Sabine Niedermayr Die Beschützerin der Erde

(38)

Lovelybooks Bewertung

  • 30 Bibliotheken
  • 19 Follower
  • 2 Leser
  • 31 Rezensionen
(17)
(11)
(9)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Beschützerin der Erde“ von Sabine Niedermayr

Das Schicksal einer jungen Frau und die Erfüllung einer uralten Prophezeiung … Im Wartebereich des Bahnhofs beobachtet Elise den Überfall auf einen alten Mann und trifft eine Entscheidung, die ihr ganzes Leben verändert. Anstatt wegzulaufen, hilft sie ihm und wird selbst zum Opfer. In die Enge getrieben und geschlagen, stürzt sie unglücklich von der Bahnsteinkante, verliert sich in der Schwärze der Bewusstlosigkeit und erwacht wenig später in einem Krankenhaus. Von diesem Zeitpunkt an ist alles anders. Sie entdeckt Fähigkeiten an sich, die unmöglich real sein können. Inmitten dieses Chaos tritt ein Mann, der seine wahre Identität verschweigt. Bei der verzweifelten Suche nach der Lösung all dieser fantastischen Ereignisse kommt Elise einer Legende auf die Spur.

Ein Geschichte die spannend erzählt wird und beim Leser Emotionen auslösen kann!

— Lesesumm
Lesesumm

geht so...

— Mimabano
Mimabano

Die Sprache dieses Buches lässt ein Bild nach dem anderen entstehen und ist spannend bis zur letzten Seite!

— StellaJante
StellaJante

Schöne, interessante und kurzweilige Geschichte, eine gute Idee, die man aber noch ausbauen und ausschmücken könnte...

— duceda
duceda

Gelungener Fantasyroman mit viel Zivilcourage.

— Sonjalein1985
Sonjalein1985

Ein sehr spannend verfasster Fantasyroman mit angenehm flüssigen Schreibstil. Klare Empfehlung! ;)

— MooreBooks
MooreBooks

Meisterwerk mit wunderschöner Bedeutung, tollen Charakteren und so viel Charakterstärke, dass man es am liebsten nochmal lesen würde!

— capitolinstrumentsx
capitolinstrumentsx

Fantasy vom Feinsten! Absolut lesenswert und zu empfehlen! Mich hat das Buch begeistert! ♥

— Wildpony
Wildpony

Fääärtiiig! Konnte mich leider nicht so überzeugen. Ich wurde irgendwie nicht so in die Geschichte 'reingezogen'.

— ElizaBeth97
ElizaBeth97

Ein tolles Buch!

— schokoapfel
schokoapfel

Stöbern in Romane

Ein Gentleman in Moskau

einzigartig (gut)!

bri114

Die Bucht, die im Mondlicht versank

Eine Bucht voller Geheimnisse - sehr spannend und überraschend!

ConnyKathsBooks

Sonntags in Trondheim

Faszinierend ungewöhnliche Geschichte der Familie Neshows. Spannend und toll geschrieben

isabellepf

Der Sommer der Inselschwestern

Ein wundervolles Buch über Freundschaft, Vertrauen, Liebe und das Leben allgemein - ein Highlight!

Annafrieda

Der große Wahn

Ein spannendes Buch darüber, was unsere Vergangenheit für unsere Gegenwart bedeutet.

leserattebremen

Dann schlaf auch du

Ein Buch in dem man sich selbst wieder findet und der schlimmste Alptraum wird wahr

lesefix213

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Buchverlosung zu "Macht der Wünsche: Ein Wintermärchen" von Sabine Niedermayr

    Macht der Wünsche - Ein Wintermärchen
    Sabine_Niedermayr

    Sabine_Niedermayr

    Hallo ihr Lieben! Der Nebel zieht über das Land, die Tage werden kürzer und die Weihnachtszeit naht mit schnellen Schritten. Gerade dann, wenn alles hektisch zu werden droht, mache ich es mir gerne gemütlich und was wäre da besser geeignet, als eine kuschelige Decke und eine wärmende Geschichte? :) Mein neues Werk "Macht der Wünsche" (Kurzgeschichte) ist ab sofort als eBook erhältlich und nur über mich oder den Verlag auch als Printausgabe zu erwerben. Um die Neuerscheinung gebührend zu feiern und weihnachtlichen Zauber zu verbreiten, verlose ich 6 Printausgaben (Broschüre) des Märchens.   Was ihr dafür tun müsst? Beantwortet mir doch bitte folgende Frage: Was war euer schönstes Weihnachtserlebnis? Klappentext:Emily lernt früh die Sorgen des Lebens kennen, dennoch gibt ihr die Liebe ihrer Eltern Kraft und Zuversicht. Als sich die finanzielle Lage immer mehr zuspitzt und zu Weihnachten die Stimmung am Boden ist, sorgt sich die Zwölfjährige um die Zukunft ihrer Familie. Da erscheint ihr am Morgen des Weihnachtstages ein kleines Mädchen, das ihr die Macht verleiht, all ihre Wünsche zu erfüllen. Aber ist es das, was sie will? Als der Heilige Abend naht erkennt Emily, was im Leben wirklich zählt und dann sorgt das wundersame Mädchen aus dem Wald für ein weiteres Wunder... Cover: Da ich dieses wieder selbst gestalten durfte, bin ich natürlich neugierig, wie es euch gefällt. :) Über Rückmeldungen würde ich mich sehr freuen. :)   Die Bewerbungsfrist endet am 20.11.2015 und die Gewinner gebe ich dann im Laufe des nächsten Tages bekannt. Die Gewinner verpflichten sich zu einer Rezension auf Lovelybooks und Amazon.

    Mehr
    • 89
    Sabine_Niedermayr

    Sabine_Niedermayr

    12. November 2015 um 09:54
    Rike1 schreibt Hallo, liebe Sabine! Deine Buchvorderseite hat mich sofort angesprochen, ebenso wie die Überschrift. Einfach liebenswert, zum träumen, wenn der Inhalt auch ernst ist. Ich liebe Geschichten mit ...

    Oh, vielen Dank! Das freut mich sehr. :) Meine Bücher haben alle einen tieferen Sinn. ;) Ich weiß nicht ob du Fantasy magst, denn dann wären meine beiden Romane "Die Beschützerin der Erde" und ...

  • Buchverlosung zu "Engelsmacht"

    Engelsmacht
    Sabine_Niedermayr

    Sabine_Niedermayr

    Hallo ihr Lieben! Einige von den alten Hasen hier bei Lovelybooks werden mich sicher schon kennen, für die Neuen unter euch stelle ich mich gerne mal vor. :) Mein Name ist Sabine Niedermayr und ich bin Autorin und Illustratorin. Ich komme aus dem schönen Salzburg, bin 33 Jahre jung und lese natürlich selbst sehr gerne. :) Letztes Jahr ist mein Debütroman "Die Beschützerin der Erde" (siehe unten) erschienen und seit 1. Juli 2015 ist nun mein neues Werk "Engelsmacht" auf dem Markt. Um die Neuerscheinung gebührend zu feiern, verlose ich 3 Taschenbücher unter allen, die mir folgende Frage beantworten: Wenn du eine Sache auf dieser Welt zum Guten wenden könntest, was wäre das und warum? Worum geht es in meinem Buch? Klappentext: Kate ist gerade einmal siebzehn und ihr Leben besteht zu einem großen Teil aus der Bewältigung ihres Schulalltages und darin, sich mit ihren Freundinnen zu treffen. Dieses vermeintlich einfache und unbeschwerte Leben wird zunehmend durcheinander gebracht, als sich seltsame Erscheinungen und Begegnungen in Kates Leben drängen. Ausgerechnet jetzt gesteht ihr der Freund ihrer Kindheit seine Liebe. Gefühle, die sie nicht erwidert und die ihre Beziehung auf eine harte Probe stellen. Hinzu kommt, dass Veränderungen auf der Erde ihren Anfang nehmen, Berichte über Naturereignisse und Katastrophen sich mehren, eine düstere Stimmung den Planeten einhüllt. Auswirkungen, die sie am eigenen Leibe zu spüren bekommt und sie nach Antworten suchen lassen, die offenbar nur ein Priester ihr geben kann. Aber sind rätselhafte Inschriften, die Visionen eines verwirrten Mannes  und das Auftauchen von sonderbaren Gestalten wirklich Zeugnis eines nahenden Unterganges?   Da ich diese Exemplare, wie auch bei den Verlosungen und Leserunden zuvor, wieder selbst stelle, habe ich diesmal folgenden Zusatz angehängt:   Der oder die Gewinnerin verpflichtet sich zu einer Rezension auf Amazon und Lovelybooks. Diese hat innerhalb eines Zeitraumes von 2 Monaten ab dem Zeitpunkt der Bekanntgabe der Gewinner zu erfolgen. Ich bitte um Verständnis, aber allein die Bücher und der Versand aus Österreich haben mich bisher einige hundert Euro gekostet und ich musste leider die Erfahrung machen, dass die Gewinner nicht immer bereit sind, diesen Aufwand und meine Kosten mit einer Rezension zu würdigen. Da ich meine Lesezeichen und Goodies immer selbst gestalte, wie auch das Cover von Engelsmacht, liegt jedem Päckchen ein Lesezeichen und eine Postkarte passend zum Roman bei.So und jetzt allen viel Glück!!! :)   Liebe Grüße Sabine  

    Mehr
    • 126
    Sabine_Niedermayr

    Sabine_Niedermayr

    22. August 2015 um 17:03
    Letizia schreibt Ich wollte mich auch mal melden. Ich werde das Buch in der ersten Septemberwoche mit in den Urlaub nehmen, dann kann es auch ein bisschen Meerluft schnuppern ;) Meine Rezi kommt dann - wenn alles ...

    Oh, wie schön. :) Mein Buch darf verreisen! Danke dir und ich wünsche einen erholsamen und wunderschönen Urlaub!!

  • Debütautoren 2015 - neue Bücher entdecken, lesen & empfehlen!

    elane_eodain

    elane_eodain

    Auf in ein neues Jahr, in dem wir gemeinsam deutschsprachige Debütautorinnen und -autoren und ihre Bücher entdecken! ________________________________________________________________  Da Dani vom lovelybooks-Team zeitlich die Betreuung dieser Aktion nicht mehr schafft, übernehme ich das in diesem Jahr und hoffe, dass ich dem gerecht werden kann. Denn diese schöne Aktion soll fortgeführt werden, damit wir wieder gemeinsam Debüts entdecken, zusammen lesen und - wenn sie uns gefallen - weiterempfehlen können. Bei den tausenden Neuerscheinungen in jedem Jahr haben es deutschsprachigen Debütautoren schwer sich zwischen den Bestsellerautoren und vielen Übersetzungen durchzusetzen. Wir möchten das gemeinsam ändern. Bestimmt werden wir wieder besondere Buchperlen entdecken können! ________________________________________________________________  Ablauf der Debütautorenaktion: Es geht darum, möglichst viele Bücher deutschsprachiger Debütautoren zu lesen, also Bücher von Autoren, die erstmalig zwischen 1. Januar 2015 bis Ende 2015 ein Buch/einen Roman in einem Verlag veröffentlichen und gerne selbst aktiv bei der Aktion mitmachen möchten. Von Seiten des lovelybooks-Teams selbst werden wieder Leserunden und Buchverlosungen gestartet, die die Kriterien für die Debütautorenaktion erfüllen, und auch passende Aktionen, die von Verlagen & Autoren gestartet werden, zählen mit. Außerdem dürft Ihr auch selbst gerne Autoren vorschlagen - am besten schickt Ihr dazu eine Nachricht an mich mit dem Namen der Autorin/des Autors und einem direkten Kontakt, dann werde ich sehen, was sich da machen lässt. Wenn Ihr diesem Thema folgt, könnt ihr eigentlich nichts verpassen. Ziel ist es 15 Debüts bis spätestens 29. Januar 2016 zu lesen und zu rezensieren. 'Debütautor/in' ist, wer bisher noch kein deutschsprachiges Buch in einem Verlag veröffentlicht hat und im Jahr 2015 nun das erste Buch bzw. die ersten Bücher in einem Verlag erscheint/erscheinen. Eine Ausnahme bilden Romandebüts sowie das erste Buch unter dem eigenen Namen oder einem neuen Pseudonym. Diese zählen ebenfalls. Alle Bücher, die im Debütjahr der Autorin/des Autors erscheinen und zu denen es Aktionen mit Autorenbeteiligung gibt, sind dabei. Das heißt, es können auch mehrere Bücher einer Autorin/eines Autors zählen, nicht nur der Debütroman. Wichtig: Es werden keine Ausnahmen gemachen, wenn der Erscheinungstermin vor 2015 lag oder das Buch nicht in einem Verlag erscheint. Außerdem muss die Autorin/der Autor in irgendeiner Form selbst an der Aktion teilnehmen, wie beispielsweise die Leserunde begleiten, an einem Tag Fragen beantworten o. ä. Wie kann man mitmachen? Schreibt hier im Thread einen Beitrag, dass ihr mitmachen möchtet. Ich verlinke dann diesen Beitrag unter eurem Mitgliedsnamen in der Teilnehmerliste. Bitte nutzt euren Anmeldebeitrag auch, um euren Lesefortschritt mit allen Rezensionen von gelesenen Debüts festzuhalten - ihr müsst nicht jede Rezension extra posten, sondern es reicht diesen Sammelbeitrag aktuell zu halten. Der Einstieg in die Aktion ist jederzeit möglich. Die Teilnehmer- und die Punkteübersicht werden aber nur alle paar Wochen, in unregelmäßigen Abständen aktualisiert. Wenn ich eine Aktualisierung durchgeführt habe, weise ich in einem neuen Beitrag darauf hin. Weitere Informationen Ihr könnt euch ab sofort hier für die Aktion anmelden, aber auch ein späterer Einstieg ist möglich. Es wird über das Jahr verteilt Leserunden und Buchverlosungen geben, bei denen man Bücher gewinnen kann, die hier zur Debütautorenaktion zählen. Somit kann sich ein Einstieg jederzeit noch lohnen. Es ist nicht schlimm, sollte man sich für die Aktion anmelden und später keine 15 Bücher schaffen. Ziel ist es doch vor allem tolle neue Autoren und Bücher kennen zu lernen. Hörbücherversionen der Bücher zählen ebenfalls. Unter allen, die es schaffen 15 deutschsprachige Debüts (aus den angehängten Büchern) im Jahr zu lesen/zu hören und zu rezensieren, wird am Ende eine kleine Überraschung verlost, gesponsert von lovelybooks. Und wie bei Überraschungen üblich, bleibt der Inhalt bis zum Auspacken geheim. ;-) Bitte listet wirklich nur Rezensionen zu den unten angehängten Büchern auf. Wenn ihr ein Buch entdeckt, von dem ihr denkt, dass es zählen müsste, schreibt mir bitte eine Nachricht und ich überprüfe das (wenn nötig in Rücksprache mit dem lovelybooks-Team). Diese Bücher dann bitte auch erst in Euren Rezensionslinks auflisten, wenn meine Zusage gemacht ist bzw. das Buch im Startbeitrag angehängt ist. Habt bitte Verständnis dafür, wenn meine Antwort auf eine Anfrage mal etwas länger dauert. Ich betreue diese Aktion in meiner Freizeit und habe dementsprechend nicht jeden Tag ausreichend Zeit, um sofort zu reagieren. Aber ich gebe mir Mühe, versprochen! Und sollte ich Leserunden/Buchverlosungen übersehen, die hier eigentlich zählen müssten, dann habt bitte auch da Nachsicht und schreibt mir eine PN. Wenn der Titel tatsächlich passt, werde ich diesen dann an den Starbeitrag anhängen. Jede Unterstützung dahingehend ist mir sehr willkomen! Ich wünsche uns allen viel Spaß & Freude beim Entdecken neuer Autoren und ihren Büchern, sowie beim Plaudern! :-) ________________________________________________________________  Für Autoren: Du bist Autorin/Autor und veröffentlichst in diesem Jahr Dein erstes Buch in einem Verlag? Du möchtest Dich an der Debütautorenaktion beteiligen? Dann schreib eine Mail an Marina.Mueller@aboutbooks.de für weitere Informationen! ________________________________________________________________  PS: Natürlich darf hier im Thread auch munter geplaudert werden - ob über Erfahrungen, Lesewünsche oder Lieblingsautoren usw. - dazu sind alle Leser und (Debüt-)AutorInnen herzlich eingeladen, egal wann ihre Bücher erschienen sind. Ebenso dürft ihr gern Freunde und Autorenkollegen zu dieser Aktion einladen.  ________________________________________________________________  Aktuelle Leserunden und Buchverlosungen: (HINWEISE: Zur besseren Übersicht lösche ich ältere Links nach und nach, alle Bücher bleiben aber unten angehängt, so dass man mit einem Klick auf ein Buch auch leicht die dazugehörige Lese-/Fragerunde/Verlosung finden kann. Die Angaben zur Bewerbungsfrist sind ohne Gewähr.) Teilnehmer: (insgesamt 156 Teilnehmer und bisher 893 gelesene Debüts) Auswertung: 01.02.2016, aktualisiert am 02.02.2016 - 73california 0 von 15 Debüts - Alchemilla 0 von 15 Debüts - Allegra2014 0 von 15 Debüts - Anja_Seb 22 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT! - annabchzk 0 von 15 Debüts - Annabel 0 von 15 Debüts - annlu 17 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT! - Areti 15 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT! - Arizona 3 von 15 Debüts - Bambi-Nini 4 von 15 Debüts - BeaSurbeck 9 von 15 Debüts - Bellis-Perennis 20 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT! - Biest 10 von 15 Debüts - birdsong 0 von 15 Debüts - BookfantasyXY 7 von 15 Debüts - Bookflower 1 von 15 Debüts - Brilli 11 von 15 Debüts - Buchblume 3 von 15 Debüts - Bücherwurm 0 von 15 Debüts - Buchraettin 17 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT! - BUECHERLESERjw 0 von 15 Debüts - CaptainSwan 0 von 15 Debüts - Caroas 3 von 15 Debüts - Cellissima 2 von 15 Debüts - ChAoT89 0 von 15 Debüts - chatty68 7 von 15 Debüts - Chiara-Suki 0 von 15 Debüts - Chirise 1 von 15 Debüts - ChrischiD 15 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT! - Condessadelanit 0 von 15 Debüts - Corpus 3 von 15 Debüts - Corsicana 8 von 15 Debüts - Curin 0 von 15 Debüts - DaniB83 0 von 15 Debüts - darkshadowroses 3 von 15 Debüts - DieBerta 2 von 15 Debüts - dieFlo 13 von 15 Debüts - dirk67 1 von 15 Debüts - Donauland 5 von 15 Debüts - dorli 12 von 15 Debüts - dorothea84 0 von 15 Debüts - Drei-Lockenkoepfe 9 von 15 Debüts - elane_eodain 12 von 15 Debüts - elmidi 21 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT! - Engel1974 2 von 15 Debüts - Eva-Maria_Obermann 0 von 15 Debüts - fabulanta 0 von 15 Debüts - Fluse 0 von 15 Debüts - fredhel 79 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT! - SIEGER! - Gela_HK 4 von 15 Debüts - Gelinde 28 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT! - Gelsche 0 von 15 Debüts - Gloeckchen_15 0 von 15 Debüts - Gruenente 4 von 15 Debüts - gsimak 1 von 15 Debüts - hannelore259 10 von 15 Debüts - hansemann 0 von 15 Debüts - heidi_59 9 von 15 Debüts - herminefan 6 von 15 Debüts - hexe2408 16 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT! - INA80 0 von 15 Debüts - Insider2199 4 von 15 Debüts - Iphigenie34 11 von 15 Debüts - JamiesBookSpot 1 von 15 Debüts - janaka 18 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT! - janni_aroha 0 von 15 Debüts - JennyReads 0 von 15 Debüts - Judith1704 2 von 15 Debüts - Karin_Welters 0 von 15 Debüts - Katja_Oe 0 von 15 Debüts - kepplingerbi 1 von 15 Debüts - Kerst 0 von 15 Debüts - Kerstin_Lohde 3 von 15 Debüts - Krimine 22 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT! - Kuisawa 1 von 15 Debüts - LaDragonia 0 von 15 Debüts - LadySamira091062 21 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT! - Lalarissa 0 von 15 Debüts - laraundluca 10 von 15 Debüts - Lese-Bienchen 0 von 15 Debüts - lesebiene27 15 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT! - leselea 7 von 15 Debüts - Lesesumm 7 von 15 Debüts - Letanna 9 von 15 Debüts - leucoryx 17 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT! - life_of_bookaholic 0 von 15 Debüts - Lighthous23 0 von 15 Debüts - Lilli33 7 von 15 Debüts - LimaKatze 6 von 15 Debüts - LimitLess 2 von 15 Debüts - Lisbeth0412 3 von 15 Debüts - littleblueberry 0 von 15 Debüts - Looony 0 von 15 Debüts - Lotta22 11 von 15 Debüts - mabuerele 18 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT! - maria61 18 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT! - Marion22 0 von 15 Debüts - martina400 1 von 15 Debüts - mary789 0 von 15 Debüts - Marysol14 3 von 15 Debüts - Mausezahn 0 von 15 Debüts - MelE 15 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT! - merlin78 7 von 15 Debüts - MichelleRosebird 0 von 15 Debüts - MimiSoot 0 von 15 Debüts - Mini-Dee 0 von 15 Debüts - MiniMixi 0 von 15 Debüts - Mira20 16 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT! - Mone97 0 von 15 Debüts - moorlicht 0 von 15 Debüts - Nachtschwärmer 2 von 15 Debüts - Nele75 11 von 15 Debüts - Neytiri888 0 von 15 Debüts - Nicol74 0 von 15 Debüts - Nisnis 15 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT! - Paulamybooksandme 15 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT! - Piddi2385 0 von 15 Debüts - PrinzessinAurora 4 von 15 Debüts - Puppieslesesuebchen 0 von 15 Debüts - Ramazoddl 3 von 15 Debüts - Resaa 0 von 15 Debüts - robberta 20 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT! - Saruja 0 von 15 Debüts - ScarlettRaven 0 von 15 Debüts - SchwarzeRose 0 von 15 Debüts - seschat 26 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT! - Sick 10 von 15 Debüts - Smberge 0 von 15 Debüts - SmilingKatinka 2 von 15 Debüts - sommerlese 18 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT! - Soulreader 0 von 15 Debüts - Starlet 1 von 15 Debüts - Stinsome 2 von 15 Debüts - sunnessa 0 von 15 Debüts - sursulapitschi 4 von 15 Debüts - Thaliomee 2 von 15 Debüts - The_Reader15 4 von 15 Debüts - thora01 41 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT! - thoresan 1 von 15 Debüts - Tiana_Loreen 17 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT! - tierklink 0 von 15 Debüts - Tinkers 0 von 15 Debüts - tizisalazar 0 von 15 Debüts - Topica 0 von 15 Debüts - ubirkel 0 von 15 Debüts - vanessabln 15 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT! - Wayland 0 von 15 Debüts - Wortbluete 0 von 15 Debüts - Wortteufel 8 von 15 Debüts - xxxxxx 1 von 15 Debüts - Yaalbo 0 von 15 Debüts - Yvi33 0 von 15 Debüts - Zsadista 20 von 15 Debüts - CHALLENGE GEMEISTERT! - Zwerghuhn 14 von 15 Debüts - Zwillingsmama2015 0 von 15 Debüts - Zwinkerling 0 von 15 Debüts Es zählen ausschließlich die Bücher, die an diesen Beitrag angehängt sind bzw. im Laufe des Jahres angehängt werden, sowie die jeweiligen Hörbuchversionen davon, soweit vorhanden! Aktiv: Wander- und Tauschthread zur Debütautorenaktion 2015  Aktiv: Votingliste "Beste/r deutschsprachige/r Debütautor/in 2015" 

    Mehr
    • 1469
  • Wunderschöne Geschichte mit tiefer Bedeutung & einer geheimen Prophezeiung..

    Die Beschützerin der Erde
    capitolinstrumentsx

    capitolinstrumentsx

    Zum Cover: Ich fand das Cover bereits vor dem Lesen der Geschichte sehr schön und liebevoll gestaltet. Nach dem Lesen habe ich festgestellt, wie wunderschön passend es zur Geschichte ist. Ich mag vorallem die Parallelen zwischen der stark und mutig aussehenden Frau und dem düsteren Mann, der den Blick nach unten gerichtet hat, als ob er ein Geheimnis verbirgt. Mich würde das Cover einfach sofort ansprechen, wenn ich es in einer Buchhandlung sehen würde, weil es so liebevoll und toll gestaltet ist! Dafür gebe ich also ebenfalls 5 Sterne!VIelen, vielen Dank, dass ich dieses Buch als Rezensionsexemplar lesen durfte! Zum Inhalt: Elise wird am Bahnhof Zeugin eines Überfalls auf einen alten Mann. Mutig greift sie ein, um den Mann zu helfen, nur um selber schwer verletzt zu werden. Glücklicherweise überlebt sie den Sturz von der Bahnsteinkante, wie durch ein Wunder. Doch bald muss Elise feststellen, dass sich seitdem viel geändert hat und sie Fähigkeiten entwickelt, von denen sie nicht einmal zu träumen gewagt hat... Dann taucht auch noch ein geheimnisvoller Mann in Elises Leben auf und das Chaos ist komplett... Meinung: Diese Geschichte hat mich unglaublich tief berührt und mitgerissen! Elise beweist enorme Charakterstärke und hat wirklich ein Herz aus Gold! Sabine Niedermayr schreibt so gefühlvoll und liebevoll, dass bereits im ersten Kapitel die Tränen fließen. So habe ich wirklich viele Charaktere sofort ins Herz geschlossen und konnte deren Emotionen und Handlungen sehr gut nachvollziehen. Weiterhin ist dieses Buch überraschend, vorallem das Ende der Geschichte lässt einem das Blut in den Adern gefrieren! Es bilden sich einfach während des Lesens unglaublich viele Fragen, die sich nach und nach so spannend auflösen, dass es Gänsehaut hervorruft! Außerdem möchte ich besonders den liebevollen und leichten Schreibstil von Sabine Niedermayr loben! Es ist also wirklich ein Buch, dass sich sehr schnell lesen lässt und in dem trotzdem unglaublich viel Bedeutung steckt. So verpackt die Autorin Sabine Niedermayr Spannung, liebevolle Charaktere und jede Menge Gefühl in einen einzigartigen Fantasy-Roman! Besonders loben möchte ich, wie Sabine hier auf die Emotionen von einfach allen Charakteren eingegangen ist, auch wenn die jeweiligen Personen nur wenige Seiten auftauchten. So gelingt es ihr sogar, vorsichtig mit Vorurteilen gegenüber anderen Menschen zu sein. EInfach inspirierend! Einzig undurchsichtig scheint der neue Mann in Elises Leben zu sein, Jeff. Von ihm erfahren wir anfangs nur kleine Details und auch seine Emotionen verbirgt er nahezu perfekt. Doch je näher man zu dem Ende der Geschichte gelangt, desto mehr versteht man auch diese Person und die anfängliche Fassade bröckelt. Hiermit gelingt es der Autorin also endgültig, allen Charakteren ein Gesicht und eine ganz eigene Geschichte zu verleihen! Habe wirklich selten einen so gefühlvollen Fantasy-Roman gelesen, den man einfach immer wieder lesen kann! Besonders unglaublich finde ich, dass ich mich ab der ersten Seite des Buches sofort in die Personen hineinversetzen konnte und ich schon fast das Gefühl hatte, ich wäre mittendrin im Geschehen und ein Teil von Elise selbst! So hätte man aus dem ersten Kapitel schon fast ein eigenes Buch machen können, weil Sabine Niedermayr einfach allem so wunderschön viel Bedeutung gibt! Fazit: Ihr seht selber, wie begeistert ich von dem Buch bin. Deshalb kann ich es einfach jedem empfehlen. Es ist so unglaublich schön und hat eine so große Bedeutung! Eine große Portion Spannung ist natürlich auch enthalten, vorallem am Ende der Geschichte überfliegen die Augen die Seiten nahezu. Also: eine uneingeschränkte Empfehlung für dieses eher kurze, aber wunderschöne Meisterwerk!

    Mehr
    • 4
  • Buchverlosung zu "Mäh und muh - wer bist du? Finde Schaf und Kuh" von Carla Häfner

    Mäh und muh - wer bist du? Finde Schaf und Kuh
    CarlaHäfner

    CarlaHäfner

    Hallo! Zusammen mit den S. Fischer Verlagen verlose ich hier 5 Exemplare meines gerade neu erschienenen Kinderbuches "Mäh und muh - wer bist du? Finde Schaf und Kuh". In diesem farbenfrohen Pappbilderbuch können die Kinder die Bauernhoftiere hinter großen Klappen suchen und finden. Lustige Tierreime helfen dabei. Und auf der letzten Seite gibt es sogar eine doppelte Überraschung! Ein knallbunter Such- und Reimspaß für Tierfreunde ab 18 Monaten. Mit wunderschönen Illustrationen von Sebastien Braun. Na, seid Ihr neugierig geworden? Wenn Ihr an der Verlosung teilnehmen wollt, beantwortet doch bitte bis zum 30. März die folgende Frage: Was für eine Rolle spielen Bücher bei Euch im Alltag? Ich freue mich schon auf Eure Beiträge! Viel Glück bei der Verlosung! Noch ein kleiner letzter Hinweis: Ich verlose hier bei lovelybooks gerade auch mein anders Buch "Auf und zu - wo bist du? Elefant und Kakdu". Es ist auch ein Klappentier, aber mit Dschungeltieren. Natürlich dürft Ihr an beiden Verlosungen teilnehmen. Eure Carla Häfner  

    Mehr
    • 74
  • Buchverlosung zu "Die Beschützerin der Erde" von Sabine Niedermayr

    Die Beschützerin der Erde
    Sabine_Niedermayr

    Sabine_Niedermayr

    Hallo ihr Lieben! ♥ Mein Debütroman "Die Beschützerin der Erde" ist für den Leserpreis 2014 in den Kategorien "Fantasy", "Bester Buchtitel" und "Bestes Buchcover" nominiert. Ich würde mich freuen, wenn ihr für mich stimmen würdet :) Die Tage werden kürzer und der Nebel hält bereits Einzug. Ich mache es mir dann abends gerne in meinem warmen Zuhause gemütlich, hole mir eine Tasse Tee und genieße ein gutes Buch. In der kalten Jahreszeit bin ich damit bestimmt nicht alleine und deshalb verlose ich 3 Hardcoverexemplare meines Fantasybuches. Dafür müsst ihr euch nur hier bewerben und auf ein wenig Glück hoffen ;) Ich drücke euch die Daumen! Euch allen eine schöne Lesezeit! Liebe Grüße Sabine ♥   ACHTUNG KLEINE ÄNDERUNG! Weil mein Buch auf so großes Interesse stößt, habe ich mich dazu entschlossen, die Zahl der zu gewinnenden Bücher zu erhöhen, und nicht nur das. ;) Der Nikolaustag naht ja schon mit schnellen Schritten und passend zum Datum werden aus 3 nun 6 Bücher und dem Heiligen zu Ehren wird das 6. Buch ein kleines Geschenk enthalten. :) Unter allen Bewerbern hier, die mein Buch auf ihrer Wunschliste eintragen bzw. eingetragen haben, verlose ich zusätzlich dieses 6. Buch mit einem Büchergutschein im Wert von 25 Euro wahlweise von Thalia oder Amazon. :) Ich drücke euch allen ganz fest die Daumen!!

    Mehr
    • 155
  • Fantasy der anderen Art

    Die Beschützerin der Erde
    LadySamira091062

    LadySamira091062

    Während Elise auf den Zug wartet wird sie Zeuge eines Überfalsl auf einen alten Mann und geht dazwischen.Doch  auch sie wird zum Opfer ,wird geschlagen und von der Bordsteinkante auf die Gleise geschupst.Als sie wieder zu Bewußtsein kommt ist sie im Krankenhaus und ihre Welt hat sich  grundlegend verändert. Sie entdeckt ansich Fähigkeiten ,die nicht normal sind .Und ein seltsamer Mann sucht ihre Nähe ,doch seinen Namen und seine Herkunft verschweigt er. Elises verzweifelte Suche nach Antworten auf ihre Fragen nach den unbekannten Fähigkeiten  bringt sie einer Legende auf die Spur ....  Anfangs  fehlte mir erst ein wenig die Spannung doch  je  mehr Elise  in jeffs Nähe rausfindet,welche Fähigkeiten sie hat und wie sie sie anwenden kann steigt die Spannung kontinuierlich an.Man zittert und hofft mit Elise und Jeff das ihr Plan gelingt ,doch  ob und wie   lest selbst.

    Mehr
    • 3
  • Die LovelyBooks Themenchallenge 2015

    Das Schloss der Träumenden Bücher
    Daniliesing

    Daniliesing

    Ihr lest gern Bücher aus den verschiedensten Genres? Ihr sucht nach einer Leseherausforderung für 2015? Dann seid ihr hier genau richtig! Der Ablauf ist ganz einfach: Bei der Themen-Challenge geht es darum, passend zu 40 vorgegebenen Themen mindestens 20, 30 oder 40 Bücher aus 20, 30 oder 40 unterschiedlichen Themen zu lesen. Ihr könnt euch selbst als Ziel stecken, ob es 20, 30 oder 40 Bücher werden sollen. Bitte gebt dieses Ziel bei der Anmeldung mit an. Bitte sammelt alle eure gelesenen Bücher mit den passenden Themen in einem einzelnen Beitrag, den ich oben in einer Teilnehmerliste bei eurem Namen verlinken werde. Schickt mir dazu eine Nachricht mit dem Link zu eurem Sammelbeitrag! Wenn ihr ein Thema erfüllt habt, schreibt in diesem Sammelbeitrag, mit welchem Buch ihr das geschafft habt und postet einen Link zu eurer Rezension oder aber verfasst eine Kurzmeinung auf der Buchseite und teilt dann den Link zur Lesestatus-Seite, auf der auch die Kurzmeinung zu finden ist, mit uns. Diese Challenge läuft vom 1.1.2015 bis 31.12.2015. Alle Bücher, die in diesem Zeitraum und passend zu den Themen gelesen wurden, zählen. Es zählen Bücher aus allen Genres und mit allen Erscheinungsjahren, sofern sie die Themen erfüllen. Sie dürfen gern vom SuB (= Stapel ungelesener Bücher) oder neu gekauft, geschenkt bekommen oder geliehen sein. Man kann jederzeit noch in die Challenge einsteigen und auch passende Bücher zählen, die man zuvor im Jahr 2015 gelesen hat. Zu diesen Themen wollen wir passende Bücher lesen: Für jedes Thema gibt es ein extra Unterthema, in dem ihr euch über eure gelesenen oder eventuell dazu geplanten Bücher austauschen könnt. Ein Buch, in dem es um Bücher, Literatur und / oder das Lesen geht. Ein Buch, dessen Cover hauptsächlich (am besten ausschließlich) Schwarz und Weiß ist. Ein Buch, dessen Titel aus genau 2 Wörtern besteht. Ein Buch mit einer durchschnittlichen Bewertung von 3 oder weniger Sternen auf LovelyBooks. (Das Buch muss mindestens 3 Bewertungen haben, es gilt der Zeitpunkt, zu dem du zu lesen beginnst.) Ein Buch von einem Bestsellerautor, von dem du selbst noch nie etwas gelesen hast. Ein Buch, das gedruckt bisher ausschließlich als Hardcover erschienen ist. Ein Buch, das in Asien, Südamerika oder Afrika spielt. Ein Buch mit mehr als 650 Seiten. Ein Buch mit einer jungen und einer älteren Hauptfigur, mindestens 40 Jahre Altersunterschied. Ein Buch, zu dem es auf LovelyBooks noch keine Rezension sowie keine Kurzmeinung gibt. (Es zählt der Zeitpunkt des Lesebeginns.) Ein Buch mit einen elektrischen Gegenstand auf dem Cover. Ein Buch, in dessen Buchtitel gegenteilige Wörter / Dinge genannt werden. Ein Buch von einem Autor, der bisher ausschließlich dieses eine Buch veröffentlicht hat. Ein Buch, das durch seinen Titel & sein Cover auf eine ganz bestimmte Jahreszeit hindeutet. Ein Buch, in dem mindestens 3 unterschiedliche fantastische Wesen vorkommen. Ein Buch das, egal ob im Original oder in der Übersetzung, einen Literaturpreis gewonnen hat. (Bitte den Namen des Preises mit angeben.) Ein kunterbuntes Buch. Ein Buch, dessen Buchtitel eine Aufforderung ist. Ein Buch, bei dem die Initialen des Autors 2 aufeinanderfolgenden Buchstaben im Alphabet entsprechen. Ein Buch, das erstmalig 2015 in dieser Sprache erschienen ist. Ein Buch, das du geschenkt bekommen hast. (Bitte verrate auch von wem und zu welchem Anlass.) Ein Buch, in dem ein Tier von großer Bedeutung ist. Ein Buch mit Streifen auf dem Cover. Ein Buch, das eine Buchreihe abschließt. Ein Buch, das kein Roman ist. Ein Buch, das in einem Verlag erschienen ist, dessen Verlagsname mit dem selben Buchstaben beginnt oder endet wie dein Vor- oder Nickname. Bitte den Vornamen ggf. mit angeben ;) Ein Buch, in dessen Titel das Wort "Liebe" vorkommt. Eines der 5 Bücher, die schon am längsten ungelesen in deinem Regal stehen. (Falls du es weißt, verrate doch, wie lange du es schon besitzt.) Ein Buch, das für dich ein außergewöhnlich schönes Buchcover hat. Ein Buch, das verfilmt wurde oder sicher verfilmt wird. Ein illustriertes Buch. Es sollten richtige Zeichnungen und nicht nur Verzierungen am Seitenrand sein. Ein Buch, das zuerst auf Deutsch erschienen ist und ins Englische übersetzt wurde. Ein Buch, dessen Autor bereits verstorben ist. Ein Buch, das einen Monat im Buchtitel hat. Bitte lies das Buch auch in dem Monat, der im Titel vorkommt. Ein Buch, in dem es um Musik geht. Ein Buch, von dem du dachtest, du würdest es niemals lesen, weil es z.B. nicht deinen Lieblingsgenres entspricht. Ein Buch mit Blumen / Blüten auf dem Cover. Ein Buch, das eine Krankheit oder Behinderung thematisiert. (Bitte gab auch an welche!) Ein blutiges Buch. Ein Buch, in dessen Titel mindestens ein Wort aus einer anderen Sprache vorkommt. (Es darf nicht im deutschen Duden stehen.) Ich wünsche uns allen ganz viel Spaß & ich bin gespannt, welche Themen sich am leichtesten und welche als am schwierigsten heraustellen! Wer ist dabei? Ein paar zusätzliche Informationen: * Bezieht euch bei der Zuordnung des Buches zu einem der Themen immer auf die Ausgabe des Buches, die ihr selbst besitzt! * Sprache, Format etc. sind egal - auch Hörbücher gelten, außer es ist für das Thema von Bedeutung * Man kann diese Challenge mit anderen kombinieren, also auch Bücher hierfür und gleichzeitig für andere Challenges zählen. * Die Zuordnung der Bücher zu bestimmten Themen kann auch nachträglich noch geändert werden. * Wichtig ist, dass man das Buch 2015 beendet. Wann man es angefangen hat, ist egal. * Falls Bücher, die eine ISBN haben, noch bei LovelyBooks fehlen, geht in eure Bibliothek und sucht es oben unter "Bücher hinzufügen". Dort wählt ihr für deutschsprachige Bücher die Suche bei Amazon.de aus, für fremdsprachige alternativ Amazon.co.uk oder .com Die Challenge wird im Januar 2016 ausgewertet! Wer vorher sein Jahresziel erreicht hat, kann mir eine kurze Nachricht schreiben. Teilnehmer: 0VELVETVOICE0 19angelika63 (1/40) 78sunny (40 / 40) AberRush (30 / 30) Aduja 1(2/20) Aglaya (40 / 40) Agnes13 (40/40) Ajana (14/20) Alchemilla (1/40) Aleida (30 / 30) allegra (20 / 20) Alondria (22 / 20) Amaryllion (13/20) Amelien (19/20) ANATAL (31/30) andymichihelli (40/40) angi_stumpf (40 / 40) Aniday (36 / 30) Annilane (0/30) Anniu (16/30) anra1993 (33/40) Anruba (33/40) anybody (13/40) apfel94 (0/40) Arachn0phobiA (40 / 40) Aria_Buecher (15/40) Arizona (22/20) Ascheflocken (12/40) AuroraBorealis (14/20) Ayda (3/20) baans (8/30) Backfish (7/20) Bambi-Nini (25/20) ban-aislingeach Belicha (2/20) Bella233 (40 / 40) Bellis-Perennis (40 / 40) BethDolores (0/40) BiancaWoe (8/20) Bibliomania (32 / 30) Birgit1985 (20 / 20) black_horse (40 / 40) blauerklaus (24/20) Bluebell2004 (35/20) BlueSunset (36/30) bookgirl (30/40) Bookling (0/20) bookscout (33/30) Bookwormy (3/20) Bosni (21/20) buchfeemelanie (18/30) Buchgeborene (1/40) Buchgespenst (30 / 30) Buchhandlung_am_Schaefersee (36/30) Buchrättin (31 / 30)  Buecherschmaus (0/40) Buecherwurm1973 (16/40) Cadiya (20/20) Caillean79 (30 / 30) Calypso49 (17/20) Caroas (16/30) Ceciliasophie (7/20) Chiara-Suki (7/20) ChrischiD (29 / 20) Coconelle (6/20) Code-between-lines (36/30) creativeartless (11/20) crimarestri (3/20) Cuchilla_Pitimini  Cuileuni (1/20) CupcakeCat (18/30) Curin (4/30) czytelniczka73 (34 / 30) daneegold (27/40) DaniB83 (14/40) Daniliesing (21/40) Danni89 (24/20) danzlmoidl (2/20) darigla (5/20) DarkChocolateCookie (12/20) Darkshine (3/20) DaschaKakascha  Deengla (25/40) Deli (21/40) dieFlo (4/40) digra (30 / 30) disadeli (20 / 20) divergent (36 / 30)  Donata (24/20) Donauland (5/20) DonnaVivi (23 / 20) Dorina0409 (12/20) Dreamworx (40 / 40) Dunkelblau (15/40) eifels  eldora151 (10/40) Elektronikerin (14/20) Elke (21/20) el_lorene (32/40) EmilyThorne (0/40) EmmaBlake (4/30) Eternity (30/30) Evan (20 / 20) fairybooks (20/20) Finesty22 (4/20) Fornika (40/30) Fraenzi (0/20) franzzi (21/20) fredhel (33 / 30) FritzTheCat (1/20) Gela_HK (1/30) Ginevra (40 / 40) glanzente (34 / 30) Glanzleistung (31 / 30) Gloeckchen_15 (29/20) gra (10/20) GrOtEsQuE (31/30) Gruenente (31 / 30) gst (40 / 40) Gulan (23/30) gusaca (30 / 30) Gwendolina (34/40) hannelore259 (25/40) hexe2408 (20/20) hexepanki (30 / 30) Hikari (27/40) histeriker (24 / 20) Honeygirl96 (0/20) Icelegs (40 / 40) Igela (32/30) Igelmanu66 (39/40) ImYours (15/20) Insider2199 (32 / 30) IraWira (31 / 30) jacky2801 (5/20) Jadra (20 / 20) jala68 (20 / 20) Jamii (7/40) janaka (31 / 30) Jarima (34 / 30) jasbr (40 / 40) Jeami (15/20) Jecke (39/20) joel1 (0/20) JulesWhethether (9/20) JuliB (40 / 40) Kaiaiai (7/20) Karin_Kehrer (27 / 20) katha_strophe (38 / 30) kathiduck (20/30) kattii (34/40) Kerstin-Scheuer  Ketty (20 / 20) Kidakatash (21/30) Kiki2707 (6/20) kingofmusic (20 / 20) KirschLilli (5/20) KitKat88 (5/40) Kiwi_93 (10/20) Kleine1984 (31/30) kleinechaotin (3/40) Klene123 (36/40) Knorke (21/20) Koromie (0/20) Krinkelkroken (23/20) krissiii (0/20) Kuhni77 (24 / 20) Kurousagi (6/20) kvel (3/30) LaDragonia (2/20) LadySamira091062 (33/20) LaLeLu26 (1/20) Lara9 (0/40) Laralarry (20 / 20) laraundluca (24/20)  LaTraviata (30/30) Lena205 (38/40) LenaausDD (33/30) Leni02 (3/30) LeonoraVonToffiefee (39/40) lesebiene27 (35/40) LeseJette (16/40) Lese-Krissi (20 / 20) LeseMaus (3/20) Leseratz_8 (20/20) Lesewutz (14/20) Lesezirkel (20 / 20) leucoryx (30 / 30) LibriHolly (21/40) Lienne (6/30) lilaRose1309 (18/30) Lilawandel (30 / 30) Lilith79 (12/20) lille12 (1/40) Lilli33  (38/30) LillianMcCarthy (37/40) LimitLess (30 / 30) Lisbeth0412 (15/40) Lissy (40 / 40) Literatur (18/30) Littlebitcrazy (40 / 40) Loony_Lovegood (21/40) Looony (6/20) Los_Angeles (0/20) love_reading (10/20) LubaBo (22/20) Lucretia (17/30) lunaclamor (4/30) mabuerele (34/30) Maggi90 (3/20) MaggieGreene (18/20) maggiterrine (30 / 30) Maikime (8/20) mareike91 (30 / 30) martina400 (30 / 30) -Marley- (4/20) M-ary (15/20) MeinhildS  MelE (38/30) merlin78 (2/20) Mexistes (0/40) mieken (23/30) Mika2003 (2/20) Milena94 (4/20) MiniBonsai (0/30) minori (7/20) MissErfolg (15/20) miss_mesmerized (38/40) MissTalchen (34/30) mistellor (30 / 30) Mizuiro (18/30) mona0386 (0/20) mona_lisas_laecheln (30/30) Mondregenbogen (0/20) Mone80 (13/40) monerl (0/30) MrsFoxx (4/20) Mrs_Nanny_Ogg (40 / 40) N9erz (30/30) Naala (0/40) naddelpup (0/20) naninka (34/30) Narr (20/40) nemo91 (20 / 20) Nessi984 (0/20) Niob (28/30) Nisnis (35/20) nonamed_girl (20 / 20) Nuddl (7/30) Oncato (6/20) paevalill (16/20) pamN (1/20) Pelippa (21/20) Phini  (20/20) PMelittaM (33/30) PollyMaundrell (26/30) Pony3 (1/30) Queenelyza (40 / 40) Queen_of_darkness (0/40) QueenSize (5/20) rainbowly (29/20) readandmore (0/20) Ritja (30 / 30) Rockyrockt (2/30) rumble-bee (22/40) SagMal (2/20) SarahRomy (6/40) Salzstaengel (0/40) samea (24/20) sarlan (15/20) Saskia512 (0/30) scarlett59 (13/20) schabe (0/20) schafswolke (40 / 40) Schlehenfee (40 / 40) Schnien87 (27/20) Schnuffelchen (0/20) Schnutsche (28 / 20) SchwarzeRose (7/40) Seelensplitter (37 / 30) Sick (39/30) Sikal (40 / 40) Si-Ne (37/20) Smberge (7/30) Snordbruch (20/20) solveig (40 / 40) Somaya (28/30) SomeBody (8/30)  sommerlese (40 / 40) Sommerleser (35/20) Sophiiie (40 / 40) spandaukarin (0/20) spozal89 (31/30) Starlet (4/40) stebec (40/40) stefanie_sky (40 / 40) steffi290 (23/30) SteffiR30 (11/20) Steffis-Buecherkiste (2/20) SteffiWausL (40/40) sternblut (11/30) sternchennagel (40 / 40) Stjama (12/20) stoffelchen (7/20) Sulevia (21 / 20) sunlight (30 / 30) sursulapitschi (39/30) Suse*MUC (2/20) SweetCandy (4/20) sweetcupcake14 (7/20) sweetyente (3/20) Synapse11 (8/20) Taku (0/20) Talathiel (32/30) Talie (20 / 20) Taluzi (37/20) Tatsu (40 / 40) Thaliomee (20 / 20) TheBookWorm (20/20) The iron butterfly (31 / 30) Tiana_Loreen (24/20) tigger (0/20) Tinkers (6/20) Traeumeline (4/20) uli123 (30 / 30) unfabulous (40 / 40) vb90 (8/30) Verena-Julia (9/30) vielleser18 (30/40) VroniMars (33 / 30) WarmwasserSophie (2/20) Watseka (26/40) weinlachgummi (33/40) Weltverbesserer (16/20) werderaner (3/20) widder1987 (10/20) Willia (20 / 20) Winterzauber (35/30) Wolfhound (14/30) Wolly (38 / 30) Wortwelten (0/30) xbutterblume (15/20) Xirxe (32/40) xxYoloSwagMoneyxx (11/20) YasminBuecherwurm (1/30) Yrttitee (1/20) YvesShakur (2/20) YvetteH (40 / 40) Yvonnes-Lesewelt (22/30) zazzles (40 / 40) Zwerghuhn (26/30)

    Mehr
    • 8480
  • verspricht Spannung und unerwartete Wendungen

    Die Beschützerin der Erde
    Lesesumm

    Lesesumm

    ich vergebe 4,8 von 5 Sternen Meine Buch- und Leseeindrücke: Das Buchcover deutet bereits auf die Handlung ein klein wenig hin. Eine Frau die ein Schwert in den Händen hält. Hinter ihr steht ein Mann mit gesenktem Kopf und ihm gegenüber sieht man ein angedeutetes Untier. Was diese 3 Personen miteinander zu tun haben bzw. wie sie zueinander stehen erfährt man später beim lesen ausführlich. Auf 162 Seiten erzählt Autorin Sabine Niedermayr eine Geschichte die in sich geschlossen ist. Der Schreibstil ist sehr flüssig einzig die Schriftgröße hätte ein klein wenig größer gewählt werden können. Leser mit Sehproblemen könnten Schwierigkeiten bekommen bzw. es könnte für sie sehr anstrengend werden das Buch zu lesen. Die Charaktere sind sehr gut beschrieben und man sieht sie bereits nach den ersten Worten vor sich. ein kleiner Einblick in die Handlung: Elise eine ganz normale Frau die mit beiden Beinen im Leben steht. Auf ihrem Heimweg von der Arbeit verpasst sie ihren Zug und muss mit einem älteren Herren und seinem Hund auf den Nächsten warten. Leider sind beide nicht allein denn es dauert nicht allzu lange und sie bekommen Gesellschaft von zwei ziemlich düsteren Typen. Natürlich haben diese nichts besseres zu tun als sich dem Schwächsten auf dem Bahnsteig zuzuwenden und diesen zu belästigen. Elise hin und hergerissen ob sie nun helfen und sich selbst in Gefahr begeben soll oder aber sich abwenden fast einen folgenschweren Entschluss und eilt dem älteren Mann zu Hilfe. Es kommt wie es leider kommen musste und Elise wird selbst zum Opfer und stürzt vom Bahnsteig auf die Gleise. Sie erwacht im Krankenhaus. Doch irgendwie fühlt sie sich nicht nur seltsam sondern es geschehen auch seltsame Dinge mit ihr und um sie herum. Sie hört Dinge, die sie eigentlich nicht hören sollte. Nimmt Sachen wahr, die man nicht wahrnehmen kann. Elise scheint im Hier zu leben aber manchmal driftet sie ab. Wird sie verrückt? Liegt es an ihrem schweren Sturz und den Verletzungen die sie erlitten hat? Was ist die Ursache hinter alldem? Für Elise beginnt die Suche nach dem Grund und zum Schluss ergibt Alles einen Sinn. meine ganz persönliche Meinung: Für mich hat Autorin Sabine Niedermayr ein spannendes Buch mit vielen unerwarteten Wendungen geschrieben. Schon auf den ersten Seiten hat mich die Geschichte um Elise mit auf die Reise genommen und in mir auch viele Emotionen ausgelöst, was selten bei einem Buch der Fall ist. Viele Bücher können einen zum Lachen bringen aber dieses spricht ganz andere Gefühle an. Momente des Mitgefühls, Momente der Trauer und auch Momente des Verlustes. Es gibt aber zum Glück auch Momente der Liebe. Es ist eine Geschichte zu der ganz am Anfang die Legende geschrieben steht, sodass man auch einen guten Einstieg bzw. Zugang bekommt zu den Seiten die folgen. Diese Legende ist älter als die Zeit und die Menschen wissen nicht einmal das es sie gibt! Mich hat dieses Buch sehr berührt und ich stelle mir immer noch Fragen. Wie wäre die Geschichte ausgegangen wenn Elise sich nicht entschieden hätte zu helfen? Wäre ihr dann auf andere Weise das selbe Schicksal zuteil geworden oder wäre der Kelch an ihr vorbeigegangen? Obwohl die Geschichte in sich geschlossen ist würde ich gern erfahren ob es noch ein Danach gibt!? Meine Bewertung mit 4,8 Sternen beruht einzig auf der etwas kleinen Schriftgröße. Eine Spur größer und man könnte über die Seiten nur so dahin„fliegen“. Ich hoffe sehr das Sabine Niedermayr weiterschreibt und ich noch mehr Bücher von ihr lesen darf! Ein wirklich tolles Buch! Fazit: Ein Fantasy-Buch was einen berühren kann, ganz tief im Inneren! Wer dieses Buchgenre mag sollte sich dieses Buch nicht entgehen lassen. Natürlich kann ich hier nur meine Meinung schreiben aber ich denke, wer gerne auch unbekannten Autoren eine Chance gibt, kann hier nichts falsch machen mit einem Kauf. Sehr gerne und immer noch ein Stück weit im Buch verblieben, gebe ich hier und jetzt meine Leseempfehlung! by Lesesumm/mehrBüchermehr.... auf WLD?

    Mehr
    • 5
  • Gewinnt die Lieblingsbücher des LovelyBooks-Teams aus dem Jahr 2014!

    Wurfschatten
    Daniliesing

    Daniliesing

    In diesem Jahr hat das LovelyBooks-Team wieder fleißig gelesen und dabei tolle Bücher entdeckt. Natürlich möchten wir euch auch 2014 nicht vorenthalten, welche Bücher uns am meisten begeistert, berührt und gefesselt haben. Deshalb findet ihr hier nun jeweils das Lieblingsbuch von allen Teammitgliedern aus diesem Jahr. Ein glücklicher Gewinner darf sich später über ein Buchpaket mit allen 12 Büchern freuen und damit eine wunderbare Lesezeit verbringen. Unsere Buchtipps: 1. Jules1988 empfiehlt: "Miss Blackpool" von Nick Hornby Mein Lieblingsbuch 2014 ist Nick Hornbys neuer Roman „Miss Blackpool“. Obwohl es kein typischer Hornby ist, liebe ich das Buch als Fan trotzdem. Hornbys feinsinniger Humor und seine liebevolle und einfühlsame Art, seine Figuren zu beschreiben - sowohl ihre Stärken als auch ihre Schwächen - machen diesen Roman so besonders. Man verliert sich in der Geschichte des Teams rund um Barbara, ihre Höhen und Tiefen, Freundschaft und Liebe und hat dabei das Gefühl, diese Menschen wirklich zu kennen. 2. Daniliesing empfiehlt: "Der Träumer" von Pam Muñoz Ryan und Peter Sis Für mich war "Der Träumer" eine ganz zufällige Entdeckung beim Büchershopping. Nur selten finde ich noch Bücher, die ich nicht zuvor schon irgendwo gesehen habe, doch hier wurde ich überrascht. Einmal aufgeschlagen und die ersten Sätze gelesen, hatte mich dieses wunderbare Buch aus dem Aladin Verlag sofort verzaubert. Als ich dann die großartigen Illustrationen von Peter Sis entdeckte, war es um mich geschehen: dieses Buch musste mir gehören! Schnell stellte sich heraus, dass ich mit meiner Entscheidung absolut richtig lag. Im Urlaub nahm ich das Buch zur Hand und konnte es gar nicht mehr zur Seite legen. Zwar ist das Buch als Kinderbuch ausgezeichnet, doch mit seinen 380 Seiten und einer wunderbar poetischen Sprache ist es für jeden erwachsenen Buchliebhaber ein wahrer Genuss. Pam Muñoz Ryan erzählt tiefgründig und bewegend die Geschichte des kleinen Neftali, dem der Leser beim Erwachsenwerden zuschauen darf. Der Junge hat keine leichte Kindheit - sein Vater macht es ihm mit hohen Erwartungen schwer, er ist häufig krank und lebt lieber in seiner eigenen Phantasie, statt draußen rumzutollen. Neftali ist ein Träumer! Wie der Junge sich trotz aller Schwierigkeiten durchschlägt und die Lebensgeschichte welches bekannten Dichters sich dahinter verbrigt, das solltet ihr am besten selbst herausfinden. Dieses Buch geht zu Herzen und ist mein persönliches Jahreshighlight! 3. TinaLiest empfiehlt: "Wurfschatten" von Simone Lappert Mich hat dieses Jahr besonders der Debütroman von Simone Lappert begeistern können: „Wurfschatten“ ist nicht nur äußerlich ein wunderschönes Buch, sondern es besticht auch durch die beeindruckende Schreibkunst, die die Autorin an den Tag legt. Sie schafft es, die Ängste, die die Protagonistin Ada beherrschen, beklemmend und dunkel zu beschreiben und die Geschichte doch zart wirken zu lassen, einfühlsam und authentisch. Mit dem kleinen, wenn auch vorhersehbaren Hauch Liebe, der Adas Ängste zurückzudrängen versucht, und der Prise Drama am Ende hat "Wurfschatten" mich dann endgültig abgeholt und den Roman für mich zu etwas Besonderem gemacht. Ich hoffe sehr, dass bald ein zweites Buch von Frau Lappert folgen wird und kann in der Zwischenzeit nur jedem ihr Erstlingswerk empfehlen! 4. JohannaE1988 empfiehlt: "Die hellen Tage" von Zsuzsa Bánk In "Die hellen Tage" erzählt Zsuzsa Bánk auf eine besonders schöne und ruhige Art eine Geschichte über Freundschaft, Familie und die schwierige Zeit des Erwachsenwerdens. Beim Lesen begleitet man die drei Freunde Aja, Seri und Karl von der glückvollen und teils auch tragischen Kindheit bis zum Erwachsenenalter und wünscht sich bei einem der so unbeschwerten Tage im zauberhaften Garten, die die drei so oft erlebten, dabei gewesen zu sein. Alle drei, so unterschiedlich sie auch sind, teilen das Schicksal, mehr oder weniger ohne Vater aufzuwachsen. Neben der Geschichte über eine besondere Freundschaft und der innigen Beziehung zwischen den Kindern und ihren Müttern, hat mich vor allem die unaufgeregte Erzählweise Bánks und ihre einfühlsame und warme Sprache beeindruckt und mich richtig entspannen lassen. Auch bei den Zerreißproben und Schwierigkeiten, die die drei im Laufe der Geschichte durchleben müssen, bangt und hofft man mit und fühlte ich mich oft an meine eigene Kindheit und Jugend erinnert. 5. aba empfiehlt: "Unterholz" von Jörg Maurer Ich habe sehr gute Bücher gelesen in diesem Jahr. Manche Bücher haben mich tief berührt, andere haben mich nachdenklich gemacht - aber mit Jörg Maurer habe ich auf hohem Niveau gelacht! Für mich kam dieses Buch im richtigen Moment. Es hat mich amüsiert und abgelenkt. "Unterholz" ist der fünfte Band um den oberbayrischen Kommissar Jennerwein, einer meiner literarischen Lieblingsfiguren überhaupt. Krimis gehören nicht zu meiner Lieblingslektüre, aber nachdem ich den ersten Band dieser Serie gelesen habe, konnte ich nicht anders, als ein Fan von Jörg Maurer und vom ganzen Team um Kommissar Jennerwein zu werden! 6. doceten empfiehlt: "Beginners" von Raymond Carver Raymond Carver gilt neben Hemingway als einer der ganz großen Autoren der American Short Story: mit geschliffener und schnörkelloser Sprache auf den Punkt gebracht sind seine Themen Verlust, Einsamkeit und das Scheitern der amerikanischen Mittelschicht. Seine Geschichten deprimieren, erschüttern mit jeder Zeile. Mit Beginners erscheint seine Buch "Wovon wir reden, wenn wir über Liebe sprechen" erstmalig in der Urfassung, ohne die stark kürzenden Eingriffe seines Lektors Gordon Lish. Nicht ganz so lakonisch und brachial, dadurch aber viel berührender. Ein Buch, um dunkle Wintertage noch dunkler zu machen - manchmal braucht man das ja. 7. clickclackboom empfiehlt: "Das Haus des Windes" von Louise Erdrich Auch wenn Lieblingsbücher zu bestimmen mir schwer fällt, da es immer so viele gute Bücher gibt, kann ich sagen, dass „Das Haus des Windes“ eines meiner liebsten Bücher 2014 ist. Es erzählt die Geschichte vom 13-jährigen Joe, der das unaufgeklärte Verbrechen an seiner Mutter rächen möchte und dabei erwachsen werden muss. Die Protagonisten des Romans sind Nachfahren der nordamerikanischen Indianer und so bekommt man interessante Einblicke in das Leben im Reservat, die Stammesgeschichten und die Gesellschaftsverhältnisse in den USA. Obwohl es um ein ernstes, trauriges Thema geht, ist „Das Haus des Windes“ ebenso ein lustiges Buch über das Leben als Teenager und die Schwierigkeiten des Erwachsenwerdens. Louise Erdrich hat Charakter geschaffen, die vielschichtig sind und die einem beim Lesen ans Herz wachsen. 8. kultfigur empfiehlt: "Die Hyperion-Gesänge Band 1-2" von Dan Simmons Dan Simmons erzählt fantastisch, die Bücher entwickeln einen Sog, den ich bisher sehr selten erlebt habe. Jeder, der gerne Science Fiction liest und philosophisch angehauchte Bücher liebt, wird die insgesamt rund 3.000 Seiten nur so verschlingen. Die beiden Bücher sind nicht nur mein persönliches Highlight 2014, sondern ganz weit oben auf der Liste meiner Herzensbücher. Ich wünschte, ich könnte noch einmal von vorne beginnen! 9. Katha_Luko empfiehlt: "Pfaueninsel" von Thomas Hettche Hettches Buch öffnet die Türen zu einer Welt voller Exotik, Groteske und Kuriositäten aber auch zu der komplexen und zerbrechlichen Architektur der menschlichen Seele. Die Hauptfigur ist Marie, die als Kleinwüchsige auf die preußische Lustinsel verfrachtet wird, um dort zum Vergnügen des Königs als Schlossfräulein ihr Dasein zu verbringen. Neben einem Mohr, einem Riesen, wilden Tieren und geheimnisvollen Pflanzen gilt sie als eine von vielen verqueren Launen der Natur. Damit steht sie im krassen Kontrast zu einer damals weit verbreiteten naturphilosophischen Auffassung, die nur das Wohlgeformte und Regelmäßige für schön und wertvoll erklärt – eine Auffassung, die mit ihren Jahren auf der Insel Maries Menschenwürde und Lebensmut beständig abträgt. Hettches „Pfaueninsel“ fängt Atmosphären ein als wäre er selbst Zeuge des merkwürdigen Lebens auf der Insel gewesen, seine Charakterzeichnungen und Schilderungen seelischer Zustände und schließlich seine authentische Zeichnung der historischen Gegebenheiten ziehen den Leser in ihren Bann: Ich war selten so berührt von einem Buch und seiner Hauptfigur! 10. peckomingo empfiehlt: "Cobra" von Deon Meyer Viel Zeit zu lesen hatte ich leider nicht in diesem Jahr, doch bei meiner Südafrika-Reise wurde natürlich ein Deon Meyer-Buch gelesen. Cobra ist nicht nur ein Thriller, sondern gleichzeitig auch eine Mischung aus Politik und psychologischen Betrachtungen. Das Tempo und die Spannung werden durchgehen hoch gehalten. Schauplätze, Eigenheiten und Sitten des Landes werden authentisch vermittelt. 11. Sophia29 empfiehlt: "Rosen, Tulpen, Nelken" von Heike Wanner Zu meinen Lieblingsbüchern 2014 gehört definitiv „Rosen, Tulpen, Nelken“ von Heike Wanner. Ich habe von der Autorin schon mehrere Bücher gelesen, aber dieses hat mir ganz besonders gut gefallen. Es geht darin um Sophie, die ihre Mutter schon in frühen Jahren verloren hat. Zufällig fällt ihr eines Tages das Poesiealbum ihrer Mutter in die Hände und als sie es durchblättert, stellt sie fest, dass sie keinen der darin enthaltenen Namen kennt. Um mehr über das Leben ihrer Mutter und somit auch mehr über sich selbst zu erfahren, macht sie sich mit ihren zwei besten Freundinnen in einem Wohnmobil auf den Weg und versucht die Personen zu finden, die im Leben ihrer Mutter eine Rolle gespielt haben … Heike Wanner ist es in diesem Buch gelungen, zwei Geschichten – die Geschichte von Sophie und die ihrer Mutter – auf spannende Weise miteinander zu verbinden und gleichzeitig zu verdeutlichen, wie unverzichtbar wirklich gute Freunde in unserem Leben sind. Seid ihr neugierig auf unsere 12 Lieblingsbücher 2014 geworden? Dann habt ihr bis einschließlich 7. Januar Zeit bei der Verlosung eines Buchpakets mit allen 12 Büchern mitzumachen. Jetzt müsst ihr uns nur noch folgendes verraten und dann seid ihr dabei: Da wir immer gerne Bücher verschenken, würden wir von euch gern wissen, welche Bücher ihr dieses Jahr zu Weihnachten verschenkt und wieso ihr euch für genau diese entschieden habt? Wir wünschen euch ein wunderschönes Weihnachtsfest & einen guten Rutsch ins neue Jahr!

    Mehr
    • 755
  • Großartige Geschichte!

    Die Beschützerin der Erde
    MooreBooks

    MooreBooks

    Kurzbeschreibung: Das Schicksal einer jungen Frau und die Erfüllung einer uralten Prophezeiung … Im Wartebereich des Bahnhofs beobachtet Elise den Überfall auf einen alten Mann und trifft eine Entscheidung, die ihr ganzes Leben verändert. Anstatt wegzulaufen, hilft sie ihm und wird selbst zum Opfer. In die Enge getrieben und geschlagen, stürzt sie unglücklich von der Bahnsteinkante, verliert sich in der Schwärze der Bewusstlosigkeit und erwacht wenig später in einem Krankenhaus. Von diesem Zeitpunkt an ist alles anders. Sie entdeckt Fähigkeiten an sich, die unmöglich real sein können. Inmitten dieses Chaos tritt ein Mann, der seine wahre Identität verschweigt. Bei der verzweifelten Suche nach der Lösung all dieser fantastischen Ereignisse kommt Elise einer Legende auf die Spur ... Meine Meinung: Ein sehr spannend verfasster Roman mit angenehm flüssigen Schreibstil. Die Geschichte selbst hat mich bereits im ersten Kapitel gefesselt. Die einzelnen Szenen sind sehr bildreich beschrieben, so dass man direkt in das Geschehen eintauchen kann. Die Protagonistin Elise hat einen sehr selbstlosen Charakter. Stets ist sie bemüht anderen Menschen in Not zu helfen. Mit ihr gemeinsam erforscht der Leser die bislang verborgenen Kräfte, die in ihr schlummern. Zudem ist dieses Buch sehr lehrreich. Elise nimmt hierbei eine Vorbildfunktion ein und ist mit ihren Taten eine wahrhafte Heldin. Fazit: Ein sehr gelungener Roman, den ich nur wärmsten an alle Lesebegeisterten weiterempfehlen kann!

    Mehr
    • 2
  • Mittelmäßiges Debut mit viel Potenzial

    Die Beschützerin der Erde
    Seite540

    Seite540

    Inhalt Das Schicksal einer jungen Frau und die Erfüllung einer uralten Prophezeiung Im Wartebereich des Bahnhofs beobachtet Elise den Überfall auf einen alten Mann und trifft eine Entscheidung, die ihr ganzes Leben verändert. Anstatt wegzulaufen, hilft sie ihm und wird selbst zum Opfer. In die Enge getrieben und geschlagen, stürzt sie unglücklich von der Bahnsteinkante, verliert sich in der Schwärze der Bewusstlosigkeit und erwacht wenig später in einem Krankenhaus. Von diesem Zeitpunkt an ist alles anders. Sie entdeckt Fähigkeiten an sich, die unmöglich real sein können. Inmitten dieses Chaos tritt ein Mann, der seine wahre Identität verschweigt. Bei der verzweifelten Suche nach der Lösung all dieser fantastischen Ereignisse kommt Elise einer Legende auf die Spur ... Meine Meinung Ich fand das Buch mittelmäßig, es gab Stellen die ich wirklich sehr gut fand, aber man hätte die Geschichte mehr ausarbeiten sollen, 170 Seiten sind zu wenig für so etwas komplexes. Es schien noch nicht bereit für das Finale, es gabt soviel Potenzial was da noch drinsteckt und raus will, dass der Leser dann etwas verwirrt ist weil es schon zuende ist. Elises Erkenntnis im Finale hat gepasst, war aber etwas zu gewollt, weil sie seit 1 Tag von der Legende weiß und sie versteht, wobei der andere seit 270 Jahren da nicht draufgekommen ist. Das Finale fand ich generell sehr gut weil es nicht so Klischee ist und nicht komplett gut oder schlecht endet. Genauso wie ich es klasse finde, dass Elise ihr Fähigkeiten annimmt und nicht wie in 1000 anderen Büchern rumheult, von wegen ich will das nicht und mein altes schönes Leben, sowas hätte gar nicht zu ihr gepasst und hätte diesen super coolen Fähigkeiten einen riesen Abbruch getan. Trotzdem waren mir die Protagonisten teilweise flach und zu leicht zu durchschauen, vorallem bei der besten Freundin von Elise hatte ich das Gefühl, dass sie nur für Elise "lebt", weil sie immer da war wenn Elise "gerufen" hat und ein wenig zu krass BFF war. Elise war da aber immernoch eine Ausnahme. Der Schreibtsil war zu beginn etwas holprig wurde dann aber immer besser, man hat richtig gemerkt wie sich die Autorin eingeschrieben hat. Fazit Alles in allem war das Buch ein gutes Debut mit Schwächen, der Schreibstil war gut bis sehr gut, aber die Protagonisten und Geschichte hatte(n) zuwenig Tiefe.

    Mehr
    • 2
  • Spannende, originelle, wenn auch kurze Fantasystory

    Die Beschützerin der Erde
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Elise, 23, wird bei dem Versuch, einem alten Mann zu helfen von zwei unheimlichen Typen brutal zusammengeschlagen. Danach ist nichts mehr so, wie es war. Dinge passieren, die gar nicht passieren können - oder passieren könnten, wäre die Welt so normal, wie wir denken. Der charismatische Jeff tritt in ihr Leben. Doch ist sein Interesse an Elise nicht zu schön, um wahr zu sein? Warum erscheint er Elise manchmal als zutiefst unheimlich? Elise muss lernen, sich ihren neuen Kräften zu stellen. Und es zeigt sich, dass Sie Mächten gegenübersteht, die viel größer sind als sie. Ich mag es sehr, dass die Protagonistin so glaubhaft ist, so als ganz normale junge Frau durchs Leben geht und wie sie ebenso glaubhaft auf unglaubliche Dinge reagiert. Die Story ist originell, unvorhersehbar und hat mich von Anfang bis Ende in Spannung gehalten. An manchen Stellen wünscht man dem Buch ein besseres Lektorat. Es holpert immer wieder sprachlich, gibt es Tippfehler, ist etwas nicht sauber recherchiert. Daher reicht es für mich nicht ganz zur vollen Sterne-Zahl, obwohl "Die Beschützerin der Erde" dazu das Potential hätte. Ein relativ kurzes Buch, 162 Seiten. Vermutlich der Auftakt einer Reihe. Mir hat das Buch Spaß gemacht, daher eine "Leseempfehlung" von mir.

    Mehr
    • 2
  • Rezension zu "Die Beschützerin der Erde"

    Die Beschützerin der Erde
    Zsadista

    Zsadista

    21. November 2014 um 17:24

    Elise, eine mutige junge Frau, trifft eine Entscheidung, die fatale Folgen hat. Als sie einschreitet, als ein alter Mann am Bahnsteig bedrängt wird, kommt sie selbst zwischen die Fronten. Letztendlich landet sie auf dem Bahnsteig und wacht erst wieder im Krankenhaus auf. Doch das ist noch lange nicht alles. Stück für Stück findet sie heraus, dass sie Fähigkeiten besitzt, die eigentlich nicht real sein können. Und in ihrem persönlichen Chaos tritt dann auch noch Jeff in ihr Leben. Aber spielt er mit offenen Karten? „Die Beschützerin der Erde“ erscheint mit seinen 160 Seiten zuerst recht dünn, doch durch die enge Druckweise ist das Buch umfangreicher als es erscheint. Die Geschichte lässt sich dann auch trotz der engen Druckweise sehr flott lesen. Elise ist eine sympathische junge Frau, die Courage zeigt, was heute nicht selbstverständlich ist. Leider gerät sie dadurch dann auch selbst zu Schaden, was auch oft genug so in der Realität vorkommt. Trotz der Kürze des Romans hat er mir sehr gut gefallen. Ich mag es gerne, wenn nicht alles umschrieben und bis zur Uroma erzählt und erklärt wird. Es gefällt mir, wenn ich noch eigene Fantasie einbauen kann. Ich fand es auch erfrischend, einen Roman zu lesen in dem keine Vampire, Werwölfe und Co vorkommen. Die Autorin hat einen wirklich tollen Fantasy Roman erschaffen, den ich gerne weiter empfehle. 

    Mehr
  • Buchverlosung zu "Die Beschützerin der Erde" von Sabine Niedermayr

    Die Beschützerin der Erde
    Sabine_Niedermayr

    Sabine_Niedermayr

    Hallo ihr Lieben! Mein Debütroman "Die Beschützerin der Erde" hat schon einige begeisterte Leser gefunden und da bei der Leserunde so viele Interessenten aufgrund der hohen Bewerberzahl kein Buch ergattern konnten, starte ich nun eine Verlosung zu meinem Fantasybuch. :) Also für alle, die auf der Suche nach einer Ferienlektüre sind, oder dieses Buch vielleicht als kleines Trostpflaster für den baldigen Schulstart gewinnen möchten, ab jetzt läuft die Bewerbung für 5 Hardcoverexemplare. Klappentext: Das Schicksal einer jungen Frau und die Erfüllung einer uralten Prophezeiung... Im Wartebereich des Bahnhofs beobachtet Elise den Überfall auf einen alten Mann und trifft eine Entscheidung, die ihr ganzes Leben verändert. Anstatt wegzulaufen, hilft sie ihm und wird selbst zum Opfer. In die Enge getrieben und geschlagen, stürzt sie unglücklich von der Bahnsteinkante, verliert sich in der Schwärze der Bewusstlosigkeit und erwacht wenig später in einem Krankenhaus. Von diesem Zeitpunkt an ist alles anders. Sie entdeckt Fähigkeiten an sich, die unmöglich real sein können. Inmitten dieses Chaos tritt ein Mann, der seine wahre Identität verschweigt. Bei der verzweifelten Suche nach der Lösung all dieser fantastischen Ereignisse kommt Elise einer Legende auf die Spur... Ihr müsst mir nur eine Frage beantworten ;): Wenn ihr über eine übernatürliche Fähigkeit verfügen könntet, welche wäre das ? Ich freue mich auf eure Beiträge und drücke euch die Daumen :) Die Gewinner verpflichten sich wie immer zum Schreiben einer Rezension auf Lovelybooks und Amazon. Mein Buch wurde für den verlagsinternen Literaturpreis nominiert und ich würde mich sehr freuen, wenn ihr mich unterstützt, denn der Sieger erhält 1000 Euro bar auf die Hand. :) Einfach auf www.novumverlag.com gehen und auf Literaturpreis klicken. Über das Feld "zum Voting" gelangt ihr zur Bücherliste. Einfach bei meinem Buch auf "gefällt mir" klicken und eure Stimme wird gezählt. :) Ich danke allen, die mich dabei unterstützen! Und jetzt viel Glück!

    Mehr
    • 130
  • weitere