Sabine Kranz Komm baden, kleine Ente!

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Komm baden, kleine Ente!“ von Sabine Kranz

Dieses Pappbilderbuch mit einem flauschigen Entenkopf sieht nicht nur bezaubernd aus, sondern hilft dem Kind, spielerisch seine Welt und seine Sprache zu be-greifen. Es zeigt und erzählt eine kindgerechte Alltagssituation, in der sich das Kind wiederfindet. Vor allem durch die Kombination von Sprechen und Spielen - die Fingerpuppe kann auch vom Kind gespielt werden - wird die sprachliche, motorische und geistige Entwicklung des Kindes gefördert. Gleichzeitg schafft das Vorlesen ein Gefühl von Geborgenheit und Nähe. ab 1 Jahr empfohlen von Kinderpsychologin Sabine Weißenbacher

Ein tolles Fingerpuppenbuch rund um die Badewanne

— mysticcat
mysticcat

Stöbern in Kinderbücher

Kalle Komet

All-Fred, Kalle Komet, Paulchen Panda, Marsmallows und vieles mehr werden Kinderherzen höher schlagen lassen!

Mrs. Dalloway

Beatrice die Furchtlose

Lustig und spannend mit einer ungewöhnlichen Heldin.

Jashrin

Wer fragt schon einen Kater?

Urkomisch, liebenswert und absolut mitreißend. Ein wunderbares und fesselndes Katerabenteuer. Auch für große Leser!

saras_bookwonderland

Die Doppel-Kekse - Chaos hoch zwei mit Papagei

Eine schöne Geschichte mit den Zwillingen Lea und Lucie und ihrem coolen Papagei Punkt-um. Nicht nur für Mädchen geeignet. ;)

Sancro82

Borst vom Forst

Atemberaubende, zauberhafte Zeichnungen kombiniert mit einer besonderen, poetischen Erzählweise - ein Herzensbuch! <3

Tini_S

Der weltbeste Detektiv

Tolles Buch für raffinierte 11-jährige, eine spannende Krimigeschichte á la Sherlock Holmes. Bücher machen glücklick.

ELSHA

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein tolles Fingerpuppenbuch rund um die Badewanne

    Komm baden, kleine Ente!
    mysticcat

    mysticcat

    02. September 2015 um 10:16

    Das Buch "Komm baden, kleine Ente" von Sabine Kranz ist 2012 im ggverlag erschienen, es gibt mehrere Bücher aus der Serie (z.B. Komm spielen, kleiner Hund), die alle ähnlich aufgebaut sind. Schon mit einem Jahr kann das Buch mit dem Kind gelesen werden - und meinem Sohn gefällt es mit 3 Jahren immer noch. Er spielt mittlerweile die Ente selbst, und erfindet auch etwas zur Geschichte dazu. Ein schönes Buch auch für Geschwister, ein Geschwisterchen kann dabei auch ruhig schon im Erstlesealter sein. Fazit: Ein wunderbares Pappbuch von guter Qualität, das schon zwei Jahre bei uns überlebt hat und auch nach oftmaligem Lesen noch Spaß macht!

    Mehr