Neuer Beitrag

katja78

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Große Klasse: Die fabelhafte Miss Braitwhistle

Eine zauberhafte Trilogie von Sabine Ludwig

Das fabelhafte Finale der Serie

Für Kinder ab 8 Jahren

Ausgerechnet im letzten Schulhalbjahr der 4a ist Miss Braitwhistle verschwunden. Erst als Aki, Franz & Co. ihre Klassenkasse aufbessern wollen, sitzt sie tatsächlich wieder hinter ihrem Pult. Doch statt Teekanne und Tasse holt sie eine Thermoskanne aus der Tasche. Und ihre Kreide löst plötzliche keine Matheaufgaben mehr! Haben sich alle getäuscht? Kann Miss Braitwhistle am Ende gar nicht zaubern?



Alles über Miss Braitwhistle und die 4a

Leseprobe


Zur Autorin

Sabine Ludwig, 1954 in Berlin geboren, studierte Germanistik, Romanistik und Philosophie. Bevor sie als Übersetzerin und Kinder- und Jugendbuchautorin bekannt wurde, arbeitete sie als Rundfunkredakteurin. Für ihre Kinder- und Jugendromane wurde sie vielfach ausgezeichnet. Sabine Ludwig zählt heute zu den erfolgreichsten deutschen Kinderbuchautorinnen.

www.sabine-ludwig-berlin.de

Ich suche für dieses schöne Buch 10 Leser für eine Leserunde. Gerne können das Kids ab 8 Jahren mit Eltern sein, Omas, Opas, Tanten & Onkel.

Ich solltet nur das Buch in der Leserunde gemeinsam lesen und anschließend rezensieren wollen.

Nach Möglichkeit sollte Band 1+2 bekannt sein!


Der Dressler Verlag hat viele interessante Neuerscheinungenfür Groß & Klein zu bieten, schaut doch mal rein, ob für euch was dabei ist.

Somit freue ich mich auf eure Bewerbungen!

Eure Katja

*** Wichtig ***


Ihr solltet Minimum eine Rezension in eurem Profil haben, damit ich sehen kann wie ihr eure Rezensionen schreibt und wie aussagekräftig sie sind.
Nehmt doch einfach eurer zuletzt gelesenes Buch und schreibt darüber.
Ein Leitfaden, wie eine Rezension aufgebaut ist, findet ihr hier: http://www.lovelybooks.de/Leitfaden_Rezensionen.pdf oder auch hier in diesem Thread, wo alles Wissenswerte zusammengefasst ist: http://www.lovelybooks.de/thema/Leitfaden-f%C3%BCr-Rezensionen-und-Leserunden-1017409772/ .

Bewerber mit Null Rezensionen werden nicht berücksichtigt!


Autor: Sabine Ludwig
Buch: Miss Braitwhistle hebt ab

tristessa83

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Hallo,

mein Name ist Lilly, ich bin 10 Jahre alt und möchte gerne mitlesen. Ich kenne die ersten beiden Geschichten von Miss Braitwhistle schon und am liebsten mag ich Pauline und Miss Braitwhistle natürlich auch.

In dem Profil von Mama gibt es auch zwei Rezensionen von mir. Mein Lotta-Leben. Daher weht der Hase! und Letzten Montag habe ich das Böse besiegt. Mein Spitzname ist Pilli.

Lilly

Buchraettin

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Kind und ich würden gern mitlesen.. Ausnahmsweise habe ich hier die ersten Bücher noch nciht gelesen, aber wir haben gerade die Hörbücher dazu entdeckt und würden versuchen die vorher zu hören...
Aber ich liebe die Bücher der Autorin und habe die anderen von ihr verschlungen...Ich hänge die mal an.. ( das Schlaraffenland Buch fand ich auch super..)

Autor: Sabine Ludwig
Buch: Die schrecklichsten Mütter der Welt
Beiträge danach
138 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Gela_HK

vor 4 Jahren

Fazit/Rezension
Beitrag einblenden

Miss Braitwhistle hat uns begeistert.
Mein Sohn mag am liebsten Frau Obermeier :-)

Hier unsere Rezi:
http://www.lovelybooks.de/autor/Sabine-Ludwig/Miss-Braitwhistle-hebt-ab-1042848482-t/rezension/1064025117/

amazon folgt.

Vielen Dank für diese Leserunde.

Blaustern

vor 4 Jahren

Fazit/Rezension
Beitrag einblenden

Hier ist meine Rezension:
http://www.lovelybooks.de/autor/Sabine-Ludwig/Miss-Braitwhistle-hebt-ab-1042848482-t/rezension/1065996509/
Danke, dass wir mitlesen durften. Die Rezi stelle ich auch noch bei Amazon rein.

Sweesomastic

vor 4 Jahren

Kapitel 1-6
Beitrag einblenden

So mittlerweile habe auch ich das Buch in die Hände genommen, leider etwas arg spät, aber manchmal muss man im echten Leben andere Prioritäten setzen und da kann dann das Lesen auch zu kurz kommen :/

Aber mal abgesehen davon haben mir die ersten 6 Kapitel gut gefallen. Es waren einige Lacher dabei, wie die Stelle an der Franz meinte, dass bei Mädchen "beste Freundin" immer bedeutet, dass sie sich die ganze Zeit zanken und ankeifen, aber das passiert ja überhaupt nicht bei Jungs ;) Und schön finde ich auch, dass man das Buch auch als Einzelroman oder lange nach den ersten zwei Bänden lesen kann, denn Franz erklärt noch mal die wenigen Protagonisten des Buches und wiederholt die wichtigsten vorangegangenen Ereignisse. Besonders gut hat mir aber die bayerische Frau Obermeier als neue Hausmeisterin gefallen, denn die nimmt die Kinder endlich mal ernst ran und lässt nicht jede Dummheit durchgehen, wie es bei Herrn Fischli immer mal wieder so vorkommt. Ich bin gespannt wie es weiter geht :)

Sweesomastic

vor 4 Jahren

Kapitel 7-10
Beitrag einblenden

Nachdem in den ersten 6 Kapiteln keine wirkliche Spur von Miss Braitwhistle zu entdecken war, taucht sie nun endlich auf. Aber nicht so gewitzt und bezaubernd, wie man sie aus den vorhergehenden Büchern kennt, sondern irgendwie normal. Das wirkte aber auf mich auch gleichzeitig sehr interessant, denn für mich stellte sich nun die Frage wie aus einer normalen, etwas langweiligen Brenda Braitwhistle, die fabelhafte Miss Braitwhistle wird... Aber dir Verwandlung sollte in diesen 4 Kapiteln nicht geschehen. Stattdessen hat man eine den Schülern wohlgesonnene Lehrerin, die vermehrt in den Hintergrund gedrängt wird und deren magischen Fähigkeiten angezweifelt werden. Das hat mich ein wenig traurig gestimmt, denn eigentlich ist sie doch wirklich die Allerliebste. Für Miss Braitwhistle treten vermehrt die "Kämpfe" zwischen Jungen und Mädchen in den Vordergrund, die eigentlich ganz witzig gestaltet sind, aber an der Stelle mit den Nacktschnecken überkam mich dann doch der Ekel und ich habe die Seiten nur überflogen. Aber gestört als solches hat es mich nicht, anders wie die Räucherkerzengeschichte. Hier hätte ich mir keine Pseudorauchende Miss Braitwhistle gewünscht, sondern einfach eine andere Lösung, ist das Buch doch für Kinder. Andererseits habe ich das auch schnell wieder vergessen, weil ja Frau Ludwig ratzfatz neue lustige Ereignisse für den Chaostrupp erdacht hat :)

Sweesomastic

vor 4 Jahren

Kapitel 11-15
Beitrag einblenden

Auch nach den nächsten 5 Kapiteln finde ich das Buch wirklich noch sehr spannend und erfrischen :) Lustig finde ich vor allem die Vorbereitungen für das Theaterstück, in denen Miss Braitwhistle natürlich die Kinder unterstützt. Und wer hätte es gedacht, Aki und Franz verlieben sich in das selbe Mädchen, Rosa. Dabei muss ich gestehen, dass ich Rosa nicht wirklich mag, sie kommt mir vor wie jemand, der alle für die eigenen Zwecke ausnutzt. Na aber da muss ich wohl noch abwarten, wie die Geschichte weitergeht. Ansonsten bin ich begeistert, wie Frau Ludwig es schafft, Bücher wie "Peterchen's Mondfahrt" oder "Jack und die Bohnenranke" dem jungen Leser schmackhaft zu machen, ohne dabei aber zu viel zu verraten. Auch die Tatsache, dass sie Dinge wie das Trojanische Pferd erklärt sind super, leider zieht sich das aber nicht gänzlich durchs Buch. Denn ich glaube auch bei schwierigen Wörtern, wie Litfaßsäule haben jüngere Leser Probleme. Allerdings ist das eher nebensächlich, genauso wie Miss Braitwhistle in "Miss Braitwhistle hebt ab". Sie scheint mir echt nur eine Nebendarstellerin zu sein, die die Kinder vor dem kommenden Abschluss noch in die richtigen Bahnen lenken will. Wer jedoch Zauber sucht, der darf auch weiter suchen...

Sweesomastic

vor 4 Jahren

Kapitel 16- Ende
Beitrag einblenden

Liebe macht blind, das ist nicht nur der Kapitelname, sondern auch tatsächlich Thema in den nächsten zwei Kapiteln. Wie ich es bereits vorher angemerkt habe, hat mich das etwas genervt, dass sich Aki und Franz wegen so einer blöden Schnepfe verkracht haben. Doch es ist auch schön mit anzusehen, dass sich beide, nachdem sie auf die Nase gefallen sind, wieder verstehen und damit zeigen, dass ihre Freundschaft so ziemlich alles aushält. Was mir hingegen weniger gefallen hat, ist das Miss Braitwhistle bis zum letzten Kapitel nie wirklich zeigt was sie kann. Ja, sie schwingt sich auf einer Rakete davon und pfeift den Rattenfänger von Hameln während des Theaterstücks. Aber ich glaube ich hätte mir die fabelhafte Miss Braitwhistle als die Englischlehrerin Brenda Braitwhistle gewünscht. Trotzdem hat mir das lesen sehr viel Spaß bereitet.

Sweesomastic

vor 4 Jahren

Fazit/Rezension

Ich möchte mich bedanken, dass ich bei der Leserunde mit dabei sein durfte. Ich möchte mich auch bei Lovely Books und beim Dressler Verlag für das tolle Buch bedanken. Abschließend ist hier also meine Rezension :)

http://www.lovelybooks.de/autor/Sabine-Ludwig/Miss-Braitwhistle-hebt-ab-1042848482-t/rezension/1082879339/

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks