Herzklopfen in Hawaii

von Sabine Landgraeber 
5,0 Sterne bei3 Bewertungen
Herzklopfen in Hawaii
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

engelchen2211s avatar

Eine spannende tolle Story mit viel Herz!

christiane_brokates avatar

Ein Buch das ans Herz geht, geschrieben mit viel Gefühl und Hingabe.

Alle 3 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Herzklopfen in Hawaii"

* * * Neuerscheinung * * * Zwei Menschen - nur noch verbunden durch ihren Herzschlag Lynn hat mit Cody ihre große Liebe gefunden – aber das Leben hat andere Pläne. Zusammen haben sie die Verantwortung für vier obdachlose Jugendliche übernommen und ihnen ein neues Zuhause in ihrem Surfcamp auf Oahu geschaffen. Doch dann verändert ein Schicksalsschlag alles und Lynns Leben wird zum kompletten Chaos. Die Pflegekinder ziehen bei ihr ein und Lynn steht ganz alleine vor einem Berg von Problemen. Wird sie das alles auch ohne Cody schaffen? Wie stark ist ihre Liebe? Und kann Cody sein Herz wieder öffnen für das Wagnis, das man Liebe nennt? Eine mitreißende Geschichte vor der Traumkulisse von Hawaii. Herzklopfen in Hawaii ist die Fortsetzung von Verliebt in Hawaii, kann jedoch auch ohne Vorkenntnisse gelesen werden. Bisher von Sabine Landgraeber erschienen: Zufällig Hawaii (1) Immer Hawaii (2) Wieder Hawaii (3) Picture Bride - Die Geschichte einer Fotobraut Hochzeit nicht ausgeschlossen Danke aus und ab ans Meer Verliebt in Hawaii (1) Herzklopfen in Hawaii (2)

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:B01MZ2EIZE
Sprache:Deutsch
Ausgabe:E-Buch Text
Umfang:271 Seiten
Verlag:
Erscheinungsdatum:21.12.2016

Rezensionen und Bewertungen

Neu
5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne3
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    engelchen2211s avatar
    engelchen2211vor 2 Jahren
    Kurzmeinung: Eine spannende tolle Story mit viel Herz!
    Eine spannende tolle Story mit viel Herz!

    Hurra der zweite Teil von Sabine Landgraeber ist da, das Cover allein verspricht schon viel, so das man Lust hat in das Buch einzutauchen. Den zu der Geschichte selbst gibt es auch eine wunderschöne Beschreibungen von den Inseln Hawaii's.
    Sabine Landgraeber begeistert mit Ihrem locker leichten, spritzigen und spannenden Schreibstil.
    Mich persönlich hat das Buch wie das vorangehenden sofort gefesselt, es war mitreißend und es hat mich sehr berührt zu lesen, die Geschichte wie es ist wenn es jemanden den Boden unter den Füßen weg zieht und sich das ganze Leben auf einen Schlag ändert regt zum Nachdenken an und klingt in einem nach.
    Die Hauptprotagonisten sind Lynn und Cody beides ganz tolle Charaktere. Lynn hat in Cody ihre große Liebe gefunden und beide haben sich entschlossen ein Surfcamp für obdachlose Jungs aufzuziehen. Sie übernehmen die Verantwortung für 4 Jugendliche und geben diesen ein Neues Zuhause. Doch dann, passiert ein Unglück das Lynn 's und das Leben der Jungs voll auf den Kopf stellt.
    Mehr möchte ich jetzt zu dem Inhalt nicht verraten. Nur noch es lohnt sich zu lesen , Lesevergnügen pur und das Buch zeigt mal wieder das man seine Hoffnung und Träume nie aufgeben sollte, es lohnt sich immer zu kämpfen.
    Ein Dankeschön an Sabine Landgraeber für die tollen Lesestunden!!

    Kommentieren0
    26
    Teilen
    Muhadibs avatar
    Muhadibvor 2 Jahren
    Viel Gefühl




    Das Cover ist schön und passt zu Hawaii. 
    Schreibstil ist leicht und flüssig. 


    Ich hatte keine Vorkenntnisse der vorherigen Teile, das ist aber kein Problem. Beim Lesen hatte ich keine Schwierigkeiten. 


    Das ist eine Hammer Geschichte,sehr ergreifend. 
    Bei mir flossen Tränen. 
    Lynns Gefühlsachterbahn konnte ich mitfühlen, was sie alles durch machen musste. Puhh die arme.


    Ich weiß nicht so genau was ich zu Cody sagen soll.
    Er hat es auch nicht leicht und lernt zu kämpfen. Er muss es ja.


    Die Pflegekinder sind toll, trotz aller Schwierigkeiten in ihrem jungen Leben haben sie ihre Begeisterung und Freude für das Leben und Kleinigkeiten bewahrt. 


    Sie hat mir sehr gut gefallen. Kann ich weiterempfehlen

    Kommentieren0
    2
    Teilen
    christiane_brokates avatar
    christiane_brokatevor 2 Jahren
    Kurzmeinung: Ein Buch das ans Herz geht, geschrieben mit viel Gefühl und Hingabe.
    Herzklopfen in Hawaii

    Ich habe ein Rezensionsexemplar erhalten dies hat aber keinen Einfluss auf meine Meinung.

    Ein Buch das ans Herz geht, geschrieben mit viel Gefühl und Hingabe.

    Ich kannte bis jetzt schon mehrere Bücher von Sabine Landgraeber und ich mag ihren Schreibstill . Ihre Art mit schwieriger Themathik umzugehen und sie in ihrem Büchern unterzubringen. Dies macht sie auf eine Art die sehr sensible ist, und  sie schreibt sehr offen.Das Buch geht an die Seele. Es ist ein Genuss ihre Bücher zu lesen. Dies war auch hier der Fall.

    Das Buch geht um Lynn und Cody. Lynn und Cody sind endlich ein Paar, sie  machen was tolles sie nehmen Jugendliche  bei sich auf, und werden ihre Ersatzfamilie. Es könnte alles so toll sein, wäre da nicht das Schicksal. Cody verliert das Gedächtnis und auch einer der Jungs hat ein Geheimnis das alles verändern kann.

    Lynn ist eine sehr tapfere Frau, die versucht mit dem Schicksal klar zu kommen . Aber der Leser merkt genau ihre Angst und ihre Verzweiflung als Cody sie nicht erkennt. Das muss sehr schrecklich für sie sein und die Gefühle von Lynn kann der Leser richtig fühlen. Der Leser kann sich in die Charaktere sehr gut hineinversetzten und sie werden zu Freunden und man geht mit ihnen zusammen denn weg. Sie wirken sehr real.

    Cody verliert sein Gedächtnis und ist ab da ganz anders, als früher,  er ist verzweifelt und ihm wird schnell alles zuviel , was ich auch verstehen kann. Da steht eine Frau vor dir und Kinder die sagen sie wohnen bei dir, er bleibt aber tapfer und kämpft.

    Einer der Jungs Steve hat ein Problem , das er dann offen sagt. Ich finde ihn mutig. Da ich selber weiss wie schwer so ein Schritt seien kann.

    In dieser schwierigen Situationen braucht man Hilfe von der Familie und Zusammenhalt dies wurde in dem Buch sehr schön beschrieben.

    Das Buch hatte mich vom Anfang bis zum Ende im Bann. Teilweise glaubte ich nicht mehr an ein schönes Ende , daher kam es für mich seht unerwartet. Die Proganisten wachsen in diesem Buch zusammen und werden immer mehr eine Familie.

    Ich habe das Buch mit einem weinen geschlossen da ich einfach traurig war das es zu Ende war, und hoffe bald wieder von Cody ,Lynn und denn Jungs zu lesen.

    Ich kann jeden zu diesem Buch raten, der Bücher mit Liebe, Sehnsucht und mit schwierigen Themen lesen möchte. Das Buch geht ans Herz und bleibt einem noch lange im Gedächtnis.


    Kommentieren0
    1
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks