Sabine Kraushaar

 4.7 Sterne bei 9 Bewertungen

Neue Bücher

Mein erstes Fühl-Buch für den Buggy: 10 drollige Dinos

Erscheint am 01.02.2019 als Pappbuch bei Coppenrath.

Mein erstes Fühl-Buch für den Buggy: 10 funkelnde Feen

Erscheint am 01.02.2019 als Pappbuch bei Coppenrath.

Mein erstes Buch vom Osterhasen

Erscheint am 15.02.2019 als Pappbuch bei arsEdition.

Mein erstes Buch vom Osterfest

Erscheint am 15.02.2019 als Pappbuch bei arsEdition.

Alle Bücher von Sabine Kraushaar

Sortieren:
Buchformat:

Neue Rezensionen zu Sabine Kraushaar

Neu
Zwillingsmama2015s avatar

Rezension zu "Mein Fühl-Laschenbuch: Einhorn, Fee und Meerjungfrau" von Sabine Kraushaar

Tolles fantastisches Fühlbuch
Zwillingsmama2015vor 5 Monaten

Welche Kinder mögen keine Einhörner und Meerjungfrauen? Eben aus genau diesem Grund wollte ich dieses Buch so gerne haben und weil es ein Fühlbuch ist. Mein Kleinster ist nun 19 Monate alt und findet es spannend und lustig über die verschiedenen Stoffe im Buch zu streichen. Ok nicht nur dass, natürlich landet die Pappe auch noch oft genug im Mund - aber das kennen wir ja alle.

Die kleinen Reime und das Suchspiel auf der jeweils anderen Seite gefallen mir ebenfalls sehr gut. Die Zeichnungen von Sabine Kraushaar sind sehr schön, farbenfroh und mit Liebe zum Detail Mein Sohn muss nun zwar noch die Begrifflichkeiten lernen, denn einen Troll oder eine Meerjungfrau kennt er noch nicht - Pferdchen (Einhorn) aber schon.
Auch nicht vergessen, darf man das Stoffregister an der Seite, wirklich schön zum anfassen und man weiß so direkt, bei welchem Wesen man landet.

Aber nicht nur der kleine Mann hat gefallen an dem Buch auch meine große Tochter mit 3 Jahren liebt dieses Buch natürlich wegen dem Einhorn - die Fee findet sie auch toll. Da das Buch für sie zum vorlesen allerdings zu kurz ist, musste ich es vier Mal hintereinander vorlesen.

"Einhorn, Fee und Meerjungfrau" ist ein tolles Buch für viele Sinne - die Augen schauen nach den tollen Bildern, die Ohren hören der Mama zu und die kleinen Händchen haben tolle Stoffe zum anfassen - super!

Kommentieren0
12
Teilen
knuddelbackes avatar

Rezension zu "Mein erstes Fühl-Registerbuch: Wer ist da auf dem Bauernhof?" von Sabine Kraushaar

Das Fühlbuch mit dem besonderen Clou
knuddelbackevor einem Jahr

Seit einigen Tagen liege ich Morgens mit unserer kleinen 13 Monate alten Tochter im Bett und schaue mir das Buch "Wer ist da auf dem Bauernhof?" an. Sie öffnet Ihre Augen und greift als erstes nach unserem neuesten Fühlbuch, welches direkt neben dem Bett liegt. Warum sie dieses Buch so sehr begeistert?Dieses Buch ist nicht einfach nur ein Fühlbuch, sondern darüberhinaus ein tolles Registerbuch . Die  Fühlelemente befinden sich nicht wie bisher gewohnt innerhalb des Buches, sondern an dem abgerundeten Rand.  So fungiert das kleine Rosa Stoffstückchen beispielsweise  mal als Schmetterlingsflügel, mal als Kuhzunge oder als Luftballon. Gleichzeitig dienen die Stoffelemente aber nicht nur zum tasten und befühlen, sondern als Möglichkeit die Seiten umzublättern. Das hat uns besonders gut gefallen, da die dicken Pappseiten zwar ausgesprochen praktisch für die Zielgruppe sind, aber doch oftmals nur schwer gegriffen und auseinander gemacht werden können. Hier eignen sich die Stoffelemente viel besser. Die Geschichte ist schnell erzählt: Die vielen Tiere des Bauernhofes begeben sich auf die Suche nach Bauer Freddy. Der ist nämlich verschwunden und einfach nicht zu finden. Mit kurzen und lustigen Reimen wird die Suche der Tiere beschrieben und durch typische Szenen eines Bauernhofes illustriert. Spielerisch lernen die Kinder so die Tierwelt  kennen und haben dabei eine Menge Spaß. Das Buch gehört zu einigen wenigen Bilderbüchern, die bezüglich der Altersempfehlung genau ins schwarze getroffen haben. Zwar handelt es sich bei den Angaben generell immer nur um Empfehlungen und man sollte berücksichtigen, dass jedes Kind sein eigenes Entwicklungstempo hat. Dennoch hatten wir schon einige Bücher wo ich mich bei der Altersempfehlung geärgert habe. 

Kommentieren0
2
Teilen
Fantasie_und_Träumereis avatar

Rezension zu "Mein Fühl-Laschenbuch: Schäfchen, Hund und Eselkind" von Sabine Kraushaar

Fühl Buch
Fantasie_und_Träumereivor einem Jahr

"Schäfchen, Hund und Eselkind" begeistert durch liebevolle Zeichnungen und eingängige Reime, die von den Kleinen schnell erkannt und mitgesprochen werden können. Jedes Tier ist mit einem Stückchen Stoff ausgestattet, das dem Fell des Tieres nahe kommt und die taktile Wahrnehmung anspricht. Aus diesem Stoff wurden Lesezeichen in den Buchschnitt geklebt, so dass die Kleinen, sobald sie das Fell ihres Lieblingstieres verinnerlicht haben, dieses auch mit einem Griff wiederfinden. Später können mit diesem Buch außerdem Farben erklärt und mit den Kindern eingeübt werden, das erfühlte zu beschreiben. 
Die Größe des Buches (13 x 13 cm) ist besonders gefällig für die kleinen Händchen und passt prima in Wickeltasche und co.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 8 Bibliotheken

von 1 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks