Petunia

von Sabine Ludwig und Roger Duvoisin
4,8 Sterne bei4 Bewertungen
Petunia
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Petunia"

Die liebenswürdige dumme Gans „Petunia" ist wieder da!
Von Roger Duvoisin, dem Illustrator des Bilderbuchklassikers „Der Glückliche Löwe".
Petunia hat die Entdeckung ihres Lebens gemacht: Ein Buch! Und mit diesem Buch unter dem Flügel wird Petunias Hals länger und ihre Einbildung immer größer, da sie nun von allen Tieren auf dem Bauernhof um Rat gefragt wird. Nach jeder Menge Turbulenzen und Verwirrungen wird Petunia jedoch erfahren müssen, dass ein Buch allein noch keine kluge Gans aus ihr macht ...Zur Leseförderung für kleine und zum Wiederentdecken für große Petunia-Fans!

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783480234776
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:0 Seiten
Verlag:Esslinger in der Thienemann-Esslinger Verlag GmbH
Erscheinungsdatum:17.08.2018

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,8 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne3
  • 4 Sterne1
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    winniehexs avatar
    winniehexvor 6 Tagen
    Petunia die schlaue Gans

    Petunia ist ein ganz besondere Ganz, denn Sie hebt sich ab von den anderen Tieren auf dem Bauernhof. Die stolze Ganz trägt ein Buch unter dem Flügel und ist sowas wie der Rat der Tiere, bis es eines Tages durch kleine Probleme die stolze Ganz sieht, dass ein Buch nicht klug macht.

    Roger Duvisin hat hier ein Kinderbuch geschaffen für Kinder im Alter von ca. 3 – 6 Jahren, es ist geeignet zum Lesen aber auch Vorlesen. Die Kinder lernen, dass wenn man liest sich viel Wissen aneignen kann aber dadurch nicht unbedingt schlauer wird.

    Ich habe das Buch mehrmals mit meinem kleinen Sohn gelesen und ihn danach gefragt, was Petunia jetzt gerade tut. Dadurch das es leicht verständlich ist, konnte mein 3-jähriger Sohn mir meine Fragen zum Buch beantworten. Das wiederum hat mir gezeigt, dass der Autor alles richtig gemacht hat.

    Auch die schönen illustrierten Bilder in dem Buch unterstützen den Text nur noch mehr und beflügeln die Phantasie des Kindes.

    Mir und auch meinen Sohn hat das Buch sehr gut gefallen aus dem Thienemann – Esslinger Verlag.

     

    Kommentieren0
    10
    Teilen
    Magische_Buchstabenweltens avatar
    Magische_Buchstabenweltenvor 8 Tagen
    Schöne Geschichte mit toller Botschaft...

    Gleich auf dem Cover kann man die dumme Gans Petunia sehen. Ich finde es sehr ansprechend für Kinder und farbenfroh gestaltet.

    Petunia will nicht länger die dumme Gans sein. So freut sie sich, als sie eines Tages ein Buch auf der Wiese entdeckt.
    Mit dem Buch unter dem Flügel hält Petunia sich für so Weise, anderen Ratschläge zu geben.
    Diese jedoch leider nicht ganz so hilfreich, wie sie am Ende schmerzhaft feststellen muss, denn nur weil sie ein Buch besitzt, macht es sie noch nicht zu einer schlauen Gans.

    Die Geschichte vermittelt eine schöne Botschaft.
    Wenn man etwas möchte, muss man auch was dafür tun.
    In diesem Fall ist es darauf bezogen, dass Petunia erst einmal lesen lernen muss, um aus Büchern schlau zu werden.

    Meine Söhne konnten alles verstehen und auch den Sinn hinter dem Buch. Auf den Seiten steht nicht zu viel Text, sodass es Kinder nicht gleich abschreckt, was bei meinen manchmal der Fall ist.
    Auch die Bilder sind sehr schön. Sie unterstützen das Erzählen der Geschichte.

    Fazit: Eine tolle kleine Geschichte für Kinder, von der sie etwas lernen können.

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Lesen_im_Mondregens avatar
    Lesen_im_Mondregenvor 9 Tagen
    Sehr schöne Geschichte

    Das Cover finde ich total süß und durch die Farben wird man sofort darauf aufmerksam und die Kinder wollen es sofort lesen.



    Dieses Mal hat meine Tochter mir das Buch vorgelesen und sie tat sich dank der größeren Schrift nicht wirklich schwer. Das finde ich persönlich schon wichtig, denn auch wenn sie schon lesen kann, sind kleine Schriften sehr abschreckend. Auch kam es ihr nicht so lange vor, da man nicht allzu viel auf einer Seite findet. Die Bilder erzählen zusätzlich die Geschichte von Petunia, daher wird es auch von den Kleineren sehr gut verstanden. Die Illustrationen sind sehr schön und ansprechend gemacht.



    Petunia ist eine dumme Gans, die das aber nicht mehr sein möchte. Auf Grund des Fundes eines Buches denkt sie, sie wäre nun klug. So wandert sie durch die Tage, hilft gefragt oder ungefragt den anderen Tieren auf dem Bauernhof und wird dabei immer stolzer. Doch was sie nicht weiß, ist, dass ihre Ratschläge gar nicht so toll sind, wie sie vermutet. Auf diesem Wege muss sie, wenn auch etwas schmerzhaft, lernen, dass man Weisheit nicht alleine mit dem Halten eines Buches bekommt. Man muss auch etwas dafür tun.



    Ich finde die Botschaft der Geschichte richtig toll und ich finde auch, dass es ein sehr guter Anreiz zum Lesen ist. Denn von nichts kommt nichts und wer viel liest hat auch etwas davon. Meiner Tochter hat dieses Buch sehr gut gefallen und sie Verstand auch, was die Geschichte ihr sagen wollte. 



    Fazit: Eine sehr schöne und gut gestaltete Geschichte, bei der Kinder den Sinn vom Lesen verstehen lernen und dass dabei auch noch lebhaft vor Augen geführt bekommen.

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    Buecherheikes avatar
    Buecherheikevor 18 Tagen
    Wunderschön illustriert.

    Heute gibt es hier mal wieder eine Rezension für ein Kinderbuch. Ich finde es schön, dass mir immer öfter auch Kinderbücher als Rezensionsexemplare angeboten werden. Seit es auf meinem Blog den Kinderbuchtag gibt, beschäftige ich mich mehr und mehr mit Kinderbüchern.

    Und es gibt so viele tolle Bücher.

    Petunia von Roger Duvoisin ist ein Kinderbuch für Kinder von 3 – 6 Jahren. Es beschäftigt sich mit dem Thema Bücher, Lesen und den Umgang mit seinem Wissen oder – in Petunias Fall – mit seinem Nichtwissen.

    Ich finde es wunderschön illustriert. Schöne große farbenfrohe Bilder, die es Kindern einfach machen, der Geschichte zu folgen. Beim Vorlesen können sie die Worte an Hand der Bilder besser verstehen und wenn sie anfangen selbst zu lesen, ist es für sie auch einfach, den Sinn der Worte zu erfassen.

    Petunias Geschichte wird in einfachen kindgerechten Sätzen erzählt. Sie eignet sich eben zum Vorlesen und für die ersten Leseversuche.

    Mir – als Erwachsener – hat die Geschichte sehr gut gefallen. Ich denke, Kinder werden sie lieben.

    Kommentieren0
    1
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks