Sabine Hennig-Vogel

 4.7 Sterne bei 3 Bewertungen
Autor von Jahrring, Prosasplitter ukrainischer Art und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Sabine Hennig-Vogel

Neue Rezensionen zu Sabine Hennig-Vogel

Neu
Jaelles avatar

Rezension zu "Jahrring" von Sabine Hennig-Vogel

Eine Kriminalgeschichte mit historischen Aspekten
Jaellevor 7 Monaten

Ein Wiedersehen von alten Freunden und Kommilitonen endet für eine von ihnen tödlich. Wie sich herausstellt, an einem anaphylaktischem Schock. Es kann nur einer der verbliebenen fünf Freunde sein. Aber wer? Nach und nach kommen Geheimnisse ans Licht, die für einen Bürger der ehemaligen DDR völlig normal waren, mich als »Wessi« aber durchaus überrascht haben. Und genau das zeichnet diesen Roman aus.
Ich bin nicht nur gut unterhalten worden - wofür ebenfalls spricht, dass ich das Buch in zwei Tagen gelesen habe - sondern ich habe einen kleinen Eindruck davon erhalten, wie es in der ehemaligen DDR zuging, wie mächtig die Stasi war und wie beängstigend es gewesen sein muss, nicht zu wissen, wer im Freundeskreis tatsächlich ein Freund oder doch ein Spitzel war. Natürlich habe ich das Eine oder Andere gehört oder auch mal im Fernsehen gesehen, aber irgendwie hat es die Autorin geschafft, bei mir ein Gefühl der Beklemmung hervorzurufen, welches nicht direkt mit der Kriminalgeschichte zusammenhing.
Mein Kompliment. Dieses Buch werde ich nicht so schnell vergessen.

Kommentieren0
0
Teilen
Fleur_de_livress avatar

Rezension zu "Jahrring" von Sabine Hennig-Vogel

Jahrring
Fleur_de_livresvor 9 Monaten

Meinung:

Das Cover zeigt Baumringe, die sogenannten Jahrringe – passend zum Buchtitel. Mir gefällt dieses Cover richtig gut. Denn es ist schlicht und doch schaut man gerne hin.

Der Schreibstil der Autorin ist klar, deutlich und wunderbar leicht zu lesen. Die schreibt schnörkellos und das macht dieses Buch so angenehm zu lesen. Keine überflüssigen Phrasen erschweren den Lesefluss.

Die Handlung ist gut durchdacht und sehr gut geschrieben. Der rote Faden wird nie verloren und man verfolgt gespannt, was Kleber und seine Kollegin Nauert ermitteln werden. Beide sind sehr unterschiedlich und doch passen sie als Team super zusammen. Während der Ermittlung erfährt man ein wenig mehr von ihnen und auch von ihrem Kollegen Schröter. Mir gefiel gut, dass das nicht allzu viel Raum im Krimi eingenommen hat, man als Leser sich doch mehr mit den Ermittlern beschäftigen konnte.

Der Fall ist authentisch und könnte sich genauso irgendwo in der Bundesrepublik ereignen. Das Thema Stasi und IM ist ja auch heute noch Thema, vielleicht nicht mehr ganz aktuell, aber trotzdem nicht vergessen. Denn die DDR und Stasi sind noch ja noch nicht aus der Welt, viele der damaligen Stasi-leute leben ja heute noch. Somit ist das Thema des Krimis auch nicht ganz unrealistisch.

Die Personen – hier die ehemaligen Studienfreunde sind nach über 20 Jahren zu einem Treffen zusammengekommen und eine wird das nicht überleben. Jede der Personen könnte der Täter sein und jeder hat seine Vergangenheit. Es wird spannend und man kann dieses Buch nicht aus den Händen legen. Als Leser ist man gebannt und möchte so schnell wie möglich wissen, wer ist der Täter und warum?

Genau das macht ein Buch gut und interessant, wenn man als Leser unbedingt die Lösung kennen will. Und genau so ein Buch liegt hier vor.

Fazit:

Ein gut ausgedachter Krimi, mit einem authentischen Fall und absolut lesenswert!

Kommentieren0
6
Teilen
Madkoeningers avatar

Rezension zu "Prosasplitter ukrainischer Art" von Sabine Hennig-Vogel

Ein Buch zum Lesen auf der Toilette
Madkoeningervor einem Jahr


Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 4 Bibliotheken

Worüber schreibt Sabine Hennig-Vogel?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks