Sabine Rückert

 4 Sterne bei 71 Bewertungen
Autor von ZEIT Verbrechen, ZEIT Verbrechen und weiteren Büchern.

Neue Bücher

Cover des Buches ZEIT Verbrechen 2 (ISBN: 9783847900870)

ZEIT Verbrechen 2

 (1)
Neu erschienen am 30.09.2021 als Taschenbuch bei Eichborn. Es ist der 2. Band der Reihe "ZEIT Verbrechen".
Cover des Buches ZEIT Verbrechen 2 (ISBN: 9783838798998)

ZEIT Verbrechen 2

Neu erschienen am 30.09.2021 als Hörbuch bei Lübbe Audio.

Alle Bücher von Sabine Rückert

Cover des Buches Tote haben keine Lobby (ISBN: 9783548363233)

Tote haben keine Lobby

 (18)
Erschienen am 01.02.2002
Cover des Buches ZEIT Verbrechen (ISBN: 9783847900634)

ZEIT Verbrechen

 (22)
Erschienen am 30.10.2020
Cover des Buches Unrecht im Namen des Volkes (ISBN: 9783442155156)

Unrecht im Namen des Volkes

 (3)
Erschienen am 11.07.2008
Cover des Buches ZEIT Verbrechen 2 (ISBN: 9783847900870)

ZEIT Verbrechen 2

 (1)
Erschienen am 30.09.2021
Cover des Buches ZEIT Verbrechen (ISBN: 9783838795621)

ZEIT Verbrechen

 (19)
Erschienen am 30.10.2020
Cover des Buches Unrecht im Namen des Volkes (ISBN: 9783836800488)

Unrecht im Namen des Volkes

 (2)
Erschienen am 06.09.2007

Neue Rezensionen zu Sabine Rückert

Cover des Buches ZEIT Verbrechen 2 (ISBN: 9783847900870)sina_liests avatar

Rezension zu "ZEIT Verbrechen 2" von Sabine Rückert

ZEIT Verbrechen 2
sina_liestvor 10 Tagen

"ZEIT Verbrechen 2" bietet wie sein Vorgänger 10 Fälle aus dem Archiv der ZEIT an, die auch im entsprechendem Podcast besprochen werden. Wer den Podcast also regelmäßig verfolgt wird hier nichts neues finden. 

Die Fälle sind ausgewogen und in seiner jeweiligen Thematik sehr vielfältig. Sie sind gut erzählt und waren zu großen Teilen wirklich interessant. Mir ist der Einstieg dieses Mal ein bisschen schwer gefallen und nicht jeder Fall konnte zu 100% Interesse bei mir wecken. 

Grundsätzlich bin ich auch nicht der größte Fan vom Preis-Leistungs-Verhältnis. Die Printausgabe hat nicht einmal 200 Seiten und kostet 16 Euro. Wenn man da bedenkt dass der einzige Aufwand hier daraus bestand, Artikel aus dem Archiv zu suchen und dann copy&paste, finde ich das schon etwas happig. Da hätte man wenigstens mehr Artikel anbieten können oder das Ganze als Taschenbusch für ein paar Euro weniger anbieten können. 

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches ZEIT Verbrechen (ISBN: 9783838795621)evafls avatar

Rezension zu "ZEIT Verbrechen" von Sabine Rückert

Über manche Kriminalfälle kann man nur staunen.
evaflvor 14 Tagen

Auf fünf CDs kann man hier 355 Minuten lang echten Kriminalfällen lauschen. Es sind zwölf spannende Kriminalfälle von verschiedenen Sprecherinnen und Sprechern, die unterschiedlicher nicht sein könnte. Von toten Babys in Blumenkübeln bis hin zur Ohrfeige für den Bundeskanzler ist hier durchaus Abwechslung geboten.

Ich muss ganz ehrlich zugeben, dass ich keine Zeit habe um Podcasts zu hören – entsprechend kenne ich den Podcast, auf den sich dieses Hörbuch bezieht, nicht. Dennoch war ich gespannt auf echte Kriminalfälle und die Schilderungen dieser. Da Sabine Rückert als Gerichtsreporterin bzw. stellvertretende Chefredakteurin der ZEIT tätig war bzw. ist, merkt man den einzelnen Texten schon an. Diese sind durchaus sehr überlegt formuliert, was durchaus unterhaltsam sein kann, aber auch gutes Zuhören erfordert.  

Ebenso geht es durchaus tief und genau in die Materie, man erfährt wirklich viel von den einzelnen Kriminalfällen, was durchaus erschreckend ist. (Leider haben das Kriminalfälle aber so an sich…) Für mich war es hier mal wieder interessant und durchaus spannend, Einblicke in Kriminalfälle zu haben, von denen ich vielleicht lediglich mal in der Zeitung gelesen habe. Was mich ein bisschen gestört hat, war das Alter der jeweiligen Fälle – diese liegen durchaus über zehn Jahre zurück, damit habe ich mir schwergetan. (warum kann ich nicht sagen) bzw. das hat mir ein wenig die Lust am Hören genommen. (Auch wenn ggf. ein Bezug zu einer aktuellen Podcast-Folge da ist, diese sind auch so abgedruckt. Man hat wohl die Fälle zu den beliebtesten Podcast-Folgen genommen.)  

Über echte Kriminalfälle habe ich schon einige Bücher gelesen, Hörbücher bislang eher wenige gehört. Die Sprecher/innen haben für meinen Geschmack alles gut vorgetragen, ich hatte hier keine Probleme beim Zuhören. Für mich war es nicht gänzlich spannend, sondern manchmal ein bisschen zu „journalistisch“, wobei vieles von mehreren Seiten beleuchtet wird. (Dennoch eben manchmal etwas reißerisch.) Von mir gibt es hier 4 von 5 Sternen und eine Empfehlung für Interessierte. 

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches ZEIT Verbrechen (ISBN: 9783847900634)sina_liests avatar

Rezension zu "ZEIT Verbrechen" von Sabine Rückert

ZEIT Verbrechen
sina_liestvor 17 Tagen

Da ich mit dem Podcast und dem Hörbuch in diesem Fall nicht so gut klar komme, habe ich mich für dieses Buch entschieden. Und was den Inhalt angeht kann ich wirklich nicht meckern. Die Fälle waren alle sehr interessant und teilweise wirklich erschütternd. In manchen Kapiteln dreht es sich auch gar nicht um einen Fall speziell, sondern um ein umfassendes Thema, bei dem passend dazu mehrere Fälle kurz erwähnt werden. Das fand ich sehr erfrischend.

Das einzige, das ich zu bemängeln habe, ist das Preis-Leistungs-Verhältnis. Dieses Buch hat mal gerade so 200 Seiten und kostet neu 16 Euro. Dazu muss man sagen, dass die Schrift auch sehr groß ist (schön zu lesen, aber streckt natürlich) und es sogar ein paar leere Seiten gibt, da die Kapitel immer auf der rechten Seite anfangen. Wenn man bedenkt, dass die Verfasser mit diesem Buch keinen großen Aufwand hatten, finde ich das schon ein bisschen frech.
Dieses Buch umfasst ZEIT Artikel zu den 10 beliebtesten Podcast Folgen. Der jüngste Artikel ist dabei von 2011, also ganze 10 Jahre alt. Hier wurde also nur das Archiv durchsucht und dann fröhlich copy&paste. Nicht mal der Epilog wurde extra geschrieben, auch das ist ein bereits veröffentlichter Artikel. Gegen diese Methode habe ich so nichts, aber es hätte wirklich nicht wehgetan wenn man anstatt der 10 beliebtesten Podcast Folgen 15 genommen hätte, um dem Leser etwas mehr für sein Geld zu bieten.

Inhaltlich kann ich das Buch schon empfehlen, aber nicht zu diesem Preis. Wer den Podcast verfolgt wird hier sowieso nichts neues finden.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks