Neuer Beitrag

sinsa

vor 3 Jahren

(6)

Roselyne liebt Erik und Erik liebt Roselyne. So sehr, dass sie nur einen Wunsch haben: Ihr Leben miteinander zu teilen – für immer. Außer Roselyne gibt es für Erik noch eine sehr wichtige Sache im Leben: Die Berge. So nimmt er sie mit auf eine Bergtour, auf den Gletscher. Am Gipfelkreuz macht er ihr einen Heiratsantrag. Dabei fällt der Ring in den Schnee – schlittert weg. Beim Versuch den Ring wiederzuholen bricht Erik ein, verschwindet im Berg – der Gletscher hat ihn, wie so viele vor ihm, geholt. Roselyne ist untröstlich und gibt sich selbst die Schuld an dem Unfall. Gibt es für sie eine zweite Chance?

Sehr einfühlsam schafft es Sabine Ludwigs die tiefe Liebe zwischen Erik und Roselyne aber auch ihre Verzweiflung nach Eriks Tod zu beschreiben. Man findet einen guten Zugang zu der Geschichte und kann mit Roselyne fühlen. Doch nicht nur um Roselynes Leben geht es, sondern auch um die Frage nach einem Leben nach dem Tod. Hier hat Sabine Ludwig einer wunderschönen Theorie eine Basis geschaffen. Erik besucht seine Roselyne und gibt ihr den Mut, wieder am Leben teilzunehmen, hilft ihr, ihre Schuldgefühle zu überwinden. Dabei ist das Ganze nicht kitschig, sondern sehr einfühlsam umgesetzt. Natürlich geht es auch um Mystik, um Geister und eben ein Leben nach dem Tod. Seelen, die mit den Lebenden Kontakt aufnehmen können – und ganz viel um eine zweite Chance, nicht nur für Roselyne.

Ich bin begeistert von dem Buch. Insbesondere weil es eben eigentlich gar nicht um Engel oder Geister geht, sondern um eine Seele, die im Licht und dort glücklich ist und die somit auch will, dass alle, die sie im Leben geliebt hat, glücklich sind. Dieser Gedanke gefällt mir sehr.  Dabei geht es aber in der Hauptsache um die Lebenden und wie sie mit dem Verlust umgehen, wie sie den Mut finden weiterzuleben.

Autor: Sabine Ludwigs
Buch: Acht Tage bis zur Ewigkeit
Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks