Sabine Mannel , Petra Wasem-Thiele Schönes Frankfurt

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Schönes Frankfurt“ von Sabine Mannel

Frankfurt ist eine widersprüchliche Stadt. Was über sie nach außen dringt, betrifft Verkehr, Handel, Banken und Kommerz mit all ihren positiven und negativen Begleiterscheinungen. In der Tat fungiert sie seit Jahrhunderten, an wichtigen Verkehrsachsen gelegen, als hervorragende Drehscheibe internationaler Wirtschaftsbeziehungen: vom Kaiser autorisierte Messen, die bis heute existieren, die Frankfurter Börse und weltberühmte, weitverzweigte Bankdynastien. Doch in den Apfelweinkneipen Sachsenhausens sitzen wie eh und je Menschen aller sozialer Schichten beisammen. An den Ufern des Mains flanierend, in den zahlreichen Parks und Grünanlagen oder den Straßencafés sitzend, genießt man sein Leben als Städter. Der Stiftergeist wohlhabender Persönlichkeiten im 19. Jahrhundert bescherte Frankfurt hervorragende Kunstsammlungen und Museen, Theater, die Oper, Bibliotheken, die Universität und unzählige soziale Institutionen, die es heute noch gibt. Durch viele Neugründungen bereichert, sind sie untrennbar mit dem Lebensgefühl der Stadt verbunden. In neun Entdeckungsreisen stellen die Autorinnen Frankfurt in seiner historischen, architektonischen und kulturellen Vielfalt, aber auch in seinen versteckten und romantischen Ecken vor. Herausragende großformatige Abbildungen illustrieren den informativ und anregend geschriebenen Text von Sabine Mannel und Petra Wasem-Thiele.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen