Sabine Martin Die Henkerin

(12)

Lovelybooks Bewertung

  • 11 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(4)
(6)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Henkerin“ von Sabine Martin

Esslingen, 1325: Melisande ist noch ein Kind, als ihre Familie in einem Hinterhalt brutal gemeuchelt wird. Dass sie überlebt, verdankt sie allein Raimund. Dem Henker. Er nimmt sie zu sich, gibt sie als seinen stummen Neffen aus, lehrt sie sogar sein Handwerk. Dennoch findet Melisandes verletzte Seele keine Ruhe, hat sie ihrer sterbenden Mutter doch eines versprochen: sie zu rächen.

ich habe leider nur das Hörbuch gehoert und was sehr ueberrascht =) schoene Geschichte...^^

— Maru_Xertory
Maru_Xertory

Stöbern in Historische Romane

Die Henkerstochter und der Rat der Zwölf

Spannender Mittelalterkrimi um die Henkersfamilie Kuisl, der schöne Lesestunden bereitet.

Wichella

Die Orlow-Diamanten

Schade, mir war es zu politisch und diese ganze Gesellschaftsheuchelei ging mir auf die Nerven.

Asbeah

Die Nightingale Schwestern: Ein Geschenk der Hoffnung

Eine weitere äußerst gelungene Fortsetzung um die Nightingale-Schwestern!

Kirschbluetensommer

Sturm des Todes

leider schon zu ende. die sigurd saga hat mich überzeugt. authentisch, spannend und eine prise schwarzer humor

eulenmama

Winterblut

TOLL MIT EINEM GEWISSEN SCHWARZEN HUMOR

eulenmama

Der Duft des Teufels

Gut recherchierter historischer Roman

Langeweile

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Einblick in die Gerichtsbarkeit des Mittelalters

    Die Henkerin
    LEXI

    LEXI

    10. October 2013 um 19:16

    Das Hörbuch "Die Henkerin" vermittelt einen ziemlich guten Eindruck von der Gerichtsbarkeit des Mittelalters. Die junge Melisande Wilhelmy überlebt als Einzige ein hinterhältiges Massaker an ihrer Familie, weil der Henker Raimund ihr zu Hilfe kommt. Er ist es auch, der ihr die Aufrechterhaltung ihrer Tarnung als sein Neffe Melchior ermöglicht. Das Autorenduo Sabine Martin erzählt von den Zuständen im Kerker, den grausamen Foltermethoden und den vielfältigen Arten in dieser Epoche, einem Menschen das Leben zu nehmen. Verflochten wird das ganze Werk mit den Themen Rache, Treue, Freundschaft und Liebe; gelesen von der ausdrucksvollen Stimme Nicole Engelns.

    Mehr