Sabine Löhr Dalai Lama XIV.

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Dalai Lama XIV.“ von Sabine Löhr

Tenzin Gyatso - der vierzehnte Dalai Lama und damit geistliches wie weltliches Oberhaupt der Tibeter - floh 1959 ins indische Exil. Seitdem verkündet er in weltweiten Auftritten charmant und charismatisch die buddhistischen Tugenden der Gewaltlosigkeit, des Mitgefühls und des Wohlwollens. Seine Appelle, die Tibetfrage zu lösen, setzen auf die Kraft der Moral und des gewaltlosen Widerstands.§§Die Indologin Sabine Löhr erzählt die Lebensgeschichte eines außergewöhnlichen Menschen, klugen Politikers und humorvollen Lehrer des Glücks.

Stöbern in Biografie

Paula

Keine leichte Lektüre

19angelika63

Slawa und seine Frauen

"Literarischer Roadmovie!"

classique

Geisterkinder

Packend und eindringlich geschriebener Zeitzeugenbericht über die Sippenhaft der Angehörigen der Stauffenberg-Attentäter

orfe1975

Killerfrauen

ein Sachbuch, größtenteils so packend geschrieben wie ein Thriller

DanielaN

Einmal Gilmore Girl, immer Gilmore Girl

Ich habe selten so viel bei einem Buch lachen müssen wie bei diesem hier

Curly84

Ich habe einen Traum

Ein wunderbares Buch gut geschrieben, informativ, spannend, gefühlvoll von einer starken, lebensfrohen, mutigen jungen Frau

Kinderbuchkiste

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen