Sabine Hartmann , Gisela Klauenberg Tödliche Idylle

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Tödliche Idylle“ von Sabine Hartmann

Kesselflicker und ein Graf, zwei Schwestern auf dem Roten Berg, ein Großbauer im 3. Reich, eine Leiche in den Flachsrotten und viele andere bevölkern im Lauf der Jahrhunderte die „Tödliche Idylle“ rund um Sibbesse. Sieben Autorinnen und ein Autor aus der Region entführen mit ihren Kurzkrimis in die verschiedensten Epochen. Wurde im Mittelalter aus anderen Gründen gemordet als in der Kaiserzeit oder nur mit anderen Mitteln? Wie viel Zeit verging wohl zwischen dem Bau des ersten Hauses und dem ersten Verbrechen in Sibbesse?

Stöbern in Krimi & Thriller

Durst

Harry Hole is back

sabine3010

Die gute Tochter

Spannende Lektüre!

Gluecksklee

Das Original

Mein erster Grisham - und mir hat er sehr gefallen!

Daniel_Allertseder

SOG

Eine Todesliste, die einen ganz tragischen Hintergrund hat - unheimlich spannend, erschreckend und nervenzerreisend geschrieben

EvelynM

Todesreigen

Wie alle Bücher der Reihe ein absolutes Muss für alle Thrillerfans.

Tina06

Ermordung des Glücks

Der Autor überzeugt mit guter Beobachtungsgabe und Einfühlungsvermögen.

NeriFee

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen