Im Angesicht der Schuld

von Sabine Kornbichler 
4,1 Sterne bei8 Bewertungen
Im Angesicht der Schuld
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Im Angesicht der Schuld"

Für Helen bricht eine Welt zusammen, als eines Abends die Polizei vor ihrer Tür steht: Ihr Mann Gregor, ein angesehener Anwalt für Familienrecht, ist vom Balkon seiner Kanzlei in die Tiefe gestürzt.

Die Ermittler gehen von Selbstmord aus, doch Helen kann das nicht glauben. Sie beginnt im Nachlass ihres Mannes nach Spuren zu suchen - und stößt auf ein verstörendes Geheimnis. Immer tiefer dringt sie vor in ein Dickicht aus schuldhaften Verstrickungen und falsch verstandener Loyalität.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:B013T5B916
Sprache:Deutsch
Ausgabe:herunterladbare Audio-Datei
Verlag:Audible Studios
Erscheinungsdatum:17.09.2015
Das aktuelle Buch ist am 01.01.2010 bei Weltbild erschienen.

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,1 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne3
  • 4 Sterne3
  • 3 Sterne2
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Maerchenbuchs avatar
    Maerchenbuchvor 3 Jahren
    Spannend bis zum Schluss

    Helen Gaspary lebt mit ihrem Mann Gregor und ihrer kleinen Tochter Jana im perfekten Familienglück und führt eine tadellose Bilderbuchehe, bis eines Tages völlig unerwartet die Polizei vor Helens Tür steht und ihr mitteilt, dass ihr geliebter Mann Gregor vom Balkon seiner Anwaltskanzlei in den Tod gesprungen ist. Für Helen bricht eine Welt zusammen und sie kann nicht akzeptieren, dass Gregor gesprungen sein soll, immerhin war er ein erfolgreicher Anwalt und ein sorgsamer Familienvater. Helen geht davon aus, dass ihr Mann gestoßen wurde und sie begibt sich auf eine spannende Spurensuche nach den wahren Todesumständen.
    Als Helen auf ein Geheimnis aus der Vergangenheit stößt, muss sie plötzlich erkennen, dass sie nicht mal ihren besten Freunden trauen kann und das Gregor möglicherweise nicht der Mann war, für den sie ihn all die Jahre gehalten hat. War Gregor wirklich der treue und aufrichtige Ehemann? Ist er gesprungen oder wurde er gestoßen und wer war sein letzter Besucher in jener Nacht?

    Die Autorin konnte mich letztes Jahr bereits mit zwei Büchern begeistern und war somit meine persönliche Neuentdeckung im Jahr 2013.
    Auch in ihrem Buch „Im Angesicht der Schuld“, erzählt Sabine Kornbichler wieder unheimlich spannend und mitreißend. Ich musste das Buch in kürzester Zeit verschlingen und es fiel mir schwer den Roman aus der Hand zu legen, da die Geschichte unglaublich fesselt und die Autorin immer wieder mit neunen Wendungen und Erkenntnissen überrascht. Als Leserin, konnte ich von Beginn an mitfiebern und miträtseln, wobei ich bis zum Schluss grenzenlos spekulierte und regelrecht in die Spurensuche hineingezogen wurde. Sabine Kornbichler hat es wieder einmal geschafft meinen „Spannungsnerv“ zu treffen und ich freu mich schon jetzt auf weitere Bücher der Autorin.

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    Lennys avatar
    Lennyvor 5 Jahren
    Im Angesicht der Schuld / Sabine Kornbichler

    Helene glaubt nicht an den Selbstmord Ihres Mannes und beginnt mit Ermittlungen, die Polizei will die Untersuchungen einstellen, doch es gibt noch so viele Hinweise, denen man nachgehen kann, bis man auf eine unfassbare Wahrheit stößt! Super spannend!!!
    Klasse gelesen von Nana Spier

    Kommentieren0
    17
    Teilen
    K
    KiSa71vor 6 Monaten
    K
    ktb1311vor 3 Jahren
    Logo_19s avatar
    Logo_19vor 4 Jahren
    Ein LovelyBooks-Nutzervor 4 Jahren
    nettiiis avatar
    nettiiivor 9 Jahren
    antiqueflowers avatar
    antiqueflowervor 9 Jahren

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks