Sabine Niedermayr

 4.5 Sterne bei 155 Bewertungen
Autorin von Aurinja, Die Beschützerin der Erde und weiteren Büchern.
Autorenbild von Sabine Niedermayr (©)

Lebenslauf von Sabine Niedermayr

Sabine Niedermayr ist ein kreativer, gefühlvoller und optimistischer Mensch. Seit ihrer Geburt im Dezember 1981 erfüllt Musik, Malerei und die Liebe zum Wort ihr Leben. Aufgewachsen in Salzburg und der ländlichen Idylle, die die Stadt umgibt, widmete sie sich nach ihrer Ausbildung wieder ganz dem Schreiben und schuf Jahre später mit dem Fantasyroman "Die Beschützerin der Erde" (2014) den Grundstein für ihre Karriere. 

Ihre weiteren Werke wurden in Zusammenarbeit mit dem Elvea- Verlag veröffentlicht. Den Anfang machte im Juli 2015 ihr zweites Buch mit dem Titel „Engelsmacht“ und bereits im Oktober 2015 erschien das Märchen „Macht der Wünsche“. Nur kurz darauf wurde ihr dritter Fantasyroman „Aurinja“ publiziert, der auch als Schmuckausgabe mit 10 farbigen Illustrationen erhältlich ist.

Mit „Freundschaft oder weil Einhörner keine Regenbögen pupsen“ folgte im Juli 2016 schließlich der Auftakt einer Fantasyreihe für Kinder. 20 Bilder machen die Geschichte lebendig und sorgen für ein kindgerechtes Lesevergnügen. Die Fortsetzung "Freundschaft oder vom Zauber der Karottenhelden" wurde im September 2017 veröffentlicht und ist mit 30 Illustrationen nochmals ein Stück eindrucksvoller als sein Vorgänger. Der dritte Band "Freundschaft oder wie tanzt man den Badeententango" wird ab November 2019 die jungen Leser begeistern. Auch diese Geschichte wird mit über zwanzig Bildern ausgestattet sein.

Ihre bisherigen Werke sind 2018 in einer überarbeiteten Neuauflage in gewohnter Professionalität im Selbstverlag erschienen. Aktuell arbeitet sie an zwei weiteren Romanen, deren Fertigstellung für 2020 geplant ist. Darüber hinaus übernimmt sie Illustrationsaufträge für Kinder- und Bilderbücher, womit sie ihre zweite Leidenschaft zum Beruf gemacht hat. Sie blickt gespannt in die Zukunft und freut sich auf alles, was das Leben noch für sie bereithält.

Alle Bücher von Sabine Niedermayr

Sortieren:
Buchformat:
Cover des Buches Aurinja (ISBN:9783945600818)

Aurinja

 (42)
Erschienen am 19.11.2015
Cover des Buches Die Beschützerin der Erde (ISBN:9783990383506)

Die Beschützerin der Erde

 (38)
Erschienen am 20.03.2014
Cover des Buches Engelsmacht (ISBN:9783746765570)

Engelsmacht

 (34)
Erschienen am 27.09.2018
Cover des Buches Macht der Wünsche - Ein Wintermärchen (ISBN:B016L0BHA4)

Macht der Wünsche - Ein Wintermärchen

 (16)
Erschienen am 12.10.2015
Cover des Buches Engelsmacht: 2. Auflage (ISBN:B01BKE9KO6)

Engelsmacht: 2. Auflage

 (4)
Erschienen am 07.02.2016

Neue Rezensionen zu Sabine Niedermayr

Neu

Rezension zu "Freundschaft / Freundschaft oder weil Einhörner keine Regenbögen pupsen" von Sabine Niedermayr

Buch mit toller Botschaft
xotilvor einem Monat

Meinung

Der Schreibstil angenehm und altersgerecht zu lesen die Schriftgröße super angepasst für Erstleser die sich an die ersten Bücher trauen.

Die Storys eignet sich auch wundervoll zum Abends Vorlesen durch die kurzen Kapitel: Das ganze Buch wird mit schwarz weiß Bildern begleitet.

Eine lustige Geschichte über Freundschaft und Abenteuer bietet uns die Autorin hier die spanend und anschaulich durch den bildlichen Schreibstil daher kommt.

Eine etwas andere Freundschaft zwischen einem kleinen Jungen und einem Einhorn die unter anderem verrückte Streiche aushecken.

Ein tolles Buch das ich hier lesen durfte und es gerne weiterempfehle.

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Freundschaft ... oder weil Einhörner keine Regenbögen pupsen" von Sabine Niedermayr

Buch mit toller Botschaft
xotilvor einem Monat

Meinung

Der Schreibstil angenehm und altersgerecht zu lesen die Schriftgröße super angepasst für Erstleser die sich an die ersten Bücher trauen.

Die Storys eignet sich auch wundervoll zum Abends Vorlesen durch die kurzen Kapitel: Das ganze Buch wird mit schwarz weiß Bildern begleitet.

Eine lustige Geschichte über Freundschaft und Abenteuer bietet uns die Autorin hier die spanend und anschaulich durch den bildlichen Schreibstil daher kommt.

Eine etwas andere Freundschaft zwischen einem kleinen Jungen und einem Einhorn die unter anderem verrückte Streiche aushecken.

Ein tolles Buch das ich hier lesen durfte und es gerne weiterempfehle.

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Aurinja" von Sabine Niedermayr

Spannend von der ersten Seite an
tinis_buecherwelt_und_mehrvor 2 Monaten

Auf der BuchBerlin 2018 bin ich durch Zufall an den Stand von Sabine Niedermayr gekommen und wurde sofort neugierig auf ihre Bücher. Warum? Weil mich einfach die Cover direkt angesprochen haben und ich vor allem hinter „Aurinja“ eine tolle und fantasievolle Geschichte erwartet habe. Das Cover ist einfach ein Traum und ich war sofort hin und weg. Da mich auch der Klappentext angesprochen hat nahm ich es mit und zu meiner Schande muss ich gestehen – es lang deutlich zu lange ungelesen und unbeachtet im Regal.


Im Zuge meiner 20 für 2020 Liste an Büchern, die ich dieses Jahr unbedingt lesen möchte, bin ich wieder auf „Aurinja“ gestoßen und habe es vorgenommen zu lesen. Gesagt, getan. Am 1. Januar begonnen, habe ich es einen Tag später schon beendet und war fasziniert von der Welt, die die Autorin hier geschaffen hat. Ich war von der ersten Seite an begeistert und konnte das Buch kaum aus der Hand legen. Es gibt keine große Einleitung, man startet gleich mitten im Geschehen und fragt sich, wohin diese Geschichte wohl führen wird.


Wir begleiten Argon auf einem Weg, der sein komplettes Leben umwirft. Er ist, solange er denken kann, mit seiner Mutter immer wieder umgezogen – führte ein „Nomadenleben“ – aber so kurz vor seiner Volljährigkeit hoffte er, dass sie ihr Versprechen hält und die Beiden an dem Ort bleiben, wo sie leben – in der Nähe von Ismina, an welche er sein Herz verloren hatte. Doch das Schicksal meinte es anders und stieß ihn auf einen Weg, bei welchem er über sich selbst hinauswachsen musste. Er war nicht der, der er dachte zu sein. Er trug Verantwortung, er hatte Macht und doch war er innerlich ein gänzlich anderer, als er zu sein hatte. In wenigen Tagen musste er zu einem Menschen werden, der seinem vorigen Leben nicht weniger ähneln könnte und doch schaffte er es in kürzester Zeit an Stärke zu gewinnen, seine innere Kraft zu entdecken und der zu werden, der das Schicksal entschieden ändern konnte. Seine Figur war unglaublich faszinierend zu begleiten und es freute mich zu sehen, wie er scheinbar an seine Grenzen stieß und dennoch versuchte seinen Weg weiter zu gehen. Ich konnte seine Gedanken und Gefühle verstehen und auch die Verzweiflung nachvollziehen, die ihn immer wieder zu erdrücken drohte.


Mit einem angenehm flüssigen und leichten Schreibstil hat Sabine Niedermayr eine Welt geschaffen, die mit jeder weiteren Seite immer weiter wuchs. Die wunderschönen Illustrationen haben die bildliche Vorstellung noch unterstützt.


Für mich ist „Aurinja“ ein Buch, welches ich kaum aus der Hand legen wollte und zu den Büchern gehört, welche ich jedem empfehlen würde, die gern Fantasy lesen mit einem Hauch Romantik. Die sich gern in fremden Welten verlieren und doch die Spannung mögen.

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Cover des Buches Freundschaft – oder vom Zauber der Karottenhelden (ISBN:undefined)

Hallo ihr Lieben! ♥


Mein neues Buch ist da! Wenn das kein Grund zum FEIERN ist! :D Deshalb schmeiße ich wieder eine fröhliche Leserunde und freue mich schon jetzt auf eure Teilnahme! :D
Die Fortsetzung von "Freundschaft oder weil Einhörner keine Regenbögen pupsen" spielt diesmal im Winter und hält wieder allerlei Überraschungen und Witz bereit. ;)


Klappentext:
Die Weihnachtsferien stehen vor der Tür und die halbe Verwandtschaft kündigt ihren Besuch an. Nicht nur Mario versetzt das bevorstehende Fest in Aufregung, auch seine Mutter putzt und arbeitet seit Tagen, damit das Haus in festlichem Glanz erstrahlt. Als Mario dem Trubel entfliehen will, erfüllt sich sein sehnlichster Wunsch und Fred kehrt zu ihm zurück. Doch die Freude wird bald getrübt, denn ein magisches Ritual könnte ihre Freundschaft für immer gefährden. Mit aller Kraft kämpfen die beiden gegen das Schicksal an, nur um schlussendlich zu begreifen, dass der von ihnen gewählte Weg längst vorherbestimmt ist. Ein lustiges und spannendes Abenteuer beginnt...


Ihr möchtet eines der 8 Printbücher gewinnen? Dann beantwortet mir bitte folgende Frage:


Welche Zauberkraft würde euer persönliches Einhorn besitzen?


Die Bewerbungsfrist endet am 4. November 2017. Die Gewinner gebe ich am darauffolgenden Tag bekannt. Ab diesem Zeitpunkt beginnt die Leserunde und die Bücher machen sich umgehend auf den Weg. :)
Gerne sind auch alle Leser willkommen, die mit ihrem persönlichen Exemplar teilnehmen möchten und das Buch an anderer Stelle erwerben.


Alle Gewinner verpflichten sich zu einer aktiven Teilnahme an der Leserunde und einer Rezension auf Lovelybooks und Amazon, sowie gerne auch auf anderen Plattformen (Thalia etc.). Diese hat spätestens 3 Monate nach Erhalt des Buches zu erfolgen.


Ich freue mich über eure Teilnahme und wünsche allen viel Glück! ♥


Liebe Grüße


Sabine
201 BeiträgeVerlosung beendet
Letzter Beitrag von  Blausternvor 2 Jahren
Um die Wartezeit bis zum Beginn der Frankfurter Buchmesse zu verkürzen und all jenen eine Freude zu machen, die leider nicht zur Messe fahren können, gibt es meinen Fantasyroman “Engelsmacht“ ab sofort für nur 0,99€!Ich wünsche euch viel Spaß und sehe euch hoffentlich bald in Frankfurt! :D

https://www.amazon.de/gp/aw/d/B01BKE9KO6/ref=mp_s_a_1_2?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85Z%C3%95%C3%91&qid=1476482002&sr=8-2&pi=AC_SX236_SY340_QL65&keywords=engelsmacht
1 Beiträge
Zum Thema
Cover des Buches Freundschaft ... oder weil Einhörner keine Regenbögen pupsen (ISBN:undefined)

Hallo ihr Lieben!

Mein neues Buch ist da und das will wieder ordentlich gefeiert werden. ;)
Diesmal ist es kein Fantasyroman, sondern ein Kinderbuch, das ich auch selbst illustriert habe. Eine Geschichte über Freundschaft und über die alltäglichen Probleme und Sorgen eines Kindes. :)

Hier erstmal der Klappentext ;)

Die Sommerferien neigen sich dem Ende zu, doch anstatt die letzten Tage zu genießen, muss Mario zu Hause sitzen und langweilige Erwachsenengespräche ertragen. Das ändert sich allerdings, als ein magisches Wesen plötzlich in sein Leben stolpert und alles gehörig auf den Kopf stellt. Ein dreckiges und ungehobeltes Einhorn, das der glitzernden Heimat den Rücken kehrt, um abseits von Fröhlichkeit und Gesang nach seinem Glück zu suchen. Gemeinsam erleben die beiden aufregende Abenteuer und hecken lustige Streiche aus, entdecken dabei, wie ähnlich sie sich eigentlich sind. Aus Sympathie wird Freundschaft und für Mario die beste Zeit seines Lebens.


Ihr möchtet eines der 7 Taschenbücher gewinnen? Dann beantwortet mir bitte folgende Frage:

Welche Streiche habt ihr in eurer Kindheit ausgeheckt? An welche Momente erinnert ihr euch noch gerne zurück?


Die Bewerbungsfrist endet am 20. August und die Gewinner gebe ich dann im Laufe des nächsten Tages bekannt. Ab diesem Zeitpunkt beginnt die Leserunde. Gerne sind auch alle Leser Willkommen, die leider kein Glück bei der Verlosung hatten und sich das Buch selbst besorgen. :)

Alle Gewinner verpflichten sich zu einer aktiven Teilnahme an der Leserunde und einer Rezension auf Lovelybooks und Amazon, sowie gerne auch auf anderen Plattformen. Diese hat spätestens 3 Monate nach Erhalt des Buches zu erfolgen.


Ich freue mich über eure Teilnahme und wünsche allen viel Glück!

Liebe Grüße

Sabine
233 BeiträgeVerlosung beendet

Zusätzliche Informationen

Sabine Niedermayr im Netz:

Community-Statistik

in 206 Bibliotheken

auf 57 Wunschlisten

von 10 Lesern aktuell gelesen

von 19 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks