unerwartetes Auftauchen seinen Auftrag in den Sand gesetzt hat. Um ihr Leben und seinen Auftrag zu retten, bleibt Rey nur eine Möglichkeit: Er muss Sara so schnell wie möglich vom Tatort wegbringen, denn schon nach kurzer Zeit hängen die Terroristen an ihren Fersen und verfolgen die beiden gnadenlos. Schon bald knistert es heftig zwischen den beiden und Sara lenkt Rey nicht nur einmal von seinem eigentlichen Auftrag ab. Gefangen zwischen Begierde und Lust, geben sich die beiden ihrem gegenseitigen Verlangen hin. Sara erfährt über Rey und dessen Motive mehr, als ihr am Anfang bewusst war und sie realisiert, wie abhängig sie von ihm ist. Aber immer wieder durch Zweifel und Zufälle beeinflusst, stellt sie sich selbst die Frage: Wer ist Rey Parker und was hat er mit all dem zu tun? Doch noch mehr, als ihre zweifelhaften Fragen über diesen unglaublichen Mann, der ihr Leben auf so drastische Art und Weise verändert hat, nimmt ihr Schicksal seinen weiteren dramatischen Lauf und stellt Sara dadurch vor die größte aller Entscheidungen: Kann sie Rey Parker vertrauen? Und auch er muss für sich selbst entscheiden, in wie weit er ihr sein Vertrauen geben darf, denn oberste Priorität hat für ihn immer noch sein Auftrag – und der lautet in diesem Fall: Sara Maier.


Grundidee der Handlung:
Für Sara Meier könnte es nicht besser laufen. Sie ist endlich in Amerika, hat einen guten Job und nette Arbeitskollegen. Als sie eines abends auf dem Weg nach Hause auf ein seltsames Geräuch aufmerksam wird, ist es schon zu spät. Sie wird Zeugin eines Verbrechens und hat sich dadurch in grosse Gefahr gebracht.
Rey Parker, ein eher undurchsichter Mann rettet Sara das Leben und von dort an befanden sich beide auf der Flucht. Quer durch Amerika werden sie von Verbrechern gejagt. Sein Team und er versuchen herauszubekommen, wer genau weiss, das Sara eine Zeugin ist.
Währenddessen kommen sich Rey und Sara immer näher. Sie geben sich ihren Gefühlen hin.
Für Sara wird es sehr schwer sich vorzustellen, wie es ist, wenn Rey sie in ihr altes Leben wieder zurück bringt.


Stil und Sprache:
Sabine Fuchs hat mit sehr sinnlichen Worten die Liebesszenen von Rey und Sara beschrieben.
Sie verbindet wunderschön, die Spannung und zugleich die Romantik in diesem Buch.
Es geht auch darum, das Sara Vertrauen zu Rey hat und er versucht ihr wieder ihre Freiheit zu geben.

Aufmachung des Buches:
Das Cover des Buches lässt schon auf einen sinnlichen Inhalt hoffen. Es ist sehr schlicht, hat aber trotzdem einen Hauch Erotik darin versteckt.

Fazit:
Sabine Fuchs hat mich mit ihrem ersten Roman total überzeugt. Sie hat einen schönen und flüssigen Schreibstil. Die Spannung des Buches hat mich bis zum Ende gefesselt.

Kommentieren0
5
Teilen
Katzenpersonal_Kleeblatts avatar

Rezension zu "Nacktes Vertrauen - Die Freiheit ist unbezahlbar" von Sabine Fuchs

Rezension zu "Nacktes Vertrauen - Die Freiheit ist unbezahlbar" von Sabine Fuchs
Katzenpersonal_Kleeblattvor 6 Jahren

Sara Meier hat es geschafft, sie hat ihr Ärztediplom in der Tasche und zudem auch noch die Greencard, die ihr ein Leben in den USA ermöglicht. Ihre größten Träume gingen in Erfüllung.
In den USA ist es ihr gelungen, einen Arbeitsplatz zu finden, in dem sie ihren Beruf ausüben kann, mit den Kollegen kommt sie gut klar und hat sogar schon Freunde gefunden.
Als sie eines Abends auf dem Heimweg von einem Barbesuch mit Kollegen in einer dunklen Gasse Zeugin eines Verbrechens wird, ahnt sie noch nicht, dass sie in tödlicher Gefahr schwebt.
Rey Parker kidnapped sie und zwingt sie, mit ihm ins Auto zu steigen und mit ihm zu einem unbekannten Ziel zu fahren. Sie weiß nicht, was sie von ihm halten soll, hat sie doch gesehen, wie er einen Mann erschossen hat.
War das wirklich, um sie zu schützen?
Sie traut ihm nicht über den Weg, obwohl er sie darum bittet, ihm zu vertrauen. Zu allem kommt noch hinzu, dass sie sich von ihm körperlich angezogen fühlt und das scheint auf Gegenseitigkeit zu beruhen.
Sie weiß, dass sie beide keine Zukunft haben können, aber warum sagt er immer, sie solle ihm vertrauen, wenn er ihr nicht vertraut? ...

Roadmovie und Erotikthriller werden in dem Buch von Sabine Fuchs vereint.
Spannung wird von dem Moment an aufgebaut, als Sara Zeugin des Verbrechens wird.
In einem rasanten Tempo begleitet der Leser die beiden Protagonisten auf der Fahrt durch die USA, um einem Killer zu entkommen.
Gespannt kann der Leser verfolgen, wie aus der ursprünglichen gleichgültigen Haltung der Protagonisten zueinander knisternde Erotikspannung entsteht. Die Liebesszenen wurden von Sabine Fuchs ziemlich detailgetreu wiedergegeben, so dass der Leser selbst nicht viel Vorstellungskraft aufbringen muss.
Sehr gekonnt verbindet die Autorin die Story der Entführung von Sara mit der Liebesgeschichte der beiden Protagonisten.
Ein Buch voller Liebe, Vertrauen, Sex und knisternde Spannung, die förmlich greifbar ist.
Ein Erotikthriller, der in eine tolle Story verpackt wurde.

Kommentieren0
12
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
elane_eodains avatar
Ein neues Jahr, in dem wir gemeinsam deutschsprachige Debütautorinnen und -autoren und ihre Bücher entdecken können!
Ich bin es wieder, die Debüttante. ;-) und möchte wieder mit Euch gemeinsam Debütautoren entdecken, zusammen ihre Bücher lesen, rezensieren und - wenn sie uns gefallen - weiterempfehlen. Bei den vielen Neuerscheinungen in jedem Jahr haben es deutschsprachige Debütautoren schwer sich zwischen Bestsellerautoren und Übersetzungen durchzusetzen. Wir können uns ganz bewusst gemeinsam daran versuchen das zu ändern und entdecken sicher wieder besondere Buchperlen!

Ablauf der Debütautorenaktion:

Es geht darum, möglichst viele Bücher deutschsprachiger Debütautoren zu lesen, also Bücher von Autoren, die erstmalig zwischen 1. Januar 2018 und 31. Dezember 2018 ein Buch/einen Roman (in einem Verlag) veröffentlichen.
Von Seiten des lovelybooks-Teams werden wieder Leserunden und Buchverlosungen gestartet, die die Kriterien erfüllen, und auch Verlage und Autoren werden sicher wieder aktiv sein. Außerdem dürft Ihr selbst gerne Vorschläge machen.

Begriffsdefinition: 'Debütautor/in' ist, wer bisher noch kein deutschsprachiges Buch veröffentlicht hat und im Jahr 2018 nun das erste Buch erscheint, dabei zählen sowohl Verlags- als auch Eigenveröffentlichungen.
Ausnahmen bilden Romandebüts, das erste Buch in einem Verlag sowie das erste Buch unter dem eigenen Namen oder einem neuen Pseudonym, diese zählen ebenfalls. Keine Ausnahme wird gemachen, wenn der Erscheinungstermin vor 2018 lag.
Wichtig:
Alle Bücher, die im Debütjahr der Autorin/des Autors erscheinen, sind dabei. Das heißt, es können auch mehrere Bücher einer Autorin/eines Autors zählen, nicht nur das erste Buch. Es zählt also das gesamte Debütjahr der Autorin/des Autors.


Ziel ist es 15 Bücher von Debütautoren bis spätestens 25. Januar 2019 zu lesen und zu rezensieren.


Wie kann man mitmachen?

Schreibt hier im Thread "Sammelbeiträge" einen Beitrag, dass Ihr mitmachen möchtet. Ich verlinke dann Euren Sammelbeitrag unter Eurem Mitgliedsnamen in der Teilnehmerliste. Bitte nutzt dann diesen von mir verlinkten Sammelbeitrag, um Euren Lesefortschritt mit allen Rezensionen von gelesenen Debüts festzuhalten, haltet diesen aktuell, denn nur anhand dessen aktualisiere ich wiederum die Liste. Die Teilnehmer- und die Punkteübersicht werde ich in unregelmäßigen Abständen aktualisiert. Wenn ich eine Aktualisierung durchgeführt habe, weise ich mit einem neuen Beitrag darauf hin.

Informationen/Regelungen:

  • Ihr könnt Euch ab sofort hier für die Aktion anmelden, aber auch ein späterer Einstieg ist jederzeit möglich.
  • Es wird über das Jahr verteilt Leserunden und Buchverlosungen geben, bei denen Ihr Bücher gewinnen könnt, die hier zur Debütautorenaktion zählen. Somit kann sich ein Einstieg jederzeit noch lohnen. Natürlich könnt Ihr Euch die Bücher aber auch selbst kaufen oder anderweitig beschaffen, die Teilnahme an Leserunden/Buchverlosungen o. ä. ist nicht verpflichtend.
  • Eine Leserunde/ Buchverlosung o. ä. mit Beteiligung der Autorin/des Autors ist keine Bedingung, das heißt alle deutschsprachigen Debütbücher bzw. alle Bücher im Debütjahr der Autorin/des Autors, die in einem Verlag erschienen sind, zählen
  • Auch Debüts von 'Selfpublishern' zählen dazu. Das heißt, dass auch Debütautoren mit ihren Büchern zählen, die nicht in einem Verlag veröffentlichen. Für mich heißt das in der Organisation mehr Aufwand, da mehr Autoren und Bücher zu berücksichtigen sind, aber ausschließen ist doofer! ;-)
  • Hörbücherversionen der Bücher zählen ebenfalls.
  • Es ist nicht schlimm, solltet Ihr Euch für die Aktion anmelden und am Ende keine 15 Bücher schaffen. Ziel ist es doch vor allem tolle neue Autoren und Bücher kennen zu lernen.
  • Unter allen, die es schaffen 15 Bücher deutschsprachiger Debütautoren im Jahr zu lesen/zu hören und zu rezensieren, wird am Ende eine kleine Überraschung verlost, gesponsert von lovelybooks.
  • Bitte listet wirklich nur Rezensionen zu den an diesen Beitrag angehängten Büchern auf. Wenn Ihr eine/n Debütautor/in entdeckt, der/die hier noch nicht gelistet ist, aber zu den Bedingungen passt, schreibt mir bitte eine Nachricht und ich überprüfe das. Die Rezensionslinks aber bitte erst auflisten, wenn meine Zusage gemacht ist bzw. der/die Autor/in und die entsprechenden Bücher im Startbeitrag angehängt sind.
  • Habt bitte Verständnis dafür, wenn meine Antwort auf eine Anfrage mal etwas länger dauert. Ich betreue diese Aktion in meiner Freizeit und habe dementsprechend nicht jeden Tag ausreichend Zeit, um sofort zu reagieren. Aber ich gebe mir Mühe, versprochen!
  • Und noch einmal: Sollte ich Debütautoren, ihre Bücher, Leserunden oder Buchverlosungen übersehen, die hier eigentlich zählen müssten, dann habt bitte Nachsicht und weist mich einfach im passenden Bereich darauf hin. Wenn es passt, werde ich sie an den Starbeitrag anhängen bzw. die Aktion verlinken. Jede Unterstützung dahingehend ist mir sehr willkomen!
Ich wünsche uns allen wieder viel Spaß & Freude beim Entdecken neuer Autoren und ihren Büchern, sowie beim gemeinsamen Plaudern & Weiterempfehlen! :-)
__________________________________________________________________  

Aktuelle Leserunden & Buchverlosungen:


( HINWEISE: Zur besseren Übersicht lösche ich ältere Links nach und nach, alle Bücher bleiben aber unten angehängt, so dass man mit einem Klick auf ein Buch auch leicht die dazugehörige Lese-/Fragerunde/Verlosung finden kann. Die Angaben zur Bewerbungsfrist sind ohne Gewähr.)
__________________________________________________________________

Es zählen ausschließlich Bücher, die an diesen Beitrag angehängt sind bzw. im Laufe des Jahres angehängt werden, sowie die jeweiligen Hörbuchversionen davon, soweit vorhanden
.
 
__________________________________________________________________   

Für Autorinnen & Autoren:

Du bist Autorin/Autor und veröffentlichst in diesem Jahr dein erstes Buch? Du möchtest dich an der Debütautorenaktion beteiligen?
Dann schreib bitte eine Mail an Daniela.Moehrke@aboutbooks.de für weitere Informationen!
__________________________________________________________________ 

PS: Natürlich darf hier im Thread munter geplaudert werden, dazu sind alle Leserinnen, Leser und (Debüt-)Autoren herzlich eingeladen.   

6dik
Zur Leserunde

Community-Statistik

in 9 Bibliotheken

auf 1 Wunschlisten

Worüber schreibt Sabine Fuchs?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks