Neues vom Ernst des Lebens

von Sabine Jörg und Antje Drescher
4,5 Sterne bei2 Bewertungen
Neues vom Ernst des Lebens
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Neues vom Ernst des Lebens"

Schule macht Spaß! Annette und Ernst sind stolz darauf, Erstklässler zu sein. Heute geht es im Unterricht allerdings ganz schön drunter und drüber. Frau Jäger, ihre sonst so freundliche Klassenlehrerin, schimpft: „Ihr könnt mir doch nicht alle auf der Nase rumtanzen!“ Ein Kind meldet sich und sagt: „Ihre Nase ist viel zu klein. Auf der können wir ja gar nicht herumtanzen!“ Da muss Frau Jäger lachen. Was passiert, wenn man Redewendungen und Sprichwörter wörtlich nimmt? Das wird in vergnüglichen kleinen Geschichten in diesem Buch erzählt. Ein perfektes Lesevergnügen für Schulanfänger!

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783522184533
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:48 Seiten
Verlag:Thienemann in der Thienemann-Esslinger Verlag GmbH
Erscheinungsdatum:21.03.2017

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne1
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    AnneMayaJannikas avatar
    AnneMayaJannikavor einem Monat
    Der Frosch, der Esel und das Zebra

    Cover:
    Ernst und Annette mit den Tüten vor der Schule

    Zum Buch:
    Ernst und Annette sind nun in der ersten Klasse und erleben viele Abenteuer. Sehr oft stellen sie fest, das ihre Lehrerin Frau Jäger Redewendungen und Sprichwörter benutzt, bei denen man erst mal den Sinn erfragen darf.

    Meine Meinung:
    Die Redewendungen und Sprichwörter sind gut beschrieben, wann man es sagt, aber beim Frosch im Hals und den Eselsohren, fehlt einem der Moment, wo die Redewendung auch erklärt wird. Das muss ich dann mit den Kindern machen.

    Fazit:
    Ein sehr schönes Erstlesebuch

    Kommentieren0
    6
    Teilen
    Ramgardias avatar
    Ramgardiavor 9 Monaten
    Lesespaß für Erstleser

    Wie der Titel sagt,  handelt es sich wohl um den zweiten Teil um Annette und Ernst. Die beiden gehen jetzt in die erste Klasse und müssen feststellen, dass nicht jeder Satz wörtlich zu verstehen ist. Da bekommt ein Krokodil Eselsohren gemalt, dabei hatte die Lehrerin nur die verknickten Ecken des Blattes gemeint. Wir lernen den Lehrer Herr Spieß kennen, der eigentliche ältere Kinder unterrichtet. Er nennt Ernst einen Grünschnabel und wird selber zum Pechvogel. So gibt es einiges zu lachen im Schulalltag der beiden.

    Große Schrift, viele bunte Bilder und kurze Kapitel, da findet sich der Erstleser schnell zurecht, aber auch das Vorlesen aus diesem Buch macht den Kinder, die bald zur Schule kommen, sicher Spaß.


    Kommentieren0
    0
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Weitere Informationen zum Buch

    Pressestimmen

    Neue Geschichten vom "Ernst des Lebens", jetzt als Kinderbuch zum Schulanfang

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks