Sabine Kalbus So nah am Licht

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „So nah am Licht“ von Sabine Kalbus

18 Jahre, Kollaps, Diagnose Hirntumor.
Mit dieser Schreckenssituation sah sich die Autorin konfrontiert. Bis sie eine Begegnung mit Lichtwesen hatte, ihren Engeln, die ihr nicht nur versicherten, dass sie gesund würde, sondern die ihr auch nach dieser Episode weiter nahe blieben und ihr auch heute noch zur Seite stehen.
Bei der Voruntersuchung für den großen Hirneingriff wurde dann festgestellt, dass der zuvor fingergroße Tumor nicht mehr nachweisbar war – und die Operation unterblieb. Sie war geheilt.
Dies ist keine „typische“ Nahtoderfahrung, obwohl in der Folgezeit bei ihr viele Merkmale auftraten, die für eine NTE sehr typisch sind. Von dieser Erfahrung geprägt ist auch ihr weiteres Leben, von dem sie in diesem Buch berichtet. Dies ist kein typisches „Engelbuch“, auch wenn ihr Lichtwesen ihr das erste Mal als „guter Bote“ erschienen ist.
18 Jahre, Kollaps, Diagnose Hirntumor.
Mit dieser Schreckenssituation sah sich die Autorin konfrontiert. Bis sie eine Begegnung mit Lichtwesen hatte, ihren Engeln, die ihr nicht nur versicherten, dass sie gesund würde, sondern die ihr auch nach dieser Episode weiter nahe blieben und ihr auch heute noch zur Seite stehen.
Bei der Voruntersuchung für den großen Hirneingriff wurde dann festgestellt, dass der zuvor fingergroße Tumor nicht mehr nachweisbar war – und die Operation unterblieb. Sie war geheilt.
Dies ist keine „typische“ Nahtoderfahrung, obwohl in der Folgezeit bei ihr viele Merkmale auftraten, die für eine NTE sehr typisch sind. Von dieser Erfahrung geprägt ist auch ihr weiteres Leben, von dem sie in diesem Buch berichtet.
Dies ist auch kein typisches „Engelbuch“, auch wenn ihr Lichtwesen ihr das erste Mal als „guter Bote“ erschienen ist.

Stöbern in Sachbuch

Über den Anstand in schwierigen Zeiten und die Frage, wie wir miteinander umgehen

Anstand ist mehr als ein Wort, nämlich eine Haltung.

seschat

Leben lernen - ein Leben lang

Ein Buch für die Ewigkeit, da es nie an Aktualität verlieren wird. Ein Muss für jedes Bücherregal.

Nane_M

Couchsurfing in Russland

Leider konnte mich das Buch nicht so sehr wie "Couchsurfing im Iran" überzeugen, da es einfach zu oberflächlich war.

libreevet

Rattatatam, mein Herz

Jeder hat Angst und jeder von uns wird sich zwischen den Seiten finden. Einige nur in 1%, andere nah an den 100%. Offen & ungeschönt gut.

Binea_Literatwo

Federleicht - Die kreative Schreibwerkstatt

sehr kompakt für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet

Engel1974

Die Stadt des Affengottes

Ein interessantes Thema, leider mit vielen historischen Längen…

Bücherfüllhorn-Blog

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks