Sabine Lay

 4,7 Sterne bei 60 Bewertungen
Autorenbild von Sabine Lay (©Sabine Lay)

Lebenslauf von Sabine Lay

Sabine Lay ist das Pseudonym einer erfolgreichen deutschen Autorin. Seit fast zwanzig Jahren ist sie als Regisseurin tätig, u. a. für »Verliebt in Berlin«, »Schloss Einstein« und »Sturm der Liebe«. Zum Schreiben fand sie durch ihre Leidenschaft für das Reisen – besonders Hawaii ist für sie zu einem Herzensort geworden, der sie immer wieder zu neuen Geschichten inspiriert.

Quelle: Verlag / vlb

Neue Bücher

Cover des Buches Aloha im Herzen (ISBN: 9783328106173)

Aloha im Herzen

Erscheint am 10.01.2022 als Taschenbuch bei Penguin.

Alle Bücher von Sabine Lay

Cover des Buches Hibiskustage (ISBN: 9783328103912)

Hibiskustage

 (60)
Erschienen am 09.03.2020
Cover des Buches Aloha im Herzen (ISBN: 9783328106173)

Aloha im Herzen

 (0)
Erscheint am 10.01.2022

Neue Rezensionen zu Sabine Lay

Cover des Buches Hibiskustage (ISBN: 9783328103912)SabinaFKs avatar

Rezension zu "Hibiskustage" von Sabine Lay

Gemeinsame Zeit und Freundschaft
SabinaFKvor 8 Monaten

Die vier Freundinnen Izzy, Mel, Sarah und Kerstin sind seit ihrer Jugend Freundinnen, die zwar noch immer Kontakt haben, aber nicht mehr so viel wie früher. Jeder lebt sein eigenes Leben und hat seine Geheimnisse. An ihrem 40ten Geburtstag lädt Izzy alle nach Hawaii ein um mit ihr gemeinsam zu feiern. Die Freundinnen kommen an, doch Izzy ist nicht da...

Zum Einstieg sind jeder Hauptdarstellerin ein paar Seiten, mit Einblick in ihr Leben, gewidmet. Dadurch hat man einen guten Einstieg ins Buch und ist direkt im Geschehen.

Kommentieren0
1
Teilen
Cover des Buches Hibiskustage (ISBN: 9783328103912)Dannies_Buecherwelts avatar

Rezension zu "Hibiskustage" von Sabine Lay

Einfach wohlfühlen
Dannies_Buecherweltvor 10 Monaten

Ein wundervolles Buch über ewige Freundschaft. 


Sabine Lay ist ein packender und sehr emotionaler Roman über die Freundschaft von vier Frauen, die nicht unterschiedlicher sein könnten, gelungen. 


Diese vier Frauen sind so unheimlich sympathisch, dass man sich als Leserin gleich zugehörig fühlt. 

Jede von ihnen hat ihr Päckchen zu tragen und auch wenn der Kontakt zu einander weniger geworden ist, so besteht dieses Band der Freundschaft doch schon seit vielen Jahren und ist nie gerissen. 


Sie verbringen Weihnachten und Silvester gemeinsam auf Hawaii, um dort den 40. Geburtstag von Izzy zu feiern. 


Die Beschreibungen dieser Insel und ihrer Bewohner sind so realistisch und anschaulich, dass ich alles direkt vor mir sehen konnte. 

Man ist wirklich mittendrin. 

Auch die Bräuche und Sitten rund um die Weihnachtszeit und den Jahreswechsel sind toll beschrieben. 


Saisonal passt dieses Buch also gerade perfekt. 


Allerdings weckt es eine gehörige Portion Fernweh. Man sehnt sich nach Wärme und Sonne und wäre auch gerne auf Hawaii. 


Der Schreibstil ist wunderbar leicht und locker. Gleichzeitig hat die Geschichte aber sehr viel Tiefgang und Emotionen. 

Eine tolle Mischung. 


An der ein oder anderen Stelle hätte ich mir noch etwas mehr Tiefe gewünscht. 

Aber alles in allem ist dies ein tolles Werk und verdient 4 von 5 möglichen Sternen.

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Hibiskustage (ISBN: 9783328103912)Biest2912s avatar

Rezension zu "Hibiskustage" von Sabine Lay

Rezension Hibiskustage
Biest2912vor einem Jahr

Rezension


(unbezahlte Werbung)


Hibiskustage

Sabine Lay


Hauptfiguren:

Izzy, Mel, Kerstin und Sarah: Alle haben ihr Päckchen zu tragen, jeder auf seine weiße. Deshalb freuen sie sich auch, dass sie sich alle auf Hawaii wiedersehen. Jedoch holt sie die Dunkelheit ein.


Cover:

Ein tolles Cover farblich abgestimmt. Mit Hibiskusblüten, eine Strandhüte, dem Meer und einem Boot drauf. Mir hat das Cover gleich sehr zu gesagt, so das ich es auf jeden Fall aus dem Regal nehmen würde um den Klappentext zu lesen.


Meinung:

Das Buch lässt sich flüssig in einem weg lesen, mit vielen Emotionen wie Trauer, Liebe, Hoffnung, Freundschaft, Schmerz und Krankheit. Die Mädels sind mir alle gleich sehr ans Herz gewachsen, jeder auf seine Art. Denn jeder hat ein Problem im Gepäck das Ihn belastet. Hawaii und die Hibiskusbäume kann man sich an Hand der Geschichte sehr gut bildlich vorstellen. Ich finde es toll wie die Mädels sich wieder finden nach all den Jahren , ihre Probleme erzählen und sich gegenseitig beistehen. Da kann ich nur sagen wow was für eine berührende Geschichte, die ich gerne weiterempfehlen werde.

Deshalb gebe ich Izzy, Mel, Kerstin und Sarah 5/5 Sterne.


Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Hawaii war schon immer mein Herzensort. Wollt ihr mit Mel, Kerstin, Sarah und mir zusammen verreisen? Gemeinsam mit dem Penguin Verlag verlose ich 20 Exemplare meines Romans „Hibiskustage“. Um ein Exemplar zu gewinnen, beantwortet meine Bewerbungsfrage und vielleicht seid ihr dann mit dabei. Ich hoffe auf einen schönen Austausch in meiner ersten Leserunde.

Willkommen bei der Leserunde zu meinem Buch "Hibiskustage"!

Da es meine erste Leserunde hier auf Lovelybooks ist, bin ich natürlich schon sehr gespannt darauf. Ich hoffe auf rege Beteiligung und werde versuchen so oft wie möglich für Fragen und einen Austausch da zu sein.

Aloha wünscht euch Sabine Lay!




460 BeiträgeVerlosung beendet

Community-Statistik

in 89 Bibliotheken

von 25 Lesern aktuell gelesen

von 4 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks