Sabine Lubenow

 3 Sterne bei 1 Bewertungen

Lebenslauf von Sabine Lubenow

Der Autor des DuMont Bildatlas Gran Canaria Rolf Goetz besucht regelmäßig von seiner Ferienfinca auf La Palma aus die kanarischen Nachbarinseln. Der in Stuttgart lebende Reisejournalist verfasste auch den Bildatlas Teneriffa. Die Bilder für diesen Band fotografierte exklusiv Sabine Lubenow. Erstmals fotografierte sie auf Gran Canaria und war von dem klimatischen Gegebenheiten begeistert. Zu ihren Fotorecherchereisen startet sie von Düsseldorf aus.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Sabine Lubenow

Cover des Buches Reise durch Sylt (ISBN: 9783800343409)

Reise durch Sylt

 (1)
Erschienen am 04.11.2019
Cover des Buches DuMont Bildatlas Algarve (ISBN: 9783616012001)

DuMont Bildatlas Algarve

 (1)
Erschienen am 13.04.2021
Cover des Buches DuMont Bildatlas Sylt, Amrum, Föhr (ISBN: 9783616012711)

DuMont Bildatlas Sylt, Amrum, Föhr

 (1)
Erschienen am 13.04.2021
Cover des Buches DuMont Bildatlas Gran Canaria (ISBN: 9783616012933)

DuMont Bildatlas Gran Canaria

 (0)
Erschienen am 31.08.2021
Cover des Buches DuMont BILDATLAS Thüringen (ISBN: 9783770192526)

DuMont BILDATLAS Thüringen

 (0)
Erschienen am 05.09.2014
Cover des Buches Rund um den Eigelstein (ISBN: 9783931804077)

Rund um den Eigelstein

 (1)
Erschienen am 01.10.2001

Neue Rezensionen zu Sabine Lubenow

Cover des Buches DuMont Bildatlas Sylt, Amrum, Föhr (ISBN: 9783616012711)
Kristall86s avatar

Rezension zu "DuMont Bildatlas Sylt, Amrum, Föhr" von Hilke Maunder

Die Königin der Nordsee und ihre Untertanen
Kristall86vor einem Jahr

Klappentext:

„…DuMont Bildatlas Sylt - die Bilder der Fotografin Sabine Lubenow zeigen faszinierende Panoramen und ungewöhnliche Nahaufnahmen. Sechs Kapitel, gegliedert nach regionalen Gesichtspunkten, geben einen Einblick in die nordfriesischen Inseln. Zu jedem Kapitel gehören Hintergrundreportagen und Specials, die aktuelle und interessante Themen aufgreifen. Eines der DuMont Themen berichtet über die lange Tradition des Ringreitens, ein anderes Thema von Sylts immerwährenden Kampf gegen die zerstörerische See, und ein weiteres Thema verrät, warum das Salzwiesenlamm, weit über die Deiche hinaus, eine geschätzte Delikatesse ist….“


Die wilde Schönheit Sylts wurde hier in diesem Reisemagazin wahrlich ansprechend festgehalten. Dieser Bildatlas zeigt sehr gekonnt die Vielseitigkeit und die besondere Natur der Insel, aber nicht nur das! Auch die Menschen die hier leben haben genug zu berichten. In diesem Atlas werden neben den üblichen Touristen-Zielen auch ein paar außergewöhnliche Orte präsentiert. Ein wenig tiefer geht es bei den Traditionen für denen die Insel ebenso so bekannt ist. Neben eigener Sprache wird hier beispielsweise das Ringreiten näher erläutert. Neben Sylt gibt es hier noch so einige Informationen zu Amrum, Föhr, den Halligen…wobei ich klar sagen muss, dass Sylt (das zeigt ja nun auch schon der große Augenmerk bei der Covergestaltung) hier definitiv mit der Seitenanzahl überwiegt.

Die Texte sind kurzweilig und nehmen auch hier, wiedermal, die negativen Seiten unter die Lupe…Hier werden beispielsweise die wilden Herbst/Winterstürme, die so an den Inseln nagen, ausführlicher beschrieben - die See ist voller Gewalt und macht auch vor der Königin der Nordsee und ihren Untertanen nicht halt.

Die Gliederung erfolgt mit dem gleichen Stil wie bei den anderen Bildatlanten der Reihe: ausführliche Informationen, Straßenkarten, Infokästchen und einen äußerst ausführlichen Anhang - ein Bild welches das typische Gesicht dieser Reihe ist und sich großer Beliebtheit erfreut! 


Ich vergebe hier 4 von 5 Sterne!

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Reise durch Sylt (ISBN: 9783800342495)
HEIDIZs avatar

Rezension zu "Reise durch Sylt" von Ulrike Ratay

Professionelle Fotografie und kompetent informative Texte vereint
HEIDIZvor 6 Jahren

·  Gebundene Ausgabe: 140 Seiten

·  Verlag: Verlagshaus Würzburg - Stürtz; Auflage: 1. (4. April 2016)

·  Sprache: Deutsch

·  ISBN-10: 3800342499

·  ISBN-13: 978-3800342495

·  Größe und/oder Gewicht: 24,3 x 1,5 x 30,4 cm

 

PREIS: 16,95 Euro

 

Sylt ist auf jeden Fall eine Reise wert. Aber der Bildband zur Insel ist das Betrachten unbedingt auch wert.

 

Ich mag die Bildbände aus dem Verlag Stürtz sehr gern. Auch dieser zur Insel Sylt hat mich wieder einmal zu 100 Prozent überzeugt.

 

Gliederung:
=========

 

Sylt - Königin der Nordsee

Westerlang und der Osten der Insel ...

Von Rantum zur Hörnumer Odde - der Süden ...

Vom Familienbad Wenningstedt bis zum Lister Ellenbogen - der Norden ...

 

Wundervolle eindrucksvolle Aufnahmen der Insel - großformativ dargestellt zeigen die Schönheiten und Besonderheiten dieser Insel. Einführend erhält man alle Infos, die man sich wünscht - flüssig und spannend formuliert ...

 

Leseprobe:
=========

 

Inselbahn

 

Einst gab es sogar Bahnbetrieb auf Sylt selbst: Fast hundert Jahre, ab 1888, brachte die Inselbahn die Urlauber zu ihren Unterkünften. Auch "Rasende Emma" genannt, verband sie in Ost-West-Richtung Munkmarsch mit Westerland und in Nord-Süd-Richtung List über Westerland mit Hörnum. Bis 1935 war dies die einzige Verkehrsverbindung bis ganz in den Süden; eine befestigte Straße war nur bis Rantum ausgebaut ...

 

So erfährt man historisches und aktuelles - Besonderheiten und Sehenswürdigkeiten werden textlich kompetent beschrieben und anhand der aussagekräftigen fotografisch hochwertigen Aufnahmen nochmals bildhaft untermalt.

 

Dieser Bildband ist wirklich eindrucksvoll und zeigt die landschaftlichen, architektonischen ... Schönheiten der Insel in wundervoller Bildgewaltigkeit anhand von etwa 170 Aufnahmen verschiedener Größen - auch doppelseitig großformativ. Facettenreichtum und die vier Specials berichten zur Geschichte der Insel, zu ihren Festen und kulinarischen Besonderheiten sowie der einzigartigen Natur und ihren Besonderheiten in Flora und Fauna.

 

Absolut eindrucksvoll und empfehlenswert !!!

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 1 Bibliotheken

Worüber schreibt Sabine Lubenow?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks