Sabine Nielsen Am Galliberg

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Am Galliberg“ von Sabine Nielsen

Für die Schwestern Fritzi, Ose und Arne beginnt auf Föhr eine neue Zeit, die von schmerzlichen Abschieden wie hoffnungsvollen Neubeginnen gleichsam erfüllt ist. In dieser Zeit des Umbruchs sorgt der Anschlag auf Momme Buhls Krocketrasen auf der Insel für besondere Aufregung. Sofort nehmen die Tanten Willa und Ruth die Ermittlungen auf. Gleichzeitig bittet das kleine Fräulein Mönkelmann aus der Pension für alleinstehende Damen sie, ihre Nichte Gabi zu suchen. Diese ist auf der Suche nach der Bildersammlung ihres Vaters, die seit Beginn des Zweiten Weltkriegs verschollen ist, nach Australien gereist – und seitdem spurlos verschwunden. Hat Gabi etwas über die Bilder herausbekommen, die in enger Verbindung zu den berühmten Werken des Blauen Reiters stehen sollen? Von Föhr aus führt die Spur die Tanten und ihre Nichten wieder bis ins ferne Australien, wo die vierte Schwester Kerrin mit Fritzi und den Kindern zu einer abenteuerlichen Reise aufbricht … Im vierten und letzten Teil der Föhrer Familiensaga schließt sich der Kreis. Für die Schwestern Fritzi, Ose, Arne und Kerrin erschließt sich durch das Schicksal deutscher Auswanderer verschiedenster Epochen auch ein Stück ihrer eigenen Familiengeschichte. Die Bande zwischen Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft sind allgegenwärtig wie die Gezeiten an norddeutschen Gefilden oder die Weite des australischen Kontinents.

Stöbern in Romane

Vintage

Ein ganz, gaznz tolles Buch. Es hat alles was für mich einen perfekten Roman ausmacht.

eulenmatz

Die Geschichte der getrennten Wege

Wenn einen die Vergangenheit einholt und das Leben sich wendet...Spannend, tiefgründig und erwachsen!

Kristall86

QualityLand

Eine grandios humorvolle erzählte Geschichte, deren zugrunde liegende Dystopie eingängig und mit viel Hingabe zum Detail erklärt wird.

DrWarthrop

Wer hier schlief

Auf der Suche nach der verlorenen Frau ist Philipp, nachdem er für sie alles aufgegeben hat. Gut geschriebener Roman mit kleinen Schwächen.

TochterAlice

Die Schule der Nacht

Atmosphärisch, düster und spannend...

Nepomurks

Zeit der Schwalben

Ein Buch, bei dem einem das Herz aufgeht.

Suse33

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen