Sabine Ludwig

 4,1 Sterne bei 874 Bewertungen
Autorin von Am Ende der Treppe, hinter der Tür, Painting Marlene und weiteren Büchern.
Autorenbild von Sabine Ludwig (©Copyright: Martin Becker)

Lebenslauf von Sabine Ludwig

Sabine Ludwig arbeitet seit Jahren außerordentlich erfolgreich als Kinderbuchautorin und Übersetzerin von Autoren wie Kate DiCamillo und Eva Ibbotson. Sie wurde mit dem Titel «Lesekünstlerin des Jahres 2010» ausgezeichnet. «Painting Marlene» ist ihr erstes Buch für Junge Erwachsene.

Neue Bücher

Cover des Buches Drittes Schilfrohr links – Geschichten vom Seerosenteich (ISBN: 9783570178942)

Drittes Schilfrohr links – Geschichten vom Seerosenteich

 (2)
Neu erschienen am 26.07.2021 als Hardcover bei cbj.
Cover des Buches Drittes Schilfrohr links - Geschichten vom Seerosenteich (ISBN: 9783837156850)

Drittes Schilfrohr links - Geschichten vom Seerosenteich

Neu erschienen am 26.07.2021 als Hörbuch bei cbj audio.

Alle Bücher von Sabine Ludwig

Cover des Buches Das Geheimnis von Bahnsteig 13 (ISBN: 9783423761468)

Das Geheimnis von Bahnsteig 13

 (94)
Erschienen am 19.02.2016
Cover des Buches Die schrecklichsten Mütter der Welt (ISBN: 9783841502445)

Die schrecklichsten Mütter der Welt

 (38)
Erschienen am 01.08.2013
Cover des Buches Winn-Dixie (ISBN: 9783423707718)

Winn-Dixie

 (34)
Erschienen am 01.04.2003
Cover des Buches Painting Marlene (ISBN: 9783499216121)

Painting Marlene

 (39)
Erschienen am 01.09.2011
Cover des Buches Am Ende der Treppe, hinter der Tür (ISBN: 9783499216756)

Am Ende der Treppe, hinter der Tür

 (42)
Erschienen am 02.09.2013
Cover des Buches Wie man richtig küsst (ISBN: 9783815751503)

Wie man richtig küsst

 (35)
Erschienen am 01.07.2010
Cover des Buches Pandora und der phänomenale Mr Philby (ISBN: 9783791500607)

Pandora und der phänomenale Mr Philby

 (25)
Erschienen am 25.09.2017

Neue Rezensionen zu Sabine Ludwig

Cover des Buches Drittes Schilfrohr links – Geschichten vom Seerosenteich (ISBN: 9783570178942)sommerleses avatar

Rezension zu "Drittes Schilfrohr links – Geschichten vom Seerosenteich" von Sabine Ludwig

Quer durch das Jahr mit Familie Frosch
sommerlesevor 2 Tagen

Das Kinderbuch "Drittes Schilfrohr links" von Sabine Ludwig enthält elf Geschichten vom Seerosenteich, wunderbar illustriert von Sabine Wilharm. Das Buch erscheint im cbj Verlag. 

"Gibt es etwas Schöneres als einen Teich..." So beginnen alle Kapitel des Buches und entführen Leser und Zuhörer zum Wohnort der Familie Frosch in die wunderbare Teichoase. Hier blühen schneeweiße Seerosen, es gibt silberglänzende Fischlein und die Libelle schwirrt wie eine mit Diamanten geschmückte Nadel durch die frische Morgenluft. Und genau dort wohnt die Familie Frosch, drittes Schilfrohr links.

Die Froschfamilie besteht aus Mama und Papa Frosch, den Geschwistern Franzi und Frido und den quirligen Kaulquappendrillingen, die immer gerne singen. Bei den Teichfröschen ist immer etwas los, genau wie bei Menschenfamilien auch. Diese Familie hält zusammen und lässt sich auch von Eindringlingen nicht vertreiben. 

Die Geschichten sind sehr lustig und bringen uns auf witzige Weise das Leben am Teich näher. In der Schule lernen wir von Fräulein Unke die Gefahren und Froscharten vom See. Bei Sturm und Gewitter fällt die Schule übrigens aus. Wir feiern eine Hochzeit bei den Molchen, finden ein mutterloses Küken, das die Enten adoptieren wollen und erleben ungebetenen Besuch vom schrecklichen Ochsenfrosch Donald. Und zum Ende des Jahres geht es in die wohlverdiente Winterruhe. 

Die Geschichten sind relativ kurz und bieten sich als Gute-Nacht-Geschichte an, die Schrift ist recht groß, so können auch Leseanfänger sie gut lesen und der Text ist sehr humorvoll und auch für Kinder gut verständlich.

In diesem wunderschönen Vorlesebuch lernt man die unterschiedlichen Tiere am Teich kennen, erlebt den Jahreslauf der Natur und kann sich an den humorvollen Szenen erfreuen. Ein großer Lesespaß für Alt und Jung!

Kommentieren0
3
Teilen
Cover des Buches Drittes Schilfrohr links – Geschichten vom Seerosenteich (ISBN: 9783570178942)F

Rezension zu "Drittes Schilfrohr links – Geschichten vom Seerosenteich" von Sabine Ludwig

Wunderschöne Geschichten für Groß und Klein
franzis_favorite_bookvor 9 Tagen

Kurze Zusammenfassung:
Ein wunderschöne Seerosenteich. Der Frühling erwacht. Es könnte nicht schöner sein für Familie Frosch und ihre Nachbarschaft. Doch die Idylle ist trügerisch.
Franzi und Frodo Frosch sind zwei sehr übermütige Froschkinder und stecken ständig in Schwierigkeiten. Zu allem Überfluss Nerven ihre kleinen Geschwister sehr.
Fräulein Unke, die Lehrerin, kann die zwei und ihre Freunde noch so oft vor den Gefahren am Seerosenteich warnen, die Frochkinder haben ihren eigenen Kopf.
Doch wenn es darauf ankommt, halten alle zusammen um der Gefahr zu trotzen.

Mein Eindruck:
Ein absolut zauberhaftes Buch zum Vorlesen und selbst Lesen. Es ist eine ganz hinreißende kleine Welt am Seerosenteich und voller Abenteuer. Die einzelnen Charaktere die sich am Teich tummeln, sind ganz einzigartig.
Die Dialoge sind witzig und kindgerecht gestaltet. Wir mochten die kurzen Kapitel und konnten diese ideal zum Vorlesen nutzen. Insbesondere wenn es zu Bett ging.
Die Illustrationen sind einfach toll und sehr detailliert.
Mein Sohn, 4 Jahre, hatte richtig viel Spaß beim anschauen der Bilder und konnte den Geschichten von Franzi und Frido Frosch sehr gut folgen.
Eine absolute Leseempfehlung für Groß und Klein. Die Altersempfehlung von 6 Jahren und älter ist sicherlich sinnvoll, jedoch finde ich, kann man es auch schon jüngeren Kindern Vorlesen.

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Mauerblümchen (ISBN: 9783499000713)Wortgebastel-Buchrezensionens avatar

Rezension zu "Mauerblümchen" von Holly-Jane Rahlens

Sehr guter Jugendroman
Wortgebastel-Buchrezensionenvor einem Monat

Handlung: 

Berlin, November 1989, kurz nach dem Mauerfall. Die 16-jährige Amerikanerin Molly, Typ Mauerblümchen, begibt sich auf die Spuren ihrer eigenen Familiengeschichte und möchte nach Ost-Berlin zum Geburtshaus ihrer inzwischen verstorbenen Mutter fahren. In der S-Bahn von West- nach Ostberlin lernt sie Mick kennen und verliebt sich in ihn. Er begleitet sie auf ihrem Weg, der von Richtungswechseln und Zufällen geprägt ist.

Figuren: „Die Mauer ist offen. Und ich bin zu. Das war schon immer so. Nicht die Mauer, natürlich, die ist erst seit zwei Wochen offen. Sondern ich. Ich war schon immer zu, habe mich hinter einer Wand versteckt, mich dort eingenistet und werde da auch nicht mehr rauskommen.“

Mit diesen Zeilen beginnt das Buch”Mauerblümchen”, indem sich die  Protagonistin als Molly Lenzfeld vorstellt. Aufgrund der Arbeit ihres Vaters wohnt die New Yorkerin in der ehemaligen Heimatstadt ihrer verstorbenen Mutter, in Berlin. Sie fühlt sich unwohl, ist schüchtern und zurückgezogen und versucht, möglichst nicht aufzufallen, was bei ihrer Größe von 1,86 mit Schuhgrüße 44 allerdings nicht ganz einfach scheint. 

Sie entschließt sich dazu, nach Amerika zurückzukehren, möchte aber vorher eine „Mission“ erfüllen: Sie möchte von der Mauer im Hof des Geburtshauses ihrer jüdischen Mutter einen Stein abmeißeln und auf ihr Grab legen – ganz nach jüdischer Tradition. Molly begibt sich auf die Fahrt von West- nach Ostberlin und lernt dabei den Ostberliner Mick „wie Jagger“ kennen. Er ist noch größer als Molly, Schauspielstudent, selbstironisch und aufgeschlossen. Als er zusteigt flirtet er zuerst mit einer Bekannten von Molly, die sie blöderweise auch noch überhaupt nicht leiden kann. Dann aber fällt ihm Molly auf und er begleitet sie auf ihrem Weg. Eine Liebesgeschichte nimmt ihren Anfang. 


Rezension:

Meine erste Befürchtung vor dem Lesen war: das wird bestimmt schnulzig. Diese Befürchtung hat sich aber ganz und gar nicht bestätigt und ich wurde sehr positiv überrascht. Rahlens schafft es, die Geschichte einer Liebe auf den ersten Blick zu erzählen, ganz ohne dabei gefühlsduselig zu werden. Sie erzählt von Heimatlosigkeit und Wendepunkten im Leben. Sie fängt Stimmungen ein und macht sie für die Leser nachfühlbar. Leser lernen über die Deutsche Geschichte um die Zeit des Mauerfalls, als die Grenzen zwar offen waren, aber Deutschland noch nicht ein Land. Die Atmosphäre dieser Zeit wird wie beim Lesen deutlich empfindbar, unter anderem, weil die Autorin den Blick auf Details legt.

Auch wenn sich die Geschichte ausschließlich in den Bahnhöfen und Zügen der Berliner S- und U-Bahn abspielt, wurde mir nie langweilig. Immer wieder bekam die Geschichte eine andere Richtung als erwartet. Wie ein roter Faden begleiten den Leser Gegensätze durch das gesamte Buch. Molly und Mick, Schüchternheit und Aufgeschlossenheit, West und Ost, Bewegung und Stillstand. 

Aus dem Buch nehme ich mit, wie wichtig es ist, persönliche Schutzmauern fallen zu lassen, sich anderen Menschen und sich selbst zu öffnen und dafür aus der eigenen Comfort Zone zu bewegen. Auch dass der Weg das eigentliche Ziel ist, wurde mir zurück ins Bewusstsein gerufen.Insgesamt ist „Mauerblümchen“ ein sehr guter Jugendroman, das man auch noch gut lesen kann, wenn man längst aus dem Jugendalter raus ist. 


Wenn euch diese Rezension gefallen hat, schaut gerne auch auf meinem Blog vorbei: wortgebastel-buchrezensionen.de . Dort findet ihr Rezensionen zu ähnlichen Büchern 📙💫

Oder folgt mir bei bei Bookstagram: https://www.instagram.com/wortgebastel.buchrezensionen/



Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Gemeinsam öffnen wir das erste Türchen unseres Adventskalenders! Heute kannst du 5 Exemplare von "O Besenstiel, o Besenstiel!" von Sabine Ludwig gewinnen. Eine Geschichtensammlung, die genauso frech, lustig, nachdenklich und feierlich ist wie das echte Leben. 

Hast du schon die weiteren Buchverlosungen des heutigen Tages entdeckt? In unserem Stöberbereich findest du außerdem weitere Inspiration für tolle Buchgeschenke.

Der LovelyBooks Adventskalender beschert dir eine buchige Adventszeit und verkürzt die Tage bis Weihnachten! Denn vom 01.12. bis 24.12. öffnen wir jeden Tag unser Bücherregal für dich und verlosen großartige Literatur zum Weiterschenken oder selber Lesen!

Heute kannst du eines von 5 Exemplaren von "O Besenstiel, o Besenstiel!" von Sabine Ludwig gewinnen!


Unser LovelyBooks Adventskalender ist randvoll mit Buchgeschenken für die ganze Familie. Hast du schon die weiteren Buchverlosungen des heutigen Tages entdeckt? Und wer noch auf der Suche nach Inspiration ist, findet im Stöberbereich ganz wunderbare Ideen für Buchgeschenke für die Liebsten!

Aufgepasst! Unser Lesefuchs ist neugierig, was sich alles im LovelyBooks Adventskalender verbirgt und besucht ihn deswegen immer wieder. Findest du ihn? Dann klick auf den Fuchs und sichere dir so die Chance auf eines von 5 Buchpaketen. Wenn du den frechen Lesefuchs vier Mal entdeckst, landest du im Lostopf für unser riesengroßes Weihnachtspaket mit allen (!!!) 69 Büchern aus dem Adventskalender! Augen offen halten lohnt sich!

555 BeiträgeVerlosung beendet

Funny-fantastisch: Ein neues Abenteuer mit Miss Braitwhistle.

Mit Charme und feiner Ironie erzählt Sabine Ludwig Schulgeschichten, die zum Schieflachen sind und gleichzeitig Werte vermitteln - ohne erhobenen Zeigefinger.
Bewerbt euch jetzt und kommt mit auf Klassenreise!

Autoren oder Titel-Cover Franz und Aki haben es tatsächlich in die fünfte Klasse geschafft! Doch gibt es da nicht noch eine Geschichte der chaotischen 4a, die nie erzählt wurde? Na klar: die von ihrer Klassenfahrt! Miss Braitwhistle auf Reisen mit der 4a? Das kann ja nur durcheinander gehen.







Autoren oder Titel-CoverSabine Ludwig, 1954 in Berlin geboren, studierte Germanistik, Romanistik und Philosophie. Nach dem Studium und Staatsexamen war sie kurze Zeit an einem Berliner Gymnasium als Lehrerin tätig. Danach arbeitete sie als Regieassistentin, Pressereferentin und Rundfunkredakteurin. Seit 1983 arbeitet sie als freie Autorin, zunächst von Essays, Hörspielen und Features für Erwachsene. 1987 verfasste sie ihre ersten Radiogeschichten für Kinder, unter anderem.für die beliebte Hörfunkreihe „Ohrenbär“, und anschließend viele Kinderbücher. Außerdem übersetzte sie Romane von Eva Ibbotson und Kate DiCamillo aus dem Englischen. Sabine Ludwig zählt heute zu den erfolgreichsten deutschen Kinderbuchautorinnen und wurde von der AG Leseförderung des Sortimenter-Ausschusses im Börsenverein zur „Lesekünstlerin des Jahres“ gewählt. Die "Süddeutsche Zeitung" schrieb über sie: „Humor hat in ihren Geschichten absoluten Vorrang, was Sabine Ludwig nicht daran hindert, wie nebenbei kindliche Verletzungen offenzulegen. Changierend zwischen Menschenfreundlichkeit und Spott entsteht so beste Unterhaltung gegen jede Art von Frust.“ Wie wahr!

Mehr über Sabine Ludwig und ihre Bücher unter www.sabine-ludwig-berlin.de

Wir suchen insgesamt 20 Leser die Lust haben, dieses Kinderbuch von Sabine Ludwig »Klassenreise mit Miss Braitwhistle«, zu lesen. Wir vergeben dafür 20 Rezensionsexemplare in Print.

Aufgabe: Schreibe uns, warum du mitlesen möchtest. Kennt ihr weitere Bücher von Sabine Ludwig?




210 BeiträgeVerlosung beendet

Frecher Hexenspaß für magische Mädchen! 

Herzlich willkommen zu dieser zauberhaften Leserunde. Wir haben hier auch einen Notfall, suchen wir doch Leser, die gerne in »Serafinas Geheimnis - 3 x schwarzer Kater« von Sabine Ludwig eintauchen möchten.
Bist du dabei?
Frecher Hexenspaß für magische Mädchen! Seit dem schrecklichen Missgeschick ihrer Eltern darf Serafina nur noch im Notfall zaubern. Aber was ist ein Notfall, wenn nicht ein Brief von Urgroßonkel Alfons, der von merkwürdigen Machenschaften in Wurzberg berichtet? Unverzüglich schnappt sich die kleine Hexe mit den leuchtend roten Haaren ihren Kater Luzifer und macht sich auf, eine große Suppenverschwörung aufzudecken. Da muss ein bisschen Zaubern doch erlaubt sein!

Lesealter ab ca. 9 Jahren

Sabine Ludwig, 1954 in Berlin geboren, studierte Germanistik, Romanistik und Philosophie. Nach dem Studium und Staatsexamen war sie kurze Zeit an einem Berliner Gymnasium als Lehrerin tätig. Danach arbeitete sie als Regieassistentin, Pressereferentin und Rundfunkredakteurin. Seit 1983 arbeitet sie als freie Autorin, zunächst von Essays, Hörspielen und Features für Erwachsene. 1987 verfasste sie ihre ersten Radiogeschichten für Kinder, unter anderem.für die beliebte Hörfunkreihe „Ohrenbär“, und anschließend viele Kinderbücher. Außerdem übersetzte sie Romane von Eva Ibbotson und Kate DiCamillo aus dem Englischen. Sabine Ludwig zählt heute zu den erfolgreichsten deutschen Kinderbuchautorinnen und wurde von der AG Leseförderung des Sortimenter-Ausschusses im Börsenverein zur „Lesekünstlerin des Jahres“ gewählt. Die "Süddeutsche Zeitung" schrieb über sie: „Humor hat in ihren Geschichten absoluten Vorrang, was Sabine Ludwig nicht daran hindert, wie nebenbei kindliche Verletzungen offenzulegen. Changierend zwischen Menschenfreundlichkeit und Spott entsteht so beste Unterhaltung gegen jede Art von Frust.“ Wie wahr!

Mehr über Sabine Ludwig und ihre Bücher unter www.sabine-ludwig-berlin.de

Wir suchen insgesamt 20 Leser, die Lust auf diese charmante Heldin Serafina haben.  Wir vergeben dafür 20 Bücher in Print als Rezensionsexemplar. 

Aufgabe: Wie ist dein Eindruck zum Klappentext & warum möchtest du mitlesen?


Bitte beachte die allgemeinen Richtlinien von Lovelybooks 



206 BeiträgeVerlosung beendet

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks