Sabine Gruber Die Zumutung

(7)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(2)
(2)
(2)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Zumutung“ von Sabine Gruber

Ein schönes, poetisches und auch humorvolles Buch über die tiefe gebrochene Liebe zum Leben.»Der Tod spielte mit mir. Ich wusste ihn an meinen Fersen, wusste ihn immer in der Nähe, selbst dann, wenn er sich keine große Mühe gab.« Marianne, Kunsthistorikerin, noch keine vierzig, leidet an einer Nierenfehlfunktion. Trotz zunehmender Beschwernisse geht sie ihrer Arbeit nach, hat Liebschaften, geht auf Feste, lernt Beppe kennen, der hartnäckig und unbeholfen um sie wirbt. Er gewinnt ihre Liebe, weil er so gut zuhört. Und sie erzählt. Sie redet gegen den Tod an, der sie gerade so lange noch zu verschonen scheint, wie sie nicht schweigt. Sie erzählt immer wieder unterbrochen von Fantasien über ihr eigenes Begräbnis vom Beginn ihrer Krankheit, von Paul, dem in Rom arbeitenden Lebensgefährten, von Leo, ihrem Freund aus gesunden Tagen, von Erna, ihrer geschwätzigen Freundin, von sich selbst. Eine genaue Beobachterin des Lebens, findet sie Bilder und Metaphern, die ihre komprimierte Wahrnehmung widerspiegeln.

Stöbern in Romane

Alles wird unsichtbar

„Alles wird unsichtbar“ von Gerry Hadden ist keine leichte Kost, sondern eine anspruchsvolle, lesenswerte Lektüre

milkysilvermoon

Die Schlange von Essex

Opulent und sprachgewaltig. Grandiose Lektüre.

ulrikerabe

Ein Engel für Miss Flint

eine herzerwärmende Geschichte

teretii

Rocket Boys. Roman einer Jugend.

Eine wunderbar menschliche Erfolgsgeschichte, die zu Herzen geht. Ich habe viel gelernt und große Freude beim Lesen gehabt!

Schmiesen

Der Weihnachtswald

Ein angenehm, stilles Buch, welches sehr gut in die Weihnachtszeit passt.

Freyheit

Die Farbe von Milch

Eine der berührendsten, außergewöhnlichsten Geschichten des Jahres. Mary bleibt im Kopf und im Herzen.

seitenweiseglueck

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks