Sabine Lohf

 4.4 Sterne bei 9 Bewertungen

Alle Bücher von Sabine Lohf

Sortieren:
Buchformat:
Sabine LohfDas große Naturbastelbuch
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Das große Naturbastelbuch
Das große Naturbastelbuch
 (2)
Erschienen am 26.01.2015
Sabine Lohf1, 2, 3...ein Sack voller Knöpfe
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
1, 2, 3...ein Sack voller Knöpfe
1, 2, 3...ein Sack voller Knöpfe
 (2)
Erschienen am 14.09.2015
Sabine Lohf1, 2, 3, 4 Lieblingstier
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
1, 2, 3, 4 Lieblingstier
1, 2, 3, 4 Lieblingstier
 (1)
Erschienen am 27.06.2016
Sabine LohfDas große Buch vom Basteln und Spielen
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Das große Buch vom Basteln und Spielen
Das große Buch vom Basteln und Spielen
 (1)
Erschienen am 24.06.2013
Sabine LohfKomm, wir entdecken die Welt
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Komm, wir entdecken die Welt
Komm, wir entdecken die Welt
 (1)
Erschienen am 27.02.2012
Sabine LohfZitronengelb und Feuerrot
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Zitronengelb und Feuerrot
Zitronengelb und Feuerrot
 (1)
Erschienen am 13.07.2017
Sabine LohfSchwach oder stark?
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Schwach oder stark?
Schwach oder stark?
 (0)
Erschienen am 14.08.2017
Sabine LohfDas große Ratzfatzbastelbuch
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Das große Ratzfatzbastelbuch
Das große Ratzfatzbastelbuch
 (0)
Erschienen am 30.01.2017

Neue Rezensionen zu Sabine Lohf

Neu
W

Rezension zu "1, 2, 3, 4 Lieblingstier" von Sabine Lohf

Eine schöne Anleitung für ein kreatives „Sich- durch-das Alphabet-Basteln“
WinfriedStanzickvor 2 Jahren



Im vergangenen Jahr hatte Sabine Lohf einen ganz außergewöhnlichen Adventskalender vorgelegt in der Form eines Bilderbuches mit schönen Reimen. Es wurde die Geschichte eines Sackes voller Knöpfe erzählt, aus dem Knöpfe für jeden Tag des Advents herausgenommen und  selbstgebastelte Gegenstände damit dekoriert wurden.

Nun veröffentlicht sie eine ACB – Buch mit dem Titel “1,2,3,4 – Lieblingstier“. Hier werden Tiere von A bis Z abgebildet, aber nicht in ihrer ursprünglichen in der Natur vorkommenden Erscheinung, sondern als gebastelte Figuren. In jeweils vier auf der linken Seite abgebildeten und erläuterten Schritten wird erklärt, wie man die auf der rechten Seite abgebildeten Figuren selbst herstellen kann. Ganz unterschiedliche Materialien werden dabei verwendet. Holz, Wolle, Knete, Naturmaterialien wie Maiskolben etwa, Papier und Pappe, Stoffe, Eier, Schrauben und vieles mehr kommen zum kreativen Einsatz.
Eine Liste der verwendeten und zum Nachmachen nötigen Materialien hat Sabine Lohf auf der letzten Seite abgedruckt (44 insgesamt!).

Eine schöne Anleitung für ein kreatives „Sich- durch-das Alphabet-Basteln“.

Kommentieren0
10
Teilen
W

Rezension zu "1, 2, 3...ein Sack voller Knöpfe" von Sabine Lohf

Ein ganz außergewöhnlicher Adventskalender
WinfriedStanzickvor 3 Jahren



Ein ganz außergewöhnlicher Adventskalender ist hier anzuzeigen. In der Form eines Bilderbuches mit schönen Reimen wird hier die Geschichte eines Sackes voller Knöpfe erzählt. Aus ihm  werden die Knöpfe genommen für jeden Tag des Advents und  selbstgebastelte Gegenstände werden damit dekoriert.
„Der allererste Knopf
ist für den Katzenkopf.“
Und so geht es weiter bis zum Heiligen Abend, an dem mit den restlichen Knöpfen im Sacke des Nikolaus der Weihnachtsbaum dekoriert wird:
„Die letzten Kugeln dran gesteckt-
jetzt ist Weihnachten perfekt.“

Schöne und Kinder ansprechende, oft auf selbst Gebasteltem basierende Illustrationen werden mit manchmal etwas rumpelnden Versen beschrieben, einfach nachzusprechen und auf Wiederholung angelegt.

Natürlich ersetzt ein solches Buch für die Allerkleinsten ab etwa 18 Monaten nicht einen richtigen, vielleicht auch selbst gemachten Adventskalender, aus dem an jedem Tag bis zum Fest etwas herauskommt und was jeden Tag für eine neue Überraschung sorgt. Aber er kann ihn gut ergänzen.

Kommentieren0
7
Teilen
Flohs avatar

Rezension zu "1, 2, 3...ein Sack voller Knöpfe" von Sabine Lohf

Eine wunderbare aber sehr einfach gehaltene Buchidee zur Weihnachtszeit für die Kleinen!
Flohvor 3 Jahren

Die Kinderbuchautorin Yvonne Hergane hat in ihrem weihnachtlichen und stimmungsvollen Pappbilderbuch "1, 2, 3… ein Sack voller Knöpfe" ein wunderbares und sehr bildhaftes Buch der Vorfreude und Reime für die Kleinsten ab etwa 2 Jahren erschaffen. Eine sehr liebevolle und bezaubernde Geschichte, die motiviert, animiert und die Welt der Knöpfe in ganz neuem Licht zeigt.
Erschienen im Gerstenberg Verlag (https://www.gerstenberg-verlag.de/)

Zum Inhalt:
"Knöpfebauch und Möhrennase - schicker Schneemann!, findet Hase." Knopf für Knopf durch den Advent - so verkürzen Sabine Lohf und Yvonne Hergane die Wartezeit bis Weihnachten. Denn aus dem Sack vom Nikolaus sind lauter Knöpfe herausgepurzelt. Und die kommen nun zum Einsatz: als Räder für den Puppenwagen, als Auge für den Teddy oder bei einer lustigen Schneeballschlacht. An jedem Adventstag kommt ein Knopf hinzu - bis am Ende 24 Knöpfe den Tannenbaum schmücken. Ein erstes Weihnachtspappbilderbuch für die Allerkleinsten: mit Reimen zur Förderung des Spracherwerbs können sieKnopf für Knopf das Zählen lernen. Darüber hinaus enthält das Buch viele bunte Ideen für die Weihnachtszeit: Knopfgirlande basteln, Wunschzettel malen, Nikolausstiefel putzen und vieles mehr."

Schreibstil:
Hier wird nicht viel geschrieben, hier erklären die Bilder die bunte Welt der Bastelleien und Künstlereien. Viele bunte Knöpfe purzeln aus dem Sack des Weihnachtsmannes und finden in ganz tollen Bildern und Baselideen Platz. Kurze und deutliche Bildüberschriften und Dialoge erklären kindgerecht und auf den Punkt, was die Welt der Knöpfe bieten kann... es gibt so viel zu erkunden und zu erleben. Mir hat es richtig große Freude bereitet, diese wunderbaren und knackigen Dialoge/Bildüberschriften vorzutragen und voller Überzeugung für meine Kleine mit Leib und Seele zum Leben zu erwecken. Hier möchte ich mein großes Lob aussprechen. Große Freude konnten wir neben der wunderbaren Geschichte mit den herzallerliebsten Bildern und gestalterischen Ideen und Eindrücken erleben. Was braucht es mehr für ein gelungenes Kinderbuch zur Vorfreude auf die Weihnachtszeit? Meine knapp 2 Jahre alte Tochter konnte sich an den tollen Bildern erfreuen, hat die Dinge beim Namen genannt und die Situationen und Illustrationen des Buches benennen. Überall gibt es bunte Knöpfe, die ihren Platz in einem vorweihnachtlichen Buch finden. Süß.

Buch / Cover:
Das Buch befindet sich in einem handlichen, stabilen und kompakten Format. Die Pappseiten sind nahezu unverwüstbar und auch für kleine Leseratten ab 2 Jahren prima geeignet. Die Schrift ist sehr locker und klar. Die Illustrationen spiegeln die einzelnen Situationen aus dem Buch wieder.

Meinung:
Dieses weihnachtliche Kinderbuch macht einfach Spaß, es ist solide, stabil und mit Herz erschaffen. Wir haben nix zu meckern und die Illustrationen laden zum Bestaunen und Entdecken ein. Herzblut, Engagement mit vielen stimmungsvollen Einflüssen für eine harmonische Weihnachtszeit. Leider habe ich einen klitzekleinen Kritikpunkt, der mich dann doch einen Stern in der Wertung kostet. Ich hätte mir etwas mehr Vorlesetext zu den Bildern gewünscht. Die Reime und Verse sind zwar schön, hätten aber viel mehr Potential geboten. Das Buch lebt durch seine schönen Illustrationen mit den bunten und munteren Knöpfen. Was man nicht alles mit den runden Knöpfen anstellen kann? Allein die tollen Bilder und kurzen Passagen des Vortragens haben für tolle Lesemomente gesorgt und uns sogar zum Basteln animiert. Dieses Buch hat eine angenehme Länge, stabile Seiten und tolle Bilder in denen auch meine Tochter weihnachtliche Bilder erkannt hat. Somit durfte sie der Geschichte, bzw. meiner Stimme lauschen und die Bilder beschauen. Autorin Yvonne Heragen hat eine tolle Idee zu einem einfachen, aber dennoch schicken, Kinderbuch mit wirklich außergewöhnlich herzlichen Illustrationen, liebenswürdigen Figuren und den vielen witzigen Ideen umgesetzt und in einem Buch zum Leben und Erleben erweckt.

Der Autorin:
„Yvonne Hergane studierte Germanistik, Anglistik und Buchwissenschaft. Seit Mitte der 1990er-Jahre arbeitet sie als Autorin und Übersetzerin von Kinderbüchern. Mit dem Bilderbuch Einer mehr war sie dank ihrer pointierten Texte 2012 für den Deutschen Jugend-literaturpreis nominiert. www.hergane.de“

Die Illustratorin:
"Sabine Lohf hat in Berlin Malerei, Grafik und Fotografie studiert und war viele Jahre verantwortliche Redakteurin und Grafikerin der Zeitschrift spielen und lernen. Sie ist seit über 20 Jahren als freiberufliche Grafikerin, Fotografin und Illustratorin tätig. Für ihre Bastelbücher ist sie international bekannt. www.sabine-lohf.de"

Die Illustrationen:
Wunder wunderschön. Sehr liebevoll, niedlich und bezaubernd. Ein wahrer Genuss, dieses Buch zu lesen und anzuschauen. Wir sind ganz entzückt von der bunten Welt der Knöpfe in weihnachtlichen Bildern.

Fazit:
Ein gelungener und treffender Begleiter um die Kleinsten in der (Vor-)Weihnachtszeit. Bunt, munter, lebhaft und Dank der witzigen Ideen zum Basteln und Gestalten animierend! Schlicht, solide und einfach.

Kommentare: 1
87
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 12 Bibliotheken

auf 1 Wunschlisten

von 1 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks