Sabine Reifenstahl

 4,3 Sterne bei 9 Bewertungen
Autorin von MANNigfaltig, Aus Drei wird Liebe und weiteren Büchern.
Autorenbild von Sabine Reifenstahl (©Volker Granz)

Lebenslauf von Sabine Reifenstahl

Meine schönste Herausforderung: Lesende berühren. Worten wohnt Magie inne!

Mitten in Mecklenburg, in den Ruhner Bergen, lasse ich diesen Zauber wirken. Oftmals begegne ich meinen Figuren beim Spazierengehen. Inspiration wartet überall. Am heimischen Computer setze ich sie um, die Protagonisten werden lebendig und flüstern mir ihre Geschichten zu.

Ich möchte in fremde Welten entführen, geheimnisvolle Orte oder menschliche Grenzbereiche zeigen. Vielleicht kann ich mit meinen Geschichten neue Blickwinkel öffnen, ich wünsche mir mehr Toleranz gegenüber dem Leben und der Liebe in allen Facetten.

Beruflich mit Zahlen und Fakten beschäftigt, bin ich in der Freizeit von den Legenden der alten Griechen, Römer und Germanen fasziniert, lese und schreibe darüber. 

Kurzgeschichten werfen Schlaglichter auf einzelne Augenblicke, während Romane Lesern Gelegenheit bieten, sich mit den Charakteren zu identifizieren und sie durch die Höhen und Tiefen ihres Lebens zu begleiten. Ich lege mich auf keine Gattung fest. 

Mein queerer Debütroman »Aus Drei wird Liebe« ist im Dezember 2021 im MAIN-Verlag erschienen. Mein zweiter queerer Liebesroman befindet sich gerade im Lektorat. In dieser Geschichte finden mehrere Protagonisten eine besondere Form von Familie, die nicht nur aus einem Elternpaar und ihren Kindern besteht. Es geht nicht darum, wilde Orgien zu feiern, sondern um ein von Wertschätzung und Respekt geprägtes Zusammenleben, bei dem jeder so sein darf, wie er will und alle einander unterstützen. Dass so eine Konstellation zu Konflikten führt, ist vorprogrammiert. Auch in diesem Buch ist es die Liebe, die verbindet.

Die Vorgeschichte zu meinem Fantasy-Roman findet sich in der Anthologie »Die fünfte Welt« im Legionarion-Verlag und soll Vorfreude wecken. Seid gespannt, meine Kriegsgöttin Enyo schlägt sich durch von griechischen und nordischen Mythen inspirierte Welten. Auch dieser Roman wird gerade lektoriert.

Wenn alles klappt, stehen 2022 zwei Romanveröffentlichungen an.


Botschaft an meine Leser

Das Leben und die Liebe sind reich an Facetten. 

Ich möchte euch in fremde Welten und zu neuen Ufern entführen, unterhalten und vielleicht auch zum Nachdenken anregen. Begleitet meine Protagonisten auf ihren Abenteuern.

Neue Bücher

Cover des Buches Aus Drei wird Liebe (ISBN: B09LYFYRHL)

Aus Drei wird Liebe

 (2)
Neu erschienen am 03.12.2021 als E-Book bei MAIN Verlag.
Cover des Buches Aus Drei wird Liebe (ISBN: 9783959495271)

Aus Drei wird Liebe

Neu erschienen am 03.12.2021 als Taschenbuch bei Main Verlag.

Alle Bücher von Sabine Reifenstahl

Cover des Buches MANNigfaltig (ISBN: 9783752955156)

MANNigfaltig

 (3)
Erschienen am 24.05.2020
Cover des Buches Aus Drei wird Liebe (ISBN: B09LYFYRHL)

Aus Drei wird Liebe

 (2)
Erschienen am 03.12.2021
Cover des Buches Neue Wahrheiten (ISBN: 9783957202468)

Neue Wahrheiten

 (2)
Erschienen am 06.03.2019
Cover des Buches Es geschah zu Halloween (ISBN: 9783957202543)

Es geschah zu Halloween

 (1)
Erschienen am 21.10.2019
Cover des Buches Aus Drei wird Liebe (ISBN: 9783959495271)

Aus Drei wird Liebe

 (0)
Erschienen am 03.12.2021

Neue Rezensionen zu Sabine Reifenstahl

Cover des Buches Aus Drei wird Liebe (ISBN: B09LYFYRHL)D

Rezension zu "Aus Drei wird Liebe" von Sabine Reifenstahl

Wie viel verträgt Liebe?
dia78vor einem Monat

Das Buch "Aus Drei wird Liebe" wurde von Sabine Reifenstahl verfasst und erschien 2021 im Main-Verlag.

Die Autorin schafft hier ein stilles und doch sehr lautes Buch über die Liebe. Liebe, die wächst, die Probleme macht und Liebe, die immer einen Weg findet. Die Protagonisten sind alle detailreich und bildhaft beschrieben, ihre Handlungsweisen - auch wenn manche vielleicht auf Anhieb nicht schlüssig erscheinen - sind alle gut platziert und alle Handlungen erschließen sich einem.

Die Wortwahl und der Sprachstil sind sehr gut und fliegt förmlich von Seite zu Seite. Man kann sich mit den Charakteren fürchten, lachen, weinen, entdecken, Lösungen suchen und auch finden. Manche Entwicklung ist für den Leser sehr überraschend und man wird immer wieder auch animiert über sein eigenes Leben und vielleicht seine Probleme nachzudenken.

Jeder, der gerne Gay-Romance mit Tiefgang liest, ist mit diesem Buch bestens beraten.

100%ige Kauf- und Leseempfehlung.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches MANNigfaltig (ISBN: 9783752955156)H

Rezension zu "MANNigfaltig" von Sabine Reifenstahl

Gerne empfehle ich das kleine Büchlein weiter, es ist ein wundervolles Leserlebnis
Heidelinde12vor 2 Jahren

Die Autorin beeindruckt in ihrem Debüt durch ihre gefühlvolle, feinfühlige und sanfte bildhafte Schreibweise. Manchmal sind es sogar situationsbedingt filigrane Abschnitte, immer dann, wenn die Protagonisten merken, dass das sozial zwischenmenschliche Gefüge, ihrer gleichgeschlechtlichen Liebe ablehnend gegenüberstehen und ihre Beziehung dadurch zerbrechlich scheint. Die gleichgeschlechtliche Liebe, hier zwischen Mann und Mann, sollte im 21. Jahrhundert selbstverständlich sein, ist sie aber leider nicht und deshalb ist es gut, dass es solche Bücher gibt, die sie immer wieder in den Mittelpunkt stellt – einfühlsam und feinfühlig.

Sabine Reifenstahl bedient sich auch der Mystik des verführenden Wolfs als Inbegriff von Kraft und Freiheit und der des Drachen der ostasiatischen Mythologie, der sich durch Metamorphose in ein Mensch, und auch zurückverwandeln kann. Einzigartig fantasievoll, aufregend und spannend diese Szenen. Die Liebe zwischen Mann und Mann ist durchweg allgegenwärtig in den acht Geschichten – bunt, vielfältig, aufregend, melancholisch, manchmal traurig, erotisch, respekt- und achtungsvoll und immer wunderschön.

Gerne empfehle ich das kleine Büchlein weiter, es ist ein wundervolles Leserlebnis

Heidelinde Penndorf

(Juli 2020)

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches MANNigfaltig (ISBN: 9783752955156)B

Rezension zu "MANNigfaltig" von Sabine Reifenstahl

Tolle Kurzgeschichten
Blacksallyvor 2 Jahren

Ich mag Anthologien sehr gerne. Man findet immer wieder schöne Kurzgeschichten darin, die einen mitnehmen und berühren.


In diesem Buch gibt es insgesamt acht Kurzgeschichten, die sich alle um homosexuelle Menschen drehen. 

Mir hat das ganze gut gefallen, die Autorin schreibt so, das man als Leser auch in diesen kurzen Geschichten einen Draht zu den Protagonisten findet.

Auch mochte ich es, das hier viel Gefühl dabei ist. 


Es gab 2-3 Geschichten die mir nicht so gut gefallen haben, wie die anderen. Aber das ist Ansichtssache. Ich mochte zum Beispiel die Geschichten mit einem Fantasy-Anteil nicht so sehr. Daher waren mir die „wirklichen“ Geschichten viel lieber. 


Alles in allem kann ich aber sagen, es war ein tolles Buch mit schönen Geschichten. Die Autorin werde ich auf dem Schirm behalten.

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

Community-Statistik

in 9 Bibliotheken

von 2 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks