Sabine Heilmann Liebesromane / Amors Pfeile verfliegen sich mitunter, doch stets mit Bedacht

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Liebesromane / Amors Pfeile verfliegen sich mitunter, doch stets mit Bedacht“ von Sabine Heilmann

Tamara Werbelov verliert ihre Arbeit und stellt mit fünfzig Jahren ernüchtert fest, sie hat eine Menge bisher verpasst: nicht nur die richtige Karriere, sondern auch eine erfüllende Liebe. Also macht sie sich auf den Weg und entscheidet sich für das Risiko eines ungeplanten Lebens. Prompt werden ihr etliche Projekte zu Füßen gelegt - und die Liebe. Älter werden kann sie dann immer noch.

Hallo, ich finde das Buch klasse! Ich habe verstanden, was es bedeutet, aus eigener Kraft die Zukunft zu gestalten.

— Muellerin1

Stöbern in Romane

Winterengel

Ein zauberschönes Weihnachtsmärchen <3

janinchens.buecherwelt

Das Papiermädchen

Für mich leider bisher der schlechteste Musso. Es war einfach nur okay. Das Einzige was mir so richtig gefiel, war das Ende. 2,5 - 3 Sterne!

TraumTante

Das Wunder

Hat mich im Laufe der Geschichte immer mehr berührt und bewegt. Sehr beklemmende Atmosphäre

Federzauber

Highway to heaven

Wenn frau achtundreißig und die Tochter aus dem Nest geflogen ist, was tut frau , um zu überleben? Frau lernt Motorradfahren.

lapidar

Die Farbe von Milch

...gerade beendet und ziemlich mitgenommen,ein Jahreshighlight 2017...

Ayda

Mudbound – Die Tränen von Mississippi

Eine Tragödie, die sich immer weiter zuspitzt. Eine Geschichte, die sich vermutlich genau so oder ähnlich schon abgespielt hat.

wunderliteratur

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Wunderbare Mischung aus Liebe, Leidenschaft, Abenteuer und Anspruch

    Liebesromane / Amors Pfeile verfliegen sich mitunter, doch stets mit Bedacht

    Muellerin1

    09. April 2017 um 19:02

    Ich hoffe, der zweite Teil ist auch so gut. Ich fange ihn morgen an, zu lesen. Dieser 1. Band ist nicht unbedingt leichte Kost, obwohl es zwischendurch witzig, ironisch und auch humorvoll rüberkommt. Es hat mir insgesamt eine Vorstellung von ungeheuer viel Kraft, Mut und Stehvermögen vermittelt. Die Hauptperson Tamara fällt von einer schwierigen Situation in die andere, schafft es aber bis zum Ende hin, alles ganz gut zu sortieren - wie im richtigen Leben eben. Nach einem Missgriff in Liebesdingen wird sie schließlich auf den richtigen Lover hingeführt. So kann man es nur sagen, denn sie hatte die richtige Liebe quasi schon aufgegeben. Mehr verrate ich nicht, denn das wäre schade.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks