Sabine Ludwig , Sabine Wilharm Weihnachtsmänner küsst man nicht (NA)

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Weihnachtsmänner küsst man nicht (NA)“ von Sabine Ludwig

Den Weihnachtsmann? Natürlich gibtÆs den! Daran glaubt Pauline ganz fest. Und so ist sie natürlich völlig begeistert, als er plötzlich leibhaftig vor ihr steht.Der Weihnachtsmann braucht nämlich Hilfe beim Entziffern der vielen Wunschzettel. Zu dumm nur, dass er dann einfach Paulines Mama küsst! In Wahrheit ist der Weihnachtsmann nämlich der Apotheker - und das macht Pauline stinksauer. Doch dann kommt sie ins Grübeln: Eigentlich hat sie mit dem falschen Weihnachtsmann ganz schön viel Spaß gehabt. Endlich wieder lieferbar: Sabine Ludwigs Weihnachtsspaß mit frischen farbigen Illustrationen von Sabine Wilharm. Neu: Vielleicht gibtÆs den Weihnachtsmann ja doch!? Lassen Sie sich von Sabine Ludwigs neuer Idee überraschen.

Gibt es den Weihnachtsmann oder gibt es ihn nicht? Lustig erzählt

— anke3006
anke3006

Stöbern in Kinderbücher

Das Sams feiert Weihnachten Jubi

Sams wie er leibt und lebt. Einfach nur toll.

Odenwaldwurm

Scary Harry - Hals- und Knochenbruch

Diese Reihe ist echt genial! Auch der sechste Band ist wieder richtig witzig, sehr spannend und herrlich schräg. Absolute Leseempfehlung!

CorniHolmes

Henry Smart. Im Auftrag des Götterchefs

Niedlich und witzig in Szene Gesetzte Geschichte

raveneye

Die Zauberschneiderei (1). Leni und der Wunderfaden

Ein Umzug, Freundschaft, Handarbeit und natürlich Magie! Mit einer kleinen "Nähschule"!

Buechergarten

Kaufhaus der Träume - Das Rätsel um den verschwundenen Spatz

Eine spannende Zeitreise zurück in die Jahrhundertwende

kruemelmonster798

Wer fragt schon einen Kater?

Herrlich unterhaltsam!

Immeline

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Küsse für den Weihnachtsmann

    Weihnachtsmänner küsst man nicht (NA)
    anke3006

    anke3006

    26. August 2015 um 14:28

    Pauline lebt mit ihrer Mutter alleine und glaubt selbstverständlich noch an den Weihnachtsmann. Eines Abends sieht sie, wie ihre Mutter im Wohnzimmer einen Mann küsst. Nicht irgendeinen Mann, sonders den Weihnachtsmann. Ab jetzt geht es drunter und drüber. Pauline erzählt das der Weihnachtsmann bei ihnen Zuhause war und sie sogar mit ihm im Kaufhaus die Wunschzettel bearbeitet hat. Können die anderen Kinder ihr glauben? Sabine Ludwig hat hier eine witzige und sehr turbulente Geschichte rund um die berühmte Weihnachtsmann-Frage geschrieben. Es hat uns viel Spaß gemacht.

    Mehr