Sabine Klewe

(225)

Lovelybooks Bewertung

  • 270 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 4 Leser
  • 75 Rezensionen
(74)
(87)
(51)
(9)
(4)

Bekannteste Bücher

Die Tränen der Engel

Bei diesen Partnern bestellen:

Wer nicht das Dunkel kennt

Bei diesen Partnern bestellen:

Schwanenlied

Bei diesen Partnern bestellen:

Die weißen Schatten der Nacht

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Seele weißes Blut

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Geheimnis der Madonna

Bei diesen Partnern bestellen:

Die schwarzseidene Dame

Bei diesen Partnern bestellen:

Blutsonne

Bei diesen Partnern bestellen:

Wintermärchen

Bei diesen Partnern bestellen:

Kinderspiel

Bei diesen Partnern bestellen:

Schattenriss

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Wieder deutlich besser, als der Vorgänger

    Die Tränen der Engel
    Thrillerlady

    Thrillerlady

    16. August 2017 um 09:03 Rezension zu "Die Tränen der Engel" von Sabine Klewe

    Die Tränen der Engel von Sabine Klewe (Thriller, Juli 2017; Goldmann)- wieder deutlich besser, als der Vorgänger -Bei diesem Thriller handelt es sich um den bereits 4. Teil der Reihe um die Kommissare Lydia Louis und Chris Salomon. Und dieser Teil hat es besonders in sich, da er besonders für Salomon ziemlich persönlich wird. Nachdem mir der Vorgänger "Wer nicht das Dunkel kennt" nicht so zugesagt hatte, war ich gespannt, wie mir der aktuelle Fall gefallen würde. Und was soll ich sagen, der hier sagte mir wieder wesentlich mehr ...

    Mehr
  • Ein spannender und bewegender vierter Fall für das Düsseldorfer Ermittlerduo

    Die Tränen der Engel
    Krimine

    Krimine

    08. August 2017 um 20:28 Rezension zu "Die Tränen der Engel" von Sabine Klewe

    Nach einem schweren Schicksalsschlag und einigen Jahren voller Schuldzuweisungen und Trauer hat der Düsseldorfer Kriminalhauptkommissar Chris Salomon sein Privatleben endlich wieder im Griff, als ein Zeitungsartikel das alles erneut zu zerstören droht. Denn ein dort abgebildetes neunjähriges Mädchen, welches einen Sturz von der Lissaboner Tejo Brück wie durch ein Wunder überlebt hat, sieht genauso aus, wie seine verschollene Tochter Anna. Deshalb fliegt er gemeinsam mit seiner Kollegin Lydia Louis dorthin und erfährt, dass es ...

    Mehr
  • Hat mich nicht überzeugt

    Die Tränen der Engel
    brauneye29

    brauneye29

    30. July 2017 um 12:17 Rezension zu "Die Tränen der Engel" von Sabine Klewe

    Zum Inhalt:Ein neunjähriges Mädchen springt in Lissabon von einer Brücke. Ein Sturz, der eigentlich den sicheren Tod bedeutet – doch wie durch ein Wunder überlebt sie. Doch sie soll nicht die letzte bleiben. Was steckt hinter der Sache. Wer bringt kleine Kinder dazu, sich in den Tod zu stürzen?Meine Meinung:Auch wenn der Schreibstil nicht schlecht ist und auch ganz spannend geschrieben ist, hat mich die Story nicht überzeugt. Mir gingen die Protagonisten teilweise fast auf die Nervenund haben mich auch nicht gepackt. Irgendwie ...

    Mehr
  • Gute Idee, aber schlechte Ausarbeitung

    Der Seele weißes Blut
    KyraCade

    KyraCade

    17. June 2017 um 16:26 Rezension zu "Der Seele weißes Blut" von Sabine Klewe

    Eine Frau wird gesteinigt in einem Waldstück gefunden. Hauptkommissarin Lydia Louis soll den Fall bearbeiten und bekommt prompt einen Partner, Chris Salomon, an die Seite gesetzt, den sie weder braucht noch leiden kann. Als wenige Tage später ein zweiter Mord passiert, wird die Mordkommission immerhin personell aufgestockt, aber ein notgeiler Kollege und ein Frischling sind nicht gerade das, was man einen Hauptgewinn nennt. Es gibt keine Hinweise, die zur Ergreifung des Täters führen und die Uhr tickt. Lydia Louis ist eine der ...

    Mehr
  • Richtplätze

    Blutsonne
    makama

    makama

    03. April 2017 um 09:04 Rezension zu "Blutsonne" von Sabine Klewe

    Am Rhein in Düsseldorf werden zwei Leichen entdeckt. Sie hängen an einem hohen Baum, es ist ein Ehepaar, dass in einer nebligen nacht entführt und an einem historischen Richtplatz erhängt wurde.....Es soll nicht der einzige Fall bleiben.Kommissar Klaus Halverstett sucht nach einem Mordmotiv.Mit von der Partie ist die Fotografin Katrin Sandmann, die mal  wie durch Zufall in die Ermittlungen gerät.Das ist nämlich nicht der erste Fall des ungleichen Ermittlerteams.Katrin hat sich kaum vom letzten Fall erholt und steckt sehr zum ...

    Mehr
  • Viel Handlung, viel Spannung, wenig Raum dafür und doch gut.

    Wer nicht das Dunkel kennt
    rike84

    rike84

    07. February 2017 um 18:54 Rezension zu "Wer nicht das Dunkel kennt" von Sabine Klewe

    Ein Unfall mit Fahrerflucht und ein verletzter Anwalt. Als Kriminalhauptkommissarin Lydia Louis mit ihrem Partner Chris Salomon im Krankenhaus zur Befragung des Opfers eintrifft, erwartet sie ein Schock. Das Opfer ist ein alter Bekannter aus der Vergangenheit, mit dem etwas schlimmes vorgefallen sein muss. Sie schafft es, sich selbst schnell aus der Angelegenheit rauszuhalten, bis an einem See eine weibliche Leiche gefunden wird. So viel ist von ihr nicht mehr zu erkennen, aber ihr letzter Anrufer war tatsächlich der Anwalt, der ...

    Mehr
  • Wer sich in Gefahr begibt ...

    Kinderspiel
    engineerwife

    engineerwife

    19. January 2017 um 13:51 Rezension zu "Kinderspiel" von Sabine Klewe

    Auch der zweite Teil dieser Reihe hat mich nicht enttäuscht. Katrin Sandmann schafft es mal wieder wie durch Zufall im Brennpunkt des Verbrechens zu landen. Sie kennt eines der Opfer. Aber halt, war es nun Mord oder doch Selbstmord? Akribisch arbeitet die Hobbydetektivin an der Auflösung und versucht einen Zusammenhang zwischen den Toten herzustellen, nicht jedoch sich unbewusst dabei selbst in Gefahr zu begeben.   Zugegeben, ich brauchte bei dieser Hörbuchversion eine Weile bis mir klar war, dass die Geschichte auf zwei ...

    Mehr
  • Achtung Spoiler... Wer nicht das dunkel kennt.

    Wer nicht das Dunkel kennt
    Himmelsblume

    Himmelsblume

    16. December 2016 um 20:46 Rezension zu "Wer nicht das Dunkel kennt" von Sabine Klewe

    Die GeschichteKriminalhauptkommissarin Lydia Louis und ihr Partner Chris Salomon ermitteln im dritten Teil einen Fall, der ihnen viel Kopfzerbrechen beschert. Das Unfallopfer, das die zwei befragen sollen, ist der Rechtsanwalt Gregor Kepler – ein Mann, den Lydia aus der Vergangenheit kennt und dessen Gesicht sie in ihren schlimmsten Albträumen heimsucht … Lydia gibt den Fall an einen jungen Kollegen ab. Kurz darauf werden sie und ihr Partner Chris Salomon an einen Tatort gerufen: In einem Teich wurde die entstellte Leiche einer ...

    Mehr
  • Spannend und plausibel

    Wer nicht das Dunkel kennt
    scarlett59

    scarlett59

    20. November 2016 um 14:18 Rezension zu "Wer nicht das Dunkel kennt" von Sabine Klewe

    Zum Inhalt:In Frankfurt wird eine grausam zugerichtete Frauenleiche gefunden. Das Team von Kommissarin Louis wird mit dem Fall betraut. Als im Rahmen der Ermittlungen immer öfter der Name des Rechtsanwalts Gregor Kepler auftaucht, fühlt sich die Leiterin der Mordkommission, Linda Louis, unwohl, denn sie kennt Gregor Kepler …Meine Meinung: Ein Ermittlerteam mit Ecken und Kanten sowie Geheimnissen in der Vergangenheit, grausame Todesfälle und viele Spuren, die in unterschiedliche Richtungen führen, machen diese recht komplexe Story ...

    Mehr
  • Fürchte dich!

    Wer nicht das Dunkel kennt
    Lienz

    Lienz

    12. November 2016 um 13:56 Rezension zu "Wer nicht das Dunkel kennt" von Sabine Klewe

    Kriminalhauptkommissarin Lydia Louis steht unter Schock: Das Unfallopfer, das sie befragen soll, ist der Rechtsanwalt Gregor Kepler – ein Mann, den sie aus der Vergangenheit kennt und dessen Gesicht sie in ihren schlimmsten Albträumen heimsucht ... Unauffällig gibt Lydia den Fall an einen jungen Kollegen ab. Kurz darauf werden sie und ihr Partner Chris Salomon an einen Tatort gerufen: In einem Teich wurde die entstellte Leiche einer Frau gefunden. Ihre Handtasche samt Handy liegt am Ufer. Ihr Name: Silvia Kastinzky. Ihr letzter ...

    Mehr
  • weitere