Sabine Hentschel Kind der Drachen 3 – Traum oder Wirklichkeit?

(15)

Lovelybooks Bewertung

  • 11 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 1 Leser
  • 13 Rezensionen
(8)
(7)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Kind der Drachen 3 – Traum oder Wirklichkeit?“ von Sabine Hentschel

Cara hatte sich so sehr gewünscht, dass ihr Leben nach Carls Tod endlich ruhiger sein würde. Aber am Horizont zieht bereits ein Sturm herauf, der ihre Welt aus den Ankern reißen wird. Nachdem Cara und die Drachenkinder Carl und dessen Schützlinge besiegt hatten, kehren die Drachen müde und erschöpft in Marces’ Haus zurück. Sie hoffen, dass sie nun Frieden finden. Doch ihre Tat bleibt nicht unbemerkt und zieht schwere Konsequenzen nach sich. Noch bevor Cara die Situation wirklich realisieren kann, befindet sie sich mit Niel auf der Flucht vor dem Gericht. Nur eines kann die beiden jetzt noch retten – ein Konzil. Während Danny alles Erdenkliche unternimmt, um Marces doch noch umzustimmen, harren Niel und Cara derweil im Exil aus. Dabei muss Cara erkennen, dass nicht immer alles so ist, wie es scheint. Die Welt der Unsterblichen ist viel größer, als sie es jemals für möglich gehalten hatte. Sie schließt neue Freundschaften, entdeckt ganz eigene, neue Stärken an sich selbst und taucht ein in die Geschichte der Unsterblichen. Doch mit ihrem wachsenden Selbstvertrauen schwindet ihre Verbindung zu Marces und sie muss erkennen, dass auch Marces mehr Schattenseiten an sich hat, als sie zugeben wollte. Ihre neue Willensstärke und die Zweisamkeit mit Niel offenbaren schließlich dessen schwer gehütetes Geheimnis. Aber soll sie wirklich alles aufs Spiel setzen? Hat Marces sie nur benutzt? Für wen wird sie sich letztendlich entscheiden? Für Marces (Traum) oder Niel (Wirklichkeit)? Lassen sich ihre Meinung und ihr Handeln wirklich mit jener der Unsterblichen verbinden? Begleitet Cara auf ihrem schwierigen Weg ihre eigenen Entscheidungen zu treffen und für die Konsequenzen einzustehen. Taucht ein in eine unglaubliche Welt, gefüllt von unglaublichen Wesen, Figuren und Menschen. Erfahrt mehr über die Geschichten und Entstehung der Unsterblichen.

Ein toller dritter Teil, der Niel und Cara endlich nach meinen Wünschen formt und für den ich, wie auch für die Teile davor, 4 von 5 Sterne

— Leseratte1711

Der dritte Teil der Fantasyreihe

— manuk23

Sehr schöner 3 Teil

— nuffel

Tolles Buch für kalte Herbsttage

— Steph86

3. Teil eines spannenden Fantasy Abenteuers, dass mich nach und nach gefangen nahm und nicht mehr losgelassen hat!

— nariel

Turbulente Machtspiele im Reich der Unsterblichen.

— Ormeniel

Stöbern in Fantasy

Die magische Pforte der Anderwelt (Pan-Spin-off)

Eine tolle Geschichte. Zwar zog sie sich ein wenig in die Länge, doch zum Ende hin wurde es noch einmal richtig spannend!

Anni_book

Die Bibliothek der flüsternden Schatten - Bücherstadt

Spannender Reihenauftakt, der einen in eine unglaubliche Welt entführt, in der nicht alles so ist, wie es zu Anfang scheint.

MartinaSuhr

Coldworth City

Ein wirklich gelungener Roman, der allerdings doch die ein oder andere Schwäche aufweist.

Mimmi2601

Erschüttert

Ich liebe diese Reihe einfach! Die verschiedenen Perspektiven sind allerdings nach wie vor nicht so meins

Lucretia666

Die Hexe von Maine

Einmal angefangen könnte ich das Buch nicht mehr aus den Händen legen! Tolles Buch mit viel Spannung!

Mila1394

Harry Potter und der Gefangene von Askaban

Auch als Erwachsene immernoch mein Liebligsteil

sternchennagel

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Spannend wie immer! Ein MUSS für alle Fantasy Fans

    Kind der Drachen 3 – Traum oder Wirklichkeit?

    TeamJacob

    15. June 2017 um 14:46

    Hierbei handelt es sich um den dritten Band der "Kind der Drachen" Saga! Die einzelnen Bände bauen auf einander auf, weshalb ich hierzu lieber nichts zum Inhalt verrate... Cover: Das Cover ist wunderschön. Ich liebe Farbverläufe und deshalb finde ich die Cover der Bücher richtig klasse. Charaktere: Cara liebe ich wie immer und Niel ist auch echt klasse, aber Marces hat mir in diesem Band leider nicht mehr so gut gefallen. Er wird immer böser und gemeiner. Es tauchen aber auch mehr neue Charaktere auf, was mich sehr gefreut hat. Handlung: Bei diesem Band bin ich wieder wunderbar in die Geschichte eingetaucht und war sofort mit der Geschichte vertraut. Es gab keine langweiligen Stellen, im Gegenteil: es gab sehr viele Handlungsstränge, die mir sehr gut gefallen haben und wirklich spannend waren!Schreibstil: Der Schreibstil ist wie immer flüssig und die Geschichte ist einfach sehr spannend geschrieben. Ich finde es gut, dass die Perspektive gewechselt wird und nicht nur Cara die Geschichte erzählt.Fazit: Spannend wie immer! Man muss diese Bücher lesen sonst hat man was verpasst. ;)

    Mehr
  • Die Liebe der Drachen geht in die dritte Runde...

    Kind der Drachen 3 – Traum oder Wirklichkeit?

    Leseratte1711

    31. May 2017 um 16:22

    Der dritte Teil der Kind-der-Drachen-Saga (5 Teile) von Sabine Hentschel hat mir persönlich ziemlich gut gefallen, weil Cara Niel näherkommt (OH YEAH!). Und da ich ofizielles Team-Niel-Mitglied bin, muss das gleich mal am Anfang stehen. Inhalt: Nachdem Cara und die Drachenkinder Carl und dessen Schützlinge besiegt hatten, kehren die Drachen müde und erschöpft in Marces’ Haus zurück. Sie hoffen, dass sie nun Frieden finden. Doch ihre Tat bleibt nicht unbemerkt und zieht schwere Konsequenzen nach sich. Noch bevor Cara die Situation wirklich realisieren kann, befindet sie sich mit Niel auf der Flucht vor dem Gericht. Nur eines kann die beiden jetzt noch retten – ein Konzil. Während Danny alles Erdenkliche unternimmt, um Marces doch noch umzustimmen, harren Niel und Cara derweil im Exil aus. Dabei muss Cara erkennen, dass nicht immer alles so ist, wie es scheint. Die Welt der Unsterblichen ist viel größer, als sie es jemals für möglich gehalten hatte. Sie schließt neue Freundschaften, entdeckt ganz eigene, neue Stärken an sich selbst und taucht ein in die Geschichte der Unsterblichen. Doch mit ihrem wachsenden Selbstvertrauen schwindet ihre Verbindung zu Marces und sie muss erkennen, dass auch Marces mehr Schattenseiten an sich hat, als sie zugeben wollte. Ihre neue Willensstärke und die Zweisamkeit mit Niel offenbaren schließlich dessen schwer gehütetes Geheimnis. Aber soll sie wirklich alles aufs Spiel setzen? Hat Marces sie nur benutzt? Für wen wird sie sich letztendlich entscheiden? Für Marces (Traum) oder Niel (Wirklichkeit)?Cover: Das Cover gefällt mir sehr, es passt super zur Reihe und auch die Farben sind sehr frisch. Vielleicht ein bisschen mädchenhaft, aber da es auch um Liebe geht, passt alles ^^Die Charaktere: Die Charaktere machen auch in diesem Teil wieder eine tolle Wendung durch. Vor allem Cara. Und Niel. Marces macht hingegen eine...naja...nicht ganz so tolle durch, aber mehr sage ich auch nicht. Möchte ja nicht spoilern hier. In diesem Teil tauchen viele neue Fantasy-Elemente auf, die die Autorin gewissermaßen versucht logisch zu erklären, was nicht ganz mein Fall ist. Entweder Fantasy oder Logik, aber das ist meine Meinung und damit möchte ich hier niemandem zu Nahe treten. Schreibstil: Eigentlich habe ich ja in meiner Rezi zum letzten Teil schon alles zum Schreibstil gesagt, aber für die, die diese nicht gelesen haben: Nach anfänglichen Problemen habe ich mich an die schnelle Abfolge der Handlung gewöhnt, die meiner Meinung nach zu dem Stil der Autorin gehört. Auch hier waren wie im letzten Teil wieder ein paar Rechtschreibfehler gestört, die mir jedes Mal ins Auge gesprungen sind. In diesem Teil waren sehr viele Sprünge zwischen den Sichten. Gerade hat man noch durch Caras Augen gesehen und auf einmal durch die der anderen Drachenkinder oder durch Marces'. An diesen Stellen hätte ich gerne eine genaue Markierung gehabt, ab wo eine andere Perspektive genommen wird, da man da immer etwas orientierungslos dasaß und erstmal realisieren musste, aus welcher Sicht man die Geschichte gerade mitbekommt und auch zu welcher Zeit. Story; Die Story war schön, da Niel und Cara sich näher kommen und Marces eher in den Hintergrund rückt (#Schadenfreude ist die schönste Freude ^^). Aber dank des Perspektiv-Wechsels bekam man auch die Probleme der anderen Drachenkinder mit :DFazit: Ein toller dritter Teil, der Niel und Cara endlich nach meinen Wünschen formt und für den ich, wie auch für die Teile davor, 4 von 5 Sternen vergebe. LG, und ein Danke an die Autorin für das Buch, Leseratte1711

    Mehr
  • Flucht oder Kampf?

    Kind der Drachen 3 – Traum oder Wirklichkeit?

    Lesemama1970

    17. December 2016 um 15:27

    Kind der Drachen / Traum oder Wirklichkeit ist im Juli 2015 von Sabine Hentschel bei epubli; als Auflage: 4 erschienen.Ich bin auf dieses Buch durch eine Leserunde bei LovelyBooks aufmerksam geworden.Klappentext: Cara hatte sich so sehr gewünscht, dass ihr Leben nach Carls Tod endlich ruhiger sein würde. Aber am Horizont zieht bereits ein Sturm herauf, der ihre Welt aus den Ankern reißen wird.Nachdem Cara und die Drachenkinder Carl und dessen Schützlinge besiegt hatten, kehren die Drachen müde und erschöpft in Marces’ Haus zurück. Sie hoffen, dass sie nun Frieden finden. Doch ihre Tat bleibt nicht unbemerkt und zieht schwere Konsequenzen nach sich. Noch bevor Cara die Situation wirklich realisieren kann, befindet sie sich mit Niel auf der Flucht vor dem Gericht. Nur eines kann die beiden jetzt noch retten – ein Konzil. Während Danny alles Erdenkliche unternimmt, um Marces doch noch umzustimmen, harren Niel und Cara derweil im Exil aus. Dabei muss Cara erkennen, dass nicht immer alles so ist, wie es scheint. Die Welt der Unsterblichen ist viel größer, als sie es jemals für möglich gehalten hatte. Sie schließt neue Freundschaften, entdeckt ganz eigene, neue Stärken an sich selbst und taucht ein in die Geschichte der Unsterblichen. Doch mit ihrem wachsenden Selbstvertrauen schwindet ihre Verbindung zu Marces und sie muss erkennen, dass auch Marces mehr Schattenseiten an sich hat, als sie zugeben wollte. Ihre neue Willensstärke und die Zweisamkeit mit Niel offenbaren schließlich dessen schwer gehütetes Geheimnis. Aber soll sie wirklich alles aufs Spiel setzen? Hat Marces sie nur benutzt? Für wen wird sie sich letztendlich entscheiden? Für Marces (Traum) oder Niel (Wirklichkeit)?Lassen sich ihre Meinung und ihr Handeln wirklich mit jener der Unsterblichen verbinden? Begleitet Cara auf ihrem schwierigen Weg ihre eigenen Entscheidungen zu treffen und für die Konsequenzen einzustehen. Taucht ein in eine unglaubliche Welt, gefüllt von unglaublichen Wesen, Figuren und Menschen. Erfahrt mehr über die Geschichten und Entstehung der Unsterblichen.Meine Meinung:War ich bei den ersten zwei Bänden noch bei vier Sternen, weil sie mich nicht so fesseln konnten, bekommt der dritte Teil fünf Sterne.Ich weiß nicht ob es daran liegt das ich die zusammenhänge jetzt besser kenne, aber dieser Teil war einfach prima.Es ist vollkommen nachvollziehbar, das Cara und Niel flüchten, wer will schon gerne ins Gefängnis?!Trotz Exil findet Cara neue Freunde und entdeckt neue Stärken an sich selbst.Ihre Gefühle fahren Achterbahn, meint es Marces wirklich ehrlich mit Ihr?Es läuft nichts so wie sie es sich wünscht. Muss sie um ihr Leben fürchten?Lest es selbst es lohnt sich. Diese Geschichte hat mich ganz und gar überzeugt. Freu mich jetzt auf Teil vier.Man kann die Bände einzeln lesen würde ich aber wegen dem besseren Verständnis nicht machen ;-)Von mir eine klare Leseempfehlung!!!!

    Mehr
  • Leserunde zu All Age Fantasysaga "Kind der Drachen" (Band 1 bis 4) von Sabine Hentschel

    Kind der Drachen 1 – Nebel oder Dunkelheit?

    SabineHentschel

    Herzlich Willkommen! Dies ist eine übergreifende Leserunde zu den ersten vier Bänden der All Age Fantasysaga "Kind der Drachen". Ich stelle euch sämtliche eBooks zur Verfügung, die ihr dann lesen und rezensieren könnt. Begleitend gibt es verschiedene Fragen & Themen, die sich auf bestimmte Kapitelabschnitte beziehen. Am Ende der Leserunde, wenn alle vier Bände gelesen wurden, wird es eine Verlosung geben, in der ihr ein Taschenbuch eurer Wahl aus der Serie sowie 5 eBooks vom letzten Band "Kind der Drachen - Vergangenheit oder Zukunft?" (Erscheinungstermin für Dezember 2016 geplant) gewinnen könnt.Um was geht es:                    "Manchmal läuft das Leben an uns vorbei,               weil wir uns mit der Vergangenheit beschäftigen.                               Aber man muss sie bewältigen,                      um die Zukunft neu gestalten zu können."Kommt mit auf eine magische Reise, die alles Dagewesene verändern wird:Die Buchreihe "Kind der Drachen" ist eine Liebesgeschichte, die Zeit und Raum zu sprengen vermag. Eine spannende Erzählung um Licht und Dunkelheit beginnt, und Cara ist sich ihrer Sache ungewiss, für welche Seite sie sich entscheiden soll - schließlich buhlen gleich zwei Männer um ihre Gunst.Presse:Die „Kind der Drachen“ – Saga ist eine fünfteilige Fantasy Buchreihe für jung und alt. Die Bücher erzählen chronologisch von verschiedenen Lebensabschnitten der zu beginn 17-jährigen Cara, die durch eine verhängnisvolle Nacht plötzlich zwischen den Welten der Sterblichen und Unsterblichen steht.Die Themen in der Buchreihe sind nicht nur Fantasy typisch. Sie beantworten auch ganz aktuelle Fragen. Was passiert mit einer jungen Frau, die in Werdau aufgewachsen ist, wenn sie in eine Welt kommt, die von Machtgier, Angst & Hass zerrissen ist?Auf der Suche nach Ihrem Platz in unserer Welt und jener der Unsterblichen muss Sie selbst über sich hinauswachsen und ihre Ängste besiegen. Dabei stehen Ihr viele fantastische Freunde & Wesenzur Seite. Die „Kind der Drachen“ - Saga erschafft eine ganz neue, eigene Welt von Unsterblichen, die ihre eigenen grausamen Gesetze zur Erhaltung der Ordnung und Sicherheit haben. Die Mythologie derDrachen sowie auch der Vampire, Kobolde, Formwandler, Werwölfe und Trolle ist tiefgründig und realistisch.Neugierig geworden? Eine erste Leseprobe der Bücher erhaltet ihr hier www.sabinehentschel.deWenn ihr Lust habt, Cara und die anderen Drachenkinder auf ihrer Reise zu begleiten, dann bewerbt Euch bis zum 30.07.2016.Ich stelle jedem Gewinner jeweils alle vier eBooks der Saga zur Verfügung. Am Ende der Leserunde habt ihr die Chance 5 eBooks vom letzten Band "Kind der Drachen - Vergangenheit oder Zukunft?" (Erscheinungstermin für Frühjahr2017 geplant) zu gewinnen. *Im Gewinnfall verpflichtet ihr euch zur aktiven Teilnahme und Austausch in allen Leseabschnitten der Leserunde sowie zum Schreiben einer Rezension, die mindestens bei Lovelybooks und Amazon eingestellt werden sollte.Geplanter Lesezeitraum ist vom 01.08. bis 15.12. 2016. Danach findet die Buchverlosung statt.Liebe Grüße Eure Sabine

    Mehr
    • 186
  • Ein Konzil für die Gerechtigkeit?

    Kind der Drachen 3 – Traum oder Wirklichkeit?

    dia78

    13. December 2016 um 22:22

    Das Buch "Kind der Drachen - Traum oder Wirklichkeit?" von Sabine Hentschel ist der 3.Band einer Reihe rund um Cara, Marces und die Welt der Unsterblichen.Achtung, wenn man die ersten 2 Bände nicht gelesen hat, kann sich gespoilert fühlen.Nachdem die Drachenkinder, die Gefahr rund um Carl selbst ausgemerzt haben, stehen sie vor einem riesigen Problem. Man will sie vor das Gericht der Unsterblichen zerren, weil sie für die Morde bestraft werden sollten. Da Niel mehr Gerechtigkeit in einem Konzil sieht, flüchtet er mit Emma und Cara. Ein riesiges Abenteuer beginnt, wo man sich um die Liebe, die Freundschaft und über die sechs Gruppen der Unsterblichen Gedanken machen sollte.Der Autorin gelingt wiederum, mich in die Welt der Unsterblichen und ihre eigenwillige Art des Lebens einzuführen. Mittlerweile haben wir bereits sechs verschiedene Untergruppen und ihre liebenswerten  oder nicht so netten Personen kennengelernt. Nämlich die Drachen, Vampire, Formwandler, Werwölfe, Kobolde und Trolle. Jede Gruppe für sich scheint sehr nett, aber jede Gruppe hat auch seine Eigenarten.Liebenswerte, neue Charaktere erwarten uns hier, welche helfend zur Seite stehen.Auch die Entwicklung von Cara ist eine Freude mit anzusehen, denn sie wird immer eigenständiger und bekommt immer mehr das Recht auch ihre Meinung kund zu tun.Die Sprachfarbe und die Wortwahl ist auch dieses Mal wieder sehr ansprechend, auch wenn ich 3 fiel/viel Fehler gefunden habe. Da es aber in der Minderzahl war und meinen Lesefluss nicht gehindert hat, fließt das nicht in meine Bewertung mit ein. Ein großes Lob muss ich dieses Mal an die Autorin in Sachen Spannung geben, denn dieses Mal konnte man bis zum Schluss mit den Hauptprotagonisten mitfiebern und mitbangen, wie die Geschichte ausgeht. Zwar lässt die Autorin uns auch mit einem kleinen Cliffhanger zurücklässt, da der vierte Band schon erschienen ist, ist der aber nicht zu schlimm, da man seine Neugier sofort stillen kann. Jeder, der gerne Fantasy-Geschichten liest, ist mit dieser Geschichte bestens beraten. Alles kommt darin vor, Liebe, Hass, Freundschaft, Eifersucht und Zusammengehörigkeit. Ein Feuerwerk der Gefühle auf beiden Seiten, im Buch und auf Seiten des Lesers.

    Mehr
  • Kind der Drachen 3 - Traum oder Wirklichkeit?

    Kind der Drachen 3 – Traum oder Wirklichkeit?

    manuk23

    07. November 2016 um 21:26

    Nachdem Cara und die Drachenkinder Carl und dessen Schützlinge besiegt hatten, kehrten sie in das Haus von Marces zurück. Sie hoffen, dass sie nun Frieden finden. Doch da haben sie sich getäuscht. Ihre Tat bleibt nicht unbemerkt. Noch bevor Cara die Situation realisieren kann, befindet sie sich mit Niel auf der Flucht vor dem Gericht. Nur ein Konzil kann sie jetzt noch retten. Danny versucht alles um Marces umzustimmen und Cara und Niel befinden sich unterdessen im Exil. Cara wird sich jetzt erst bewusst wie groß die Welt der Unsterblichen doch ist und sie fasst neues Selbstvertrauen. Doch bemerkt sie auch, dass sie sich immer weiter von Marces entfremdet. Durch die Zweisamkeit mit Niel erkennt sie, dass doch nicht alles so ist, wie es scheint und dass auch Marces seine Geheimnisse hat. Wie wird sich Cara zum Schluss entscheiden? Fazit: Ein weiterer spannender Teil und ich muss sagen ich bin erneut begeistert. Dieser Teil ist besonders spannend und man hat einfach immer Lust weiter zu lesen. Die Charaktere sind einfach toll beschrieben und ich habe Cara mittlerweile richtig ins Herz geschlossen. Ich bin schon gespannt wie es mit ihr weitergeht und wie sie sich am Schluss entscheidet :)

    Mehr
  • Leserunde zu "Kind der Drachen 4 – Vernunft oder Liebe?" von Sabine Hentschel

    Kind der Drachen 4 – Vernunft oder Liebe?

    SabineHentschel

    »Die Kraft der Liebe lässtOzeane zu Pfützen schrumpfen,Festungsmauern zu kleinen Steinen zerfallenund eiserne Gitterstäbe sich in Luft auflösen.« Kommen Sie mit auf eine magische Reise, die alles Dagewesene verändert. Die Buchreihe „Kind der Drachen“ ist eine Liebesgeschichte, die Zeit und Raum zu sprengen vermag. Die spannende Erzählung um Traum und Wirklichkeit geht weiter und Cara ist sich ihrer Sache ungewiss, für welche Seite sie sich entscheiden soll – schließlich buhlen gleich zwei Männer um ihre Gunst. Über das Buch: Cara steht unter Schock. Zum ersten Mal in ihrem Leben weiß sie nicht, wie es weitergehen soll. Doch in all dem Chaos gibt es einen Hoffnungsschimmer, der ihr eine neue Perspektive geben wird...Nachdem Cara und Niel verurteilt wurden, bleibt Cara nichts anderes übrig, als mit Marces nach Prag zurückzukehren. Dort angekommen muss sie erkennen, dass Marces' düstere Seite langsam die Überhand gewinnt und ihr Leben bedroht. Doch in ihrer dunkelsten Stunde taucht ein Licht am Horizont auf: Gleich zwei neue Verbündete helfen ihr die Beweggründe der Unsterblichen zu verstehen.Während die Drachenkinder alles Erdenkliche versuchen um sie zu befreien, erfährt Cara, dass es bereits mehrere Revolutionsversuche einiger Unsterblicher gab, aber was fehlte, war ein wahrer Anführer. Und ausgerechnet sie soll nun diese schwierige Aufgabe übernehmen. Hat sie den Mut für sich selbst und für andere einzustehen? Ihr Zögern bringt sie schließlich in eine missliche Lage: Marces will sie unbedingt zu seiner Frau machen und verspricht dafür sogar eine Milderung von Niels Strafe. Aber ist dies wirklich der richtige Weg für Cara? Für wen wird sie sich letztendlich entscheiden? Für Marces (Vernunft) oder Niel (Liebe)?Begleitet Cara auf ihrem schwierigen Weg die Konsequenzen ihrer Entscheidungen zu bewältigen.Neugierig geworden? Eine erste Leseprobe zum Buch erhaltet ihr hier...Wenn Ihr Lust habt, Cara und die anderen Drachenkindern auf ihrer spannenden Reise zu begleiten, dann bewerbt Euch hier um eines der Rezensionsexemplare.Ich stelle 15 Exemplare von „Kind der Drachen – Vernunft oder Liebe?“ (Band 4 der Saga) zur Verlosung bereit. Davon sind 10 eBooks & 5 Taschenbücher (Softcover). Außerdem erhält jeder Teilnehmer nach der Leserunde ein kleines Goodie – ein signiertes Lesezeichen der „Kind der Drachen“ Saga. Um eines der Bücher zu ergattern, müsst ihr euch bis zum 22.05.2016 bewerben und mir sagen warum ihr das Buch gerne lesen würdet & was ihr von Band 4 erwartet. (Bitte bei der Bewerbung angeben, welches Format für euch in Frage kommt.)*Im Gewinnfall verpflichtet ihr euch zur zeitnahen und aktiven Teilnahme am Austausch in allen Leseabschnitten der Leserunde sowie zum Schreiben einer Rezension, die mindestens bei LovelyBooks und Amazon eingestellt werden sollte. Wer schon ein Buch gekauft hat, ist selbstverständlich ebenfalls herzlich eingeladen!Liebe GrüßeSabine HentschelKleine Anmerkung für alle Unentschlossenen: Es ist der vierte Band einer erfolgreichen Pentalogie, die sich an Jugendliche und junge Erwachsene richtet. Man muss die drei vorherigen Bände nicht zwingend gelesen haben, um den vierten Band als Leser miterleben zu können.

    Mehr
    • 147
  • Leserunde zu "Kind der Drachen – Traum oder Wirklichkeit?" von Sabine Hentschel

    Kind der Drachen 3 – Traum oder Wirklichkeit?

    SabineHentschel

    »Ich würde dich gegen nichts auf der Welt eintauschen. Nicht einmal gegen mein Leben.« Kommen Sie mit auf eine magische Reise, die alles Dagewesene verändert. Die Buchreihe Kind der Drachen ist eine Liebesgeschichte, die Zeit und Raum zu sprengen vermag. Eine spannende Erzählung um Licht und Dunkelheit beginnt, und Cara ist sich ihrer Sache ungewiss, für welche Seite sie sich entscheiden soll – schließlich buhlen gleich zwei Männer um ihre Gunst. Für wen sich Cara letztendlich entscheiden wird, ob für Marces in ihrer Traumwelt oder für Niel in ihrer Wirklichkeit bleibt auch weiterhin ein wohl gehütetes Geheimnis, da die Pentalogie fortgesetzt wird. Was das Schicksal für Cara noch bereithält, werden die Leser in den folgenden Bänden erfahren. Doch jetzt wird es Zeit, sich auf die Reise zu begeben. Über das Buch: Cara hatte sich so sehr gewünscht, dass ihr Leben nach Carls Tod endlich ruhiger sein würde. Aber am Horizont zieht bereits ein Sturm herauf, der ihre Welt aus den Ankern reißen wird... Nachdem Cara und die Drachenkinder Carl und dessen Schützlinge besiegt hatten, kehren die Drachen müde und erschöpft in Marces’ Haus zurück. Doch ihre Tat bleibt nicht unbemerkt und zieht schwere Konsequenzen nach sich. Noch bevor Cara die Situation wirklich realisieren kann, befindet sie sich mit Niel auf der Flucht vor dem Gericht. Nur eines kann die beiden jetzt noch retten – ein Konzil. Während Danny alles Erdenkliche unternimmt, um Marces doch noch umzustimmen, harren Niel und Cara derweil im Exil aus. Dabei muss Cara erkennen, dass nicht immer alles so ist, wie es scheint. Mit ihrem wachsenden Selbstvertrauen schwindet ihre Verbindung zu Marces und sie muss erkennen, dass auch Marces mehr Schattenseiten an sich hat, als sie zugeben wollte. Ihre neue Willensstärke und die Zweisamkeit mit Niel offenbaren schließlich dessen schwer gehütetes Geheimnis. Für wen wird sie sich letztendlich entscheiden? Für Marces (Traum) oder Niel (Wirklichkeit)? Begleitet Cara auf ihrem schwierigen Weg ihre eigenen Entscheidungen zu treffen und für die Konsequenzen einzustehen. Neugierig geworden? Eine erste Leseprobe zum Buch erhaltet ihr hier... Wenn Ihr Lust habt, Cara und die anderen Drachenkindern auf ihrer spannenden Reise zu begleiten, dann bewerbt Euch hier um eines der Rezensionsexemplare. Ich stelle 15 Exemplare von "Kind der Drachen -Traum oder Wirklichkeit?" (Band 3 der Saga) zur Verlosung bereit. Davon sind zehn eBooks,  drei Taschenbücher und zwei Special-Pakete. Um eins davon zu ergattern, müsst ihr euch bis zum 09. Oktober 2015 bewerben und mir sagen warum ihr das Buch gerne lesen würdet. (Bitte bei der Bewerbung angeben, welches Format für euch in Frage kommt.) *Im Gewinnfall verpflichtet ihr euch zur zeitnahen und aktiven Teilnahme am Austausch in allen Leseabschnitten der Leserunde sowie zum Schreiben einer Rezension, die mindestens bei LovelyBooks und Amazon eingestellt werden sollte. Die Special-Pakete umfassen jeweils 1* "Kind der Drachen - Nebel oder Dunkelheit?" (Band 1), 1* "Kind der Drachen - Licht oder Finsternis?" (Band 2) + 1* "Kind der Drachen Traum oder Wirklichkeit?" (Band 3). (Alle Gewinner der Taschenbücher und Special-Pakete bitte ich nach Bekanntgabe um eine PN mit ihrer Adresse.) Wer schon ein Buch gekauft hat, ist selbstverständlich ebenfalls herzlich eingeladen! Liebe Grüße Sabine Hentschel P.S. Es folgt ein kleiner Auszug aus dem Pressetext meines Verlages zur diesjährigen Frankfurter Buchmesse, die vom 14. bis 18. Oktober 2015 stattfindet. "Fantasygeschichten für Ihre Kinder und Enkel Holen Sie sich an unserem Stand die ersten Ideen für ein schönes Weihnachts- oder Geburtstagsgeschenk für Ihre Kinder oder Enkel. Unsere Autorin Sabine Hentschel hat mit ihrem Fantasyroman Kind der Drachen – Traum oder Wirklichkeit? ein zauberhaftes Buch veröffentlicht, in dem vor allem Jugendliche in eine Welt voller spannender und unglaublicher Wesen eintauchen können."

    Mehr
    • 164
  • In der Wirklichkeit angekommen. Cara und Niels Schicksal fängt gerade erst an.

    Kind der Drachen 3 – Traum oder Wirklichkeit?

    angel1843

    06. January 2016 um 18:24

    Cara, Niel und die anderen Drachen kehren überstürzt in Marces Haus zurück. Schnell müssen sie sich entscheiden was sie machen, denn Lilly und ihre Gefolgsleute sind ihnen auf den Fersen. Niel bitte alle ihre Sachen zu packen und zu fliehen, was alle schnellst möglich machen. Kurz darauf taucht Lilly in Marces Haus auf und fordert Erklärungen zum Mord an Carl und seiner Familie. Niel jedoch lässt sich nicht aus der Ruhe bringen und friert Lilly und ihr Gefolge kurzer Hand ein. Zusammen mit Cara und Emma flüchtet er daraufhin außer Landes und hofft, dass das Konzil über das Verbrechen entscheidet. Damit nimmt das Leben für Niel und Cara eine dramatische Wendung, die sie nur gemeinsam bewältigen können… Mit dem dritten Teil der „Kinder der Drachen“-Saga hat die Autorin wieder einmal wunderbare Fortsetzung um Niel, Cara, Marces und allen anderen Unsterblichen gezaubert. Dieses Mal müssen sich Cara und Niel gemeinsam einem Verbrechen stellen, welches die gesamte Unsterblichen Welt auf den Kopf stellt. Sie werden nicht nur des Mordes bezichtigt, sondern auch Gefühlsmäßig auf eine harte Probe gestellt. Mit dieser Geschichte hat die Autorin einen wunderbaren Zwist zwischen der Welt in der die Unsterblichen leben und der Gefühle die sie für einander haben gezeichnet, und einen Weg geebnet wie der Wandel zwischen Menschlichkeit und Unsterblichkeit einhergehen…  Da ich die ersten zwei Teile nicht kenne, kann ich auch nur auf diesen Teil näher eingehen und muss sagen, dass ich bis auf eine Kleinigkeit - denen auch anderen Lesern auffallen wird - ganz zufrieden mit der Entwicklung von Cara und Niel während des Handlungsablaufs war. Was mich verwirrt hat war ein wenig dieser Sprung zwischen den Erzählern. Manchmal hat man leider nicht mehr gewusst welcher der beiden Erzähler gerade die Geschichte erzählt, da beide übergreifend agierten; was bei mir nicht gut ankam. Dies war aber von der Autorin - die ich wegen genauer dieser Sache befragt habe - beabsichtigt und sollte lediglich dazu dienen, dass es eigentlich Caras Geschichte wahr und nur von ihr erzählt wird, was aber ein wenig hinderlich war, wenn es um die anderen in der Geschichte ging und man dann nicht wusste wer erzählt jetzt und woher weis Cara, genau jetzt, was die anderen gerade machen???  Was leider auch etwas zu kurz in der Geschichte kam war die Verhandlung von Niel und Cara. Ich hätte mir auch hier gerne noch etwas mehr Dramatik gewünscht, welche der Handlung noch mehr Spannung gegeben hätte…  Fazit: Eine schöne Geschichte um zwei Drachen-Kinder die ihre Gefühle für einander entdeckt haben und hoffentlich im 4. Band der Saga die Chance bekommen endlich zusammen zu finden.

    Mehr
  • Sehr schöner 3 Teil

    Kind der Drachen 3 – Traum oder Wirklichkeit?

    nuffel

    05. November 2015 um 18:01

    Titel: Kind der Drachen – Traum oder Wirklichkeit Autor: Sabine Hentschel Verlag: epubli GmbH Erscheinungsjahr: 13.07.2015 Seitenzahl: 312 Seiten ISBN: 3737557357 Format: Taschenbuch Alter (wenn vorhanden): 14 – 18 Jahre Preis: 15,00 Euro Teil einer Reihe: ja 3 von 5 Teile Folgebände: 1 Teil: Kind der Drachen – Nebel und Dunkelheit (bereits erschienen) 2 Teil: Kind der Drachen – Licht oder Finsternis(bereits erschienen) Klappentext: Cara hatte sich so sehr gewünscht, dass ihr Leben nach Carls Tod endlich ruhiger sein würde. Aber am Horizont zieht bereits ein Sturm herauf, der ihre Welt aus den Ankern reißen wird. Nachdem Cara und die Drachenkinder Carl und dessen Schützlinge besiegt hatten, kehren die Drachen müde und erschöpft in Marces’ Haus zurück. Sie hoffen, dass sie nun Frieden finden. Doch ihre Tat bleibt nicht unbemerkt und zieht schwere Konsequenzen nach sich. Noch bevor Cara die Situation wirklich realisieren kann, befindet sie sich mit Niel auf der Flucht vor dem Gericht. Nur eines kann die beiden jetzt noch retten – ein Konzil. Während Danny alles Erdenkliche unternimmt, um Marces doch noch umzustimmen, harren Niel und Cara derweil im Exil aus. Dabei muss Cara erkennen, dass nicht immer alles so ist, wie es scheint. Die Welt der Unsterblichen ist viel größer, als sie es jemals für möglich gehalten hatte. Sie schließt neue Freundschaften, entdeckt ganz eigene, neue Stärken an sich selbst und taucht ein in die Geschichte der Unsterblichen. Doch mit ihrem wachsenden Selbstvertrauen schwindet ihre Verbindung zu Marces und sie muss erkennen, dass auch Marces mehr Schattenseiten an sich hat, als sie zugeben wollte. Ihre neue Willensstärke und die Zweisamkeit mit Niel offenbaren schließlich dessen schwer gehütetes Geheimnis. Aber soll sie wirklich alles aufs Spiel setzen? Hat Marces sie nur benutzt? Für wen wird sie sich letztendlich entscheiden? Für Marces (Traum) oder Niel (Wirklichkeit)? Lassen sich ihre Meinung und ihr Handeln wirklich mit jener der Unsterblichen verbinden? Begleitet Cara auf ihrem schwierigen Weg ihre eigenen Entscheidungen zu treffen und für die Konsequenzen einzustehen. Taucht ein in eine unglaubliche Welt, gefüllt von unglaublichen Wesen, Figuren und Menschen. Erfahrt mehr über die Geschichten und Entstehung der Unsterblichen. Zusammenfassung: Die Drachenkinder waren erfolgreich in dem großen Kampf und Cara hofft nun das es etwas ruhiger in ihrem Leben wird. Nur leider ist nicht jeder mit dem Ausgang der Schlacht zufrieden und deswegen bekommt Cara nicht die gewünschte Atempause. So werden die Drachen von Jägern plötzlich wieder zu gejagten und Niel und Cara müssen vor dem Gericht ins Exil fliehen. Sie haben nur eine Chance sich aus dieser Situation zu befreien, und zwar müssen sie ein Konzil einberufen. Die anderen Drachenkinder versuchen händeringend den Hüter zu überreden das Konzil abzuhalten, während Cara und Niel weiter in ihrem Versteck ausharren und dort an ihre Grenzen geraten. Bald schon weiss Cara nicht mehr was Traum und was Wirklichkeit. Sie muss ihren Standpunkt neu über denken und sich entscheiden. Meinung: Dieser Teil ist bisher der spannendste und man fiebert mit den Figuren einfach total mit. Man lernt sie besser kennen und man merkt wie sie erwachsen werden und sich weiterentwickeln. Die Charaktere begreifen nach und nach den ernst ihres Lebens und das ihre Handlung auch Konsequenzen mit sich zieht. Man merkt den Zusammenhalt zwischen den Geschwistern ist sehr groß, aber leider gibt es auch Wiedersacher, was aber die Geschichte sehr Abwechslungsreich macht. Neue spannende Figuren tauchen in der Geschichte auf, die einem auch sofort ans Herz wachsen. Die Handlung wird in verschiedenen Handlungssträngen parallel erzählt, so bekommt man die Geschichte aus allen Sichtweisen erzählt. Eine sehr gelungene Erzählweise und ein wunderbarer Schreibstil. Besonderheiten (Wie Illustrationen in dem Buch) Die Autorin hat eine schöne Internetseite erstellt, wo man genauerer Infos bekommt. http://www.sabinehentschel.de/kind-der-drachen/ Fazit: Die Geschichte ist mir ans Herz gewachsen und ich freue mich schon auf den nächsten Teil.

    Mehr
  • Kind der Drachen - Traum oder Wirklichkeit

    Kind der Drachen 3 – Traum oder Wirklichkeit?

    Solengelen

    28. October 2015 um 17:09

    Kurzbeschreibung: Cara hatte sich so sehr gewünscht, dass ihr Leben nach Carls Tod endlich ruhiger sein würde. Aber am Horizont zieht bereits ein Sturm herauf, der ihre Welt aus den Ankern reißen wird... Nachdem Cara und die Drachenkinder Carl und dessen Schützlinge besiegt hatten, kehren die Drachen müde und erschöpft in Marces’ Haus zurück. Sie hoffen, dass sie nun Frieden finden. Doch ihre Tat bleibt nicht unbemerkt und zieht schwere Konsequenzen nach sich. Noch bevor Cara die Situation wirklich realisieren kann, befindet sie sich mit Niel auf der Flucht vor dem Gericht. Nur eines kann die beiden jetzt noch retten – ein Konzil. Während Danny alles Erdenkliche unternimmt, um Marces doch noch umzustimmen, harren Niel und Cara derweil im Exil aus. Dabei muss Cara erkennen, dass nicht immer alles so ist, wie es scheint. Die Welt der Unsterblichen ist viel größer, als sie es jemals für möglich gehalten hatte. Sie schließt neue Freundschaften, entdeckt ganz eigene, neue Stärken an sich selbst und taucht ein in die Geschichte der Unsterblichen. Doch mit ihrem wachsenden Selbstvertrauen schwindet ihre Verbindung zu Marces und sie muss erkennen, dass auch Marces mehr Schattenseiten an sich hat, als sie zugeben wollte. Ihre neue Willensstärke und die Zweisamkeit mit Niel offenbaren schließlich dessen schwer gehütetes Geheimnis. Aber soll sie wirklich alles aufs Spiel setzen? Hat Marces sie nur benutzt? Für wen wird sie sich letztendlich entscheiden? Für Marces (Traum) oder Niel (Wirklichkeit)? Lassen sich ihre Meinung und ihr Handeln wirklich mit jener der Unsterblichen verbinden? Begleitet Cara auf ihrem schwierigen Weg ihre eigenen Entscheidungen zu treffen und für die Konsequenzen einzustehen. Taucht ein in eine unglaubliche Welt, gefüllt von unglaublichen Wesen, Figuren und Menschen. Erfahrt mehr über die Geschichten und Entstehung der Unsterblichen. Meine Meinung: Ich durfte diese Fantasiegeschichte im Rahmen einer Leserunde kennen lernen. Der Titel hat mich auf das Buch aufmerksam werden lassen. Das Cover ist sehr „schlicht“ gehalten, aber nach dem ich mir die Cover der ersten beiden Teile angeschaut habe, hat es für den Leser einen hohen Wiedererkennungswert. Zunächst habe ich mich etwas schwer getan in die Geschichte bzw. zu den Personen zu finden, da ich Teil eins und zwei nicht kenne. Es sind doch viele verschiedene Charaktere und da ist schon mal etwas Verwirrung angesagt, wenn man noch keinen kennt. Aber nach den Zusatzinformationen, die wir während der Leserunde von der Autorin bekommen haben, ist es mir dann doch gelungen ins Buch einzutauchen. Auch das Personenregister hilft sich zurecht zu finden. Leider befindet sich dies am Ende des Buches. Meiner Meinung nach wäre es zu Beginn des Buches sinnvoller, zumal sich bei einem E-Book das „Nachhintenschauen“ immer etwas umständlich ist.   Die „Dachensaga“ entführt ins Fantasiereich der Trolle, Kobolde, Werwölfe, Vampire und Formwandler. Der Schreibstil lässt die einzelnen Figuren direkt vor dem inneren Auge erscheinen. Das Kopfkino wird ganz klar angesprochen und muss Überstunden machen. Insgesamt hat mir das Buch gut gefallen, aber ich würde empfehlen die Saga der Reihe nach zu lesen, also Band 1, Band 2 und dann erst Band 3. So hat man sofort den passenden Einblick und kann Personen und Geschehnissen besser folgen. Nichtsdestotrotz empfehle ich „Kinder der Drachen“ gerne Fantasieliebhabern.  

    Mehr
  • Und plötzlich bist du mittendrin

    Kind der Drachen 3 – Traum oder Wirklichkeit?

    Wolly

    27. October 2015 um 13:45

    Inhalt: Der große Kampf ist überstanden und die Drachenkinder waren siegreich. Cara hofft nun endlich auf eine Atempause und ein wenig Frieden in ihrem neuen Leben. Doch es kommt anders als sie erwartet hatte, denn nicht jeder ist mit der Schlacht und ihrem Ausgang zufrieden. So werden die Drachen von Jägern plötzlich wieder zu Gejagten und Niel und Cara müssen vor dem Gericht ins Exil fliehen. Nur eine Sache bietet ihnen die Chance aus ihrer fatalen Situation zu entkommen. Ein Konzil muss einberufen werden. Während die anderen Drachenkinder händeringend versuchen den Hüter zu einem solchen zu überreden, harren Cara und Niel weiter in ihrem Versteck aus und geraten an die Grenzen ihrer Belastbarkeit. Bald schon weiss Cara nicht mehr was Traum ist und was Wirklichkeit und muss ihre Standpunkte völlig neu überdenken. Wie wird sie sich entscheiden? Meinung: Dieser Teil der Serie ist für mich bisher der intensivste. Man fiebert mit den liebgewonnenen Figuren mit und lernt sie immer besser kennen. Die einzelnen Charaktere werden langsam erwachsen und begreifen den Ernst des Lebens und das jede ihrer Handlungen ungeahnte Konsequenzen nach sich ziehen kann. Der Zusammenhalt der Geschwister ist genauso groß wie die Summe ihrer Widersacher, was für eine gute Ausgewogenheit in der Geschichte sorgt. Neue spannende Figuren kommen hinzu, die viel Potential für weitere Bände bieten. Ingesamt eine deutliche Qualitätssteigerung im Vergleich zum Beginn der Geschichte und eine Weiterentwicklung die man als Leser gerne beobachtet. Die Handlung selbst wird in mehreren Handlungssträngen parallel erzählt, so bekommt der Leser alle Sichtweisen präsentiert und kann sich ein eigenes Bild machen. Eine gelungene Erzählweise. Der Schreibstil ist gut und leicht zu lesen, könnt aber teilweise noch ein wenig feiner sein. Fazit: Die Geschichte wächst einem nach und nach ans Herz und ich freue mich schon auf den nächsten Teil.

    Mehr
  • Kind der Drachen - Traum oder Wirklichkeit?

    Kind der Drachen 3 – Traum oder Wirklichkeit?

    Steph86

    26. October 2015 um 12:16

    Buchinhalt Cara hatte sich so sehr gewünscht, dass ihr Leben nach Carls Tod endlich ruhiger sein würde. Aber am Horizont zieht bereits ein Sturm herauf, der ihre Welt aus den Ankern reißen wird... Nachdem Cara und die Drachenkinder Carl und dessen Schützlinge besiegt hatten, kehren die Drachen müde und erschöpft in Marces’ Haus zurück. Doch ihre Tat bleibt nicht unbemerkt und zieht schwere Konsequenzen nach sich. Noch bevor Cara die Situation wirklich realisieren kann, befindet sie sich mit Niel auf der Flucht vor dem Gericht. Nur eines kann die beiden jetzt noch retten – ein Konzil. Während Danny alles Erdenkliche unternimmt, um Marces doch noch umzustimmen, harren Niel und Cara derweil im Exil aus. Dabei muss Cara erkennen, dass nicht immer alles so ist, wie es scheint. Mit ihrem wachsenden Selbstvertrauen schwindet ihre Verbindung zu Marces und sie muss erkennen, dass auch Marces mehr Schattenseiten an sich hat, als sie zugeben wollte. Ihre neue Willensstärke und die Zweisamkeit mit Niel offenbaren schließlich dessen schwer gehütetes Geheimnis. Für wen wird sie sich letztendlich entscheiden? Für Marces (Traum) oder Niel (Wirklichkeit)? Leseeindruck Das vorliegende Buch ist der dritte Teil der Serie "Kind der Drachen". Das Cover des Buches ist sehr einfach gehalten, aber gerade dies hat mich sehr angesprochen. Ich kannte die beiden ersten Teile der Serie nicht, was mir den Einstieg ins Buch doch ein wenig erschwerte. Doch durch die nette Betreuung der Autorin in der Leserunde und dem Verlauf des Buches war ein mitfiebern doch noch möglich. Die Beschreibung der einzelnen Personen kommt im Verlauf des Buches ein wenig kurz, dafür ist das Personenverzeichnis im Abspann um so detailiierter. Ein Hinweis darauf würde es dem Leser erleichtern. Vielleicht wäre es sogar möglich, diese ins Buch einzubauen... Die Spannung der Geschichte bleibt jedoch bis zur letzten Seite und eigentlich noch darüber hinaus. Ich war ein bisschen traurig, da es ein total offenes Ende ist. Aber eigentlich ein super Schachzug der Autorin, weil so die Lust auf den vierten Teil ansteigt. Alles in allem ein tolles Buch, welches meine Leseempfehlung natürlich erhält.

    Mehr
  • Tauch ein in eine vollkommen neuen Welt der Unsterblichen!

    Kind der Drachen 3 – Traum oder Wirklichkeit?

    nariel

    24. October 2015 um 14:21

    Neugierig geworden durch das wunderschöne Cover, wollte ich dieses Buch unbedingt näher kennen lernen. Als dann auch noch der Inhalt interessant klang, musste ich es einfach lesen. Zur Erinnerung nochmals kurz die Inhaltsbeschreibung: Cara hatte sich so sehr gewünscht, dass ihr Leben nach Carls Tod endlich ruhiger sein würde. Aber am Horizont zieht bereits ein Sturm herauf, der ihre Welt aus den Ankern reißen wird. Nachdem Cara und die Drachenkinder Carl und dessen Schützlinge besiegt hatten, kehren die Drachen müde und erschöpft in Marces’ Haus zurück. Sie hoffen, dass sie nun Frieden finden. Doch ihre Tat bleibt nicht unbemerkt und zieht schwere Konsequenzen nach sich. Noch bevor Cara die Situation wirklich realisieren kann, befindet sie sich mit Niel auf der Flucht vor dem Gericht. Nur eines kann die beiden jetzt noch retten – ein Konzil. Während Danny alles Erdenkliche unternimmt, um Marces doch noch umzustimmen, harren Niel und Cara derweil im Exil aus. Dabei muss Cara erkennen, dass nicht immer alles so ist, wie es scheint. Die Welt der Unsterblichen ist viel größer, als sie es jemals für möglich gehalten hatte. Sie schließt neue Freundschaften, entdeckt ganz eigene, neue Stärken an sich selbst und taucht ein in die Geschichte der Unsterblichen. Doch mit ihrem wachsenden Selbstvertrauen schwindet ihre Verbindung zu Marces und sie muss erkennen, dass auch Marces mehr Schattenseiten an sich hat, als sie zugeben wollte. Ihre neue Willensstärke und die Zweisamkeit mit Niel offenbaren schließlich dessen schwer gehütetes Geheimnis. Aber soll sie wirklich alles aufs Spiel setzen? Hat Marces sie nur benutzt? Für wen wird sie sich letztendlich entscheiden? Für Marces (Traum) oder Niel (Wirklichkeit)? Lassen sich ihre Meinung und ihr Handeln wirklich mit jener der Unsterblichen verbinden? Begleitet Cara auf ihrem schwierigen Weg ihre eigenen Entscheidungen zu treffen und für die Konsequenzen einzustehen. Taucht ein in eine unglaubliche Welt, gefüllt von unglaublichen Wesen, Figuren und Menschen. Erfahrt mehr über die Geschichten und Entstehung der Unsterblichen. Gleich vorweg muss ich festhalten, dass die der 3. Teil der "Kind der Drachen" Buchreihe ist und ich die beiden vorherigen Teile nicht gelesen habe. Ich kann euch verraten, dass dies ein großer Fehler war. Daher empfehle ich unbedingt mit Teil 1 "Kind der Drachen - Nebel oder Dunkelheit?" anzufangen und dann gefolgt von Teil 2 "Kind der Drachen - Licht oder Finsternis?" und erst wenn man sich eichtig in die Welt der Unsterblichen eingelebt hat, sollte man zu diesem Buch greifen. Wie bereits erwähnt habe ich leider gleich zu Teil 3 gegriffen und hatte anfangs wirklich Probleme in die Geschichte zu finden. Ein Grund dafür sind sicherlich die vielen verschiedenen Charaktere, bei denen ich zu Beginn Probleme hatte sie zu unterscheiden. Auch hatte ich keine Vorstellung zu den einzelnen Protagonisten, da die Geschichte mitten drin einstieg und gleich vom vorherigen Band nahtlos weiter ging. Nach ca. einem Drittel des Buches hatte ich es aer geschafft mich zurecht zu finden und von da an wurde ich mit jeder Seite mehr in die Welt der Drachen, Kobolde, Trolle und anderen Wesen gezogen. Viel zu spät habe ich bemerkt, dass es eine sehr gutes und ausführliches Personenverzeichnis am Ende des Buches gibt. Dies hätte mir den Einstieg um einiges Erleichtert. Sabine Hentschel schafft eine ganz neuen Welt von Unsterblichen, die ihre eigenen grausamen Gesetze zur Erhaltung der Ordnung und Sicherheit haben. Sie entführt uns unter anderem nach Irland und beschreibt diese sagenumwobene Gegend sehr genau, so dass ich das Gefühl hatte, selbst dort zu sein. Der Schreibstil ist sehr flüssig, leicht zu lesen und die Seiten fliegen viel zu schnell dahin. Die Autorin hat eine sehr bildhafte Schreibweise, dass ich mir alles sehr gut vorstellen konnte und mein Kopfkino auf vollen Touren lief. Die Charaktere wurden leibevoll erschaffen und haben jeder eine eigene Geschichte. Selbst die einzelnen Rassen der Unsterblichen haben eine eigenen Entstehungsgeschichte, die wir in diesem Band kennen lernen dürfen. Die Handlungen der einzelnen Protagonisten waren für mich nicht immer nachvollziehbar, was aber damit zusammen hängt, dass mir das Wissen aus den beiden vorhergegangenen Teilen fehlt. Nachdem mir die Autorin im Rahmen einer Leserunde weitergeholfen hat und die fehlenden Puzzleteile gefüllt hatte, habe ich auch diese gut nachvollziehen können. Das Cover finde ich wunderschön gestaltet. Mich haben schon die Farben angezogen und irgendwie bin ich der Meinung, dass es zeigt, dass auch Unsterbliche Verletzlich sein können. Ja, auch die Gefühle derer, die ewig leben, können zerbrochen werden. Stellt euch das vor: Ein ewiges Leben und das unglücklich..... Jedoch strahlen die Farben auch Wärme aus, die uns doch auch auf Glück hoffen lässt. Fazit: Ein wunderschönes Buch, dass den/die Leser/in in eine ganz neue Welt von Unsterblichen entführt. Man erlebt ein spannendes Abenteuer, hofft, bangt, weint und ist glücklich auf jeder einzelnen Seite. Am Ende... ja was erwartet uns am Ende? Da ich vom Inhalt nichts verraten will, müsst ihr selbst lesen, um zu sehen ob Cara ein Happy End erwartet. Positiv hervorheben möchte ich auf alle Fälle das es eine Leseprobe zu Teil 4 gibt und die macht wirklich neugierig! Für diese gelungene Fortsetzung gibt es von mir 4 von 5 unsterblichen Sternchen und eine klare Leseempfehlung für Fantasyfans! (c) nariel

    Mehr
  • Toller Fantasyroman mit wohldurchdachter Mythologie

    Kind der Drachen 3 – Traum oder Wirklichkeit?

    SunshineSaar

    20. October 2015 um 00:06

    Da ich Fantasybücher über alles liebe, war ich von der Story des Buches „Kind der Drachen – Traum oder Wirklichkeit“ gleich begeistert, auch wenn dies der bereits dritte Teil der Reihe ist und ich die beiden vorangegangenen Bücher nicht kannte. Im Mittelpunkt der Geschichte stehen das Drachenkind Cara und deren Drachen-Freunde, die kürzlich den Vampir Carl sowie dessen Schützlinge umgebracht haben. Nun müssen sie vor dem Gericht der Unsterblichen flüchten, da sie sonst hart bestraft werden. Ihre einzige Möglichkeit ist es, ein Konzil einzuberufen, damit sie überhaupt eine Chance auf eine mildernde Bestrafung oder einen Freispruch haben. Im Exil kommt Cara dem Drachenkind Niel immer näher und fragt sich auch bald, ob alles so ist, wie es scheint. Denn ihre „große Liebe“ Marces scheint sich nicht um ihr Wohlergehen zu scheren. Für wen wird sie sich am Ende entscheiden? Für Marces oder Niel? Und wie wird das Konzil am Ende entscheiden? Anfangs hatte ich ein paar Probleme, richtig in die Story reinzufinden, da ich die ersten beiden Teile nicht kannte. Vor allem die ganzen verschiedenen Figuren haben mich etwas verwirrt. Außerdem geht die Geschichte ja nahtlos weiter... Aber nach und nach muss ich sagen, dass ich mich immer besser zurecht gefunden habe. Die Story hat mich richtig in ihren Bann gezogen. Die Mythologie der Drachen sowie auch der Vampire, Kobolde, Formwandler, Werwölfe und Trolle ist sehr durchdacht. Man sieht, die Autorin hat sich wirklich Gedanken gemacht und eine eigene „Welt“ kreiert. Wirklich toll! Der Schreibstil hat mir ebenfalls sehr zugesagt. Dadurch ließ sich das Buch flüssig lesen. Auch die Kapitel hatten genau die richtige Länge. Das ausführliche Personenregister am Ende hat mir noch einmal geholfen, die einzelnen Figuren besser kennenzulernen und zu verstehen. Fazit: Eine tolle, spannende Fantasygeschichte, die durch eine wohldurchdachte Mythologie sowie mit einer Liebesgeschichte punkten kann. Zudem gibt es einige Machtspielchen und Intrigen. Somit ein tolles Fantasy-Gesamtpaket. Ich bin schon sehr gespannt auf den vierten Teil!

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks