Sabine Sälzer Basic Cooking 2

(8)

Lovelybooks Bewertung

  • 12 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(2)
(2)
(2)
(2)
(0)

Inhaltsangabe zu „Basic Cooking 2“ von Sabine Sälzer

Basic cooking, das Einstiegskochbuch für junge Leute, war 1999 der überraschende Shooting-Star der internationalen Kochbuch-Szene. Nach 10 kunterbunten Bänden mit Spezialthemen wie Italien, Asien, Orient, Vegetarisch, Cocktails oder Fisch kommt nun wieder frischer Wind und Würze in die Alltagsküche: Basic cooking 2. Der Name ist Programm. Das Buch befolgt drei wichtige Basic-Gesetze: Lust und Leichtigkeit beim Lesen, Spannung beim Blättern, Verlässlichkeit beim Kochen. Über 100 neue Basic-Rezepte möbeln das Alltags-Repertoire auf und bieten die legendäre Bandbreite an Rezepten, die allen Basic-Lesern wohl vertraute Mischung aus Geliebtem und Gewagtem: Von Ochsenschwanzsuppe bis Rotkraut-Chili-Salat, von Schmorhuhn, pochiertem Ei und Milchreis bis hin zu Wasabi-Fischröllchen, Dampfnudeln mit Salsicce oder Lavendel-Zabaione. Kompakte Crash-Kurse zu speziellen Garmethoden, jede Menge Profitipps beim Vor- und Zubereiten helfen dabei, noch routinierter in der Küche zu werden

Viele neue Ideen, viele neue Tipps....lecker :)

— Sabrinas_fantastische_Buchwelt
Sabrinas_fantastische_Buchwelt

Stöbern in Sachbuch

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

Homo Deus

Hararis Buch polarisiert, regt zum Nachdenken an und lässt kaum jemanden kalt.

Bellis-Perennis

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Basic Cooking 2...es lohnt sich !

    Basic Cooking 2
    Sabrinas_fantastische_Buchwelt

    Sabrinas_fantastische_Buchwelt

    08. May 2016 um 10:25

    Art: KochbuchSeiten: 168Sonstiges: kochen, backen, Fleisch !! Meine Meinung: Ich finde die "Basic"-Reihe echt toll. Sie bietet allerlei Rezepte in verschiedenen Schwierigkeitsgraden, zeigt viele neue Ideen und die Rezepte sind super nachzukochen.Das tolle auch an "Bacis Cooking 2" sind nicht nur die vielen Rezepte, sodern auch, was für Tipps das Buch einem gibt.- Wie lagere ich welches Lebensmittel ? - Wie schneide ich am besten Zwiebeln und Co. ?- Wie schneide ich richtig welches Fleisch ? - Und das beste....wie mache ich mir selber frische Gewürze und Öle...meimn persönliches Highlight,Ich finde, dass die meisten Kochbücher einen mit einer einfachen Rezeptanleitung und einem Inhaltsverzeichnis abspeisen...die Basic Bücher zeigen dir, was du noch zusätzlich machen könntest, um das Rezept zu variieren, was du besonders beim Kochvorgang beachten musst und wie oben beschrieben, dir allerleo Tipps gibt, damit Kochen das Leichteste der Welt wird.In diesem Buch findest du neben Vorspeisen auch Hauptspeisen zu Schwein, Rind, Huhn und Fisch, sowie viele Desserts, Suppen & Gratins !!! Bewertung; Ich finde das Buch, seine Rezepte & Tipps echt klasse und bekommt daher von mir: 5 von 5 Sterne

    Mehr
  • Rezension zu "Basic Cooking 2" von Sabine Sälzer

    Basic Cooking 2
    Cassy296

    Cassy296

    11. January 2010 um 09:06

    Basic cooking, das Einstiegskochbuch für junge Leute, war 1999 der überraschende Shooting-Star der internationalen Kochbuch-Szene, punktete als optisches Highlight und Retter aus dem Koch-Notstand. Seither wird daraus nicht nur in Deutschland mit Leidenschaft gekocht, sondern in 15 Ländern der Welt, von Frankreich bis Korea. Nach 10 kunterbunten Bänden mit Spezialthemen wie Italien, Asien, Orient, Vegetarisch, Cocktails, Wein oder Fisch kommt nun wieder frischer Wind und Würze in die ganz normale Alltagsküche, mit Basic cooking 2. Der Name ist Programm. Denn Basic cooking 2 befolgt drei wichtige Basic-Gesetze: Lust und Leichtigkeit beim Lesen, Spannung beim Blättern, Verlässlichkeit beim Kochen. Über 100 neue Basic-Rezepte möbeln das Alltags-Repertoire auf und bieten die legendäre Bandbreite an Rezepten, die allen Basic-Lesern wohl vertraute Mischung aus Geliebtem und Gewagtem: Von Ochsenschwanzsuppe bis Rotkraut-Chili-Salat, von Schmorhuhn, pochiertem Ei und Milchreis bis hin zu Wasabi-Fischröllchen, Dampfnudeln mit Salsicce oder Lavendel-Zabaione. Kompakte Crash-Kurse zu speziellen Garmethoden, jede Menge Profitipps beim Vor- und Zubereiten helfen dabei, noch routinierter in der Küche zu werden. Und ein besonderes Schmankerl ist das Homemade-Basics-Regal. Was da drin steht, kann es mit jedem Feinkostladen aufnehmen. Das Ganze auch als Poster zum Rausnehmen und an die Küchenwand hängen. All das im runderneuerten Layout, das noch feiner, schöner und praktischer ist und gar nicht fremd wirkt, mit klarer neuer Typografie und Fotos, die Spaß machen.

    Mehr