Sabine Kuegler

(750)

Lovelybooks Bewertung

  • 897 Bibliotheken
  • 5 Follower
  • 7 Leser
  • 90 Rezensionen
(218)
(287)
(186)
(43)
(16)
Sabine Kuegler

Lebenslauf von Sabine Kuegler

Sabine Kuegler wurde im Jahre 1972 in Nepal geboren. Als Sabine sechs Jahre alt war, beschlossen ihr aus Deutschland stammenden Eltern - beide begeisterte Sprachforscher - nach Neuguinea zu ziehen, um dort im Dschungel bei dem Volk der Fayu zu leben. Nach 11 Jahren kehrte die inzwischen 17-jährige nach Europa zurück und beendete dort ihre schulische Ausbildung. Doch die Umstellung auf ein zivilisiertes Leben bereitete ihr erhebliche Schwierigkeiten. Sie entschied sich dazu, ihre Erlebnisse während der Zeit im Dschungel und die spätere Konfrontation mit einer völlig anderen Kultur in einem Buch festzuhalten. So wurde 2005 ihr Debüt "Dschungelkind" veröffentlicht, das später zum Bestseller wurde und unter gleichem Titel verfilmt wurde. Mittlerweile sind einige weitere Bücher von Sabine Kuegler erschienen.

Bekannteste Bücher

Das Dschungelabenteuer

Bei diesen Partnern bestellen:

Jägerin und Gejagte

Bei diesen Partnern bestellen:

Gebt den Frauen das Geld!

Bei diesen Partnern bestellen:

Dschungelkind

Bei diesen Partnern bestellen:

Ruf des Dschungels

Bei diesen Partnern bestellen:

Dschungelkind

Bei diesen Partnern bestellen:

Pohon Kelelawar

Bei diesen Partnern bestellen:

Child of the Jungle

Bei diesen Partnern bestellen:

Dschungelkind, 1 Blu-ray

Bei diesen Partnern bestellen:

Jungle Child

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Mir sind die Tränen gekommen. Echt rührend und faszinierend!

    Dschungelkind

    Loanica

    05. September 2017 um 16:41 Rezension zu "Dschungelkind" von Sabine Kuegler

     

  • Bewegend, interessant und unterhaltsam

    Jägerin und Gejagte

    Buecherzauber123

    09. August 2017 um 15:24 Rezension zu "Jägerin und Gejagte" von Sabine Kuegler

    "Jägerin und Gejagte" von Sabine Kuegler ist der zweite Teil ihrer Trilogie über ihre Kindheit und Jugend in Papua Neuguinea. Sie lebte dort eine Weile mit ihren Eltern und Geschwistern bei einem Stamm. Sie beschreibt in dem zweiten Teil wie es für sie war wieder nach Deutschland zu kommen. Da dies aber der zweite Teil ist möchte ich hier nicht zu viel vorweg nehmen. Mir hat das Hörbuch genau wie der erste und dritte sehr gut gefallen. Es ist sehr bewegend, interessant und teils auch lustig.Daher fünf von fünf Sternen.

  • Leben zwischen zwei Welten

    Dschungelkind

    gst

    09. January 2017 um 13:35 Rezension zu "Dschungelkind" von Sabine Kuegler

    Sabine Kuegler, die Tochter eines Missionars, ist mit ihren beiden Geschwistern im indonesischen Dschungel aufgewachsen. In ihrer Autobiografie erzählt sie sehr lebendig von ihren Erlebnissen mit den Eingeborenen. Allein den Stamm der Fayu in West-Papua zu finden, war nicht so einfach. Die Einführung in das Buch, in dem sie schildert, wie ihr Vater nach dem bis dahin weitgehend unbekannten Kriegerstamm sucht, konnte mich leider nicht gefangen nehmen. Doch sie war wichtig, um die Geschehnisse einordnen zu können. Nachdem die ...

    Mehr
    • 4
  • Ein Leben zwischen Urwald und Moderne

    Dschungelkind

    Herbstrose

    06. December 2016 um 18:30 Rezension zu "Dschungelkind" von Sabine Kuegler

    Sabine ist sieben Jahre alt, als ihre Eltern mit ihr und zwei Geschwistern von Nepal in den Dschungel von West-Papua ziehen. Der deutsche Sprachforscher und Missionar möchte dort die Sprache des neu entdeckten Eingeborenenstammes der Fayu erforschen. Die Familie hat anfangs unter vielen Entbehrungen zu leiden, doch Sabine fühlt sich sofort zuhause. Sie führt ein Leben in Freiheit, ihr Spielplatz ist der Dschungel, Angst kennt sie nicht, bald denkt und handelt sie wie die Kinder der Eingeborenen. Umso größer ist der Schock, als ...

    Mehr
    • 4
  • Dschungelkind

    Dschungelkind

    natti_ Lesemaus

    16. September 2016 um 18:01 Rezension zu "Dschungelkind" von Sabine Kuegler

    Eine sehr gute Biografie eines Kindes/Menschen, das ist im Dschungel aufwuchs.Schon beim Vorwort merkt man, wie die Kindheit Sabine Kuegler gepräckt hat, und das es ihr schwer fällt, sich in der modernen Welt zurechtzufinden.Das Buch ist in mehrere Kapitel unterteilt, die alle unterschiedliche Einblicke in das leben im Dschungel geben. Hin und wieder habe ich mich gefragt, wie können Eltern ihren kleinen Kindern soetwas antun? Ein leben im Dschungel, zwischen wilden Tieren, Eingeborenen und deren Gefahren.  Aber manchmal dachte ...

    Mehr
  • Das Leben im Dschungel

    Dschungelkind

    Evangeline2233

    20. August 2016 um 14:00 Rezension zu "Dschungelkind" von Sabine Kuegler

    Diesem Hörbuch würde ich eher 2,5, als 3 Sterne geben. Der Zuhörer bekommt einen guten Einblick in das Leben der Familie im Dschungel, aber es wird auf sehr kindliche Art und Weise beschrieben, wodurch es oft sehr naiv und oberflächlich war. Da die Protagonistin ein kleines Kind ist, kann man die Erzählweise nachvollziehen, aber ich hätte mir oft eine etwas tiefergehende Interpretation von Situationen gewünscht. Der Klappentext suggeriert sehr viel Spannung während der Stammeskriege, aber Spannung kam in diesem Hörbuch eigentlich ...

    Mehr
  • Exotisch, mitreißend und ein wahrer Augenöffner.

    Dschungelkind

    Tasmetu

    06. August 2016 um 18:27 Rezension zu "Dschungelkind" von Sabine Kuegler

    Diese Rezension ist eine Kopie des Originals auf tasmetu.deSchon seit geraumer Zeit (= mehrere Jahre) verstaubte dieses Buch in meinem Regal. Anlässlich des BookTubeAThons nahm ich es endlich zur Hand und muss mich nun fragen: Wieso habe ich dieses Buch nicht schon viel viel eher gelesen? Die Antwort ist eigentlich relativ einfach: Das Cover ist in meinen Augen nicht wirklich ansprechend – ich will damit nicht sagen, dass Sabine Kuegler nicht hübsch ist (im Gegenteil!), aber ich bin allgemein kein großer Fan von Portraits auf ...

    Mehr
  • eine Kindheit im Dschungel

    Dschungelkind

    Petra54

    15. July 2016 um 15:45 Rezension zu "Dschungelkind" von Sabine Kuegler

    Die Autorin beschreibt sehr bildhaft ihre eigene Kindheit im Dschungel Papua-Neuguineas. Ihre Eltern erforschen die Sprache eines bis dahin unbekannten Stammes, der sich ständig im Kriegszustand mit Nachbarstämmen befand. Sabine wächst unbekümmert und unbeschwert mit den Stammeskindern auf. Sie kennt die Annehmlichkeiten "normaler" deutscher Kinder nicht und hält Krokodile, unerträgliche feuchte Hitze, Malaria und Schlangen für normal. Mit 17 Jahren erst verlässt sie den Dschungel, um in einem Schweizer Luxus-Internat eine ...

    Mehr
  • Kindheit im Dschungel

    Dschungelkind

    Saralonde

    07. April 2016 um 15:30 Rezension zu "Dschungelkind" von Sabine Kuegler

    West-Papua, Indonesien, 1980. Sabines Eltern sind Sprachwissenschaftler und Missionare, die Mutter außerdem gelernte Krankenschwester. Als der Vater einen neuen Stamm ohne jeden Kontakt zur modernen Welt entdeckt, folgt der Rest der Familie, neben der Mutter Sabines ältere Schwester Judith und ihr jüngerer Bruder Christian, ihm in das Stammesgebiet der kriegerischen Fayu. Deren vier Stämme stecken in einem unendlichen Kreislauf der Gewalt, angetrieben vom Recht der Blutrache. Wie wird die Familie mit ihnen leben? Kann sie den ...

    Mehr
  • Abenteuerliche Reise zwischen zwei Welten

    Dschungelkind

    Arbutus

    Rezension zu "Dschungelkind" von Sabine Kuegler

    Anfangs habe ich den Eindruck, diese Autobiographie ist noch nicht fertiggeschrieben. Die Autorin befindet sich noch mitten in dem schmerzvollen Prozess der Selbstfindung, schreibt das Buch, um diesem Ziel näherzukommen. Auch das macht es so ehrlich. Sabine Kuegler wuchs im Dschungel von West-Papua auf. Der Vater brachte den Kindern als Abendgebet den 91. Psalm bei. "Wer unter dem Schirm des Höchsten sitzt..." Diesen Schutz hatten sie auch nötig. Und doch schreibt sie: "Für mich birgt diese Zivilisation mehr Risiken als das Leben ...

    Mehr
    • 8
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks