Sabine Lohf 1, 2, 3, 4 Lieblingstier

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „1, 2, 3, 4 Lieblingstier“ von Sabine Lohf

Jedes Kind hat ein Lieblingstier! Ob Elefant, Giraffe, Fledermaus oder Pinguin - mit diesem neuen Lieblingsbastelbuch können wir sie alle spielerisch gestalten. Und das gelingt kinderleicht: Jede der 26 Anleitungen besteht aus vier kurzen, verständlichen Schritten. Fast alle benötigten Materialien finden wir zu Hause. Der besondere Clou: Wir basteln uns von A wie Affe bis Z wie Zebra durch das gesamte Alphabet und lernen ganz nebenbei die Buchstaben kennen. Ein tierischer Bastelspaß für Familie, Schule und Kindergarten!

Stöbern in Kinderbücher

Penny Pepper auf Klassenfahrt

ein mitreißenden, gruselndes Lesevergnügen, bei dem man direkt mit raten und recherchieren kann.

Siraelia

Drachenstarke Abenteuergeschichten

Ein unterhaltsames Buch, zum schmunzeln und nachdenken

Chris_86

Henry Smart. Im Auftrag des Götterchefs

Henry Smart als Agent zwischen Nornen, Götter und Helden, witzig, actiongeladen, pfiffig und spannend bis zur letzten Seite

isabellepf

Miraculous - Die geheime Superheldin

Ein tolles Abenteuer für alle Fans der Serie und die, die es noch werden wollen.

NickyMohini

Die Zauberschneiderei (1). Leni und der Wunderfaden

Ein Wunderschönes Buch für Nähbegeisterte!

Diana182

Nickel und Horn

Eine nette Geschichte, deren Charaktere jedoch ausbaufähig sind

pantaubooks

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Eine schöne Anleitung für ein kreatives „Sich- durch-das Alphabet-Basteln“

    1, 2, 3, 4 Lieblingstier
    WinfriedStanzick

    WinfriedStanzick

    12. July 2016 um 10:06

    Im vergangenen Jahr hatte Sabine Lohf einen ganz außergewöhnlichen Adventskalender vorgelegt in der Form eines Bilderbuches mit schönen Reimen. Es wurde die Geschichte eines Sackes voller Knöpfe erzählt, aus dem Knöpfe für jeden Tag des Advents herausgenommen und  selbstgebastelte Gegenstände damit dekoriert wurden.Nun veröffentlicht sie eine ACB – Buch mit dem Titel “1,2,3,4 – Lieblingstier“. Hier werden Tiere von A bis Z abgebildet, aber nicht in ihrer ursprünglichen in der Natur vorkommenden Erscheinung, sondern als gebastelte Figuren. In jeweils vier auf der linken Seite abgebildeten und erläuterten Schritten wird erklärt, wie man die auf der rechten Seite abgebildeten Figuren selbst herstellen kann. Ganz unterschiedliche Materialien werden dabei verwendet. Holz, Wolle, Knete, Naturmaterialien wie Maiskolben etwa, Papier und Pappe, Stoffe, Eier, Schrauben und vieles mehr kommen zum kreativen Einsatz.Eine Liste der verwendeten und zum Nachmachen nötigen Materialien hat Sabine Lohf auf der letzten Seite abgedruckt (44 insgesamt!).Eine schöne Anleitung für ein kreatives „Sich- durch-das Alphabet-Basteln“.

    Mehr