Sabine Mary Kunz Liebe lebt finnisch

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Liebe lebt finnisch“ von Sabine Mary Kunz

„Ich kann nicht begreifen, dass das alles noch besser, noch schöner, noch wahnsinniger werden kann, als es ohnehin schon ist. Ich liebe dich, Panu Turunen. Ich…“, sie riss ihre Augen erstaunt auf, als könne sie selbst nicht fassen, was sie nun sagte: „Ich bin verloren - ohne dich, aber auch mit dir…

…Panu beobachtete das Ganze geschockt. Sie packte - wollte weg.

„Emilia, du kannst doch jetzt nicht weg!“

„Und ob ich kann. Ich …“, sie brach mit tränenerstickter Stimme ab.

Leise trat er hinter sie, berührte vorsichtig ihren Oberarm und sagte sanft:

„Emilia?“

Er spürte, wie durch seine Berührung ihr Widerstand zu brechen drohte und war nicht gefasst auf ihre knappen Worte, aus denen die Verzweiflung sprach:

„Ich möchte nach Hause!“

„Aber…“, weiter kam er nicht, da Emilia sich umdrehte und wortlos ging…

Nachdem in „Versuchung küsst finnisch“ Emilia und Panu ihre Liebe füreinander entdeckt haben und diese gegen alle Widrigkeiten Bestand hat…

… werden ihre Gefühle füreinander in „Liebe lebt finnisch“ erneut auf eine harte Probe gestellt!

Band 2 - hätte lieber ein Erotikroman werden sollen?

— S_Elena

Wieder echt super.

— BlackLahja

Stöbern in Historische Romane

Die Schwester des Tänzers

Etwas trocken und zu lange geraten. Konnte mich nicht begeistern.

verruecktnachbuechern

Winterblüte

Eine wunderschöne Weihnachtslovestory! Mit Happyendgarantie. Passend in die Vorweihnachtszeit. War ein tolles Buch, hat mich gut unterhalten

Rosebud

Abschied in Prag

Eine tragische, packende Liebes- und Lebensgeschichte.

Katzenauge

Winter eines Lebens

Eine Familiensaga, die sich so spannend wie ein Krimi liest. Auch das Finale ist sehr gelungen und hat mich komplett überzeugt.

-nicole-

Von Elise

Dieser Roman gehört eindeutig zu meinen Lesehighlights des Jahres! Von mir gibt es eine absolute Leseempfehlung!

tinstamp

Die Nightingale Schwestern - Ein Weihnachtsfest der Hoffnung

Über Millie habe ich mich gefreut aber London fehlt mir trotzdem

Inge78

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Erotikroman und Fan-Gespinnste

    Liebe lebt finnisch

    S_Elena

    16. July 2015 um 21:57

    Wieso ich diesen zweiten Band gekauft habe, weiß ich nun wirklich nicht. Der erste war schon pure Fan-Fiction und wirkte wie von einem Teenie geschrieben. Schreibstil niedlich, Rechtschreibfehler grauenhaft. Der Lektor wurde wohl übersprungen. Hier fragte ich mich dann doch, ob es ein Erotik-Roman werden sollte bei den vielen Sex-Szenen zwischen Emilia und Panu. Allein, dass ich die Hauptfiguren eigentlich ganz niedlich und sympathisch fand, hielten mich bei der Stange. Aber ausser Sex und dann doch wieder Stress und wieder Sex gibt es nicht viel. Ok - ausser dem Happy End. Der gesalzene Preis ist absolut nicht gerechtfertigt für dieses Büchlein. Schade.

    Mehr
  • Teil 2

    Liebe lebt finnisch

    BlackLahja

    13. August 2014 um 16:11

    Wunder wunder schön. Panu und Emilia haben es nicht leicht. Ich empfehle das Buch Leuten die auf schwierige Liebe stehen .

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks