Sabine Neuffer Das Papa-Projekt

(6)

Lovelybooks Bewertung

  • 7 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(1)
(3)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das Papa-Projekt“ von Sabine Neuffer

Nele, die allein mit ihrer Mama lebt, ist überzeugt: Ihre Mama braucht einen Mann! Und weil sie gerade Timmi kennengelernt hat, der einen wunderbaren Papa hat, aber keine Mama, schmiedet sie zusammen mit ihrer Freundin Sara eifrig Pläne. Doch es ist gar nicht so einfach, zwei Erwachsene zusammenzubringen...

Stöbern in Jugendbücher

Das Reich der sieben Höfe – Dornen und Rosen

Einfach nur toll. Freue mich riesig auf Teil 2 =)

Brine

Ein Kuss aus Sternenstaub

Eine zauberhafte Geschichte <3

TuffyDrops

Die Abenteuer des Apollo - Das verborgene Orakel

Das Buch hat alles was es braucht: Humor, Spannung, Freundschaft und Verrat. Eine klare Leseempfehlung!

luv_books

GötterFunke - Hasse mich nicht!

Suchtgefahr bleibt - Spannung steigt! Das Buch ist genauso hervorragend und doch ganz anders als der erste Teil - sehr ermpfehlenswert :-)

JolanthaMueller

Piper Perish

Hat mir Leider gar nicht gefallen

weinlachgummi

GötterFunke - Liebe mich nicht

Vorsicht Suchtgefahr! Dieses Buch ist spannend, lustig, voller feingezeichneter Charaktäre. Vielleicht das beste von Marah Woolf

JolanthaMueller

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Das Papa-Projekt" von Sabine Neuffer

    Das Papa-Projekt
    sunlight

    sunlight

    26. June 2008 um 22:09

    Dieses Buch hat sich für mich als Erwachsene als recht unterhaltsam erwiesen. Ob Kinder ab 10 allerdings so viel Spaß an einigen Stellen der Story haben, ??? Flüssig geschrieben, aber das Thema ist ziemlich nach Schema F bearbeitet. Kind einer allein erziehenden Mutter sucht sich neuen Papa und Bruder aus. Nun muss sie nur noch Amor spielen. Parallel dazu haut eine ihrer besten Freundinnen ab und sie versteckt sie im Gartenhäuschen des zukünftigen Papas. Es kommt zum Zoff als alles auffliegt, ihre sonst super verständnisvolle Mama flippt aus und will den Papa in spe nie mehr wiedersehen. .... Friede, Freude, Eierkuchen. Einige Reaktionen der Erwachsenen sind nicht stimmig, s.o. und außerdem zaubert dieses 11jährige Mädchen ein mehrgängiges Versöhnungsmenue. Auch nicht sehr realitätsnah, obwohl die Autorin Lehrerin ist. Trotzdem knappe 4 Sterne, weil es mir Spaß gemacht hat es zu lesen.

    Mehr
  • Rezension zu "Das Papa-Projekt" von Sabine Neuffer

    Das Papa-Projekt
    datjulchen

    datjulchen

    19. May 2008 um 11:08

    Da die Autorin Lehrerin für diese Zielgruppe ist, ist die Sprache sehr treffend. Brisantes Thema aber immer aktuell.