Sabine Rahn Hexenalarm!

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Hexenalarm!“ von Sabine Rahn

Ich lese wirklich furchtbar gerne daraus vor! :-))))

— SabineRahn

Stöbern in Kinderbücher

Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind

Qualitativ hochwertig mit wunderschönen, filigranen und einzigartigen Illustrationen

Skyline-Of-Books

Willy Puchners Fabelhaftes Meer

Zauberhaft Illustrationen aus der Wunderwelt des Meeres - nicht nur für Kinder sondern alle Tiefseetaucher und Hobbynautologen.

sarah_elise

Eine Insel zwischen Himmel und Meer

Wunderbar geschrieben - Erwachsenwerden, Identität finden und etwas Abenteuer. Ein bisschen sentimental, aber wirklich schön.

lex-books

Secrets of Amarak: Stadt der Schatten

Der Schreibstil des Autors ist spannend und temporeich, so dass keine Langeweile aufkommt und man gespannt am Ball bleibt.

TeleTabi1

Nacht über Frost Hollow Hall

Eine an sich schöne Geschichte mit interessanten Ansätzen, die leider nicht so tiefgründig verliefen wie erhofft. Dennoch empfehlenswert!

Koakuma

Die höchst eigenartige Verschwörung von Barrow’s Bay

Ein wahrer Schatz, den man gelesen haben muss.

Rees

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Hexenalarm!" von Sabine Rahn

    Hexenalarm!

    Abraxandria

    27. July 2012 um 14:10

    Robin hat seine Sommerferien damit verbracht alle Hexenbücher der Stadtbibliothek zu lesen. Nun hält er sich für einen Hexenexperten und erkennt natürlich sofort, dass die neue Klassenlehrerin eine Hexe ist. Gemeinsam mit seiner Freundin Caroline versucht er zu verhindern, dass die böse Lehrerin sie nicht alle in Mäuse verwandelt. Meine Meinung: "Hexenalarm" ist eine sehr lustige Geschichte um einen Jungen mit viel Fantasie. Mit seiner Freundin Caroline denkt er sich allerlei schräge Sachen aus, die beweisen sollen, dass ihre Klassenlehrerin eine Hexe ist. Wie die beiden den Hexentrank brauen ist sehr witzig. Doch die arme Lehrerin tut mir leid. Ich finde sie nämlich sehr nett und halte sie gar nicht unbedingt für eine böse Hexe. Es ist aber äußerst amüsant zu lesen, wie die beiden Kinder sich in diese Hexenidee hineinsteigern. Ich fühlte mich von der Lektüre bestens unterhalten und konnte nicht aufhören zu lesen, bis ich wußte, wie die Geschichte zu Ende geht. Fazit: Eine amüsante Geschichte, die die Fantasie bei Kindern anregt.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks