Sabine Mary Kunz Versuchung küsst finnisch

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 1 Leser
  • 2 Rezensionen
(1)
(0)
(1)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Versuchung küsst finnisch“ von Sabine Mary Kunz

Wie konnte sich etwas, das moralisch so falsch war, so gut anfühlen? Emilia schloss die Augen und blickte direkt in die stahlblauen Augen des Sängers von gestern - fühlte seine große, kräftige Hand auf ihrer Wange und seine Lippen auf ihren. Sie hatte tatsächlich noch immer das Gefühl, ihn zu schmecken, leicht salzig und ja, was noch? Genau, irgendwie süßlich hatte er geschmeckt. Verträumt schmunzelte sie vor sich hin. Süßsauer? Sie liebte chinesisch süß-sauer! Über den Gedanken, dass sie jetzt auch finnisch süß-sauer gut fand, musste sie heftig lachen.Emilia schüttelte den Kopf und öffnete die Augen. Sie musste mit diesem Unsinn aufhören. Sie war eine 32-jährige, verheiratete Frau, die ein angenehmes, konstantes und vor allem komfortables Leben führte.

Gut, aber nicht die beste Fanfiktion, die ich über die Band gelesen habe.

— Selli41

Für Fans von Samu und Co. - leider aber nicht mehr als eine Fan-Fiction..

— S_Elena

Toll.

— BlackLahja

Stöbern in Romane

Lied der Weite

Neun Leben die in einem kleinen Ort zusammenkommen und feststellen, was eine Familie wirklich ausmacht.

c_awards_ya_sin

Mudbound – Die Tränen von Mississippi

Dramatisch, spannend, bewegend

raven1711

Der kleine Teeladen zum Glück

Bleibt insgesamt zu seicht und spannungsarm

raven1711

Die Ermordung des Commendatore Band 1

Tiefsinnig und fesselnd

raven1711

Mister Franks fabelhaftes Talent für Harmonie

Schön geschriebener Roman, kurzweilig und facettenreich, leider mit Hollywood-Happyend

solveig

Wiener Straße

War mir zu schräg, konnte mich nicht überzeugen.

Sikal

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Fanfiction für Sunrise Ave Fans

    Versuchung küsst finnisch

    S_Elena

    16. July 2015 um 21:53

    Von diesem Buch hatte ich mir mehr versprochen. Es liest sich wie eine Fanfiction, die ein Teenie schreibt. Mehr nicht. Etwas Sex eingestreut und eine Story, die an den Haaren herbeigezogen ist und wieso man nicht gleich die Namen von allen SA-Mitglieder verwendet, statt Panu etc., ist auch ein Witz. Der Schreibstil ist niedlich - etwas linkisch und halt wie von einem Teenie. Der Preis ist absolut unverschämt. Für 2,99 Euro auf dem Kindle hätte man es noch ok gefunden - aber so ist es echt heftig.

    Mehr
  • Lest es auch.

    Versuchung küsst finnisch

    BlackLahja

    13. August 2014 um 16:08

    Eine spannende Story die für mich auch eine Verbindung zu meiner lieblingsband hat. Emilia hat es schwer. Und dann kommen so viele Hürden auf sie zu ich sage mal so ich habe beide Teile bei mir zuhause im Regal und ich liebe sie !

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks