Sabine Herbst

 3,5 Sterne bei 2 Bewertungen
Autorenbild von Sabine Herbst (©Privat)

Lebenslauf

Sabine Herbst wurde 1966 in Steingaden/Oberbayern geboren und wuchs in einen Dorf mit mehr Kühen als Einwohnern auf. Nach vielen beruflichen Stationen, sei es im Büro des Metzgermeisters ihres Vertrauens, als Reiseleiterin oder als Angestellte bei der Grenzpolizei,  zog  sie einen Schlussstrich und machte das, was ihr am meisten Spaß machte. Schreiben! Die Idee, ihr fiktives Erstlingswerk "Weiberstammtisch zu schreiben, kam vom Frauenstammtisch an ihrem Heimatort, der monatlich im Feuerwehrhaus zelebriert wird. Heute lebt sie mit ihrem Mann und ihren Kindern und Enkelkindern wieder an ihrem Geburtsort und schreibt an der Fortsetzung ihres ersten Romanes.

Alle Bücher von Sabine Herbst

Cover des Buches Weiberstammtisch (ISBN: 9783954527601)

Weiberstammtisch

 (2)
Erschienen am 13.05.2022
Cover des Buches A bisserl was geht immer! (ISBN: 9783954521166)

A bisserl was geht immer!

 (1)
Erschienen am 20.10.2022
Cover des Buches Weiberstammtisch - Wilderei (ISBN: 9783954527748)

Weiberstammtisch - Wilderei

 (0)
Erschienen am 24.11.2023

Neue Rezensionen zu Sabine Herbst

Cover des Buches A bisserl was geht immer! (ISBN: 9783954521166)
M

Rezension zu "A bisserl was geht immer!" von Lydia Preischl

Immer? Ich würd Allaweil vorschlagen :)
MK262vor 3 Monaten

Einfach Mega ich bin total begeistert von diesem tollen Leseerlebnis. Es dürfte echt viel mehr von solchen Büchern geben. Schreiben nach der Schrift kann ja jeder. Hier bekommt mal etwas von der Kultur den Gepflogenheiten zu lesen und kann eintauchen und sich wohlfühlen. Einfach mal über den den Tellerrand rauschauen und die Supp dann auch selber auslöffeln. 

Cover des Buches Weiberstammtisch (ISBN: 9783954527601)
abuelitas avatar

Rezension zu "Weiberstammtisch" von Sabine Herbst

Ich frage mich
abuelitavor 2 Jahren

Ich frage mich

inwiefern ein Leser etwas davon hat, Rezensionen mit 5 Sternen abzugeben und als Text dann nur …….. zu schreiben. Noch schlimmer – auch bei anderen Büchern – die generelle 1 Sterne „Rezension“, die keine ist, weil kein Text und nichts dabei ist. Und auch als Nur-Bewertung finde ich so etwas unmöglich – man kann sagen, wenn einem etwas nicht gefällt, oder?  Warum wird sowas überhaupt veröffentlicht?

Nun aber zum Buch. Zusammenfassend kann ich dazu nur sagen: es ist noch kein Meister von Himmel gefallen…😊 und es ist auch das Erstlingswerk von der Autorin. In Ihrem Heimatort gibt es tatsächlich einen Frauenstammtisch und dieser war wohl auch der Anstoß, dieses Buch zu schreiben.

Darin geht es um Josi, die von Hamburg ins tiefste Bayern zieht (allerdings kennt sie den Ort, weil sie dort früher immer ihre Oma besuchte) und wo kaum etwas los ist. Wird sie sich gut integrieren können?

Das Problem ist für mich, dass ich keine – ja, wie nenn ich das – „sichtbare“ Handlung erkenne. Was möchte Sabine Herbst uns sagen? Uns einfach mal zeigen, wie es in so einem Minidorf ist? Wie die Menschen dort sind? Oder wie Frauenfreundschaft – auch zwischen ganz gegensätzlichen Frauen verschiedenen Alters – funktionieren kann?

Jedenfalls hat sie die Damen anschaulich dargestellt und auch, warum eine jede so ihr Päckchen zu tragen hat und wie sie damit umgeht…ebenfalls, wie es ist, dann mal auszubrechen.

Der Schreibstil ist leicht, locker und auch amüsant. Massiv gestört hat mich, dass viele Ausdrücke kursiv gedruckt sind- wohl immer dann, wenn Sabine Herbst meinte, dass außer den Bayern das keiner versteht. Tatsächlich gibt es im Anhang auch ein Glossar, aber nicht alle Begriffe werden dort erklärt.

Wie gesagt, sicher kein Meisterwerk, aber es hat „Luft nach oben“ und ist nett zu lesen.

 

 

 

Gespräche aus der Community

Bisher gibt es noch keine Gespräche aus der Community zum Buch. Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

Sabine Herbst wurde am 07. September 1966 geboren.

Community-Statistik

in 2 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks