Neuer Beitrag

Sabine_Kornbichler

vor 4 Jahren

Bewerbung / Ich möchte mitlesen

Ihr mögt Krimis?
Ihr seid gespannt auf eine neue Ermittlerfigur?
Ihr lest zur Abwechslung gerne mal einen Krimi, der sich in eurer Nachbarschaft abspielen könnte?

Dann habt ihr vielleicht Lust, an meiner Leserunde zu "Das Verstummen der Krähe" teilzunehmen.

Mein Verlag, Piper, stellt mir 15 Bücher zur Verfügung. Um eines davon zu gewinnen, müsst ihr mir nur diese Frage beantworten:
"Warum habt ihr euch gerade "Das Verstummen der Krähe" für eine Leserunde ausgesucht?"

Aber auch wer keines der Freiexemplare gewinnt, kann selbstverständlich an der Lesrunde teilnehmen!

Zum Inhalt:

Kristina Mahlo (32) soll ein Testament vollstrecken, bei dem es nicht nur um viel Geld, sondern auch um einen sechs Jahre zurückliegenden Mordfall geht. Das Perfide an diesem Erbe ist, dass es sich dabei um ein Kopfgeld handelt, um Druck auf die Erben auszuüben und damit letztlich diesen Mord aufzuklären, für den damals angeblich ein Unschuldiger verurteilt wurde. Kristina soll unter den fünf möglichen Erben den wahren Mörder suchen - ein Auftrag, auf den sich die junge Nachlassverwalterin keinesfalls einlassen will. Als jedoch der Name ihres Bruders Ben ins Spiel kommt, der vor sechs Jahren unter ungeklärten Umständen spurlos verschwand, ändert sie ihre Meinung.



Autor: Sabine Kornbichler
Buch: Das Verstummen der Krähe

Katzenpersonal_Kleeblatt

vor 4 Jahren

Da will ich mich mal ganz schnell bewerben.
Warum gerade dieses Buch?
Weil ich schon immer einen Krimi von dir lesen wollte und wenn nicht jetzt, wann dann?
Da ist der aktuelle natürlich bestens geeignet dafür, oder?

Spatzi79

vor 4 Jahren

Bewerbung / Ich möchte mitlesen

"Warum habt ihr euch gerade "Das Verstummen der Krähe" für eine Leserunde ausgesucht?"

Weil das Buch schon auf meiner Neuerscheinungen-Vormerk-Liste steht und ich gespannt auf den ET warte.
Gemeinsam in einer Leserunde, sogar mit Autorin, wäre das Lesevergnügen sicherlich noch größer und deshalb bewerbe ich mich hier!

Beiträge danach
422 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Bücherwurm

vor 4 Jahren

Teil 3: Kapitel 10-14 (Seiten 176-258)
@Sabine_Kornbichler

Das hoffe ich denn mal auch *gg*, ich meine Kris hat ja recht viel Bewegung .. Hundegassi, Fahrradfahren ... bei ihr hat das sichern ciht angesetzt!

Bücherwurm

vor 4 Jahren

Teil 4: Kapitel 15-18 (Seiten 259-336)
Beitrag einblenden

Also die Wendung ist ja klasse! Von Programmieren und Hackern jetzt auf Fortpflanzungsmedizin und Gestzte rundherum!
Schönes breites Spektrum an Themen, das liebe ich!
Also, hüspel, ich hatte "das Vergnügen" neulich mal ein Büchlein des berühmten Samenspenders zu lesen ... so unlukrativ ist das gar nciht! Grade wen nman nicht nur in Instituten spendet, sondern noch als Privatmann! Das wechseln auch mal 20.000 Euro den Besitzer ... ich war echt geschockt, was da für Geschäfte gemachrt werden mit gefrusteten Frauen. Puh, heisses Thema!
Ich dneke, die Gewaltaktionen kommen auch eher aus der Richtung! Dei Hündin reagierte extrem nach dem Kontakt mit Nils (hieß der so???), also dem ehemaligen Mitbewohner von Ben!
Aber wo ist dei Krähe????
Ich bin auch ständig am Grübeln ... könnte dieser Nils mit angermeisers verwandt sein?!? Welche Gründe könnte erhaben Kris so derart einzuschüchtern? (Wieder auch vor dem Hintergrund, dass sie ja nicht weiss, warum diese Aktionen laufen ... auch gegen ihre Mutter ... also vom logischen Standpunkt aus völlig unsinnig)
Hmmm ... und wenn nun Bens Verscheinden mit der Klinik zu tun hat? *grübel*
Also, ähm, ich wäre für Martin als Partner! Nur jetzt mal so ....

Bücherwurm

vor 4 Jahren

Teil 5: Kapitel 19-23 (Seiten 337-429)
Beitrag einblenden

Naja, logisch, dass kris jetzt aber auch in jedem Kind ihren Bruder sieht! Würde mir nicht anders gehen! Ausserdem will man sich ja an etwas klammern!
Puh, Hammer, wie Kris gezwungen wird, über ihren Schatten zu springen und erstaunlich, wie das Unterbewusstsein des Mesnchen oft mehr mitbekommt als wir wahrhaben wollen!
Klasse Buch ... ich grübel nur noch über die Beurteilung ... auch wieder ein Buch mit 4,5 Sternen, die man ja leider nicht vergeben kann ....
Danke, dass ich lesen durfte! ;-)

Bücherwurm

vor 4 Jahren

Fragen an Sabine Kornbichler
Beitrag einblenden

Ich habe nochmal ganz blöde Fragen! Einaml habe ich mich gewundert, weil bisher noch nie gesehen, dass in einem Buch Werbung für eine Zeitschrift gemacht wird!
Wurdest Du da um Zustimmung gefragt?!?
Ich bin völlig verwirrt, weil Zeitschriften ja eher kurzlebig sind heutzutage, und ich als Leser lieber andere Infos im Buch hätte, bsp über Deine bisherigen Romane ....
Und dann mal ganz was anderes: Mich ärgert immer, wenn ich hinten ganz begeisterte Stimmen anderer Menschen lese (hier jetzt von *hüspel* Zeitschriften, denen ich niveaumässig jetzt nicht so unbedingt zugetan bin (also ich meine, Spiegel oder Die zeit wäre für mich jetzt irgendwie seriöser)), und dann im Nebensatz lese, dass diese Meinung eingeltich gar ncith das vorliegende Buch betrifft!
Geht das nur mir so? Und haben da Leute von diesen Zeitschriften diese Bücher wirklich gelesen? Und warum kann man denen nicht vorab Leseexemplare des vorliegenden Buches geben und Meinungen davon abdrucken?!? Ich fühle mcih da imemr etwas auf den Arm genommen ... man liest wie toll und super ... kauft und zu Hause stellt man fest, Ätsch, da geht´s ja um ein völlig anderes Buch! ;-(
Danke!

Sabine_Kornbichler

vor 4 Jahren

Fragen an Sabine Kornbichler
@Bücherwurm

Ich habe mich über die Werbung für die Landidee sogar gefreut :-) Das ist nämlich der Hinweis auf eine Krimikurzgeschichte, die in der September/Oktober-Ausgabe darin veröffentlicht ist.
Wer einen so genannten "Quote" (also eine Kurzmeinung) über ein Buch abgibt, damit diese Meinung hinten auf dem Buch abgedruckt wird, der hat das Buch in jedem Fall gelesen. Er oder sie steht dann ja mit seinem Namen für diese Meinung ein. Das tut niemand leichtfertig oder um dem Autor einen Gefallen zu tun. Und wenn es vorher nicht möglich ist, das Buch zu lesen, wird hin und wieder ein Quote für ein anderes Buch des Autors/der Autorin genommen. Aber das steht dann auch ganz deutlich hinter dem Satz. Also bitte nicht darüber ärgern ;-)

Und zum Schluss: Danke, dass Du so engagiert mitgemacht hast!!!

ChattysBuecherblog

vor 4 Jahren

Teil 5: Kapitel 19-23 (Seiten 337-429)

Durch eine Wanderbuchrunde bin ich in den Genuss des Buches gekommen.

Hier der Link zu meiner Rezi:

http://www.lovelybooks.de/autor/Sabine-Kornbichler/Das-Verstummen-der-Kr%C3%A4he-1006333375-w/rezension/1077307339/

ChattysBuecherblog

vor 4 Jahren

Teil 5: Kapitel 19-23 (Seiten 337-429)

Durch eine Wanderbuchrunde bin ich in den Genuss des Buches gekommen.

Hier der Link zu meiner Rezi:

http://www.lovelybooks.de/autor/Sabine-Kornbichler/Das-Verstummen-der-Kr%C3%A4he-1006333375-w/rezension/1077307339/

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks