Sabine Neuffer Herr Bofrost, der Apotheker und ich

(11)

Lovelybooks Bewertung

  • 14 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(1)
(5)
(3)
(2)
(0)

Inhaltsangabe zu „Herr Bofrost, der Apotheker und ich“ von Sabine Neuffer

Eigentlich liebt Helena ja Holger. Der Apotheker ist zuverlässig und bodenständig. Als sie jedoch Steffen kennen lernt, wird ihr Leben gehörig durcheinander gewirbelt. Statt wie bisher jeden Tag brav für Holger zu kochen, greift Helena für das abendliche Mahl immer öfter auf die Hilfe des freundlichen Herrn mit dem Kühlwagen zurück. Die so entstandene Freizeit nutzt sie für andere Zwecke

Stöbern in Romane

Die Farbe von Winterkirschen

Eine wirklich berührende Geschichte über Trauerbewältigung, Hoffnung und Glück.

TheBookAndTheOwl

Lied der Weite

Ein sehr lesenswerter, anspruchsvoller Roman von besonderer literarischer Qualität

milkysilvermoon

Das Geheimnis des Winterhauses

Eine spannende Reise in die familiäre Vergangenheit-rund um die Welt

kadiya

Highway to heaven

Amüsanter Roman über das Leben in einer schwedischen Kleinstadt und eine alleinerziehende Mutter, die sich neu orientieren muss

schnaeppchenjaegerin

Lügnerin

Die Dynamik einer Lüge. Psychologisch fein erzählt, jedoch nicht so dicht wie gehofft.

leselea

Der Weihnachtswald

ein schönes Wintermärchen mit einer Reise in die Vergangenheit

RoRezepte

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • leichte, liebevolle und witzige Erzählung

    Herr Bofrost, der Apotheker und ich

    Buchfeeling

    24. January 2014 um 13:01

    Was der Titel es Buches schon erahnen lässt, handelt es sich um eine humorvolle Erzählung über Liebe, die Umwege der Liebe und wie Frau damit umgeht. Süss erzählt wird die Geschichte einer Frau, die in einer langweiligen Ehe gefangen ist, ohne sich dessen bewusst zu sein. Erst als sie eines Abends auf einer Raststätte strandet, im Eisregen gefangen, einen netten Mann kennenlernt, mit ihm Gespräche über das Leben, die Liebe und die Erwartungen für die Zukunft führt, wird ihr langsam bewusst, was ihr fehlt... Jetzt beginnt ein langer Weg der Selbstfindung, teils ein wenig kitschig, teils ein wenig zu dramatisch... aber immer wieder mit einem zwinkernden Auge auf eine verfahrene Situation. Ich fand das Buch sehr kurzweilig, süss und stellenweise sehr lustig. Eine wundervolle Lektüre für Zwischendurch.

    Mehr
  • Rezension zu "Herr Bofrost, der Apotheker und ich" von Sabine Neuffer

    Herr Bofrost, der Apotheker und ich

    rockalilly

    18. October 2008 um 00:11

    Ein typisches Remittenden - frische - Lächeln - auf - Gesicht - zauber Buch.
    Fein geschrieben, amüsant, gut, schnell und 'mal eben' lesbar. Aber hätte es mich mehr als eine Remittende gekostet, hätte ich es wohl stehen lassen. Dazu hat es auch viel zu wenig Seiten... :)

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks