Sabine Gruber

(51)

Lovelybooks Bewertung

  • 72 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 2 Leser
  • 18 Rezensionen
(15)
(18)
(15)
(3)
(0)

Bekannteste Bücher

Zu Ende gebaut ist nie

Bei diesen Partnern bestellen:

Aushäusige: Roman

Bei diesen Partnern bestellen:

Über Nacht: Roman

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Zumutung: Roman

Bei diesen Partnern bestellen:

Stillbach oder Die Sehnsucht

Bei diesen Partnern bestellen:

Arbeiten wie noch nie!?

Bei diesen Partnern bestellen:

"Von Babylon nach Jerusalem"

Bei diesen Partnern bestellen:

Offen und unverblümt

Bei diesen Partnern bestellen:

Aushäusige

Bei diesen Partnern bestellen:

Lieber Bruder...

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Tagebuch

Bei diesen Partnern bestellen:

Piemont & Aostatal

Bei diesen Partnern bestellen:

Allrounder in der Produktion

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Die Bilder vom Krieg

    Daldossi oder Das Leben des Augenblicks

    HansDurrer

    21. June 2017 um 20:49 Rezension zu "Daldossi oder Das Leben des Augenblicks" von Sabine Gruber

    Der Protagonist dieses Romans ist ein Kriegsfotograf namens Bruno Daldossi und wohl deshalb ist dem Buch (als Motto?) auch dieses Zitat von Christoph Bangert (die Klammerbemerkungen stammen von mir) vorangestellt, das meinen Unmut erregt: „Wie erinnern uns in Bildern (stimmt, insofern als Bilder Gefühle transportieren). Wenn wir uns verbieten, Bilder anzusehen, wie sollen wir das Geschehene im Gedächtnis speichern? (zum Beispiel indem wir uns Geschichten anhören). Woran wir uns nicht erinnern, das hat nicht stattgefunden.“ (Soll ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Die Fotografin" von William Boyd

    Die Fotografin

    TanyBee

    zu Buchtitel "Die Fotografin" von William Boyd

    Leserunde der Gruppe "SuB Aufbau mit Niveau - Die literarische Runde" zum Buch "Die Fotografin" von William Boyd. Es werden keine Bücher verlost, aber jeder, der mit eigenem Exemplar teilnehmen möchte ist herzlich willkommen!

    • 150
  • Ohne Deckung

    Daldossi oder Das Leben des Augenblicks

    Barbara62

    03. February 2017 um 16:56 Rezension zu "Daldossi oder Das Leben des Augenblicks" von Sabine Gruber

    Wir alle konsumieren sie jeden Tag, ob wir wollen oder nicht: Bilder aus den Krisenregionen der Welt, aus Kriegsgebieten, Hungerregionen oder Flüchtlingslagern, im Fernsehen, in den Printmedien oder im Netz. Doch wer sind eigentlich die Menschen, die sie uns liefern, die nicht selten ihr Leben dabei verlieren? Wie können sie mit dem alltäglichen Grauen umgehen? Wie entscheiden sie, wann sie auf den Auslöser drücken und wann nicht? Alle diese Fragen wirft Sabine Gruber in ihrem Roman Daldossi oder Das Leben des Augenblicks auf, ...

    Mehr
  • ‚Nie hatte er kapituliert [...]. Daldossi würde auch jetzt nicht aufgeben.‘

    Daldossi oder Das Leben des Augenblicks

    sabatayn76

    17. September 2016 um 14:33 Rezension zu "Daldossi oder Das Leben des Augenblicks" von Sabine Gruber

    Inhalt: Bruno Daldossi ist Kriegsfotograf und hat anscheinend schon alles, was es an Leid und Elend gibt, vor Ort erlebt und auf Fotos festgehalten. Als Daldossi von seiner langjährigen Lebensgefährtin Marlis verlassen wird, verliert er jeden Halt. Marlis war stets für ihn da, wenn er aus einem Kriegsgebiet nach Wien zurück kam: ‚Daldossi hatte keinen Ort, wo er zu Hause war. Nur sie. In jeder ihrer Poren wohnte er. Hatte er gewohnt.‘. In ‚Daldossi oder Das Leben des Augenblicks‘ erzählt Sabine Gruber von Daldossis Arbeit als ...

    Mehr
  • Kriegsreporter

    Daldossi oder Das Leben des Augenblicks

    serendipity3012

    02. August 2016 um 17:35 Rezension zu "Daldossi oder Das Leben des Augenblicks" von Sabine Gruber

    Kriegsreporter Journalisten und Fotografen, die von Kriegsschauplätzen berichten oder berichtet haben, schaffen es kaum, ein normales Leben zu führen: Viele verlieren ihre Partner, sie trinken, haben Schlafstörungen oder ziehen sich von Familie und Freunden zurück. Sabine Gruber selbst hat für ihren neuen Roman „Daldossi oder Das Leben des Augenblicks“, der gerade im C.H. Beck Verlag erschienen ist, einige Biographien von Journalisten, die in Kriegsgebieten gearbeitet haben, recherchiert und kam zu diesem ernüchternden Ergebnis. ...

    Mehr
    • 2
  • Leben des Augenblicks

    Daldossi oder Das Leben des Augenblicks

    Buecherschmaus

    26. July 2016 um 18:28 Rezension zu "Daldossi oder Das Leben des Augenblicks" von Sabine Gruber

    Bilder bestimmen, wie wir die Welt wahrnehmen. Bilder sind es, die unsere Erinnerungen festlegen. Gerade in unserer heutigen Mediengesellschaft wissen wir um die Bedeutungshoheit der Foto- und Filmaufnahmen, die bei allen bedeutenden Ereignissen in Windeseile um die Welt geht. Ob von den jüngsten Terroranschlägen, den Flüchtlingsströmen quer durch Europa oder den Kampfeshandlungen an den unterschiedlichsten Schauplätzen, immer sind es die Bilder, die unsere Wahrnehmung prägen.Einige von ihnen werden zu wahren Ikonen. Man denke ...

    Mehr
  • Nur für Fans von Beziehungsfetischisten

    Daldossi oder Das Leben des Augenblicks

    Bernadette_Kaufmann

    02. July 2016 um 18:03 Rezension zu "Daldossi oder Das Leben des Augenblicks" von Sabine Gruber

    Ich habe mich sehr auf diese Veröffentlichung gefreut und hätte mir ehrlich gesagt erwartet, dass es doch ein wenig MEHR um das Leben eines Kriegsreporters geht. Bilder in Krisengebieten zu machen - wie man das alles dort erlebt, was man so erfährt, was man für sich aus diesem Alltag mitnimmt... Was ich NICHT erwartet hatte: dass Bruno Daldossi so auf seine Erfahrungen mit seiner dann gescheiterten Beziehung zu MARLIS fixiert ist... dass ein normales Leben für ihn anscheinend nicht mehr möglich ist. (SO kann man keinen Job der ...

    Mehr
  • LovelyBooks Romane-Challenge 2016: Die Challenge mit Niveau

    aba

    27. December 2015 um 19:56

    LovelyBooks lädt im neuen Jahr wieder zu spannenden Challenges ein.Und auf euch warten tolle Gewinne.Die anspruchsvolle Gegenwartsliteratur ist 2016 wieder dabei!Liest du gerne Bücher mit Niveau?Dann ist diese Challenge genau das Richtige für dich.15 anspruchsvolle Romane möchten wir vom 01.01.2016 bis 31.12.2016 lesen.Es gelten Bücher - Gegenwartsliteratur -, die in diesem Zeitraum erscheinen (Ersterscheinungen) und an diesem Beitrag angehängt sind.Auch Neuauflagen – 2016 erschienen - von Klassikern.Die Regeln: Melde dich mit ...

    Mehr
    • 2951
  • 2 Frauen, 2 Geschichten

    Über Nacht

    Berndabook

    17. September 2015 um 11:53 Rezension zu "Über Nacht" von Sabine Gruber

    Kunstvoll verknüpfen sich die beiden Geschichten, die scheinbar aneinander vorbeifließen. Am Ende greift das eine ins andere und als Leser ist man überrascht, wie die Autorin die Fäden schön aneinanderfügt. Sehr angenehm zu lesen.

  • Lyrik voller Skepsis ist das, und dennoch sind Grubers Gedichte nicht fatalistisch

    Zu Ende gebaut ist nie

    WinfriedStanzick

    12. April 2014 um 14:02 Rezension zu "Zu Ende gebaut ist nie" von Sabine Gruber

    Große und wichtige Romane hat sie geschrieben, die Schriftstellerin Sabine Gruber. Nun legt der Haymon Verlag eine kleine Sammlung von insgesamt 14 Gedichten von ihr vor unter dem Titel „Zu Ende gebaut ist nie“. Den gleichen Titel hat ein Gedicht, das mit seiner realistisch-hoffnungsvollen Sicht auf das menschliche Leben kurz vor seiner letzten Phase programmatisch steht für viele andere in diesem schmalen Heft. Sie schauen bilanzierend auf das eigene Leben, auf Beziehungen, auf den sicheren Tod:   „Zu Ende gebaut ist nie. ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks