Neuer Beitrag

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 2 Jahren

Alle Bewerbungen

Liebe LovelyBooks-Freunde,

wer hat Lust an einer Leserunde zu "Donald Trump. Gier nach Macht und Geld" teilzunehmen und Rezensionen zu schreiben?

Inhalt des Buches:

Donald Trump gehört zweifellos zu den populärsten Kandidaten für die US-Präsidentschaftswahl im November 2016. Auch hier in Deutschland haben die Medien seine Karriere und Skandale aufmerksam verfolgt. Finanzielle Schieflagen, undurchsichtige Steuermodelle sowie private Skandale haben immer wieder die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit auf den Mann gelenkt, der so gerne im Mittelpunkt steht. Gegenwärtig greift Donald Trump nach den Sternen und möchte das mächtigste Amt der Welt für sich gewinnen.

Trumps aktuelle Aussagen zu Themen wie Einwanderung, Flüchtlingspolitik und Frauen schlagen hohe Wellen und stoßen bei vielen Menschen auf blankes Entsetzen. Doch obwohl der Milliardär Frauen beleidigt und auf ihr Äußeres reduziert, Mexikaner als Vergewaltiger bezeichnet und in einer TV-Sendung sogar Diktatoren wie Saddam Hussein und Muammar al-Gaddafi nachtrauert, kann er den ersten Platz unter den republikanischen Präsidentschaftsbewerbern behaupten. Wie kann es sein, dass ein Mann, der auf wichtige politische Fragen offensichtlich keine Antworten geben kann, dafür aber mit Stammtischparolen um sich wirft, im Rennen um das Weiße Haus eine entscheidende Rolle spielt?

In ihrem Buch „Donald Trump. Gier nach Macht und Geld“ zeichnet Sabine Meyer ein umfassendes Bild des Mannes, der in den letzten Jahrzehnten ein Immobilienimperium aufgebaut hat und jetzt behauptet, dass er die Vereinigten Staaten von Amerika besser als jeder anderer regieren kann. Die langjährige Journalistin setzt sich dabei u.a. mit folgenden Fragen auseinander:

• Was für ein Mensch ist dieser Donald Trump?
• Wie ist er dahin gekommen, wo er heute ist?
• Warum tritt er so unfassbar undiplomatisch auf?
• Warum können sich Menschen mit dem protzigen Selbstdarsteller identifizieren?


Wer sich für das Buch interessiert, meldet sich bitte bis zum 27. April und darf gerne folgende Frage beantworten:

Könntest du dir vorstellen, Donald Trump zu wählen?


Wir sind gespannt auf eure Beiträge und freuen uns auf die Leserunde!

Euer CBX Verlag

Autor: Sabine Meyer
Buch: Donald Trump

YA34

vor 2 Jahren

Allgemeines

In welchem Format gibt es das Buch zu gewinnen?

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 2 Jahren

Alle Bewerbungen

Dieses Sachbuch verspricht eine interessante und informative Lektüre.
Gerade, weil ich mir persönlich auf keinen Fall vorstellen könnte, Donald Trump oder ähnliche Vertreter einer menschenverachtenden politischen Rhetorik zu wählen, bin ich sehr gespannt auf den Inhalt und nehme daher an dieser Verlosung für ein Taschenbuchexemplar teil.

Beiträge danach
365 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Julitraum

vor 1 Jahr

11. Donalds politisches Programm
Beitrag einblenden

SunshineSaar schreibt:
Über Trumps politisches Programm habe ich bisher wenig gewusst – deshalb war dies ein sehr interessantes Kapitel für mich. Aber man sieht auch wieder, dass Trump sich über einige Themen besser vorher hätte informieren müssen. Da gibt es für mich einfach zu viele Unstimmigkeiten. Es stimmt wohl: Er hofft darauf, dass seine Wähler seine Aussagen nicht hinterfragen und abchecken… Das spricht aber auch nicht gerade für seine Wähler...

Ja, genau er hat absolut keine Ahnung. Allein seine Aussage zum Klimaschutz - da stehen einem ja die Haare zu Berge. Das Wetter ändert sich nun mal. So einen Menschen kann man doch nicht ernsthaft als Präsidenten wählen. Er hat ganz offenkundig in den meisten - wenn nicht in allen Bereichen - keine Ahnung und redet blöd daher. Das spricht wirklich nicht unbedingt für seine Wählerschaft.

Julitraum

vor 1 Jahr

12. Donald dreht richtig auf
Beitrag einblenden

Beim Kandidaten Cruz bin ich aber auch entsetzt. Was gibt es denn da noch für schreckliche Kandidaten. Das ist ja finsteres Mittelalter - wenn nicht schlimmer.

Julitraum

vor 1 Jahr

12. Donald dreht richtig auf
Beitrag einblenden

SunshineSaar schreibt:
Ich muss zum Abschluss noch sagen, dass die Wahl des US-Präsidenten diesmal so spannend wie lange nicht mehr ist. Trump hat wohl die Vorwahlen gewonnen und wird gegen Clinton ins Rennen gehen. Ob er sich dann aber durchsetzen wird, ist fraglich – aber nicht auszuschließen. Ich bin gespannt! Und ich werde das ganze Spektakel auf jeden Fall weiter verfolgen!

Ich bin auch sehr gespannt, auf den Ausgang der Wahl und hoffe sehr, daß Trump endlich abgesägt wird. Aber offenbar sieht es danach noch nicht aus.

Julitraum

vor 1 Jahr

13. Donald und ich
Beitrag einblenden

MissKiss schreibt:
Ich hätte aber gerne mehr von der amerikanischen Welt erfahren, die Trump´s Aufstieg möglich macht.

Ja, da hätte ich gerne auch noch ein bischen mehr erfahren. Mir ist immer noch nicht so klar, wie dieser Mann es schaffen kann, so viele Sympatihisanten zu gewinnen. Aber das Buch vermittelt schon sehr gut einen Eindruck zum Phänomen Trump.

Julitraum

vor 1 Jahr

13. Donald und ich
Beitrag einblenden

Mrs. Dalloway schreibt:
Dass Trump keinen Alkohol trinkt empfinde ich neben seiner Familienfreundlichkeit als einen der größten Pluspunkte bei ihm. Die Autorin ist eigentlich ganz schön witzig, daher hat mir das Buch auch so gut gefallen (ich meine Stelle wo sie schreibt, dass sie nicht mehr so jung und daher nicht mehr so interessant für ihn ist). Das Stichwort Rache hat mich noch mal sehr erschüttert. Das geht mal gar nicht. Alles in allem muss ich sagen, dass mir der Kerl nicht wirklich sympathischer geworden ist. Auf der Plus-Seite stehen vielleicht mal zwei Punkte und auf der Minus-Seite... tausende.

Ja, die Autorin ist schon witzig. Der scharfzüngige Humor blitzte oft genug durch die Zeilen hindurch. Das gefiel mir immer super.

Das Thema Rache wurde hier noch einmal behandelt. Das hat mich auch erschreckt. Das hat schon psychopathische Züge meiner Meinung nach. Christ scheint Trump wohl auch nicht zu sein. Empathie kennt er nicht und MItleid wahrscheinlich auch nicht. So schnell wegen jeder Kleinigkeit so nachtragend und rachsüchtig zu sein, ist krank und nicht gut für einen Menschen. So ein Mensch darf auch keinen Fall eine wichtige Position in einem Staat einnehmen. Das ist einfach nur gefährlich und macht mir Angst.

Julitraum

vor 1 Jahr

Ich weiß, ich bin furchtbar spät dran, aber irgendwie waren meine "Bücheraugen" größer als mein geschafftes Lesepensum :-).

Jetzt aber nun endlich meine Rezi-Links:

http://www.lovelybooks.de/autor/Sabine-Meyer/Donald-Trump-1218594909-w/rezension/1256205677/

https://www.amazon.de/review/R2STCR4ADJ0S8M/ref=cm_cr_rdp_perm

http://wasliestdu.de/rezension/interessante-lektuere-zudem-gut-und-verstaendlich-geschrieben

Vielen lieben Dank fürs Mitlesen. Das Buch hat mir gut gefallen und las sich ganz hervorragend. Ich habe jedenfalls mein Bild über Trump, das bisher sehr obeflächlich war, deutlich vervollständigen können und bin umso gespannter auf den Wahlausgang in den USA.

Elektronikerin

vor 1 Jahr

Beitrag einblenden

Entschuldigung, habe das Buch schon lange gelesen, wollte die Rezension schon lange schreiben, wurde aber krank und musste in den Spital, danach habe ich es leider vergessen zu schreiben.
Hier kommt nun doch meine Rezension:
http://www.lovelybooks.de/autor/Sabine-Meyer/Donald-Trump-1218594909-w/rezension/1256331913/1256323031
Herzlichen Dank für dass ich, das Buch mitlesen konnte.

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks