Neuer Beitrag

Igela

vor 3 Jahren

(39)

Roselyn und Erik kennen und lieben sich seit 15 Monaten.Erik verbindet mit seinen Brüdern eine grosse Leidenschaft  : Das Bergsteigen. Als Roselyn unbedingt mal mit ihnen einen 4000er erklimmen möchte, geben die Brüder nach und fahren mit ihr in die italienischen Alpen um den Monte Rosa Gipfel zu besteigen. Dort macht Erik ihr  einen Heiratsantrag und verunglückt nur Minuten danach tödlich.

Roselyn ist völlig verzweifelt und versucht mit dem grossen Verlust fertig zu werden. Als sie ein Haus in Watersby kauft um Abstand zu gewinnen, findet sie Freunde und kehrt Stück für Stück ins Leben zurück. Doch dann geschehen immer mehr unheimliche Begebenheiten und sie muss entscheiden, ob sie sich mit dem Nachbarn Ruben einlässt um endgültig Abschied von Erik zu nehmen oder nicht.

Dieses Buch ist in erster Linie eine wunderschöne Liebesgeschichte, die zeigt wie schwer es ist, mit dem Verlust eines geliebten Menschen fertig zu werden. In zweiter Linie wird hier Uebersinnliches behandelt , mit dessen Hilfe trauernde Menschen  versuchen mit dem grossen Verlust weiter zu leben zu können . Nun spielt es natürlich eine Rolle, ob und wie man an Uebersinnliches glaubt. Je nachdem sieht man dieses Szenen als Wunschdenken, oder aber als Möglichkeit mit Toten in Kontakt zu treten, an. Ich kann zwar mit der Idee des Zurückkehrens zwar nicht viel anfangen und trotzdem haben mich die Szenen berührt und fasziniert.

Der Schreibstil dieser Autorin ist klasse. Man spürt, dass hier versucht wurde, allen Lesern gerecht zu werden. Die an Uebersinnliches,Engel und Astrale glaubenden und die, die wie ich damit wenig anfangen können. De Autorin hat weitgehend darauf verzichtet mit Fachausdrücken um sich zu werfen,was ich als Leserin sehr geschätzt habe.

Das Cover ist nicht meines und es wird meiner Meinung nach dem Inhalt nicht gerecht. Es wäre sehr schade wenn Leser wegen dem esoterischen Touch abgeschreckt werden...denn " Acht Tage bis zur Ewigkeit" ist ein hervorragend geschriebener, wunderschöner Roman.

 

Autor: Sabine Ludwigs
Buch: Acht Tage bis zur Ewigkeit

Floh

vor 3 Jahren

das klingt wirklich gut. Und das Cover weckt meine Neugier erst recht.

Igela

vor 3 Jahren

Das Cover ist das einzige das für mich an diesem Buch na ja war...

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks