Sabine Niedermayr Macht der Wünsche - Ein Wintermärchen

(15)

Lovelybooks Bewertung

  • 12 Bibliotheken
  • 3 Follower
  • 1 Leser
  • 15 Rezensionen
(13)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Macht der Wünsche - Ein Wintermärchen“ von Sabine Niedermayr

Ein Weihnachts- und Wintermärchen, nicht nur für Kinder Emily lernt früh die Sorgen des Lebens kennen, dennoch gibt ihr die Liebe ihrer Eltern Kraft und Zuversicht. Als sich die finanzielle Lage immer mehr zuspitzt und zu Weihnachten die Stimmung am Boden ist, sorgt sich die Zwölfjährige um die Zukunft ihrer Familie. Da erscheint ihr am Morgen des Weihnachtstages ein kleines Mädchen, das ihr die Macht verleiht, all ihre Wünsche zu erfüllen. Aber ist es das, was sie will? Als der Heilige Abend naht erkennt Emily, was im Leben wirklich zählt und dann sorgt das wundersame Mädchen aus dem Wald für ein weiteres Wunder…

kleine und süße Geschichte

— saskia_heile
saskia_heile

Es ist eine wunderschöne Geschichte. Ich bin eingetaucht und hab mich gut gefühlt. Eine Weihnachts Geschichte für jung und alt.

— MarionKroll
MarionKroll

Wahnsinnig schön und hoffnungsvoll

— Ein LovelyBooks-Nutzer
Ein LovelyBooks-Nutzer

Ein sehr schönes Wintermärchen!

— MvK
MvK

Ein wundervolles Buch für Groß & klein

— LillyMilly
LillyMilly

Schöne kleine Geschichte für jung und alt :)

— Silvermoonnight
Silvermoonnight

Perfektes Geschenk zum Nikolaustag

— Abby90
Abby90

Eine Herzlich; Liebevolle Weihnachtsgeschichte :9

— BabsiEngel
BabsiEngel

Süße Geschichte, die für Groß und Klein zum Nachdenken anregt

— StellaJante
StellaJante

Stöbern in Fantasy

Das Vermächtnis der Wölfe Teil 3 - Zwang

Der neue Teil der spanndenden Reise um Zenay und ihre Freunde. Kommt mit auf das Abenteuer ...

Szeraphine

Die Gabe der Könige

Ich hatte sehr viel Freude damit, Hobbs Charaktere durch diese Geschichte zu begleiten und bin froh, dass die Trilogie neu aufgelegt wird.

Flaventus

Der Schwarze Thron - Die Schwestern

Faszinierend-düsterer Fantasyauftakt mit drei ungewöhnlichen Heldinnen, der aber etwas Anlaufzeit benötigt.

ConnyKathsBooks

Die Königin der Schatten - Verbannt

Super Trilogie! Konnte die Bücher nicht aus der Hand legen. Fantasy gekonnt kombiniert mit Moderne.

Isadall

Fallen Queen

Ein gelungener Auftakt und beeindruckendes Debüt mit kleinen Schwächen.

buchlilie

Cainsville - Dunkles Omen

Interessante Hintergrundgeschichte, aber doch mit einigen Längen

lenisvea

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Macht der Wünsche: Ein Wintermärchen Von Sabine Niedermayr

    Macht der Wünsche - Ein Wintermärchen
    LesePrinzessinLeseFun

    LesePrinzessinLeseFun

    16. June 2016 um 18:22

    Macht der Wünsche: Ein Wintermärchen Von Sabine NiedermayrCover:Das Cover ist hamma , sehr schön , sehr ansprechend , sehr geheimnissvollInhalt:Ein Weihnachts- und Wintermärchen, nicht nur für KinderEmily lernt früh die Sorgen des Lebens kennen, dennoch gibt ihr die Liebe ihrer Eltern Kraft und Zuversicht. Als sich die finanzielle Lage immer mehr zuspitzt und zu Weihnachten die Stimmung am Boden ist, sorgt sich die Zwölfjährige um die Zukunft ihrer Familie.Da erscheint ihr am Morgen des Weihnachtstages ein kleines Mädchen, das ihr die Macht verleiht, all ihre Wünsche zu erfüllen. Aber ist es das, was sie will? Als der Heilige Abend naht erkennt Emily, was im Leben wirklich zählt und dann sorgt das wundersame Mädchen aus dem Wald für ein weiteres Wunder…Autor:Mein Name ist Sabine Niedermayr und ich bin ein kreativer, gefühlvoller und optimistischer Mensch. Seit meiner Geburt im Dezember 1981 erfüllt Musik, Malerei und die Liebe zum Wort mein Leben.Aufgewachsen bin ich in Salzburg und der ländlichen Idylle, die die Stadt umgibt.Nach der Volksschule besuchte ich das Musische Gymnasium und später die Bildungsanstalt für Kindergartenpädagogik, die ich 2001 mit der Matura abschloss.Bis zum Beginn meiner Karenz 2009 arbeitete ich als Pädagogin in einem Gemeindekindergarten. Neben der Erziehung meiner beiden Kinder widmete ich mich fortan wieder ganz dem Schreiben und 2014 durfte ich meinen ersten Fantasyroman mit dem Titel "Die Beschützerin der Erde" in Händen halten. Das schriftliche Ergebnis von Hingabe und Leidenschaft, ein lang gehegter Traum.Mein zweites Werk mit dem Titel "Engelsmacht" erschien im Elvea Verlag.Aktuell arbeite ich an weiteren Romanen und übernehme zudem Aufträge für Illustrationen von Kinder- und Bilderbüchern. Damit habe ich mir meine zweite Leidenschaft zum Beruf gemacht.Die individuelle Umsetzung und Zusammenarbeit mit den Autoren ist eine Bereicherung für mich und erfüllt mich mit Freude. Zu sehen, wie eine Geschichte wächst und lebendig wird, ist ein wundervoller und kreativer Prozess. Ich blicke gespannt in die Zukunft und freue mich auf alles, was das Leben für mich noch bereithält.Buch:Das Buch ist der WAHNSINN. Ungelogen habe ich es 10x gelese. Es zeigt einfach das nicht jeder haufen geld ausgeben kann und sich alle seine wünsche erfüllen können und das merkt auch Emely. Sie bekommt für paar stunden die macht sich alle wünsche zu erfüllen was sie anfangs irritierte aber sie freue sich und erfüllte sich einige wünsche zu weihnachten aber sie merkte dann doch das es nicht ihres ist und bevor ihre eltern heimkamen machte sie alles rückgängig .Mir ging dieses Buch sehr nah da ich selbst meine Erfahrungen gemacht habe.Ich kann genau jetzt zu weihnachten jeden dieses Buch SEHR SEHR ans Herz legen und auch mit vollem vertrauen weiterempfehlen.Dadurch erkennt man das nicht alle so toll ist wie jeder denkt .Liebe Sabine ... danke für diese herzzerreisendes Buch ... du hast damit mein Herz erwischt und du hast richtig die warheit getroffen . Freue mich schon mehr von dir zu lesen können <3 <3 <3 <3 <3

    Mehr
    • 2
  • klein, süß und zum nachdenken

    Macht der Wünsche - Ein Wintermärchen
    saskia_heile

    saskia_heile

    *INHALT*Ein Weihnachts- und Wintermärchen, nicht nur für Kinder Emily lernt früh die Sorgen des Lebens kennen, dennoch gibt ihr die Liebe ihrer Eltern Kraft und Zuversicht. Als sich die finanzielle Lage immer mehr zuspitzt und zu Weihnachten die Stimmung am Boden ist, sorgt sich die Zwölfjährige um die Zukunft ihrer Familie. Da erscheint ihr am Morgen des Weihnachtstages ein kleines Mädchen, das ihr die Macht verleiht, all ihre Wünsche zu erfüllen. Aber ist es das, was sie will? Als der Heilige Abend naht erkennt Emily, was im Leben wirklich zählt und dann sorgt das wundersame Mädchen aus dem Wald für ein weiteres Wunder…*FAZIT*Eine kleine, süße Geschichte die nur 34 Seiten beinhaltet es aber in sich hat.Eine Geschichte wo man merkt das auch die kleinen Dinge im Leben sowie Familie glücklich machen sollten auch wenn man nicht reich ist.Dieser Zauber den dieses Mädchen auslöst, bewirkt wirklich wunder.Wirklich was niedliches für zwischendurch.Eine geschichte nicht nur für Kinder sondern auch Erwachsene können diese lesen und auf sich wirken lassen, sie regt zum nachdenken an was ich denke mal damit die Autorin aussagen wollte. Einfach top.

    Mehr
    • 2
  • Einfach nur toll!

    Macht der Wünsche - Ein Wintermärchen
    MvK

    MvK

    "Ein Weihnachts- und Wintermärchen, nicht nur für Kinder  Emily lernt früh die Sorgen des Lebens kennen, dennoch gibt ihr die Liebe ihrer Eltern Kraft und Zuversicht. Als sich die finanzielle Lage immer mehr zuspitzt und zu Weihnachten die Stimmung am Boden ist, sorgt sich die Zwölfjährige um die Zukunft ihrer Familie.  Da erscheint ihr am Morgen des Weihnachtstages ein kleines Mädchen, das ihr die Macht verleiht, all ihre Wünsche zu erfüllen. Aber ist es das, was sie will? Als der Heilige Abend naht erkennt Emily, was im Leben wirklich zählt und dann sorgt das wundersame Mädchen aus dem Wald für ein weiteres Wunder…" Eine wirklich herzergreifende Kurzgeschichte! Man kann es allen Kindern und Erwachsenen wärmstens empfehlen! Ich bin begeistert von diesem Büchlein! Es hat "nur" 34 Seiten, aber auf jeder einzelnen Seite haben es die Wörter in sich.  Die Geschichte regt zum Nachdenken an. Es geht um die wirklich wichtigen Dinge im Leben: Familie, Zusammenhalt, Liebe. Es ist wirklich sehr schön geschrieben. Fazit: Dieses Büchlein hat mich sehr berührt und ich kann es jedem nur empfehlen zu lesen!

    Mehr
    • 2
  • Macht der Wünsche

    Macht der Wünsche - Ein Wintermärchen
    Tigerbaer

    Tigerbaer

    Emily ist ein zwölfjähriges Mädchen und lebt mit ihren Eltern in schwierigen finanziellen Zeiten. Gerade vor Weihnachten macht sich das mangelnde Geld schmerzhaft bemerkbar. Am Morgen des Weihnachtstages erscheint ein kleines Mädchen, dass Emily die Gabe schenkt all ihre Wünsche zu erfüllen. Aber was zählt wirklich im Leben und kann man das überhaupt mit Geld kaufen? Mit „Macht der Wünsche“ hat Sabine Niedermayr eine wunderschöne Geschichte über die Macht des Wünschens und die wirklich wichtigen Dinge im Leben geschrieben. Ein Märchen perfekt für die Vorweihnachtszeit.

    Mehr
    • 4
  • Buchverlosung zu "Macht der Wünsche: Ein Wintermärchen" von Sabine Niedermayr

    Macht der Wünsche - Ein Wintermärchen
    Sabine_Niedermayr

    Sabine_Niedermayr

    Hallo ihr Lieben! Der Nebel zieht über das Land, die Tage werden kürzer und die Weihnachtszeit naht mit schnellen Schritten. Gerade dann, wenn alles hektisch zu werden droht, mache ich es mir gerne gemütlich und was wäre da besser geeignet, als eine kuschelige Decke und eine wärmende Geschichte? :) Mein neues Werk "Macht der Wünsche" (Kurzgeschichte) ist ab sofort als eBook erhältlich und nur über mich oder den Verlag auch als Printausgabe zu erwerben. Um die Neuerscheinung gebührend zu feiern und weihnachtlichen Zauber zu verbreiten, verlose ich 6 Printausgaben (Broschüre) des Märchens.   Was ihr dafür tun müsst? Beantwortet mir doch bitte folgende Frage: Was war euer schönstes Weihnachtserlebnis? Klappentext:Emily lernt früh die Sorgen des Lebens kennen, dennoch gibt ihr die Liebe ihrer Eltern Kraft und Zuversicht. Als sich die finanzielle Lage immer mehr zuspitzt und zu Weihnachten die Stimmung am Boden ist, sorgt sich die Zwölfjährige um die Zukunft ihrer Familie. Da erscheint ihr am Morgen des Weihnachtstages ein kleines Mädchen, das ihr die Macht verleiht, all ihre Wünsche zu erfüllen. Aber ist es das, was sie will? Als der Heilige Abend naht erkennt Emily, was im Leben wirklich zählt und dann sorgt das wundersame Mädchen aus dem Wald für ein weiteres Wunder... Cover: Da ich dieses wieder selbst gestalten durfte, bin ich natürlich neugierig, wie es euch gefällt. :) Über Rückmeldungen würde ich mich sehr freuen. :)   Die Bewerbungsfrist endet am 20.11.2015 und die Gewinner gebe ich dann im Laufe des nächsten Tages bekannt. Die Gewinner verpflichten sich zu einer Rezension auf Lovelybooks und Amazon.

    Mehr
    • 89
    Sabine_Niedermayr

    Sabine_Niedermayr

    02. February 2016 um 19:54
    Tigerbaer schreibt Nun komme ich wie die "alt Fasnacht" auch mal endlich mit meiner Rezi angekrochen. Entschuldigung, dass es so lange gedauert hat. ...

    Vielen lieben Dank für deine Rezension und das großzügige Verteilen dieser auf den verschiedenen Plattformen. :) Es freut mich sehr, dass dir meine Geschichte gefallen hat und deine Rezi ist ein ...

  • Weihnachts Geschichte

    Macht der Wünsche - Ein Wintermärchen
    MarionKroll

    MarionKroll

    Es ist eine wunderschöne Geschichte. Ich bin eingetaucht und hab mich gut gefühlt. Eine Weihnachts Geschichte für jung und alt. Für dich und mich. Ich habe diese schöne Geschichte an Weihnachten meiner Mama vorgelesen. 
    Vielen Dank

    • 2
  • Märchenhaft erfüllte Erwartungen

    Macht der Wünsche - Ein Wintermärchen
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Diese kleine Kurzgeschichte hält, was sie verspricht. Nicht nur das Cover ist magisch und märchenhaft, auch das Innenleben präsentiert sich in dieser Weise :) Der Schreibstil ist flüssig und leicht zu lesen, perfekt, um es seinen Lieben vorzulesen. Hin und wieder sind mir noch ein paar Flüchtigkeitsfehler aufgefallen, aber das hat mich nur minimal gestört. Ich mochte die Idee, die dahinter steckte und auch den Verlauf der Geschichte, der genau so gekommen ist wie erwartet. 4,5 Sterne also von mir :)

    Mehr
    • 2
  • Ein wundervolles Märchen für groß und klein!

    Macht der Wünsche - Ein Wintermärchen
    LillyMilly

    LillyMilly

    Macht der Wünsche von Sabine Niedermayr ist ein einfach wundervolles Büchlein! Ja, es ist eine Kurzgeschichte mit grade mal 34 Seiten, aber dafür ist sie so sehr herzergreifend wie kaum eine andere Geschichte! Diese Geschichte ist auch sehr gut für erwachsene lesbar, nicht nur für Kinder! Klappentext Ein Weihnachts- und Wintermärchen, nicht nur für Kinder Emily lernt früh die Sorgen des Lebens kennen, dennoch gibt ihr die Liebe ihrer Eltern Kraft und Zuversicht. Als sich die finanzielle Lage immer mehr zuspitzt und zu Weihnachten die Stimmung am Boden ist, sorgt sich die Zwölfjährige um die Zukunft ihrer Familie. Da erscheint ihr am Morgen des Weihnachtstages ein kleines Mädchen, das ihr die Macht verleiht, all ihre Wünsche zu erfüllen. Aber ist es das, was sie will? Als der Heilige Abend naht erkennt Emily, was im Leben wirklich zählt und dann sorgt das wundersame Mädchen aus dem Wald für ein weiteres Wunder… Meine Meinung Ich bin von dieser Kurzgeschichte durch und durch begeistert. Sabine hat es geschafft, das nach 10 Seiten bei mir nurnoch die Tränen geflossen sind. Das Buch ist außergewöhnlich herzergreifend, es hat mich total begeistert und ich konnte die Geschichte bildlich vor meinem inneren Auge sehen. Das Buch hat mich unglaublich berührt! Das Cover ist von der Autorin und Illsutratorin selbst gemacht. Ich finde es bezaubernd! Es passt unglaublich toll zum Inhalt und der Geschichte! Fazit Es ist kein typisches Märchen, sondern absolut real! In dem Buch werden die wirklich wichtigen Dinge an Weihnachten hervorgehoben. Liebe, Familie und Zusammenhalt. Es ist mit großer Sicherheit ein Buch, das man ganz wunderbar mit Kindern oder auch der ganzen Familie lesen kann! Ich kann es euch allen nur empfehlen!

    Mehr
    • 2
  • Macht der Wünsche

    Macht der Wünsche - Ein Wintermärchen
    Marie1990

    Marie1990

    Emily lernt früh die Sorgen des Lebens kennen, dennoch gibt ihr die Liebe ihrer Eltern Kraft und Zuversicht. Als sich die finanzielle Lage immer mehr zuspitzt und zu Weihnachten die Stimmung am Boden ist, sorgt sich die Zwölfjährige um die Zukunft ihrer Familie.  Da erscheint ihr am Morgen des Weihnachtstages ein kleines Mädchen, das ihr die Macht verleiht, all ihre Wünsche zu erfüllen. Aber ist es das, was sie will? Als der Heilige Abend naht erkennt Emily, was im Leben wirklich zählt und dann sorgt das wundersame Mädchen aus dem Wald für ein weiteres Wunder… "Macht der Wünsche" ist ein weihnachtliches Märchen aus der Feder von Sabine Niedermayr. Die Autorin hat mit dieser Kurzgeschichte den Geist der Weihnacht auf den Punkt gebracht und vermittelt mit ihrem Märchen die wirklich wichtigen Dinge des Lebens, die besonders zu Weihnachten eine wichtige Rolle spielen; Liebe, Familie, Zusammenhalt,.. In schönen und besinnlichen Worten verschafft Sabine Niedermayr dem Leser eine schöne weihnachtliche Stimmung, die auf das Wert legt, was im Leben wichtig ist. Ohne Schnörkel und ohne zu viele Details hat die Autorin eine wunderschöne Lektüre für Zwischendurch geschaffen, die nicht nur für Kinder lesenswert ist, sondern auch Erwachsenen ein behagliches Gefühl vermittelt. Trotz der lediglich 34 Seiten fühlt man sich nachher um Einiges bereichert und wird so zum Nachdenken angeregt. Sabine Niedermayr beweist, auch auf wenigen Seiten kann man eine elementare Botschaft transportieren und eine schöne Geschichte erschaffen, die Weihnachten im Geiste auferstehen lässt. Fazit: Wunderschöne Kurzgeschichte für Zwischendurch, die den Geist der Weihnacht auch auf wenigen Seiten in die Herzen der Leser transportiert.

    Mehr
    • 2
  • Ein kleines Weihnachtswunder zum nachdenken

    Macht der Wünsche - Ein Wintermärchen
    Silvermoonnight

    Silvermoonnight

    Meine Meinung:  Ich habe das Märchen mit meinen Kindern zusammen gelesen bzw. ich habe es ihnen vorgelesen. Für mich war es recht einfach verständlich, meine Kinder hingegen im Alter von 10 und 11 Jahren taten sich mit einigen Satzstellungen und Worten etwas schwerer, diese hab ich ihnen dann aber recht schnell erklärt, danach gings dann ganz gut weiter.  Meine Jungs waren sehr angetan von dem Märchen und haben angefangen selbst auch etwas über Weihnachten, Geschenke und Luxus nachzudenken. Das hat mir als Mutter natürich sehr gut gefallen. Allerdings verstanden sie noch nicht so wirklich warum das Mädchen nix für sich behalten hat.  Alles in allem fanden wir alle, dass es eine tolle Geschichte war und wir beschlossen sie nun jedes Jahr in unser Weihnachtsritual mit aufnehmen <3 werden es auch morgen Nachmittag noch mal gemeinsam lesen mit der ganzen Familie.  Die Geschichte erinnert wieder sehr daran, was an Weihnachten und generell im Leben das Wichtigste sein sollte. DIE LIEBE in der Familie! Diese Aussage kam in der kurzen Geschichte wunderbar herüber und hat sogar meine Kinder erreicht.  Vielen lieben Dank Sabine Niedermayr für dieses zauberhafte Weihnachtsmärchen, wir lieben sie und werden noch viele Jahre mit Emily zusammen feiern.  Fazit:  Ich denke es ist eine tolle kurze Geschichte welche man gerne an Weihnachten den Kindern und sich selbst gönnen sollte, einfach damit auch die Kinder sehen, dass es noch mehr als Geschenke gibt und sich vll wieder an kleineren Gesten erfreuen. Sie ist schnell gelesen aber bleibt lange im Kopf :) daher klare Leseempfehlung von mir. 

    Mehr
    • 2
  • Ein besonderer Weihnachtszauber

    Macht der Wünsche - Ein Wintermärchen
    Abby90

    Abby90

    Meine Meinung: Dieses Büchlein habe ich direkt von Sabine zum Rezensieren erhalten und dafür ein riesengroßes Dankeschön an dich! Das Cover finde ich zudem auch wirklich schön gestaltet und man wird direkt mit der winterlichen Zaubermagie konfrontiert, die auch Emily innerhalb der Geschichte begleitet. Sie habe ich direkt als eine sehr grüblerische Person kennenlernen dürfen, die sich, nicht ohne Grund, viele Sorgen macht. Dennoch ist die Story an sich eine typische weihnachtliche Geschichte, die uns allen den eigentlichen Sinn des Festes näher erläutert, was ich wirklich gut gelungen empfinde. Wir brauchen einfach alle dieses kleine bisschen Magie im Leben, also fangen wir doch gleich mit dem Lesen dieses Büchleins an. Auch der Stil ist unglaublich toll gehalten, sodass man hier wirklich durch die ca. 34 Seiten fliegt und am Ende wirklich überaus traurig ist, dass es schon vorbei ist. Ich hätte mir hier gern ein paar mehr Seiten gewünscht, aber das ist eher meckern auf ganz hohem Niveau und wird nicht in die Bewertung aufgenommen. Jedenfalls ist es eine wundervolle kleine Geschichte, die nicht nur für Kinder ist und die sich zudem auch super zum Vorlesen eignet um gemeinsam mit den Kindern oder Freunden zu träumen. Außerdem ist es ein Büchlein, dass wirklich verdient, am Nikolaustag im Stiefel zu landen, denn es passt einfach nur perfekt. Aus diesem Grund bekommt dieses kleine Büchlein von mir auch ganz 10 Stöberkisten, da ich wirklich verzaubert wurde.

    Mehr
    • 3
  • eine wundervolle "Kurzgeschichte" zu Weihnachten

    Macht der Wünsche - Ein Wintermärchen
    JDaizy

    JDaizy

    „Es war augenscheinlich ein Kind, aber in seinem Blick lag Weisheit und eine Klarheit, die sie nur von alten Menschen kannte. „Was siehst du?“ Emily verstand die Frage nicht. Das Mädchen nickte in Richtung des Gebäudes, aus dem sie eben getreten war, und wiederholte ihre Worte: „Was siehst du?“ Zögernd folgte sie dem Blick des Kindes und antworte, ohne nachzudenken. „Ein Haus?“ Seltsam lächelnd nickte das Mädchen abermals und Emily gab sich diesmal mehr Mühe. „Mein Zuhause.“ Ein Gefühl wohliger Wärme durchflutete sie sogleich, als ob das Wort alleine genügte, um sich sicher und geborgen zu fühlen.“ Es ist Weinachten und die zwölfjährige Emily ist traurig. Ihr Vater findet keine Arbeit und ihre Mutter hält die Familie mit mehreren Gelegenheitsjobs über Wasser. Sie spürt die Sorgen und den Kummer ihrer Eltern und will sich so gern auf Weihnachten freuen. Aber Weihnachten ohne leuchtende, glitzernde Dekoration, ohne duftendes Essen und ohne Geschenke ist einfach keine schöne Vorstellung für sie. Am Weihnachtstag trifft sie plötzlich ein kleines Mädchen, dass ihr die Macht verleiht, all ihre Wünsche zu erfüllen. Wird Emily diese Chance nutzen? Was wird sie verändern? Und werden sich nicht nur ihre Wünsche, sondern auch die ihrer Eltern erfüllen? Viele Familien stehen auch in diesem Jahr vor der Herausforderung ihren Kindern - oft mit geringen finanziellen Mitteln - ein schönes Weihnachtsfest zu zaubern. Andere dagegen werden mit Geschenken überhäuft. Doch sind Geschenke wirklich der Sinn des Weihnachtsfestes? Können Kinder und ihre Eltern auch mit wenig glücklich und zufrieden sein? Die Autorin Sabine Niedermayr stellt sich diese Frage und hat ihre Antwort in eine wunderschöne Kurzgeschichte verfasst. „Was würdest du tun, wenn du nur diesen einen Abend hättest, um deiner Familie zu helfen?“ Diese Frage hat mich noch lange danach beschäftigt und meinen Blick wieder auf das Wesentliche gelenkt. Schon allein deshalb kann ich jedem Leser diese Weihnachtsgeschichte ans Herz legen. Und was wäre die Weihnachtszeit ohne Geschichten, Märchen und Träumerein?! Die Kurzgeschichte ist 2015 als Broschüre mit einem Softeinband im ELVEA Verlag erschienen. Obwohl der Einband sehr glatt ist, sind die 34 Seiten schön griffig und die Schrift ist groß genug, um auch abends im Bett (vor-) zu lesen. Das Cover wurde von der Autorin selbst gestaltet und schafft mit seinem warmen Blau- und Grüntönen und dem zauberhaften kleinem Mädchen mit funkelnden Sternen eine winterliche Atmosphäre. Fazit: Eine wunderschöne, kurzweilige Weihnachtsgeschichte mit einer berührenden Botschaft, nicht nur für Kinder. 

    Mehr
    • 2
  • Macht der Wünsche: Ein Wintermärchen

    Macht der Wünsche - Ein Wintermärchen
    BabsiEngel

    BabsiEngel

    Macht der Wünsche: Ein Wintermärchen Autorin: Sabine Niedermayr Genre: Weinachten, Märchen Ein Weihnachts- und Wintermärchen, nicht nur für Kinder  Emily lernt früh die Sorgen des Lebens kennen, dennoch gibt ihr die Liebe ihrer Eltern Kraft und Zuversicht.  Als sich die finanzielle Lage immer mehr zuspitzt und zu Weihnachten die Stimmung am Boden ist,  sorgt sich die Zwölfjährige um die Zukunft ihrer Familie.  Da erscheint ihr am Morgen des Weihnachtstages ein kleines Mädchen,  das ihr die Macht verleiht, all ihre Wünsche zu erfüllen. Aber ist es das,  was sie will? Als der Heilige Abend naht erkennt Emily,  was im Leben wirklich zählt und dann sorgt das wundersame Mädchen aus dem Wald für ein weiteres Wunder… Cover:  Das Cover ist echt toll gezeichnet von der Autorin. Sabine Niedermayr ist nicht nur ein Talent was Bücherschreiben angeht, sondern kann auch verdammt gut zeichnen. Meinung: Es ist eine kleine entzückende Weinachtsgeschichte, die man nur jedem weiterempfehlen und an Herz legen kann. Emily ist ein echt liebes tolles Mädchen. Die Autorin hat hier einen richtig guten Charakter entstehen lassen. Diese Weihnachtsgeschichte ist nicht nur für kleine Kinder, sondern auch etwas für Erwachsene. Ich finde es ein sehr gelungenes Märchen und somit erhält die Autorin 5 Sterne von mir.

    Mehr
    • 2
  • Das Wichtigste an Weihnachten ist die Liebe

    Macht der Wünsche - Ein Wintermärchen
    IchLiebeSignierteBücherUndEbooks

    IchLiebeSignierteBücherUndEbooks

    Emily ist 12 Jahre alt und weiß um die finanziellen Sorgen ihrer Eltern Bescheid, auch wenn beide es ihr versuchen zu verschweigen. Ihr Vater ist Arbeitslos und ihre Mutter arbeitet hart für kleines Geld. Am Heiligen Abend taucht plötzlich ein kleines Mädchen auf, umgeben von einem hellen Strahlen. Sie schenkt Emily einen Zauber, der ihr bis Mitternacht die Magie verleiht, ihre Wünsche zu erfüllen. Doch was wünscht man sich? Was kann einen auf Dauer wirklich Glücklich machen? Erlebt mit Emily ein Weihnachtswunder was uns zum nachdenken bringen sollte.

    Mehr
    • 2
  • Kleine, süße besinnliche Geschichte

    Macht der Wünsche - Ein Wintermärchen
    StellaJante

    StellaJante

    Die Autorin hat von mir aus gesehen sowieso einen märchenhaften Sprachstil, darum hoffe ich, dass das nicht ihr letztes Märchen bleiben wird! Die 12-jährige Emily schließt man von der ersten Seite an ins Herz und fühlt mit ihr mit. Die Schwere der finanziellen Situation ihrer Eltern kommt gut rüber, aber dann wird alles anders: Es erscheint ein kleines Mädchen und das Märchen beginnt! Eine passende Geschichte zu Weihnachten, um darüber nachzudenken, worauf wir uns konzentrieren sollen: Viele Geschenke oder Liebe? Gerade in der heutigen Zeit, in der Weihnachten oft zu einer Konsumorgie verkommt, ist diese kleine, süße besinnliche Geschichte für Groß und Klein wertvoll. Ich verschenke sie zu Weihnachten mindestens einem Kind...

    Mehr
    • 2
  • weitere