Sabine Mary Kunz Versuchung küsst finnisch (»Finnisch«-Trilogie 1)

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Versuchung küsst finnisch (»Finnisch«-Trilogie 1)“ von Sabine Mary Kunz

Klappentext Wie konnte sich etwas, das moralisch so falsch war, so gut anfühlen? Emilia schloss die Augen und blickte direkt in die stahlblauen Augen des Sängers – fühlte seine große, kräftige Hand auf ihrer Wange und seine Lippen auf ihren. Sie hatte tatsächlich noch immer das Gefühl, ihn zu schmecken, leicht salzig und … ja, was noch? Genau, irgendwie süßlich hatte er geschmeckt. Verträumt schmunzelte Emilia vor sich hin. Süßsauer? Sie liebte chinesisch süßsauer! Der Gedanke, dass sie jetzt auch finnisch süßsauer gut fand, belustigte sie. Sie schüttelte den Kopf und öffnete die Augen. Sie musste unbedingt mit diesem Unsinn aufhören, schließlich war sie eine zweiunddreißigjährige, verheiratete Frau, die ein angenehmes und bisher konstantes Leben führte – wie könnte da ein einziger, flüchtiger Kuss ihre Welt so einfach aus den Angeln heben? Für Emilia zunächst undenkbar … doch wie lange noch? Leserstimmen Ein Roman der mich einfach nur glücklich gestimmt hat. Schön und flüssig zu lesen, tolle Dialoge und ein feiner Humor. Martina/Amazonleserin Ich glaube, die Versuchung küsst wirklich finnisch! Bettina Rhode/Amazonkundin Der Roman hat mich begeistert, fasziniert und inspiriert ... er weckt Träume und verstärkt das Streben nach Glück. Das Buch verbreitet gute Laune ... Nancy/Amazonleserin
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen