Sabine Ruthenfranz Katzensenior - alte Katze

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Katzensenior - alte Katze“ von Sabine Ruthenfranz

Das Alter ist nicht das Ende: Praxistipps für Versorgung & Pflege der alternden Katze Ab wann ist meine Katze alt und auf welche Verhaltensveränderungen muss ich mich einstellen? Was kann ich tun, damit sich meine Katze auch im Alter wohlfühlt? Und wie kann ich für die Sicherheit meiner alternden Katze sorgen? Diese und andere Fragen werden im Buch mit Sachverstand und Einfühlungsvermögen beantwortet. Neben einer Checkliste für das Wohlbefinden gibt das Buch zahlreiche Praxistipps, um den Umgang mit altersbedingten Veränderungen seiner Katze zu lernen. • gesundheitliche Veränderungen erkennen • Verhaltensveränderungen einschätzen • Probleme mit der Katzentoilette lösen • Bereicherung des Lebensumfelds • Spielen mit der alten Katze • Schmerzerkennung • Versorgung der kranken Katze • Tipps zur Medikamenteneingabe • Ruhestätten und Rituale zum Abschied nehmen Ein liebevoller Ratgeber mit Praxistipps für ein langes, glückliches Katzenleben und zum Mut machen, bei Krankheit und Pflege der alten Katze.

Hilfestellung und Motivation für die Pflege alter Katzen

— mutzu
mutzu

Stöbern in Sachbuch

Mein Kind ist genau richtig, wie es ist

Ein lesenswertes Sachbuch über die Entwicklung des eigenen Wesens- Nicht nur für Eltern Lesenswert!

Diana182

Glück besteht aus Buchstaben

Letztlich eher enttäuschend. Die Autobiographie nahm mehr Raum ein als die Bücher. Außerdem ein paar Taktlosigkeiten.

rumble-bee

Gemüseliebe

Kochbuchliebe!

kruemelmonster798

Green Bonanza

Informativ, interessant & nützlich-nur leider wieder mal ohne Angaben v.Kcal/BE/KH/EW & F, dafür m.entbehrl. Fotos irrelevanter Leute!

RobinBook

Was das Herz begehrt

Tolles Buch mit vielen Erklärungen über unser Herz.

Linda-Marie

Die Welt vor dem Geldinfarkt

Sehr viele hilfreiche Tipps sein Geld zu schützen. Auch Möglichkeiten für Kleinsparer dabei.

Kittycat007

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • 07.05.2016 Seminar für Katzenhalter: Katzensenior - alte Katze

    Katzensenior - alte Katze
    SabineRu

    SabineRu

    Am 7. Mai findet der nächste "Erlebnistag Katze" in Bochum statt. Thema des Seminars für Katzenhalter ist dieses Mal die alte, beziehungsweise die alternde Katze. Ihr erfahrt auf was es bei älteren Katzen zu achten gilt, auf welche Veränderungen der Katze ihr euch einstellen solltet und erhaltet Tipps für den Alltag mit der Seniorkatze. Darüber hinaus gibt es wieder ein paar Extras zum Mitnehmen nach Hause, sowie eine rundum Verpflegung. Anmeldung und weitere Details unter:http://www.cat-competence.de/erlebnistagPS: Schaut euch das Video auf meiner Homepage an und erfahrt, was bisherige Teilnehmer zum Erlebnistag sagen!

    Mehr
    • 3
  • Leserunde zu "Spielekiste für Katzen" von Sabine Ruthenfranz

    Spielekiste für Katzen
    SabineRu

    SabineRu

    =^.^= Leserunde für Katzenhalter =^.^= Der Herbst steht vor der Tür und mit ihm beginnt die dunklere Jahreszeit. Wir Menschen werden träger und abends nach der Arbeit ist meist nicht mehr viel mit uns los. Gerade Wohnungskatzen sind jedoch auf ein Unterhaltungsprogramm von uns Menschen angewiesen, schließlich sind sie in der Wohnung voll und ganz auf uns angewiesen. Mit meinem neuen Buch "Spielekiste für Katzen" möchte ich die Katzenhalter unter euch dazu animieren sich mehr mit euren Katzen zu beschäftigen. Denn nicht selten ist Langeweile der Grund für zahlreiche Verhaltensauffälligkeiten. Im Buch findet ihr neben 50 Spielideen unter anderem Anregungen zur Spielmotivation, hilfreiche Infos zur Auswahl eines passenden Katzenspielzeugs und Tipps wie man mit seiner Katze "richtig spielt" Klappentext "Spielekiste für Katzen": Acht Spielzeuge, die jeder hat, lassen sich in 50 tolle Spiele verwandeln. Ob Geschicklichkeitsspiele, Verstecke, Lauer- und Jagdspiele - für jede Katze ist das Passende dabei. Wie wäre es mit Eiswürfeljagd, Schiffchen angeln, Schubladensafari, Paketbandwippe oder Mausfantasien? Die Spiele machen nicht nur riesig Spaß, ganz nebenbei werden auch - Vertrauen und Teamgefühl zwischen Mensch und Katze gestärkt - Einfühlungsvermögen, Konzentration und Geschicklichkeit verbessert - Wohnungskatzen körperlich und geistig ausgelastet Teilnahme an der Leserunde/Buchverlosung: Um an der Buchverlosung teilzunehmen, beantwortet bitte die folgenden Fragen: Warum möchtest du an der Leserunde teilnehmen? Welches "ungewöhnliche" Spiel spielst du mit deiner Katze/deinen Katzen am liebsten? Wieviele Katzen hast du und wie alt sind sie? * Ich verlose unter den Interessenten fünf Exemplare meines Buchs "Spielekiste für Katzen". Die Gewinner haben die Aufgabe sich (mehr) Zeit für ihre Katze(n) zum Spielen zu nehmen und sich hier innerhalb von vier Wochen im Rahmen der Leserunde darüber auszutauschen. Über eine Rezension nach dem Lesen würde ich mich selbstverständlich freuen. ** Teilnehmer der Leserunde sollten aktuell mit mindestens einer Katze zusammenleben, um die Spielideen ausprobieren zu können. Ich freue mich auf eure Kommentare =^.^= Über die Autorin: Sabine Ruthenfranz beschäftigt sich seit vielen Jahren professionell mit den Bedürfnissen von Katzen. Neben dem Betrieb ihrer Internetseiten Katzen-Minze.de und Katzen-Leben.de, berät sie auch Hersteller bei der Produktentwicklung für Katzenzubehör. Darüber hinaus schreibt die mehrfache Buchautorin für die Fachpresse der Heimtierbranche und ist als Dozentin für den Zoofachhandel tätig. Mit dem Erlebnistag Katze hat sie ein Event ins Leben gerufen, um Haltern auf angenehme Art und Weise das notwendige Hintergrundwissen für ein harmonisches Zusammenleben von Mensch und Katze zu vermitteln. Einblicke in ihren Katzenalltag bekommt ihr auf facebook.de/KaterPaulisWelt =^.^=

    Mehr
    • 146
    SabineRu

    SabineRu

    13. December 2015 um 12:55
  • "das Alter ist nicht das Ende"

    Katzensenior - alte Katze
    mutzu

    mutzu

    12. September 2015 um 18:22

    Wer mit Erwachsenen oder bereits älteren Katzen zusammenlebt, findet in diesem Ratgeber zahlreiche Informationen um sich auf die Herausforderungen des Älterwerdens seiner Katzen vorzubereiten. Das Motto des Buchs: "das Alter ist nicht das Ende" macht Mut und gibt auch in schwierigen Zeiten der Pflege (zB bei Inkontinenz etc.) sehr nützliche Tipps. In der Einleitung werden kurz die biologischen Hintergründe der Alterung erläutert, welches einem dabei hilft die Veränderungen zu verstehen, die bei der alten Katze passieren. Dieses Wissen erleichtert es dann auch das notwendige Verständnis und Einfühlungsvermögen aufzubringen, was das ältere und/oder kranke Tier dann dringend benötigt. Am Ende des Buchs werden Möglichkeiten des Abschiednehmens erläutert, die mir zum Teil noch unbekannt waren, aber sehr gut gefallen haben. Ich empfehle das Buch allen Katzenhaltern, die mit älteren Katzen Zusammenleben um sich auf mögliche Veränderungen vorzubereiten.

    Mehr