Sabine Osman Winterlicht – eine Sonnwend-Geschichte: Fantasy-Novelle (Jahresrad 2)

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Winterlicht – eine Sonnwend-Geschichte: Fantasy-Novelle (Jahresrad 2)“ von Sabine Osman

Winterlicht – eine Sonnwend-Geschichte Mittwinter: Jahresrad-Novelle 2 Wenn die Jagd reitet, bist du Jäger oder Beute? Adyra fühlt sich in Tiefwald wohl. Aber sie zweifelt an sich und ihren Fähigkeiten. Ist sie wirklich die Hexe, die diese Stadt braucht? Die Festvorbereitungen und ein interessanter Fremder sorgen für Abwechslung. Carvel hat viel zu erzählen, doch ist der Kurier wirklich nur wegen des Wetters im 'Hirsch' eingekehrt? Die Tage werden kürzer und die Dunkelheit kommt. Besteht Adyra die Prüfung, die auf sie wartet? Über die Reihe Vier Jahreszeiten, vier Novellen. Teil 1 Herbststurm – eine Samhain-Geschichte Teil 2 Winterlicht – eine Sonnwend-Geschichte Teil 3 Hexenfluch – eine Beltane-Geschichte (spätes Frühjahr 2017)

Ich bin total begeistert von der Reihe

— NinaK444
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Absolut fantastische Reihe

    Winterlicht – eine Sonnwend-Geschichte: Fantasy-Novelle (Jahresrad 2)

    NinaK444

    01. September 2017 um 23:10

    Nachdem ich vom ersten Teil so überaus begeistert war hatte ich die Befürchtung das der zweite Teil vielleicht nicht mit halten kann. Meine Sorge war vollkommen unbegründet. Ebenso toll und magisch geht es weiter, man schließt die Charaktere noch mehr ins Herz und ich kann es kaum abwarten was Ady und ihre Freunde zu Beltane erleben. Diese Reihe ist ein ganz besonderer Schatz.

  • Spannende Fortsetzung

    Winterlicht – eine Sonnwend-Geschichte: Fantasy-Novelle (Jahresrad 2)

    anra1993

    25. July 2017 um 18:11

    Nun folgt die Rezension zum zweiten Teil. Auch hier gefällt mir das Cover wieder gut. Vor allem sticht es durch seine Farbe heraus. Wie auch beim ersten Teil gefällt mir der Schreibstil der Autorin gut und ich konnte mich auf die Handlung und die Charaktere einlassen.Die meisten Charaktere kannte ich bereits aus dem ersten Teil, sodass ich keine Schwierigkeiten hatte mich zurecht zu finden. Lediglich Carvel wurde als neuer Charakter eingeführt und ich musste ihn erst einmal nach seinen Motiven "abchecken".Die Idee und Spannung der Geschichte haben mir gut gefallen. Dieses Mal beginnt die Geschichte zwar ruhiger, lässt aber viel nach Hinten offen, sodass ich doch gespannt war, was passieren wird. Und ich wurde nicht enttäuscht. Ich konnte nicht genau einschätzen, was passieren wird, auch wenn ich eine kleine Vorahnung hatte. Ich kann euch das Buch auf jeden Fall für Zwischendurch empfehlen!

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks